Springe zum Inhalt
Logo Markenzeichen - Kurzurlaub.de
Zwei bis fünf Tage frei

 
Dieses Angebot finden Sie auf Kurzurlaub.de - Wenn Sie telefonisch buchen möchten kontaktieren Sie uns gern unter +49 385 343022-70 oder gern auch per E-Mail an service@kurzurlaub.de. Wir sind von Mo.–Fr. von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr und Sa. & So. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar.
URL: https://www.kurzurlaub.de/angebote/214717-kurzurlaub-in-weimar-im-romantikhotel-dorotheenhof-romantik-hotel-dorotheenhof-weimar.html
Copyright © 1999 - 2019. Ein Service der Super Urlaub GmbH. Alle Preise pro Person inkl. MwSt.

 
 
 
A214717-667

Kurzurlaub in Weimar im Romantikhotel Dorotheenhof

  • 2 Übernachtungen
  • 2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
  • 1 x Abendmenü oder -buffet am Anreisetag
  • inkl. Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereiches
  • inkl. 1 Flasche Mineralwasser im Zimmer
  • inkl. Kaffee und Tee im Zimmer
  • inkl. WLAN

Gültig 01.05.2019 - 23.12.2019

89,00 €

Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar

Weimar
Exzellent 5,5 / 6
Karteansicht
Karte ansehen
Angebotsbeschreibung


Bonus für Gäste von Kurzurlaub.de
1 Flasche Mineralwasser; Nutzung des Wellnessbereichs; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; kostenfreier Kaffee/Tee im Zimmer

Lassen Sie sich verführen vom Mythos Weimar, Faszinierend ist die berühmte Musenstadt, geheimnisvoll, heiter, liebenswert:

Der Pavillon in dem sich Goethe und Charlotte von Stein begegneten, das Haus am Frauenplan in dem Johann-Wolfgang mit seiner Christiane glücklich war, Anna Amalias Wittumspalais, die Sternenbrücke, der Musentempel im Tiefurter Park, die schmale Seifengasse, die kleinen Cafés, uvm.

Reisezeitraum wählen

Preise pro zusätzliche Übernachtung
Doppelzimmer Basis
p.P. 59,50 €
Doppelzimmer French Bett
p.P. 64,50 €
Doppelzimmer Komfort
p.P. 84,50 €
Doppelzimmer Standard
p.P. 74,50 €
Einzelzimmer Standard
p.P. 89,00 €
Familienzimmer
p.P. 124,50 €
Suite/n A
p.P. 99,50 €
Suite/n B
p.P. 109,50 €
Twinbettzimmer
p.P. 64,50 €
Reisedauer insgesamt: 3 Tage / 2 Nächte
Zimmer wählen
Doppelzimmer Basis
2 Personen / keine Kinder
p.P. 99,00 €
Doppelzimmer French Bett
2 Personen / keine Kinder
p.P. 89,00 €
Doppelzimmer Komfort
2 Personen / keine Kinder
p.P. 99,00 €
Doppelzimmer Standard
2 Personen / keine Kinder
p.P. 99,00 €
Einzelzimmer Standard
1 Person / keine Kinder
p.P. 99,00 €
Familienzimmer
2 Personen / 2 Kinder
p.P. 189,00 €
Suite/n A
2 Personen / 2 Kinder
p.P. 189,00 €
Suite/n B
2 Personen / 2 Kinder
p.P. 189,00 €
Twinbettzimmer
2 Personen / keine Kinder
p.P. 99,00 €
Qualität & Vertrauen
Vorteile
+49 385 343022-70 Mo.–Fr. von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa. & So. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar

Weimar

Das 4-Sterne Superior-Hotel, einstiges Anwesen des Rittmeisters Carl von Kalckreuth, liegt idyllisch im eigenen Park und doch den Kul­tur­stät­ten ganz nah. Hier im liebe­voll gestal­teten Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar werden Sie sich als unser Gast wie zu Haus' bei guten Freun­den fühlen. Sie wohnen in traum­hafter Lage und sind auf Schritt und Tritt mit der Klassiker­stadt Wei­mar ver­bunden.
Es erwarten Sie 56 behaglich eingerichtete Hotelzimmer, davon 10 grosszügige ,,Tiefurtzimmer" und 3 Suiten. Aus unseren Zimmern haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf die sanfte Landschaft um Weimar, zum Schlosspark Tiefurt oder auf unseren Kräuter- und Obstgarten.

