Springe zum Inhalt
Hotelbewertung

Hotel Dübener Heide in Krippehna

Ein Reisebericht von Karlheinz Weinbeer aus Donnersdorf

Karlheinz WeinbeerPlanmäßig sind wir um 7.00 Uhr losgefahren und erreichten um 10.30 Uhr Leipzig, mein Navigationsgerät führte uns direkt zum Parkplatz am Leipziger Bahnhof, von da aus spazierten wir mit Hilfe meines Stadtplanes zum Thüringerhof, dort war der Tisch für unsere 14 köpfige Reisegruppe schon gedeckt, nach einem gutem Mittagessen ala Card, trafen wir uns um 14.00 Uhr mit unserer Reiseführerin Frau Auspurg im Hauptbahnhof am Infopoint der DB.

Ankunft im Hotel

Leipziger StadtführungFrau Auspurg führte uns in dem vom grünen Gürtel umgebenen Altstadtzentrum und brachte uns die Stadt Leipzig und ihre Geschichte Sach- und Fachkundig näher, Nikolaikirche, Barfußgässchen, Thomaskirche und die unzähligen wunderschönen Passagen haben bei uns einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Nun machten wir uns auf den weg zu unserem Center Hotel Dübener Heide in Kripphena, hier spielte mir mein Navi-gerät einen kleinen Streich, wir kamen nicht in Kripphena am Dorfplatz 4 an, sondern in einer Nachbarortschaft, war aber weiter kein Problem denn Kripphena war nur ca. 4 Kilometer weit entfernt. Im Hotel angekommen checkten wir gleich ein, leider war das Zimmer eines Ehepaares noch nicht gereinigt, das wurde aber sofort erledigt und das Hotelpersonal entschuldigte sich großzügig bei dem Paar. Das im all inklusive Arrangement enthaltene 4- Gangmenü war schmackhaft und reichlich und die Getränke wurden auch reichlich serviert, die Bedienung war zuvorkommend, wir nutzten Aufgrund des schönen Abends noch den Biergarten vor dem Hotel und um 0.10 Uhr ging der letzte Gast unserer Gruppe zufrieden ins Bett.

Führung durch Amazonien

bei der StadtführungAm nächsten Morgen erwartete uns ein angemessenes Frühstück vom Buffet, und wir gingen gut gestärkt den nächsten Tag an. Bad Düben erreichten wir nach 20 min. (ca. 30km), am Ortseingang ist gleich ein großer Parkplatz, zu Fuß die Kreuzung überquert und schon waren wir im Landschaftsmuseum Dübener Heide dort besichtigten wir das Museum dank unserer freundlichen Führerin Frau Schneider erhielten wir Einblick in die Vergangenheit Bad Dübens und deren Bevölkerung, ein interessantes Museum in dem auch Napoleon einmal zugegen war. Auf Empfehlung von Frau Schneider gastierten wir anschließend im gemeinsames essengemütlichen Biergarten der Gaststätte Waldschänke unter Kastanien und wurden sehr gut bedient. Danach fuhren wir nach Leipzig zum Asisi Panometer, um 14.00 Uhr begann unsere Führung Amazonien der Regenwald, unser Gästeführer der selbst schon im Regenwald war, brachte uns mit großer Begeisterung und Wissen den Regenwald seine Bewohner und die Tücken dieses einzigartigen Gebietes auch aus Sicht Alexander von Humboldt näher, dann erreichten wir den Eingang zum 360° Panoramabild Amazonien, ein 30 Meter hohes Rundbild des Regenwaldes durften wir bestaunen und nach erreichen der Plattform gab das Rundbild die gesamte Vielfalt des Bildes frei, dank unserer mitgebrachten Ferngläser entdeckte man Tiere, Pflanzen und Lebewesen die man mit bloßem Auge nicht erkennen konnte, dass war ein absolut sehenswerte Ausstellung und der Höhepunkt unseres Ausfluges. Beeindruckt verließen wir das Asisi Panometer und fuhren wieder zum Hotel. Dort erwartete uns ein ebenso gut verpflegter und gemütlicher Abend wie Tags zuvor.

