Geschenkbox Weihnachten – die Top 10

Sinnvoll sollen sie sein; wohlüberlegt und Zuneigung ausdrücken! Die Gaben gehören zum schönsten Fest des Jahres einfach dazu. Jeder wünscht sich, dass die Augen seiner Lieben bei der Bescherung vor Freude leuchten. In den Wochen vor dem Fest sind alle auf der Suche nach der ultimativen Idee, die genau diesen Effekt auslöst. Es wird über Vorlieben und Hobbys der Verwandten und Freunde nachgedacht, um daraus einen Geistesblitz für ein passendes Präsent zu entwickeln. Mit einer Geschenkbox Weihnachten und die Bescherung noch glänzender machen: Die Reiseexperten von Kurzurlaub.de haben sich mit Ideen auseinandergesetzt, die am glitzernden Heiligabend ein zusätzliches Funkeln vor Begeisterung hervorrufen.

Kurzurlaub Geschenkbox Weihnachten

Eine spezielle Aufmerksamkeit in der ganz besonderen Verpackung: Die Geschenkbox Weihnachten zu öffnen, deren Inhalt so einzigartig wie vielfältig sein kann, ist außergewöhnlich. Eins haben jedoch alle Geschenkideen, die auf ganz besondere Weise verpackt sind, gemeinsam: Sie steigern die Neugier und bereiten große Freude. Kurzurlaub.de hat eine TOP 10 der überraschenden Kistchen und Schachteln zusammengestellt, in denen kleine bis große Überraschungen ihren Platz finden.

Natürlich sind Geschmäcker verschieden, sowohl beim Schenkenden als auch beim Empfänger. Deutlich jedoch ist geworden wie beliebt es ist, wertvolle Freizeit miteinander zu teilen. Nicht umsonst schafft es die Geschenkbox von Kurzurlaub.de ganz nach oben im Ranking. Während der vergangenen Jahre hat sich diese wundervolle Idee zu einem wahren Bestseller entwickelt. Was vormals mit Geld, Schmuck oder Süßem in den edlen Verpackungen in den Rankings auf den Top-Platzierungen lag, hat sich nun von der Kurzurlaub Geschenkbox überflügeln lassen. Dabei sind vor allem Erlebnis-Geschenkboxen gefragt wie nie. Doch lesen Sie selbst:


1. Mit der Geschenkbox Weihnachten oder im Anschluss auf große Fahrt

Ob mit dem Hintergedanken der gemeinsamen Auszeit oder dem Ansinnen, Erlebnisse und Erholung zu geben: Die Geschenkbox Weihnachten unter den Tannenbaum zu legen, hat mehr Charme denn je. Das Kistchen von Kurzurlaub.de verbirgt nämlich den ganz speziellen Inhalt. Von einem Romantikurlaub mit den großen Momenten mit Schmetterlingen im Bauch, über Wohlfühl-Auszeiten mit Wellness oder ambitioniertem Aktivurlaub, einem Aufenthalt am Meer oder den geschnürten Wanderschuhen in den Bergen bis zur spektakulären Städtereise mit buntem Kulturprogramm kann sich alles in der Kurzurlaub Erlebnisbox verstecken. Immerhin ist die Themenvielfalt des Spezialisten für zwei bis fünf Tage frei unschlagbar. 24.000 Arrangements in 3.000 Hotels überall in Deutschland, da darf es dem Beschenkten schon mal etwas schwer fallen, das Ziel auszuwählen.

Zeit statt Zeug: Das bringt den Inhalt der Geschenkbox Weihnachten so nahe. Zeit ist allgemein hin das Gut, an dem es den meisten mangelt. Ein stressiger Job, die zahlreichen, manchmal sogar lästigen, Pflichten des Erwachsenenlebens schaffen es, dass etwas Zeit für die schönen Momente im Leben so häufig knapp bemessen ist. Mit der Geschenkbox Kurzurlaub in Aussicht gestellt zu bekommen, wird viele Menschen dazu veranlassen, auch in diesem Jahr wieder ihren Gönner liebevoll und dankbar in die Arme zu schließen.


2. Die Scheinchen in der Geschenkbox Weihnachten

Geld in der Geschenkbox zu Weihnachten ist sicher keine neue Idee, aber nach wie vor eine wirkungsvolle. Die Gründe für den auf den ersten Blick nicht so einfallsreichen Inhalt der Geschenkbox Weihnachten sind aber so vielseitig wie die Einsatzmöglichkeiten. Der Beschenkte spart beispielsweise für eine größere Anschaffung. Da ist natürlich ein zusätzliches Scheinchen schon eine Hilfe. Ein Vorteil ist natürlich die Geschmackssicherheit, die dieser Geschenkbox an Weihnachten beiwohnt – jedem wird etwas einfallen, wo er den unerwarteten monetären Segen einsetzen und sich selbst etwas Schönes aussuchen kann. Frei nach dem Motto: Nur Bares ist Wahres wechseln in Deutschland etliche Millionen Euro den Besitzer. Hier eine stilsichere Geschenkbox und Weihnachten kann kommen.


