Springe zum Inhalt

Rennpappe und Rippenbraten

„Noch mal Trabi fahren“ - Nostalgietour in Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin. Als dem Inhaber des Alago Hotels am Cambser See bei Schwerin ein neuwertiger Trabant in Beige, Baujahr 1983 und mit gerade mal 15.000 Kilometern auf dem Tacho angeboten wurde, griff er sofort zu. Um die Rennpappe (Volksmund) herum entwickelte Fritz Küster eine Nostalgietour in Mecklenburg-Vorpommern – ein besonderes Arrangement des Internetportals Kurzurlaub.de.

Nach vielen Jahren in der Schweiz, in London und in großen Hotelketten in den alten Bundesländern machte sich Fritz Küster 1992 in seinem Geburtstort Timmendorfer Strand mit einem Golfhotel selbständig. Als er Jahre später wieder einmal eine neue Herausforderung suchte, entdeckte er das Alago Hotel. Es liegt, wie sein Name sagt, direkt an einem Gewässer, am Ufer des Campser See bei Schwerin. Der ist 2,4 Kilometer lang, einen Kilometer breit und hat Trinkwasserqualität. Das Hotel steht auf einem 20.000 qm großen Grundstück.

Strandkörbe und Weinreben

Weinanbau vor dem Hotel Alago„Als ich im Herbst 2009 mit meiner Lebenspartnerin hier anfing, war draußen alles total verwildert.“ Zunächst wurden also die Außenanlagen komplett neu gestaltet – mit großer, parkähnlicher Wiese, Strandkörben, eigenem Badesteg mit Sandstrand, vielen Anpflanzungen, einer Teakholz-Terrasse, einem Kräutergarten und sogar mit Weinstöcken, die an einem kleinen Hang gedeihen. „Ich war extra in Kühlungsborn am Hafen und habe mich dort über das nördlichste Anbaugebiet Deutschlands informiert.“

Im Dezember 2011 ging Fritz Küster mal wieder ins Fitness-Studio. Dort erzählte ihm Ein Prosit auf die Jungfernfahrtein Freund von einem 83jährigen Rentner aus Bad Doberan, der sich nach 28 Jahren schweren Herzens von seinem fast neuen Trabant P 601 trennen müsse. Kurz darauf bildete die knatternde Kultkutsche schon den Hotelfuhrpark, umlackiert von blassem Beige in sattes Bordeaux-Rot, der Farbe der Hotels, wie man sie im Eingang und an den Türzargen wiederfindet. Der kreative Hotelier, dessen Gäste etwa zur Hälfte aus dem Osten und zur Hälfte aus dem Westen kommen, dachte sofort weiter, als einige seiner Urlauber aus Ostberlin schnell ins Schwärmen gerieten („Noch mal einen Trabi fahren, das hätte was“).

Mit 26 PS zur Molli

Ab April bietet er nun eine Nostalgietour an. Mit dem 26 PS starken Zweitakter geht es an die Ostseeküste bis nach Kühlungsborn und von dort aus mit der 126 Jahre alten Die Molli hat keine Angst vor StraßenMecklenburgischen Bäderbahn Molli bis nach Heiligendamm und retour. Zurück im Hotel (treffender Kommentar beim Aussteigen: „Lieber Gott, mach mich fromm, dass ich aus dem Trabi komm“) wartet zur Begrüßung eine Flasche DDR-Originalabfüllung Schweriner Burggarten auf die Gäste. Küster: „Ich fragte eine meiner Mitarbeiterinnen, ob in Mecklenburg-Vorpommern damals auch Rotkäppchen-Sekt getrunken wurde. Sie verneinte, Rotkäppchen-Korken hätten nur in Ostberlin und Thüringen geknallt. Die Schweriner hätten stattdessen mit dem eigenen Sekt gefeiert.“

Auch das Nostalgie-Menu bei Kerzenschein hat es in sich: Kartoffelsuppe (reich an Hier wird das Nostalgie-Menu serviertSpeck), Mecklenburger Rippenbraten (mit Pflaumen gefüllt) und Beerengrütze. Am zweiten Abend gibt es die frischesten Meeresfrüchte, weil der Hotelier sie noch am selben Morgen bei einem befreundeten Fischer auf der Insel Poel gekauft hat. So können im Dreisternehotel Alago am See einerseits ehemalige DDR-Bürger in modernem Ambiente ein wenig auf den Spuren ihrer Vergangenheit wandeln; andererseits westdeutsche Urlauber einen kleinen Einblick in die Lebensart ihrer einstigen Nachbarn gewinnen. Das lässt viel Raum für abendliche Gespräche...

Das Arrangement von Kurzurlaub.de beinhaltet zwei Übernachtungen im Alago Hotel am See (drei Sterne) in Cambs, ein Mecklenburger Nostalgie-Menu, ein Ostsee-Menu, eine Ausfahrt mit dem Trabi, eine Bahntour mit der Molli und eine Flasche Schweriner Burggarten zum Preis von 169 Euro pro Person.

(Fotos: Alago Hotel am See, Mecklenburgische Bäderbahn Molli GmbH)

Informationen zu diesem Arrangement

Arrangement Nostalgietour mit Trabi 601 S
Kurzurlaub 3 Tage / 2 Nächte

Nostalgietour mit Trabi 601 S

Eine unvergessliche Nostalgietour mit hoteleigenem Trabi mit schönen Ausflugszielen und kulinarischer Begleitung

zum Arrangement Nostalgietour mit Trabi 601 S

Informationen zum Hotel

Das 3 Kurzurlaub-Sterne Hotel in Cambs

ALAGO Hotel am See

Willkommen im Alago Hotel am See

Das ALAGO Hotel am See befindet sich in vorzüglicher Lage, nur wenige Minuten von den Toren der Landeshauptstadt Schwerin und dem Schweriner Schloss entfernt. Unser familiär geführtes Hotel zeichnet sich durch seine Vielfältigkeit aus von Kultururlaub, Golfreisen in Mecklenburg Vorpommern, Radurlaub über Erholung und Entspannung am See mit Strandkörben sowie Gruppenreisen, Tagungen, Familien- und Hochzeitsfeiern.

Der Ort Cambs liegt nur 2 Kilometer von der Autobahnabfahrt der A 14 "Schwerin Nord" entfernt. Das Hotel befindet sich am Cambser See, gelegen in unberührter Natur und mit einer hoteleigener Badestelle. Wir freuen uns darauf, Sie begrüßen zu dürfen. Übrigens: Vom Hotel aus führt ein Fahrradweg direkt zum Schweriner Schloss, Fahrzeit ca. 35 Minuten.

Individuelle Gestaltung, liebevolle Details, warme Farben und funktionale Ausstattung bieten Ihnen alle Vorraussetzungen für einen angenehmen und erholsamen Aufenthalt in unserem Hotel. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Kosmetikspiegel, Fön, Selbstwahltelefon, Minibar, großzügiger Sitzecke mit einem Schreibtisch, neuen Flachbildschirmfernseher und kostenlosem W-Lan ausgestattet. Die Mehrzahl unserer Zimmer liegen zur Seeseite.

Abschalten vom Alltag und einmal nur für sich da sein - hier finden Sie Ruhe und innere Gelassenheit. Den Stress des Alltags lassen Sie schnell hinter sich. Das satte Grün der Wiese und das helle Licht des Sees, eine neue Teichanlage mit Wasserspielen und die dazu neuerbaute Bankiraiterrasse mit Teakholzmöbeln mit Blick auf den Cambser See läßt Sie die Erholung gleich spüren... Ein neuerbauter Badesteg mit hoteleigenem Strand, Bouleplatz und Beachvolleyballfeld lädt zu Aktivtäten ein.

Wir entführen Sie in die genussreiche Welt der kulinarischen Erlebnisse. Unsere Köche verwenden frische Zutaten für schmackhafte lokal inspirierte Gerichte mit deren eigenen Kräutergarten. Lassen Sie Ihrem Geschmack freien Lauf und kehren Sie mit einer Vielzahl köstlicher Eindrücke nach Hause zurück.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen den idealen Rahmen für den besonderen Anlass. Ob eine kleine Feier im privaten Rahmen oder das romantische Candle-Light-Dinner nur zu Zweit, sich mal eine genussreiche Pause gönnen. Die Atmosphäre wird Ihnen gefallen.

Herzlich Willkommen
(Alle Angaben vom Hotelier)

ALAGO Hotel am See ansehen

Arrangements dieses Hotels