Alle Zimmer sind mit Bad/Dusche, WC, Fön, Minibar, Direktwahl Telefon, Flachbild-TV mit Sky-TV und Radio und einem WLAN Internet-Zugang ausgestattet.

Unser Restaurant:
Restaurant " Le Goullon- Bodenständig ist unsere Thüringer Küche aber auch leicht und fein mit eigenen Kreationen. Das Restaurant ist benannt nach François René le Goullon, Küchenmeister am Hofe der Herzogin Anna Amalia. In unserem Kräuter- und Gemüsegarten wachsen wieder Portulak, Pimpernelle, Melde, Mangold und vieles mehr, die Ernte gelangt direkt in die Küche. Freuen Sie sich auf herzliche Gastlichkeit. Der ganz in rot gehaltene Teil des Hotelrestaurants „Le Goullon“ sowie der Teil mit Rundbogen an der Decke bieten den Gästen Genuss auf ganzer Linie. Klassische Küche, moderne Kompositionen und zahlreiche Auszeichnungen beweisen, dass hier eine saisonale Küche für jeden Geschmack serviert wird!

Die Altstadt ist nur 12 Minuten mit dem Auto entfernt. Hier gibt es viel zu erkunden. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten gehören das Weimarer Residenzschloss, das Nationale Goethemuseum sowie das Schillerhaus.

Parkplätze stellen wir Ihnen gern auf unserem Hotelgelände zu 4,00 € pro PKW/Tag zur Verfügung.

Deutschland hat eine Vielzahl von schönen und interessanten Städten. Eine dieser Städte ist Weimar, die Stadt der Dichter und Denker in Thüringen. Johann Wolfgang von Goethe hat sich in Weimar ebenso zu Hause gefühlt wie Friedrich Schiller. Alle, die mehr über diese beiden berühmten Dichter erfahren möchten, die sollten Weimar besuchen. Für einen Aufenthalt in der schönen Stadt ist der Dorotheenhof das Hotel Weimar für den gehobenen Anspruch. Das Hotel Weimar beeindruckt seine Gäste nicht nur mit seiner wunderschönen Lage, sondern auch mit sehr viel Komfort. Weimar ist eigentlich ein Park, an dem eine Stadt liegt … befand einst der Historiker und Schriftsteller Adolf Stahr, und auch heute noch ist Weimar ein märchenhaftes Weltdorf inmitten des grünen Herzens Deutschlands. In der Kulturstadt Weimar ist der Geist der deutschen Klassik lebendig, der Geist der Weimarer Republik, der Geist der Bauhaus-Ära. Cranach, Bach, Goethe, Schiller, Coudray, Nietzsche, Liszt, Kessler, Feininger lebten und wirkten hier und gaben dieser Stadt ihr einzigartiges Flair. So war es also nur konsequent, dass Weimar 1999 Deutschlands erste Kulturhauptstadt Europas wurde.

Wer einen Wellnessurlaub in Weimar plant, der findet im Hotel Dorotheenhof alles, was einen guten Wellnessurlaub ausmacht. Das Hotel Weimar bietet seinen Gästen in einem 230 Quadratmeter großen Spa- und Beautybereich: finnische Sauna, Bio-Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Paarbadewanne, Raum der Stille, Raum der Ruhe. Sie möchten mit weniger Gepäck reisen? Dann leihen Sie sich Saunatasche mit Bademantel und Saunatuch zu einer einmaligen Gebühr von 6,00 Euro pro Tasche an unsere Hotelrezeption aus. Badeslipper bieten wir Ihnen zu 2,00 Euro pro Paar ebenfalls an. Die Auffrischung der Tasche während Ihres Aufenthaltes ist kostenfrei.

