Springe zum Inhalt
banner
Hotelbewertung

KIM HOTEL IM PARK in Dresden

Ein Reisebericht von Peter Henzchen aus Strausberg

Peter HenzchenNach arbeitsintensiven anstrengenden Wochen hatten meine Lebensgefährtin und ich beschlossen, uns ein paar Tage zu erholen. Da wir schon einmal positive Erfahrungen bei Kurzurlaub.de sammeln konnten, buchten wir eine Kurzreise
nach Dresden. Am Sonntag den 4.12.2011 ein verregneter Tag, fuhren wir vormittags vom Heimatort los. Unser erstes Ziel war in Dresden der Alberthafen. Dort habe ich viele schöne Erinnerungen als ich Kind war. Mein Großvater war Binnenschiffer und das war sein Heimathafen.Trotz vieler Modernisierungsarbeiten habe ich alles sofort wiedererkannt. Ein herrliches Fischrestaurant lud uns zum Essen ein. Früher haben dort die Schiffersleute Ihr Feierabend Bier getrunken. Diese Gaststätte und deren Speisekarte kann ich jeden Dresden Besucher bestens empfehlen.

Tipps vom Personal

im FischrestaurantGut gesättigt und trotz des Wetters gut glaunt, fuhren wir zum Hotel KIM im Park Dresden. Uns war etwas unbehaglich da wir schon gegen 13 Uhr ankamen, das Gästezimmer war aber erst ab 15 Uhr verfügbar. Doch welch große Überaschung. Wir fanden eine sehr freundliche Dame an der Rezeption vor, welche uns herzlichst begrüßte. Das Zimmer stand uns sogleich zur Verfügung. In der ersten Etage fanden wir unser sehr sauber und gemütlich eingerichtetes Zimmer vor. Schon nach wenigen Minuten fühlten wir uns in dem schönen Hotel, herrlich in einem Park gelegen, wohl. Die kompetente Dame hatte mit großer Sorfalt und Herzlichkeit schon interessante Tipps für unseren Besuch Dresdens vorbereitet. Sie übereichte uns die Tickets für die mitgebuchte Stadtrundfahrt mit dem Hinweis, das jenes Ticket auch für zwei Tage gilt wenn man die Stadtrundfahrt am ersten Tag nach 16 Uhr beginnt. Desweiteren empfahl sie uns eine Tageskarte für die öffentlichen Verkehrsmittel für zwei Personen 7.50€ in nur 5 Minuten hatten wir die Straßenbahnhaltestelle erreicht und siehe, es hatte aufgehört zu regnen und einige Sonnenstrahlen blinzelten uns zu. Nach nur ca. 20 Minuten waren wir auf dem beliebten und weithin bekannten Dresdener Striezelmarkt. Es war eine sehr gemütliche und weihnachtliche Atmosphäre. Der Duft des Dresdener Stollens, des Glühweins und die vielen Stände mit sächsischer Handwerkskunst haben uns beeindruckt.

Beeindruckende Sehenswürdigkeiten

Dresdner WeihnachtsmarktNach dem Besuch des Weihnachtsmarktes haben wir dann diese empfohlene Stadtrundfahrt gemacht. Das ist ein unbedingtes Muß für jeden Dresden Besucher!Diese herrliche Stadt im Lichterglanz und die vielen interessanten Hinweise durch den Fahrer haben uns begeistert. Glücklich, aber auch etwas müde ging es dann zurück zum Hotel. Am nächsten Morgen erwartete uns ein vorzügliches Frühstücksbuffet im gemütlich eingerichteten Restaurant. Das freundliche Personal bediente uns sehr aufmerksam und zuvorkommend, also nicht die heiße Schlacht am kalten Buffet!! Voller Zufriedenheit und wohl gesättigt brachen wir wieder zur Innenstadt auf. Dresden mit unterwegs auf dem Marktseinen herrlichen Kulturdenkmälern und Sehenswürdigkeiten ist wohl jeden Reisenden zu empfehlen! Leider konnten wir in der Kürze der Zeit nicht alles sehen, aber die Frauenkirche, die Kreuzkirche, das schönste Molkerei-Geschäft der Welt, der Zwinger und das Blaue Wunder haben wir uns angesehen. Besonders die wiedererbaute Frauenkirche hat uns zutiefst beeindruckt. Nach einen sehr langen und erlebnisreichen Tag haben wir den Abend im gemütlichen Hotel-Restaurant ausklingen lassen. Am 6.12.2011 zum Nikolaustag, mussten wir nach einen langen, gemütlichen und wieder sehr reichlichen Frühstück die Heimreise antreten. Wir bedanken uns nochmals bei unseren Gastgebern recht herzlich und wünschen allen Mitarbeitern dieses zauberhaften Hotels alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit und immer solch zufriedene Gäste, wie wir es waren! Herzlichen Dank

