Springe zum Inhalt

In der Welt der Märchen

Auf Spurensuche im Weserbergland

RitterstühleRinteln. Wen grausame Märchen, unglaubliche Legenden oder hintersinniger Humor in den Bann ziehen, der kommt am Weserbergland nicht vorbei. Hier liegt die mittelalterliche Fachwerkstadt Rinteln in einem Epizentrum phantasievoller Literatur aus vergangenen Zeiten.

Denn es sind gerade mal 19 Kilometer bis Hameln, wo sich der Rattenfänger die Ehre gibt und durch die historische Altstadt führt. Er verlebendigt die Sage, nach der seinem verführerischen Flötenspiel im Jahre 1284 nicht nur das nagende Getier, sondern anschließend auch jedes Kind der Stadt erlegen ist.

Münchausen-Museum

40 Kilometer weit ist die Entfernung bis Bodenwerder. Hier präsentiert das Münchhausen-Museum auf seinem Landsitz die großen Taten des berühmten Lügenbarons, der es im 18. Jahrhundert mit der Wahrheit nicht immer ganz genau genommen, dafür aber die besten Geschichten erzählt haben soll.

In Wiedensahl (28 km) wurde am 15. April 1832 Wilhelm Busch geboren. Er lebte mehr als 40 Jahre in diesem 800 Jahre alten Straßendorf. Ihm und seinem Werk (er gilt als der erste Cartoonist Deutschlands) ist in seinem Geburtshaus ein Museum mit vielen persönlichen Gegenständen gewidmet.

Aschenputtels Wiege

Aschenputtel's WiegeUnd gar 50 Kilometer sind es bis nach Polle. In diesem Flecken am Ufer der Weser liegt auf einem Hügel die verwunschene Burg der Grafen von Everstein. Sie soll die Heimat Aschenputtels sein, über dessen Schicksal die Gebrüder Grimm ausführlich berichteten. Bei einer Führung mit Besichtigung des Aschenputtelzimmers taucht der Kurzurlauber ein in die Welt der guten der drei Schwestern. Ihr passten schließlich auch die goldenen Schuhe, woraufhin der Königssohn sie zur Frau nahm.

Rintelner Tafelrunde

Hotel Schaumburger RitterGenug Ziele also für ein wahrhaft märchenhaftes Wochenende. Der Schweriner Internetanbieter „Kurzurlaub.de“ nennt auch die angemessene Ausgangsadresse: den „Schaumburger Ritter“ in Rinteln, ein Hotel, dessen Grundmauern bis ins 15. Jahrhundert zurückgehen. Hier treffen sich einmal im Monat die Ritter Kurt von Schwalenberg, Karl von Brandenburg oder Eisenherz von Hohentann - im Normalleben Unternehmer, Gebietsleiter oder LKW-Fahrer. In farbigen Gewändern mit Wappen und Federhüten lässt die „Rintelner Tafelrunde“ die Tradition der nahen mittelalterlichen Schaumburg beim Stammtisch wieder aufleben.

Ritter unter sichZur Einstimmung auf dieses Arrangement finden die Gäste auch ein Märchenbuch (zum Mitnehmen) in ihrem Zimmer vor. „Nicht nur Familien buchen diesen ganz speziellen Kurzurlaub, um etwa den Kindern was Gutes zu tun. Nein, auch die Erwachsenen fühlen sich von Märchen und Mythen gleichermaßen angezogen.“ (Dieses Zitat stammt übrigens nicht von Baron Münchhausen, sondern von Stefan Kehlenbeck, dem Chef des Hotels „Schaumburger Ritter“...).

Das Arrangement „Märchenreise“ (Übernachtung, Frühstück, Menu und Märchenbuch) kostet 59 EUR pro Person.

(Fotos: Hotel Schaumburger Ritter, Samtgemeinde Bodenwerder-Polle)

Informationen zu diesem Arrangement

Arrangement Märchenreise
Kurzurlaub 2 Tage / 1 Nacht

Märchenreise

Das Weserbergland ist auch ein berühmtes Land der Märchen. Besuchen Sie den Geburtsort von Wilhelm Busch (Wiedensahl), die Heimat von Aschenputtel (Polle), des Rattenfängers von Hameln und des Lügenbarons von Münchhausen. Lassen Sie die Märchen bei Musicals, Freilichtspielen und Stadtführungen wahr werden.

Hinweis
Dieses Arrangement ist momentan leider nicht mehr verfügbar. Wählen Sie eines der folgenden Arrangements dieses Hotels oder wenden Sie sich für weitere Informationen an unsere Servicehotline.

Informationen zum Hotel

Das 3 Sterne *** S Hotel in Rinteln

Schaumburger Ritter

Das Hotel-Restaurant "Schaumburger Ritter" befindet sich gegenüber der ,,Burg Schaumburg". Es liegt inmitten des wunderschönen Weserberglande in ruhiger Waldlage und wird all Ihre Wünsche nach Gemütlichkeit, Gastlichkeit und Komfort erfüllen.

Unser Hotel und all unsere Zimmer sind komfortabel eingerichtet. Die Zimmer sind mit Fernseher, Telefon, Haartrockner und Internetzugang ausgestattet. In unserem Hotel stehen Ihnen auch Nichtraucherzimmer zur Verfügung.

Vom traditionellen Rittermahl bis zum mehrgängigen Menü erfüllen wir in unserem Restaurant gerne alle Ihre kulinarischen Wünsche. Für Ihre Feierlichkeiten bzw. Veranstaltungen jeglicher Art organisieren wir gerne ein individuelles Programm ganz nach Ihren Vorstellungen. Unser Biergarten bietet ausreichend Platz für bis zu 150 Personen. Unsere Räumlichkeiten eignen sich ideal für Tagungen sowie für Familienfeiern, Jubiläen, Hochzeiten, Parties und sonstige Festlichkeiten.

Die niedersächsische Stadt Rinteln befindet sich im Wesergebirge. Die ehemalige Universitätsstadt wird geprägt von der ,,Burg Schaumburg", die auf dem Nesselberg vorherrscht und seit über 800 Jahren das Wahrzeichen der Region ist. Die ,,Erlebniswelt Steinzeichen" ist ein naturorientierter Erlebnis- und Freizeitpark, der sich in der Nähe befindet und ein weiteres interessantes Ausflugsziel darstellt.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Schaumburger Ritter ansehen

Arrangements dieses Hotels