Nach einem anstrengenden Tag mit einem großen Besichtigungsprogramm ist es eine Wohltat, in der Yin Yang Badewanne mit Klang und Farbenspiel zu entspannen. Im Beautybereich warten umfangreiche Kosmetikbehandlungen auf die Gäste. Eine wohltuende Gesichtsmassage, Maniküre und Pediküre, ein Peeling oder eine Packung für die gestresste Haut gehören zum Beautyprogramm im Hotel Weimar. Gäste, die den Aufenthalt im Hotel Weimar für eine Atempause vom Berufsleben nutzen möchten, können im Raum der Ruhe oder im Raum der Stille die beruhigende Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Check In/Out: ab 15:00 Uhr / bis 11:00 Uhr

Autobahn
9 km
Badesee
20 km
Badestelle
20 km
Bushaltestelle
0,3 km
Flughafen
30 km
Golfplatz 18 L.
25 km
Golfplatz 9 L.
25 km
Hauptbahnhof
2,5 km
Kongreßzentrum
3 km
Messegelände
25 km
Parkhaus
3,5 km
Shopping
1 km
Skigebiet
75 km
Stadtzentrum
3,5 km
Wanderwege
0,1 km
Chemnitz
137 km
Erfurt
27 km
Ilmenau
63 km
Jena
25 km
Leipzig
131 km
Naumburg
46 km
Anzahl Etagen:
3
Gesamtzimmeranzahl:
56
Baujahr Hotel:
1996
Teilsanierung im Jahr:
2010
Vollsanierung im Jahr:
2014
Restaurant/s:
1

Ausstattungsmerkmale

Nichtraucherhotel
Empfangshalle/Lobby
Fahrstuhl
Nichtraucherbereich
Öffentl. Internet-Terminal
Hotelsafe
Getränkeautomat
Öffentl. Räume barrierefrei
W-LAN öffentl. Räume
Behindertengerechte Zimmer
Rollstuhlgerechte Zimmer
Allergikerzimmer
Nichtraucherzimmer
Parkplatz Pkw
Parkplatz Bus
Parkplatz für Behinderte
Stellplatz Fahr-/Motorräder
Parkplatz gegen Gebühr
Beauty-Center
Konferenzraum
Außengastronomie
Cafe/Bistro
Frühstücksraum
Veranstaltungssaal
Außenterrasse
Liegewiese
Garten/Park
Eisbrunnen
Erlebnisdusche
Infrarotkabine
Klangwellenwanne
Massageraum
Ruheraum
Umkleidekabinen
Biosauna
Dampfsauna
Finnische Sauna
Infrarot Sauna
Sauna
Dampfbad

Serviceleistungen des Hotels

Reinigungsservice (auf Anfrage)
Sekretariatsservice
Touren
Wäschereiservice (Gebühr)
Weckservice
Zimmerservice
Hunde nicht erlaubt

Für Kinder

Babyphone möglich
Kinder/Babybetten
Kinderhochstuhl
Kinderspeisen/Menüs
Spielplatz

Verpflegung

Frühstück
Halbpension
Vollpension
Vollwertkost
Schonkost
Diabetikerkost
Vegetarische Küche
Hausmannsküche
Regionale Küche
Nationale Küche
Glutenfreie Kost möglich
Laktosefreie Kost möglich

Fremdsprachen

Deutsch
Englisch

Bei 1 Vollzahler:

1. Kind
0 bis 6 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
1. Kind
14 bis 17 Jahre
50.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Bei 2 Vollzahlern:

1. Kind
7 bis 13 Jahre
30.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Zusatzleistungen im Hotel haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern weiter. Service Hotline: +49 385 343022-70 oder per Email: service@kurzurlaub.de

Hund Bitte bei Buchung angeben, da nicht in allen Zimmern möglich.
Stück Tag
15,00 €
Kulturförderabgabe Bei Erhöhung der Steuer erfolgt eine entsprechende Anpassung der Preise.
Person Tag
3,00 €
Parkplatz Parkplätze stellen wir Ihnen gern auf unserem Hotelgelände zur Verfügung.
Stück Tag
4,00 €
3-Gang-Candlelight-Dinner
pro Person
30,00 €
4-Gang-Candlelight-Dinner
pro Person
40,00 €
5-Gang-Candlelight-Dinner
pro Person
59,00 €
Apfel - ein Wunder der Natur (45min.)
pro Person 45 Minuten
60,00 €
Arm- und Handmassage
pro Person 20 Minuten
35,00 €
Bunter Strauß Blumen
pro Stück
28,00 €
Die Magie der Weinrebe (50min.)
pro Person 50 Minuten
65,00 €
Flasche Champagner
pro Stück
105,00 €
Flasche Prosecco
pro Stück
35,00 €
Flasche Rotwein
pro Stück
25,00 €
Flasche Sekt
pro Stück
21,00 €
Flasche Weisswein
pro Stück
25,00 €
Fußmassage inkl. Fußbad
pro Person 30 Minuten
40,00 €
Ganzkörpermassage
pro Person 75 Minuten
95,00 €
Hot Stone Rückenmassage
pro Person 30 Minuten
55,00 €
Klassische Rückenmaassage mit Aromaöl (20min.)
pro Person 20 Minuten
354,00 €
Lavendelbad
pro Person 20 Minuten
25,00 €
Maniküre (45min.)
pro Person 45 Minuten
55,00 €
Obstkorb
pro Zimmer
5,00 €
Picknickkorb
pro Stück
18,00 €
Schönheitsbad
pro Person 20 Minuten
25,00 €
Stadführung durch die Klassikerstadt Weimar
pro Person 2 Stunde/n
8,00 €
Strauß rote Rosen
pro Stück
30,00 €
Teilkörpermassage für Rücken und Beine bzw. Arme mit Aromaöl
pro Person 40 Minuten
65,00 €

Bei weiteren Fragen zu den Zahlungsinformationen des Hotels helfen wir Ihnen gern weiter. Service Hotline: +49 385 343022-70 oder per Email: service@kurzurlaub.de

Für die direkte Nutzung von Kurzurlaub.de fallen keine Kosten an. Die Bezahlung der gebuchten Reiseleistung erfolgt direkt vor Ort im Hotel, falls nicht anders vereinbart. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im Buchungsablauf.

Das Hotel bietet vor Ort folgende Zahlungsarten an:
American Express
Barzahlung
Diners Club
EC - Electronic Cash / Maestro
Eurocard / Mastercard
Visa

Geschäftsbedingungen für Leistungen von der Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH * Dorotheenhof 1 * 99427 Weimar-Schöndorf


Geltung der AGB
1) Für alle Geschäftsbeziehungen, insbesondere Leistungen an Kunden (einheitliche Bezeichnung Gast, Besteller, Veranstalter, Reisebüro u.s.w.) der Hotel Dorotheenhof Weimar GmbH (im folgenden „Hotel“ genannt), werden nur diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) Vertragsbestandteil. Etwa bestehende Geschäftsbedingungen der Kunden werden nicht anerkannt, soweit dies nicht ausdrücklich gesondert schriftlich bestätigt wird. Zu diesen Leistungen zählen insbesondere die Überlassung von Hotelzimmern, Konferenz- und Banketträumen und anderen Räumlichkeiten oder Flächen (z.B. Terrassen) des Hotels.
Zustandekommen von Verträgen / Schuldner / Preise

2) Verträge mit Kunden kommen erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung durch das Hotel zustande. Bestellt ein Dritter Leistungen des Hotels für einen Kunden, haftet er gegenüber dem Hotel als Gesamtschuldner mit dem Kunden für die von ihm bestellten Leistungen.

3) Das Hotel ist berechtigt, vom Kunden oder vom Besteller eine angemessene Vorauszahlung zu verlangen.

4) Verträge des Kunden mit Dritten (Unter-, Weitervermietung) bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Hotels. Der Kunde haftet dem Hotel gegenüber für die Geltung dieser Bestimmungen gegenüber dem jeweiligen Dritten.

5) Die Preise für Leistungen des Hotels bestimmen sich grundsätzlich nach der zum Zeitpunkt der Leistungserbringung gültigen Preisliste. Feste Preise sind nur dann vereinbart, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung so bezeichnet sind. Auch im Falle der Vereinbarung fester Preise ist das Hotel berechtigt, Preisänderungen vorzunehmen, wenn zwischen Vertragsabschluß und Leistungserbringung ein Zeitraum von über 4 Monaten liegt.
Reservierungen / Rücktritt / Mehrleistung

6) Von Reservierungen bzw. Optionen, d.h. einseitige Bindung des Hotels, kann der Kunde - auch wenn dieser Reiseveranstalter ist - nur innerhalb der im Reservierungsvertrag vorgesehenen Frist zurücktreten. Ist eine Frist für den Rücktritt nicht vereinbart, so muß die schriftliche Rücktrittserklärung spätestens einen Monat vor Beginn der Leistungserbringung bei dem Hotel eingegangen sein. Ist die Rücktrittsfrist verstrichen oder sind Leistungen des Hotels gebucht, insbesondere Anmietung oder Buchung von Hotelzimmern, ist das vereinbarte bzw. nach diesen Bestimmungen geschuldete Entgelt zu zahlen. Dies gilt insbesondere für den Fall einer späteren Stornierung durch den Kunden oder bei dessen Nichterscheinen (§ 552 BGB).

Eine kostenfreie Stornierung ist bis 7 Tage vor Anreise möglich.

7) Bei sonstiger Leistungserbringung hat der Kunde dem Hotel die Anzahl der Teilnehmer - im Rahmen der tatsächlich vorhandenen Hotelkapazität- spätestens 2 Tage vor dem Termin der Leistungserbringung mitzuteilen. Das Hotel rechnet nach der mitgeteilten Teilnehmerzahl ab, es sei denn die tatsächliche Teilnehmerzahl ist höher; dann wird gemäß dieser Anzahl durch das Hotel abgerechnet.

8) Die ersparten Aufwendungen des Hotels betragen bei Übernachtungen mit und ohne Frühstück 10 %, bei Speisen und Getränken 40 %, bei Pauschalvereinbarungen (Unterkunft und Verpflegung in einer Summe) 25 % des vereinbarten und geschuldeten Entgelts. Für sonstige Leistungen des Hotels (Konferenz-, Bankett-, und sonstige Räume, für zusätzliche Leistungen, insbesondere Beköstigungen oder Veranstaltungen) bestimmt sich die Höhe des Anspruchs des Hotels auf angemessene Vergütung nach dem Zeitpunkt der Stornierung. Die angemessene Vergütung ergibt sich aus der Auftragsbestätigung des Hotels und dem Anhang zu diesen Geschäftsbedingungen, wobei ersparte Aufwendungen bei der sonstigen Leistungserbringung berücksichtigt sind. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines niedrigeren, dem Hotel der Nachweis eines höheren Schadens vorbehalten.

9) Ist ein Mindestumsatz vereinbart und wird dieser nicht erreicht, ist das Hotel berechtigt, 60 % des Differenzbetrages zwischen dem erreichten und vereinbarten Umsatz als entgangenen Gewinn zu verlangen, sofern nicht der Kunde einen niedrigeren oder das Hotel einen höheren Schaden nachweist.

10) Wird bei Veranstaltungen der vertraglich vereinbarte Zeitraum überschritten, ist das Hotel berechtigt, zusätzliche Aufwendungen, insbesondere für Nachfolgeveranstaltungen und Personal zu berechnen. Dasselbe gilt für Veranstaltungen, für welche kein Zeitraum vereinbart wurde, wenn diese über 23.00 Uhr hinausgehen.
Haftung des Hotels

11) Das Hotel haftet für die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes. Sollten Störungen oder Mängel an den Leistungen des Hotels auftreten, wird sich das Hotel auf unverzügliche Rüge des Kunden bemühen, für Abhilfe zu sorgen. Das Hotel haftet unabhängig von Ziffer 13 und 14, sowie der unabdingbaren gesetzlichen Vorschriften nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der gesetzlichen Vertreter der Hotelgesellschaft oder deren leitenden Angestellten.

12) (Verwahrung) Eine Verwahrung bedarf ausdrücklicher - gewöhnlich schriftlicher - Vereinbarung.