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Familie Rudolph
Familie Rudolph
Familie Rudolph war zu Gast im 3*** KIM HOTEL IM PARK in Dresden. Lesen Sie was Familie Rudolph begeistert hat, von dem Frühstück auf der Terrasse und von den einzigartigen, baukünstlerischen Höhepunkte. mehr...
Informationen zum Hotel
Für Naturliebhaber ist unser KIM HOTEL IM PARK ein paradiesischer Anlaufpunkt.

Am westlichen Stadtrand von Dresden im ehemaligen Schlosspark der Grafen von Luckner gelegen, bietet das KIM HOTEL IM PARK in seinen 102 Hotelzimmern einen ruhigen und idyllischen Ausgleich zum Trubel der Stadt Dresden. Nach einem ereignisreichen Ausflugstag verzaubert unser Hotel mit seinem Garten Ihre Sinne. In unserer gepflegten Hotelparkanlage mit seinen 150 Jahre alten Bäumen können Sie spazieren gehen und den fantastischen Blick auf Dresden genießen. Ein hoteleigener Joggingpfad führt durch's Grüne. Die Abgeschiedenheit und Ruhe unserer Gartenanlage lässt Sie Kraft und Frische tanken.

Trotz der ruhigen Lage des KIM HOTELS IM PARK müssen unsere Gäste nicht auf Flexibilität und Mobilität verzichten. Nicht weit vom Hotel entfernt befinden sich die Haltestellen der Dresdener Verkehrsbetriebe. Mit Bus und Straßenbahn gelangen Sie schnell und unkompliziert in die Innenstadt von Dresden. Fahrscheine erhalten Sie an unserer Hotelrezeption.

Dank der günstigen Stadtrandlage erreichen Sie das KIM HOTEL IM PARK bequem von der Autobahnabfahrt A17 Dresden-Gorbitz, über die B173 in Richtung Dresden. Von der Dresdener Innenstadt führt die B173 Richtung Freiberg/Wilsdruff zum KIM HOTEL IM PARK. Parken können Sie kostenfrei direkt vor dem Hotel.

Unser KIM HOTEL IM PARK verfügt über 102 freundlich eingerichtete Komfort-Zimmer. Diese sind mit Dusche und WC, Flachbild-TV, Minibar und zum Teil mit Telefon ausgestattet. In allen Zimmern steht unseren Gästen Wireless-LAN zur Verfügung. Von fast jedem unserer Zimmer genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf den grünen Luckner-Park mit seiner romantischen Hochzeitsglocke, bei der es sich um einen Nachguss der Glocke ,,Josua" der Dresdener Frauenkirche handelt.

Nach ausgedehnten Tagesausflügen nach Dresden und Umgebung sorgt das Restaurant "Enotria da Miri im Lucknerpark" mit italienischen Spezialitäten für Ihr leibliches Wohl. Das Parkrestaurant ist direkt in unser Hotel integriert.
(Alle Angaben vom Hotelier)

KIM Hotel im Park ansehen

311 Hotelbewertungen im Überblick

5,6 von 6 Punkten 311 Bewertungen für
Das Hotel
5,70
Zimmer
5,47
Service & Personal
5,64
Gastronomie
5,43
Lage und Umgebung
5,47
5,80 Exzellent
Bewertet am 06.12.2019
Rundgang mit einem Nachtwächter in Dresden - 3 Tage

Ich war angenehm überrascht. Hotelanlage schön im Park eingebettet. Sehr freundliches, auf Service bedachten Personal. Ich fahre gerne noch Mal hin.

Altersgruppe 37-50
5,80 Exzellent
Bewertet am 03.12.2019
4 Tage exklusiv verreisen

Alles war zu unserer vollen Zufriedenheit, wir würden auf jeden Fall nochmals in diesem Hotel einchecken.

Altersgruppe