Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
HOTELBEWERTUNGEN FÜR DAS HOTEL

Jagdhotel Christopherhof in Grafenwiesen

Zusammenfassung der 302 Hotelbewertungen

Das Hotel 'Jagdhotel ChristopherhofBerghäuserstraße 3193479Grafenwiesen,Bayerischer Wald' wurde auf der Grundlage von 302 Hotelbewertungen mit 4,7 von 6 Punkten bewertet.

Lesen Sie alle 302 Erfahrungsberichte unserer Kurzurlauber für das 3 Kurzurlaub-Sterne Hotel in Grafenwiesen im Bayerischen Wald / Bayern

Das Hotel
  • Allgemeiner Zustand
    4,80
  • Sauberkeit
    5,12
Zimmer
  • Ausstattung des Zimmers
    4,78
  • Badezimmer (Ausstattung und Sauberkeit)
    4,46
  • Sauberkeit
    5,19
Service & Personal
  • Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals
    5,16
  • Gastronomie
    4,22
  • Kompetenz des Personals
    4,99
  • Rezeption, Check-In/Out
    5,02
  • Wellnessbereich
    4,90
  • Zimmerservice
    4,65
Gastronomie
  • Atmosphäre & Einrichtung
    4,91
  • Qualität der Speisen & Getränke
    4,58
  • Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
    5,12
  • Vielfalt der Speisen & Getränke
    4,32
Freizeit- und Wellnessangebote
  • Umfang des Sport- und Freizeitangebots
    4,20
  • Wellnessausstattung (Sauna, Pool, Anwendungsumfang)
    4,65
Lage und Umgebung
  • Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten
    5,06
  • Verkehrsanbindung
    4,55

Bewertungen im Detail

5,68 Exzellent
Bewertet am 26.04.2018
3***Exklusiv - Romantische Auszeit im Private Spa im Bayerischen Wald

Altersgruppe 26-36
3,58
Bewertet am 07.04.2018
Genussvolle Ostern im bayerischen Wald

Auf der Internetplattform wird Hotel mit Gastronomie angeboten, Restaurant ist seid längerm geschlossen. Wellnesbereich mit Saunadorf,(3Saunen,davon eine defekt) nach 15Uhr an der Rezeption kein Zimmerschlüssel und kein Personal, wurden nicht darauf hingewiesen. Gesamt Urteil nicht empfehlenswert.

Altersgruppe 51-60
5,88 Exzellent
Bewertet am 28.03.2018
Wellness Weekend im Bayerischen Wald ( 4 Übernachtungen)

Vielfalt und Qualität der Gastronomie und der Speisen habe ich nicht bewertet, da meine Frau und ich nur Frühstück hatten. Dem geben wir ein "Gut".

Altersgruppe 61 und älter
3,21
Bewertet am 24.03.2018
3***Exklusiv - Romantische Auszeit im Private Spa im Bayerischen Wald