Absolut empfehlenswert

FerropolisparkNach dem guten Frühstück wie Tags vorher verabschiedeten wir uns im Hotel und reisten nach Gräfenhainichen weiter, um noch im Ferropolispark die Giganten des Braunkohle Tageabbaues zu besichtigen. Eine ebenfalls sehenswerte Anlage, sogar unsere Frauen waren von diesen riesigen Maschinen fasziniert, nach einer kurzen Erfrischung in der Orangerie des Parkes traten wir die Heimfahrt an, bereits zurück in unserer fränkischen Heimat kehrten wir noch nähe der Autobahn A 70 in Scheßlitz Köttensdorf ein um noch bei Pfefferhähnchen und selbstgebrautem Bier den Ausflug noch mal Revuepassieren zu lassen. Hier endete unser Kurzurlaub. Es war ein rundum gelungener Kurzurlaub, dank guter Führungen und Besichtigungen schönem Wetter und einem sehr gutem ***Sterne Hotel mit einem super Preis Leistungsverhältnis. Das „ Center Hotel Dübener Heide“ ist absolut empfehlenswert.

Arrangements dieses Hotels

Informationen zum Hotel
Willkommen im Romantischen Geniesser Hotel Dübener Heide - dem Geheimtipp für Alltagsflüchtige und Verliebte. Am Rande des wunderschönen Naturparks Dübener Heide laden wir Sie zum Träumen ein. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und gönnen Sie sich eine Verwöhnreise für alle Sinne im besonderen Ambiente unseres Hauses. Es erwarten Sie romantische Himmelbetten, raffinierte Menüs und wohltuende Wellnessangebote für Körper und Seele.

Ankommen und sich wohlfühlen! Die Dübener Heide ist einer der jüngsten Naturparks Deutschlands. Malerische Landschaften mit scheinbar unendlichen Waldgebieten, unberührt erscheinender Natur und beschaulichen Kleinstädten laden ein zu ausgedehnten Spaziergängen. Und wem das zu ruhig ist, der erreicht Leipzig stressfrei in nur 15 Autominuten!

Elegante Möbel, hochwertige Tapeten und Stoffe in extravaganten Farben - unsere Romantikzimmer haben wir mit viel Liebe zum Detail stilvoll und behaglich eingerichtet.
Jedes unserer Zimmer ist ein echtes Unikat und bietet Ihnen ein wunderschönes Ambiente zum Entspannen und Genießen. Highlight ist unsere 45qm grosse Suite mit gedämpftem, beheizbarem Wasserbett sowie einem offenen Badezimmer mit LUXUS-Whirlpool. Romantische Himmelbetten oder kuschelige Doppelbetten laden Sie zum Träumen ein und sind der perfekte Rückzugsort, für zwei, die sich selbst genügen ...

Genießen, Schlemmen, Lachen und Leben - bei raffinierten Menüs im stilvollen Ambiente unseres Restaurants. Sowohl die einmalige Ausstattung als auch die Kreativität auf dem Teller bilden den Rahmen für kulinarischen Genuss. So sind unvergessliche Stunden garantiert!

"Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurück lässt, ist bleibend!" (Goethe)
(Alle Angaben vom Hotelier)

Romantisches Geniesser Hotel Dübener Heide ansehen

267 Hotelbewertungen im Überblick

5 von 6 Punkten 267 Bewertungen für
Das Hotel
5,26
Zimmer
5,11
Service & Personal
5,32
Gastronomie
5,00
Lage und Umgebung
4,07
5,44 Sehr gut
Bewertet am 13.10.2019
Romantik-Zeremonie in der Dübener Heide inkl. Wellness

Das Romantik Hotel ist ein schönes kleines Hotel mit sehr nettem und hilfsbereitem Personal. Entsprechend der gebuchten Zeremonie findet man schon ein sehr schön dekoriertes Bett vor. Die Zimmer sind groß und sauber. Der Wellnesbereich ist zwar klein aber schön eingerichtet. Das Essen im Hotel ist gut und ausreichend. Die Verkehrsanbindung ist nur mit dem Auto gut, ein Linienbus fährt wenige male am Tag.

Altersgruppe 51-60
4,75 Gut
Bewertet am 11.10.2019
Herbstliche Romantik-Auszeit 3 Verwöhntage inkl. Wellnessbad und Massage

Leider Zimmer in 3Etage gehabt ,obwohl frau mit unterarmstützen war. In Beschreibung war zu dem Preis anderes Zimmer zu sehen.

Altersgruppe 61 und älter