Springe zum Inhalt

Großes Kino

Das „Hollywood Media Hotel“ des legendären Filmproduzenten „Atze“ Brauner

Berlin. Er ist weit über 90 Jahre alt, hat mehr als 250 Spielfilme produziert, von Golden Globe über Goldenen Bär und Bundesfilmpreis bis zur Goldenen Kamera und Bambi alles gewonnen. Er hat mit Weltstars wie Kirk Douglas, Gina Lollobrigida oder Romy Frühstück unter StarsSchneider gedreht. Das Berliner Urgestein Artur „Atze“ Brauner lebt noch heute nach dem Motto „man darf nie aufhören, anzufangen“. Und so hat er sich ein Denkmal gesetzt: das „Hollywood Media Hotel“ am Kudamm, voller Requisiten, Bühnenbilder und übergroßer Portraits der Filmstars des 20. Jahrhunderts – ein besonderes Arrangement des Schweriner Internetportals „Kurzurlaub.de“.

Hommage an legendäre Filmstars

Legenden der FilmgeschichteJedes der 182 Zimmer ist einem bekannten Schauspieler oder Regisseur gewidmet. So erinnert eines an die klassische Eleganz einer Marlene Dietrich und ein anderes an den revolutionären Charme von James Dean. Viele Fotos und Plakate an den Wänden, ausführliche Biografien zu den einzelnen Stars in den Zimmern - das ganze Hotel lebt großes Kino. Auch in verschiedenen Themenecken mit Requisiten aus Artur Brauners Privatbesitz können die Hotelgäste Filmgeschichte hautnah erleben.

Humphrey-Bogart-ServiettenDie Bar heißt „Callas“, ist im 60er Jahre Stil eingerichtet und wird von einem schwarz-weiß-Portrait Audrey Hepburn‘s in „Breakfast at Tiffany’s“ dominiert. Im Restaurant „Capone“ gibt es keine Knastmenus, sondern authentische „Cucina Italiana“. Immerhin wurde der Gangsterboss, dessen Leben unzählige Male verfilmt wurde, in Neapel geboren.

Man muß nicht so besessen sein wie der legendäre Berliner Filmproduzent, (der schon als Kind sieben Mal in der Woche ins Kino ging), um von diesem Hotel fasziniert zu sein. Auf jeden Fall aber sollte man während eines Aufenthaltes in dieser Traumwelt auch einer weiteren cineastischen Attraktion in Berlin einen Besuch abstatten: dem Walk of Fame – so wie in Hollywood.

Bummeln über den Boulevard der Stars

Seit September letzten Jahres leuchten auf 320 Meter Länge am Potsdamer Platz 40 Sterne. Den ersten erhielt Marlene Dietrich. Aber auch Fritz Lang, Hildegard Knef, Romy Schneider und viele andere Schauspieler und Regisseure des deutschsprachigen Films werden auf diesem Boulevard der Stars geehrt – übrigens auch Artur Brauner. Scheinwerfer beleuchten die Sterne, die im Mittelstreifen auf der Potsdamer Straße vor dem Filmmuseum eingelassen sind. Die eingravierten Autogramme können sich Kurzurlauber mit Bleistift und Papier abpausen.

Das besondere Arrangement des Internetmarktführers „Kurzurlaub.de“ beinhaltet zwei Übernachtungen im „Hollywood Media Hotel“ und einen 20-Euro-Gutschein für das Restaurant „Capone“. Es gilt bis zum 25. April 2011 und kostet 99 Euro pro Person.

(Fotos: Stefan Maria Rother, Ina Schoof/Hollywood Media Hotel)

Informationen zu diesem Arrangement

Arrangement 3 Tage Hollywood am Kurfürstendamm! - April 2011
Kurzurlaub 3 Tage / 2 Nächte

3 Tage Hollywood am Kurfürstendamm! - April 2011

Hinweis
Dieses Arrangement ist momentan leider nicht mehr verfügbar. Wählen Sie eines der folgenden Arrangements dieses Hotels oder wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Servicehotline.

Informationen zum Hotel

Das 4 Sterne **** Hotel in Berlin Charlottenburg

Hollywood Media Hotel

Leben wie im Film

Der Besitzer unseres Hauses ist der berühmte Filmproduzent und Berliner Urgestein, Artur 'Atze' Brauner, der sich nach mehr als 250 Filmen mit dem Filmhotel einen Lebenstraum erfüllt hat.