3. Die Geschenkbox Weihnachten mit süßem Inhalt füllen

Weihnachten ist die Zeit der süßen Düfte. Lebkuchen, Plätzchen, gebrannte Mandeln – all das gehört zum Jahresendspurt dazu. Naschkatzen und Leckermäulchen freuen sich genau darauf besonders. Wem eine Idee für die Schwelger in süßen Köstlichkeiten fehlt, der macht mit einer exquisiten Auswahl von Pralinen oder anderem Naschwerk in einer Geschenkbox Weihnachten nichts falsch. Süßigkeiten zum Fest zu verschenken bedeutet nicht, eine Tafel Schokolade einzuwickeln. Ein in einer Geschenkbox Weihnachten liebevoll verpacktes Konfekt, selbstgebackene Plätzchen nach den traditionellen Familienrezepten, die schon die Uroma mit Nudelholz und Ausstechern hergestellt hat oder ganz exklusive Köstlichkeiten aus den Lebkuchen-Hochburgen Deutschlands erfreuen Herz und Gaumen der Lieben. Selbst große Hersteller feiner Confiserie setzen im Einzelverkauf in ihren weihnachtlich dekorierten Verkaufsstellen auf edel designte Schachteln. Schleifchen, Anhänger und vor allem der exquisite Inhalt schicken Beschenkte zu Weihnachten mit ihren Geschenkboxen auf süße Reisen.


4. Ein edler Tropfen in der passenden Geschenkbox Weihnachten

Bei Weinkennern haben die Beschenkenden kein großes Problem, den passenden Tropfen unter den Baum zu legen. Denn diese leben nach dem Motto: Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken. Es ist nur wichtig, im Vorfeld mehr oder weniger offensiv zu erfragen, welcher Rebensaft bevorzugt wird: rot oder weiß, fruchtig oder herb, lieblich oder trocken und eventuell auch noch das beliebteste Anbaugebiet und einen besonders guten Jahrgang. Edler Wein zum Beispiel von der Mosel, aus Südeuropa, Afrika oder Übersee in einer exklusiven Geschenkbox zu Weihnachten verpackt– und das Herz desjenigen, der sich dem puren Genuss verschrieben hat, schlägt definitiv höher. Und wenn man einen Volltreffer landet, und der Wein sich als ein vielleicht unbekannter aber unglaublich mundender Tropfen herausstellt, war die Geschenkbox Weihnachten schon ein voller Erfolg. Nicht immer ist es nämlich der teure Wein, der das Präsent so wertvoll macht, sondern auch die liebevolle Verpackung und die Geste, die die Geschenkbox Weihnachten in besonderem Glanz scheinen lässt.


5. Eine schmucke Geschenkbox Weihnachten voller Geschmeide

„Diamonds are a girl’s best friend“ - diese Weisheit wusste schon Marilyn Monroe zu trällern. Eine Geschenkbox ist zu Weihnachten auch genau der passende Platz, um edles Geschmeide zu verstecken. Filigrane Einzelstücke, imposante Edelsteine, ästhetische Kettchen oder Ohrringe – die Bandbreite von Schmuck ist so vielfältig wie der Geschmack an sich. Wer sich dafür entscheidet, etwas brillierend Blinkendes oder einfach nur umwerfend Schönes in die Geschenkbox Weihnachten zu packen, kann sich einer Sache sicher sein: das Präsent ist etwas Bleibendes und auf immer mit dem Augenblick der Bescherung verbunden. Schon seit Jahrhunderten machen bevorzugt Männer Frauen mit Schmuck eine Freude – sofern denn auch hier der Geschmack getroffen wird. Mit der speziellen Verpackung jedoch bleibt mehr als die bloße Kette, der Armreif oder ein Ring. Schon die Geschenkbox Weihnachten bei der Bescherung in Augenschein zu nehmen und später auf dem Ankleideregal zu sehen, bringt zusätzlich romantische Effekte.