13) (Weckaufträge / Post / zurückgebliebene Sachen)
a) Das Hotel ist bemüht, Weckaufträge mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmannes auszuführen.
b) Zu Händen des Kunden bestimmte Nachrichten, Post- und Warensendungen werden mit dieser Sorgfalt behandelt. Das Hotel übernimmt die Aufbewahrung und Zustellung derselben. Nachsendungen werden nur auf Wunsch des Kunden gegen Entgelt vorgenommen.
c) Liegengebliebene Sachen des Kunden werden nur auf Anfrage, Risiko und Kosten (grundsätzlich per Nachnahme) des Kunden nachgesandt. Das Hotel darf die Nachsendung von der Vorauszahlung der Kosten abhängig machen. Das Hotel bewahrt die Sachen sechs Monate auf und berechnet hierfür eine angemessene Gebühr. Nach dieser Frist werden Sachen mit erkennbarem Wert dem lokalen Fundbüro übergeben;

Das Hotel lehnt jede Haftung nach Buchst. a) bis c) ab.

14) (Abstellplätze) Soweit dem Kunden eine zum Hotel gehörende Stellfläche, insbesondere ein Hotelparkplatz, entgeltlich oder unentgeltlich zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Es besteht insbesondere keine Überwachungspflicht durch das Hotel. Das Hotel haftet nur für unmittelbare Schäden am Fahrzeug, die auf einem bei Überlassung der Stellfläche bereits bestehenden Mangel des Platzes beruhen, höchstens jedoch bis zu 10.000,-- € pro Fahrzeug einschließlich Zubehör. Der Schaden muß sofort, spätestens bei Verlassen des Hotelgrundstückes gegenüber dem Hotel geltend gemacht werden.

15) (Aufrechnung, Minderung, Zurückhaltung) Ein Recht zur Aufrechnung, Minderung oder Zurückbehaltung besteht für den Kunden nur, wenn die Gegenforderung, oder der Minderungsgrund zwischen dem Hotel und dem Kunden unstreitig oder rechtskräftig festgestellt ist.

16) (Haftungssumme) Abgesehen von zwingenden gesetzlichen Haftungsvorschriften (§§ 701 ff. BGB) ist die Haftung des Hotels betragsmäßig auf die Höhe des vereinbarten Mietpreises beschränkt.

17) (Verjährung) Ansprüche des Kunden gegen das Hotel verjähren innerhalb von sechs Monaten ab Beendigung des Vertrages.

18) (Höhere Gewalt) Im Falle höherer Gewalt (Brand, Streik u.ä.) oder sonstiger vom Hotel nicht zu vertretender Hinderungsgründe oder das Hotel beeinträchtigende Umstände (z.B. Rufgefährdung), insbesondere solcher außerhalb der Einflußphäre des Hotels, behält sich das Hotel das Recht vor, vom Vertrag zurückzutreten, ohne daß dem Kunden ein Anspruch - z.B. auf Schadenersatz - zusteht.

19) Die Haftungsbeschränkungen, insbesondere Ziff. 16 und 17, gelten zugunsten des Hotels auch bei Verletzung von Verpflichtungen bei der Vertragsanbahnung, positiver Forderungsverletzung und unerlaubten Handlungen.
Haftung des Kunden

20) Für Beschädigungen oder Verluste, die während der Vertragsdauer eintreten, haftet der Kunde dem Hotel, sofern nicht der Schaden im Verantwortungsbereich des Hotels liegt oder durch einen Dritten verursacht wurde und der Dritte auch tatsächlich Ersatz leistet, was jeweils vom Kunden nachzuweisen ist.

21) Bei Veranstaltungen hat der Kunde rechtzeitig alle erforderlichen Genehmigungen auf seine Kosten zu beschaffen. Ihm obliegt die Einhaltung aller Vorschriften, insbesondere öffentlich-rechtlicher Vorschriften, ebenso wie ggf. erforderliche Zahlung von Abgaben etc. an Dritte (GEMA-Gebühren, Vergnügungssteuer).

