Springe zum Inhalt
Hotelbewertung

BEST WESTERN AHORN Hotel Birkenhof in Oberwiesenthal

Ein Reisebericht von Daniela Vollstädt aus Chemnitz

Daniela VollstädtDas Wetter war trüb, die Tage waren lang und stressig. Wir waren uns einig: ein Kurzurlaub musste her, doch wohin? 2-5 Tage frei, na das klang doch gut und letztendlich entschieden wir uns, die Wintertraumlandschaft Oberwiesenthal auch einmal ohne Schnee zu erleben. Die Buchung verlief einfach und ohne Probleme, daher wuchs großes Vertrauen in das Onlineportal, welches wirklich schön und ansprechend gestaltet ist. Die Buchungsbestätigung kam schnell und wir konnten schon unsere Koffer packen. Bei der Ankunft in das wirklich schön hergerichtete Best Western Hotel wurden wir freundlich begrüßt und über alle wissenswerten Details während des Aufenthaltes aufgeklärt. Rasch bekamen wir die Schlüssel und bezogen gleich unser Zimmer.

Freundlicher Service rund um die Uhr

die Aussicht aus dem ZimmerEs war gemütlich eingerichtet und sauber, dennoch wollten wir schnellstmöglich in den hauseigenen Wellnessbereich. Die Relax-Launch bestand aus mehreren Saunen, eine großzügige Duschmöglichkeit sowie zwei stilvoll hergerichtete Ruheräume. Die Entspannung war garantiert und da sich auch kaum jemand in die unteren Kellerräume verirrte, konnten Alles lädt zum Wandern einwir auch ganz unter uns sein. Tiefenentspannt ging es anschließend zum Abendbrot. Wir haben für den ersten Abend ein unwahrscheinlich großes Buffet präsentiert bekommen. Von Suppen über Fleischgerichte bis hin zum klassischen Butterbrot. Das Personal war stets bemüht, sich um uns zu kümmern, es fehlte an nichts. Gut gelaunt gönnten wir uns danach noch einen Cocktail in der hauseigenen Bar. Auch da war die Bedienung nicht nur höflich, sondern für Wünsche und Anregungen offen. Ein perfekter Abend ging zu Ende. Am nächsten Morgen war das Wetter leider besonders kühl und regnerisch. Glücklicherweise buchten wir das Relax-Paket, indem für jeden eine Massage integriert war. Somit waren wir auch nicht gezwungen, das Hotel zu verlassen und ließen uns einfach rundum verwöhnen. Gegen Abend verzogen sich die grauen Wolken und ein Spaziergang vor dem Essen war möglich. Die Holzhütten, welche im Winter stets gefüllt waren, waren auch an jenem Abend gut gefüllt und Gelächter füllte den Hang aus. Nackt ohne Schnee? Im Gegenteil, ein Kurort wie aus dem Bilderbuch. Das Abendessen bestand aus einem romantischen 3-Gänge-Menü, sowie einem Glas Wein für jeden. Wir hatten den gleichen Kellner wie am Abend zuvor, welcher uns herzlichst begrüßte. Jeder Gang war ein absoluter Genuss und man kümmerte sich den ganzen Abend um uns. Ein wirklich schöner Abschluss des zweiten Abends.

Abschied mit einem lachenden und weinenden Auge

Golfanlage des NachbarhotelsDer zweite und leider somit letzte Morgen begann sonnig und warm. Der Check out war erst um 11 Uhr angesetzt und somit blieb mehr als genug Zeit für das Frühstück. Das Auschecken an sich verlief ebenso reibungslos wie das Einchecken. Die Rechnungen waren schnell beglichen und es wurden auch keinerlei Fehler gemacht. Da wir dennoch den schönen Tag nutzen wollten, erkundigten wir uns zum Abschied noch über mögliche Freizeitmöglichkeiten in der Nähe. Kompetent wurde uns sogleich ein Flyer überreicht und die Golfanlage des Nachbarhotels empfohlen, welche wir sogleich aufsuchten. Wie versprochen war die Anlage offen und günstig zu buchen, auch nebenan befand sich ein Museum für Meerestiere. Da aber gerade eine kleine Festlichkeit stattfand, entschieden wir uns den heimischen Musikalischen Geräuschen zu lauschen und waren uns einig, dass wir uns das für unseren nächsten Besuch aufheben werden. Mit einem lachenden aber auch weinenden Auge verließen wir Oberwiesenthal. Zum einem da wir wirklich äußerst günstig 3 Tage frei machen konnten, zum anderen hätten wir gern noch ein wenig Zeit investiert. Zumindest wissen wir, wo wir den nächsten Kurzurlaub schnell und günstig buchen können und bedanken uns auf diesen Weg nach einmal bei Kurzurlaub.de 2-3 Tage frei.