6. Die Geschenkbox Weihnachten mit leichter Kost oder schwerer Lektüre

Für Leseratten gehört genau diese Geschenkidee einfach zum Fest dazu. Es darf kein Weihnachten vergehen, ohne dass neuer Lesestoff fürs Gemüt und anschließend für das Regal ausgewickelt wird. Aber wer kennt das nicht? Die Form verrät selbst umwickelt mit dem prachtvoll gestalteten, bunten Papier schon, dass sich darin ein dicker Wälzer oder ein Taschenbuch verbirgt. Nicht so mit einer Geschenkbox zu Weihnachten. Der Überraschungseffekt des literarischen Geschenkes bleibt damit bis zum Schluss erhalten. Und Vorfreude und Spannung gehört ja zum großen Fest im Kreise der Familie einfach dazu. Auch deshalb darf natürlich das gute Buch in der Liste der besten Geschenkboxen zu Weihnachten nicht fehlen. Als Präsent an sich hat es seine Wirkung oft genug getan – mit dem ästhetischen Design kann es jedoch noch mehr punkten. Platz 6 ist durchaus verdient!


7. Die Geschenkbox Weihnachten mit der großen Show verbinden

Der Lieblingskünstler geht auf große Tournee. Ein Musicalbesuch soll sich gegönnt werden. Eine Theateraufführung wird von Kritik und Publikum gefeiert. Der Trend, sich Erlebnisse zu schenken, ist in den Zeiten, in denen immer wieder der Satz fällt „Er oder sie hat doch alles.“, nach wie vor beliebt. Ähnlich wie bei den Geldgeschenken ist es die große Kunst, das vergleichsweise kleine Ticket groß und hübsch zu verpacken. Lassen Sie eine Geschenkbox Weihnachten zum probaten Mittelwerden. Individuell gefüllt, hat man sogar die Möglichkeiten zu dem Billet noch Kleinigkeiten hinzuzufügen – sei es eine selbst gestaltete Karte, ein zur großen Show passendes Accessoire oder die neuste CD des Künstlers. Die doch sehr auf ihren Inhalt schließende Form ist natürlich verräterisch auf dem Gabentisch. Beziehungsweise ein hochwertiges Ticket in einem profanen Umschlag macht nicht so viel her. Wer das umgehen möchte, hat seine Geschenkbox Weihnachten in einer Größe gewählt, die nicht nur stilistisch überzeugt, sondern auch zu überraschen vermag.


8. Die klingende Geschenkbox Weihnachten

Es gibt sie noch, diejenigen, die trotz Streamingdiensten und Downloadangeboten, ihre Lieblingskünstler im übertragenen Sinne in der Hand halten wollen. Gerade zu Weihnachten steigen die Verkaufszahlen von Tonträgern – in Form von CDs – an. Auf der anderen Seite gibt es wieder mehr Musikliebhaber, die auf den akustischen Genuss inklusive des leisen Knackens stehen. Vinyl ist das Zauberwort. Aber nicht nur das Klangerlebnis will auf diese Art und Weise genossen werden, auch die Optik von grandios gestalteten Covern steht bei Schallplattenanhängern hoch im Kurs. Eine Geschenkbox Weihnachten, die Klingendes enthält, darf auf keinen Fall in dieser Liste fehlen. Sie gehört sozusagen zum guten Ton!


9. Nichts für alte Schachteln! Die Geschenkbox Weihnachten mit Kosmetik versüßen

Dinge des täglichen Bedarfs, aber in einer edlen Ausführung: die Geschenkbox Weihnachten mit Kosmetikprodukten zu füllen, ist längst nicht aus der Mode. Ein Tiegel von der ganz exquisiten Crème, ein Flakon vom Lieblingsparfüm oder eine noch gar nicht so bekannte, aber nicht minder betörende Neuentdeckung sind alles Dinge, die sich gut und gern in einer Geschenkbox Weihnachten mit Kosmetik tummeln dürfen. Und wenn der Inhalt sich schon mit der Schönheit auseinandersetzt, dann sollte es bei der Verpackung nun auch nicht daran mangeln. Denn schon Goethe wusste zum Besten zu geben: „Schönheit ist überall ein gar willkommener Gast.“


10. Verführerisch und sexy – auch das kann die Geschenkbox Weihnachten sein

Die Verpackung ist nicht alles könnte man ganz profan sagen. Aber wie viel Neugier und Vorfreude eine Geschenkbox Weihnachten erzeugen kann, lässt sich auch spielend auf den Inhalt unseres auf Platz 10 stehenden Präsents übertragen. Dessous und sexy Unterwäsche lassen nämlich nicht nur Männerherzen höher schlagen, sondern auch die Dame fühlt sich schmeichelnd umhüllt sehr attraktiv. Farbe, Form und Größe sollten also nicht nur beim Negligee, der Korsage oder den Strapsen stimmen. Auch die Geschenkbox Weihnachten mit einer gewissen Vorspannung anzuschauen und auszupacken, kann Ihnen erotisches Knistern versprechen. Nicht von ungefähr schafft es diese Geschenkbox Weihnachten spielend noch unter die ersten 10!

Weitere Beiträge von Gritta Flau

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben