Springe zum Inhalt
Hotelbewertung

Villen im Park im Seebad Bansin

Ein Reisebericht von Nicole Böhm aus Neubrandenburg

Nicole BöhmWir sind gegen 15:00 Uhr am Hotel angekommen und konnten trotz vieler Anreisender schnell und unkompliziert einchecken. Das Hotelpersonal war sehr freundlich und erklärte uns geduldig alle Einzelheiten. Unsere Suite befand sich im Haus „Arnika“, ca. 15 Meter vom Haupthaus entfernt. Als wir unser Zimmer aufschlossen, empfing uns ein einladender, gemütlicher Wohnbereich mit vielen Fenstern. Der Eingangsbereich war ausgestattet mit einer Garderobe und Schränkchen. Rote Sessel und ein Sofa luden sofort zum Entspannen ein. Ein Fernseher, ein Schreibtisch und die Minibar fehlten natürlich nicht. Das Schlafzimmer war hell und freundlich eingerichtet, Bademäntel lagen auf dem Bett bereit. Das Wannenbad war durch ein Fenster angenehm hell, Handtücher lagen bereit und auch ein kleines Körbchen mit Duschhaube, Bodylotion etc. Einzig ein Handseifenspender wäre wünschenswert gewesen. Die Zimmer waren sehr sauber, hell und gemütlich. In der gesamten Villa war es sehr ruhig, obwohl alle Zimmer belegt waren.

Rundum Wohlfühlen und Entspannen

unser AppartmentNach dem Zimmerrundgang ging es natürlich in den Wellnessbereich. Schon im Eingangsbereich der Wellnessoase fühlte man sich sofort wohl. Ruhige Klänge, sinnliche Düfte, Kerzenlicht bildeten eine entspannte Atmosphäre, die sofort den Alltag vergessen ließ. Handtücher waren praktischerweise immer ausreichend vorhanden. Warme Steinliegen in unser Schlafbereichder „Flüsterzone“ sind ein Traum und sehr entspannend. Das Schwimmbad war klein, aber fein und mit Whirlpool und Gegenstromanlage ausgestattet. Die verschiedenen Saunen waren immer gut besucht. Im Ruheraum haben wir uns auf gemütlichen Liegen bei Wasser und Tee nach dem Schwimmen und Saunagängen ausgeruht und uns wohl gefühlt. Besonders zuvorkommend und freundlich fanden wir, dass wir von einem Kollegen im Wellnessbereich sogar einen Obstteller zum Naschen serviert bekommen haben. Der Wellnessbereich ist täglich bis 22:00 Uhr geöffnet. Da bieten sich zum Abschluss eines Abends auch einige Minuten im Solarium an. Auch dieser Teil des Wellnessbereichs war immer sauber und gepflegt.

Kulinarische Köstlichkeiten genießen

Blick auf den ZimmereingangUnsere im Paket enthaltene Stunde im privaten Spa durften wir in einem Raum mit zwei Whirlpool-Wannen nebeneinander und zwei Massageliegen verbringen. Die 20 min im Whirlpool genossen wir bei Obst und Champagner. Die anschließende Rückenmassage war sehr angenehm und entspannend. Das Hotelpersonal war auch hier sehr freundlich. Anschließend war ein Strandspaziergang sehr das Badezimmerwohltuend. Bis zum Strand waren es nicht mehr als 10 Gehminuten. Mit einem Kaffee ist der Weg vorbei an kleinen Läden, Kaffees, Bäckern und Restaurants sehr idyllisch. Die frische Meerluft war ganz klar und die Sonne dazu ein Traum. Auch beim Essen blieb kein Wunsch offen. Das Frühstücksbuffet war sehr reichhaltig. Bei Brötchen, Croissants, Kuchen, süßem und herzhaftem Aufstrich, Käse, Wurst, Lachs, Rührei, Würstchen und allem was das Herz begehrt, konnte man in gemütlicher Atmosphäre in den Tag starten. Auch das gebuchte 4-Gang-Menü im hoteleigenen Restaurant war fantastisch. Es hat sehr gut geschmeckt, war wunderbar angerichtet und wurde uns sehr freundlich serviert. Am zweiten Abend haben wir das Abendbuffet genossen. Und auch hier war wieder für jeden Geschmack etwas dabei. Salate, Suppen, Fleisch, Fisch, Desserts und vieles mehr wurde von den Köchen gezaubert und sehr schön angerichtet. Das gesamte Angebot mit seiner Vielfalt zeugte von hoher Qualität. Die Hotelanlage ist sehr gepflegt, die Zimmer, der Wellnessbereich und die Restaurants des Hauses sehr sauber und in einem schönen Ambiente. Das Personal ist sehr freundlich, höflich und zuvorkommend. Das Hotel verdient seine 4 Sterne voll und ganz! Leider war der Kurzurlaub viel zu schnell vorüber, doch wir kommen wieder! Hier wurde uns wirklich ein Kurzurlaub geboten, bei dem wir entspannen und einfach nur genießen konnten!