22) Die Anbringung von Dekorationsmaterial oder dergleichen, sowie die Nutzung von Flächen im Hotel außerhalb der angemieteten Räume, z.B. zu Ausstellungszwecken, bedürfen der schriftlichen Einwilligung des Hotels und können von der Zahlung einer zusätzlichen Vergütung abhängig gemacht werden. Der Kunde ist verpflichtet, bei Einbringung derartiger und sonstiger Gegenstände für die Einhaltung der örtlichen feuerpolizeilichen und sonstigen Vorschriften zu sorgen. Die Gegenstände sind nach dem Ende der Veranstaltung umgehend, spätestens jedoch binnen 12 Stunden nach Ende der Veranstaltung abzuholen, anderenfalls erfolgt eine Lagerung durch das Hotel. Für diese Lagerung berechnet das Hotel eine angemessene Vergütung mindestens in Höhe der Mietkosten für den benutzten Raum. Zurückgelassener Müll wird durch das Hotel auf Kosten des Kunden entsorgt.

23) Die Beschaffung von technischen oder sonstigen Einrichtungen von Dritten für den Kunden erfolgt im Namen und für Rechnung des Kunden. Er haftet für die pflegliche Behandlung und ordnungsgemäße Rückgabe der Einrichtungen und stellt das Hotel von allen Ansprüchen Dritter frei.

24) Der Kunde darf Speisen und Getränke zu Veranstaltungen grundsätzlich nicht mitbringen. In Sonderfällen (z.B. Spezialitäten) kann darüber eine Vereinbarung getroffen werden. Es wird dann zumindest eine Service-Gebühr bzw. ein Korkgeld berechnet.

25) Ist die Leistungserbringung oder die Veranstaltung aus irgendeinem erkennbaren Grund (z.B. wegen ihres religiösen oder politischen Charakters) geeignet, öffentliches Interesse hervorzurufen oder Belange des Hotels zu beeinträchtigen, hat der Kunde dies dem Hotel unaufgefordert und unverzüglich anzuzeigen. Zeitungsanzeigen, sonstige Werbemaßnahmen und Veröffentlichungen, die einen Bezug zum Hotel aufweisen und / oder beispielsweise Einladungen zu Vorstellungsgesprächen bzw. Verkaufsveranstaltungen enthalten, bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Zustimmung des Hotels. Verletzt der Kunde diese Aufklärungspflicht oder mißachtet er die Zustimmungsbedürftigkeit, ist das Hotel berechtigt, die Veranstaltung abzusagen. In diesem Fall gelten Ziff. 6 bis 8 der allgemeinen Bedingungen entsprechend.

26) Gebuchte Zimmer stehen dem Kunden ab 15.00 Uhr zur Verfügung. Sie müssen am Abreisetag spätestens um 11.00 Uhr geräumt sein. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, hat das Hotel das Recht, gebuchte Zimmer nach 18.00 Uhr anderweitig zu vergeben, ohne dass der Kunde hieraus einen Anspruch herleiten kann. Der Kunde erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer oder Räumlichkeiten. Sollten diese in der Auftragsbestätigung zugesagt, aber nicht verfügbar sein, ist das Hotel verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz im Hause oder anderen Objekten zu bemühen.
Zahlung / Erfüllungsort / Gerichtsstand

27) Nicht kalendermäßig fällige Rechnungen sind binnen 10 Tagen ab Rechnungsdatum (ohne Abzug zahlbar): Verzug tritt mit Zugang der ersten Mahnung ein. Ab Verzugseintritt ist der Rechnungsbetrag mit 4 % über dem Bundesbankdiskontsatz zu verzinsen, falls nicht das Hotel einen höheren oder der Kunde einen niedrigeren Verzugsschaden nachweist. Für jede Mahnung nach Verzugseintritt wird eine Mahngebühr von 5,00 € geschuldet.

28) Erfüllungsort und Zahlungsort ist für beide Seiten der Ort des Hotels. Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist im kaufmännischen Verkehr Weimar.
Sonstiges

29) Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein oder werden, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung tritt diejenige Bestimmung, die wirksam vereinbar ist und dem wirtschaftlichen Zweck der nichtigen oder unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.
5,5 von 6 Punkten 68 Bewertungen für Romantik Hotel Dorotheenhof Weimar
Das Hotel
5,71
Zimmer
5,49
Service & Personal
5,62
Gastronomie
5,52
Freizeit- und Wellnessangebote
5,24
Lage und Umgebung
5,28

Reiseberichte

Kurzurlaub Weimar Alle Angebote