Berlin, Berlin ist immer eine Reise wert....wie auch unser Hotel in Berlin! Hereinspaziert....


Die Crew des Hollywood Media Hotel in Berlin begrüßt Sie ganz herzlich zu einem "filmreifen" Aufenthalt im ersten Filmhotel unter den Hotels in Berlin. Das Berliner Filmhotel direkt auf dem berühmten Kurfürstendamm bietet Ihnen als einziges Hotel in Berlin cineastisches Ambiente mit individuellem Charme. Hier wird Ihr Besuch zu einem unvergesslichen Spaziergang durch die goldenen Jahre des Films. Unser Hotel in Berlin ist eine besondere Hommage an den Film, an internationale Stars und unvergessene Filmlegenden.

Jedes der 217 Zimmer unseres 4-Sterne Hotels in Berlin ist einem bekannten Schauspieler oder Regisseur des letzten Jahrhunderts gewidmet. Das Thema ,,Film" und ,,Hollywood" wird im gesamten Berliner Hotel aufgegriffen. Ein Zimmer in diesem außergewöhnlichsten unter den Hotels in Berlin empfängt mit dem Charme des ganz Besonderen - während der Übernachtung nach einem unvergesslichen Musical Besuch, als Tagungshotel oder als Familienhotel.

Im Restaurant ,,Bel Air" können die Hotelgäste den Luxus eines Sektfrühstücks erleben. Für Hotel- und Gruppengäste steht das Restaurant auch für einen Lunch oder ein Dinner am Abend zur Verfügung. Das Berliner Filmhotel bietet seinen Hotelgästen außerdem eine moderne Raucherlounge an.

Das hoteleigene Kino-Auditorium ,,Neue Lupe" mit Bühne eignet sich für traditionelle Filmvorführungen und Präsentationen und für Pressekonferenzen.

Wer dem stressigen Alltag entfliehen möchte, kann bei ,,Cleopatra" entspannen. So heißt der Wellnessbereich in der sechsten Etage des Hotels in Berlin. Die Gäste tauchen ein in eine altägyptische Wohlfühl-Landschaft und lassen sich verwöhnen wie die berühmte Pharaonin. Moderne Kardiogeräte für den persönlichen Workout, eine finnische Trockensauna, ein Dampfbad und eine Erlebnisdusche mit prickelndem Regeneffekt bieten den Gästen ein abwechslungsreiches Programm. Individuelle Massagen und Kosmetikbehandlungen sind separat buchbar.

Die dem Hotel in Berlin angeschlossene Bar Callas ist ganz im Stil der American Sixties eingerichtet. Bei einem Cocktail unter dem schwarz-weiß Portrait von Audrey Hepburn in "Breakfast at Tiffany's" schweift der Blick auf das lebendige Treiben des Kurfürstendamm.

Das italienische Restaurant ,,Capone" umsorgt die kulinarischen Bedürfnisse der Gäste und bietet auch einen room-service auf den Zimmern an. Das exklusiv-rustikale Konzept mit italienischem Charme ist sehr gemütlich und lädt ein zum Genießen und Verweilen. Herrlich kann man den Blick schweifen lassen über den traditionsreichen und berühmten Boulevard, den die Berliner liebevoll ,,Kudamm" nennen.

Die Lage des Hotels in Berlin direkt auf dem berühmten und geschichtsträchtigen Boulevard Kurfürstendamm schafft den idealen Ausgangspunkt für individuelle Entdeckungstouren. Wichtige Hotspots der Hauptstadt, wie der Potsdamer Platz, die Museumsinsel und natürlich auch die Messe Berlin und das ICC Berlin sind mit S- und U-Bahn einfach und schnell zu erreichen.

Verweilen und träumen, Luxus und Glamour, Starlets und Idole all das erlebt der Gast im Berliner Filmhotel und findet sich als Hauptakteur in einer cineastischen Kulisse wieder.

Das Hotel verfügt über hauseigene Parkplätze in der angrenzenden Tiefgarage (17 EUR pro Nacht). Ebenfalls befindet sich hinter dem Hotel ein öffentlicher Parkplatz (14 EUR pro Tag).
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hollywood Media Hotel ansehen

Dieses Hotel hat momemtan leider keine aktuellen Arrangements eingestellt