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Evelyn Jaki
Evelyn Jaki
Frau Evelyn Jaki war mit Ihrer Familie zu Gast im 4**** BEST WESTERN AHORN Hotel Birkenhof in Oberwiesenthal. Lesen Sie, was die drei Kurzurlauber begeistert hat, von einer heimeligen Hütte und heilwirkendem Quellwasser. mehr... ein Reisebericht
Informationen zum Hotel
Unser Erwachsenenhotel heißt alle Gäste ab 14 Jahren zum erholsamen Urlaub ohne Kinder herzlich willkommen.

Am Fuße des Fichtelberges im Kurort Oberwiesenthal mit Blick auf die Berge und den Speichersee gelegen, begrüßt das Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal seine Gäste mit vielfältigen Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Das reizarme Klima, die herrliche Gebirgsluft und die Idylle Oberwiesenthals abseits der Großstadthektik und Alttag stehen für einen erholsamen Urlaub. Auch Allergiker entspannen hier hervorragend.

Direkt am Hotel kommen Wintersportfans mit 15 km Abfahrten, 70 km Loipen, einer 2 km langen Rodelstrecke sowie einer Natureisbahn voll auf ihre Kosten. Im Sommer erwartet Sie das gut ausgebaute und mehr als 300km lange grenzüberscheitende Wanderwegenetz sowie landschaftlich beeindruckende Mountainbike-Touren.

Nach einem aktiven Tag können Sie sich auf den modernisierten und erweiterten AHORNWell Wohlfühlbereich freuen. Hier finden Sie grenzenlose Entspannung in verschiedenen Saunen mit neuer Außen-Sauna, bei einer lockernden Massage, im gemütlichen Ruheraum mit Kamin und Panoramausblick. Oder seien Sie aktiv im Fitnessraum und Yoga, Zumba oder Pilates Kursen. Bei einem erfrischenden Cocktail in der gemütlichen Piano Bar lassen Sie den Abend ausklingen.

Ein Besuch in der schönen Erzgebirgsstube bringt Ihnen die regionalen Köstlichkeiten näher und rundet Ihren Aufenthalt kulinarisch ab. Im Restaurant „Silhouette“ genießen Sie liebevoll zubereitete regionale und internationale Küche mit einem herrlichen Panoramablick auf den Keilberg.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal ansehen

131 Hotelbewertungen im Überblick

5,3 von 6 Punkten 131 Bewertungen für
Das Hotel
5,33
Zimmer
5,18
Service & Personal
5,47
Gastronomie
5,28
Freizeit- und Wellnessangebote
4,95
Lage und Umgebung
5,32
5,89 Exzellent
Bewertet am 12.06.2019
3 Tage Frühlingsurlaub in Oberwiesenthal im Erzgebirge

Altersgruppe 51-60
5,06 Sehr gut
Bewertet am 10.06.2019
3 Tage Frühlingsurlaub in Oberwiesenthal im Erzgebirge

Ausstattung älter,z.T. reparaturbedürftig (Schranktüren), sonst sauber. Dampfsauna nicht empfehlenswert (sehr grosse Hitze aus Sitzfläche), sonstige Saunen gut. Speise- und Getränkeangebote vielseitig und geschmacklich ok. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Vielseitige Freizeitgestaltung direkt ab Hotel möglich.

Altersgruppe 37-50