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Mario Löbner
Mario Löbner
Mario Löbner war mit seinem Partner zu Gast im 4**** Hotel "Villen im Park" im Seebad Bansin. Lesen Sie, was die beiden Kurzurlauber begeistert hat, von dem Badespaß im beheizten Außenpool und den überaus entspannenden Massagemomenten. mehr...
Barbara Rehling
Barbara Rehling
Frau Barbara Rehling war mit ihrem Mann zu Gast im 4**** Hotel "Villen im Park" im Seebad Bansin. Lesen Sie, was die beiden Kurzurlauber begeistert hat, von den vielen entspannenden Wellnessanwendungen, der tollen Segway-Tour und dem lustigen Abend mit einhundert fremden Menschen. mehr...
Informationen zum Hotel
Das Ostseehotel "Villen im Park", bietet Ihnen in familärer Atmosphäre modernsten Komfort, gepaart mit viel Ruhe und Behaglichkeit. Unsere 151 gemütlichen und modern eingerichteten Juniorsuiten, Doppel- und Einzelzimmer verfügen alle über Dusche/WC, teilweise Balkon oder Terrasse, Föhn, Sat-TV, Telefon und Safe. Die Komfortdoppelzimmer im Hauptgebäude wurden im Frühjahr 2013 komplett renoviert und mit neuen Möbeln und Betten ausgestattet.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.
In unserem Restaurant GIGOLO erleben Sie die feine mediterrane Küche Italiens und erleben Abende voller Genuss und Lebensfreude.
In unserer "BAR 59" können Sie bei einem leckeren und frisch zubereiteten Cocktail den Tag ausklingen lassen oder auch mal das Tanzbein schwingen.
Für Weinliebhaber bieten wir in unserem rustikal eingerichteten Weinkeller auserlesene Qualitätsweine bei romantischem Kerzenschein und stimmungsvoller Musik an, hier muss bitte ein Termin gebucht werden. An unserem täglichen Schlemmerbüffet begrüßen wir unsere Gäste mit gebuchter Halbpension.

Genießen und relaxen Sie bei wohltuenden Massagen, entspannenden Bädern und pflegenden Packungen in unserem im Juni 2010 neu eröffneten ANCONIA Spa. Hier finden Sie neben einer abwechslungsreichen Saunalandschaft mit 3 Ruheräumen in besonderem Ambiente, einen Innen- und Außenpool, eine Salzlounge, einen Eisbrunnen, Kneipp-Becken und einer Honeymoon- Suite viele weitere Annehmlichkeiten, für den perfekten Wellnessurlaub. Stärken Sie Ihr Wohlbefinden durch traumhafte Beautybehandlungen mit den Produkten von Jean d´Arcel und tanken Sie neue Energien bei einem ayurvedischen Stirnguss oder einer Thalassotherapie.
Unser wechselnder Fit- und Aktivplan bieten Ihnen neben Aquagymnastik, Nordic Walking, Rückengymnastik, Bauch- Beine- Po- Kursen und Autogenem Training eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten, die Ihren Aufenthalt im **** Hotel "Villen im Park" zu einem erholsamen und abwechslungsreichen Kurzurlaub gestalten. Die aktuellen Kursangebote erfragen Sie bitte bei Anreise.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Ostseehotel Villen im Park ansehen

708 Hotelbewertungen im Überblick

5,5 von 6 Punkten 708 Bewertungen für
Das Hotel
5,55
Zimmer
5,19
Service & Personal
5,57
Gastronomie
5,43
Freizeit- und Wellnessangebote
5,36
Lage und Umgebung
5,40
6,00 Exzellent
Bewertet am 16.07.2019
7=6 auf Usedom - Saison D

Der Urlaub war sehr angenehm, die Atmosphäre des Hauses hat zur Entspannung geführt und ließ keine Wünsche offen.

Altersgruppe 51-60
3,67
Bewertet am 16.07.2019
7=6 auf Usedom - Saison D

Essen schlecht, Zimmer ok, mehr aber auch nicht. Lage gut. Ausser beim Check In Bedienungen sehr nett. Zu teuer für das was geboten wurde, wir würden es nicht wieder buchen!

Altersgruppe 37-50