Als wir im Hotel einchecken wollten war leider niemand anzutreffen, nur ein Umschlag mit unserem Namen drauf lag auf der Rezeptionstheke. Darin befand sich unser Zimmerschlüssel und ein Zettel mit den Frühstückszeiten. Ist natürlich schön wenn du in einem Hotel ankommst und niemand da ist der dir iegendwelche Informationen gibt. Eine wichtige Info wäre zB gewesen dass das Hotelrestaurant geschlossen ist, die Bar ebenfalls. Im Wellnessbereich ist auch niemand anzutreffen also sollte man eine Massage oder ähnliches buchen wollen hat man leider Pech weil niemand da ist. Auch im Saunadorf ist niemand anzutreffen. Die Rezeption war am nächsten Tag wieder besetzt allerdings auch nur 2-3 Stunden am Vormittag. Die Dame sagte uns dann sehr vorwurfsvoll wir müssten uns endlich anmelden, was wir ja gerne getan hätten nur leider war ja niemand da bei dem wir das hätten tun können... Nachdem das Hotelrestaurant geschlossen hat fragten wir ob es in der Nähe oder im nächsten Ort ein Restaurant gibr wo wir essen gehen können, die Dame beschrieb uns den Weg und nannte den Namen des Restaurants. Wir wollten mit den im Preis enthaltenen Fahrrädern in den nächsten Ort zu diesem Restaurant fahren. Allerdings war uns das auch nicht möglich da eines der Fahrräder einen platten Reifen hatte und die Dame der Rezeption uns uns nur sagte es gab mal eine Luftpumpe wenn die nicht da ist wurde sie geklaut. Also sind wir zu Fuß in den nächsten Ort gelaufen. Das Restaurant was uns die Hoteldame beschrieben und empfohlen hat, war nur leider ebenfalls geschlossen da Ruhetag war (diese Information sollte man vielleicht haben wenn man Gäste 5km zu Fuß wohin laufen lässt). Trotz allem haben wir das beste draus gemacht aber nochmal würde ich auf keinen Fall in diesem Hotel Urlaub machen, was sehr schade ist weil das Hotel an sich total kuschlig gestaltet ist.

Altersgruppe 18-25
4,26
Bewertet am 30.01.2018
Na ja , man kann vieles Besser machen

Eigene Erfahrungen

Altersgruppe 51-60
5,07 Sehr gut
Bewertet am 15.01.2018
Kurzurlaub

Für ein paar Tage im bayrischen Wald super!Die Sauna haben wir nicht benützt. Man bekommt eine Gästekarte mit der man mit Bus und Bahn fahren kann und vergünstigte Eintritte bekommt(leider gibt es keine Aufstellung für die Rabatte).Das Hauseigene Restaurant ist leider geschlossen

Altersgruppe 26-36
2,32
Bewertet am 05.01.2018
Eine einzige Enttäuschung

Dieser Urlaub war in diesem gut angepriesenen Hotel die größte Enttäuschung die ich (wir) jemals erlebt haben. Die Zimmer waren bei unserer Ankunft um ca. 15.00 Uhr noch nicht bezugsfertig. Sie mußten erst noch gereinigt werden. Die gebuchten Komfortzimmer hatte eine in die Jahre gekommene Ausstattung; kleine Duschwanne mit einem Plastikvorhang. Die Absaugung ging nur zeitweise und es roch im Zimmer und Bad immer muffig. Der Satz in ihrer Buchungsbestätigung "entfliehen Sie den Alltag und geniessen sie ihren Aufenthalt" verkommt zu einer Phrase in Anbetracht dessen, was geboten wurde. Das Restaurant ist schon seit mindestens zwei Jahren geschlossen, außer in unseren Zimmern konnte man sich nirgends aufhalten. Es gab keine Lounge oder ähnliches, wohin man sich zurückziehen konnte zum Lesen oder zu einem gemeinsamen Gespräch oder Spiel o.ä. Man konnte sich nirgends im Haus mal gemütlich hinsetzen und einen Kaffee trinken oder andere Getränke zu sich nehmen. Der dargebotene Kaffee an der Rezeption war derartig alt, so dass er nicht genießlich war. Für Getränke stand im Untergeschoß in der Nähe des Wohnbereiches ein Getränkeautomat zur Verfügung, an dem man sich bedienen konnte. Zusätzlich lief dieser Automat Tag und Nacht und störte, da er in der Nähe des Schlafbereiches stand, die Nachtruhe erheblich. Das sogenannte Saunadorf war erst ab 16.00 Uhr geöffnet. Als einziges konnte man die Finnische Sauna benutzen, der Rest war nicht zu gebrauchen. Die Lichtsauna war ohne Licht, das Dampfbad funktionierte ebenfalls seit Tagen nicht. Um Wellness u.ä. zu nutzen, mußten wir in die städtische Badelandschaft wechseln. Das Silvesterbuffet inkl. der Getränke war ok., obwohl man auch mit dem Auftritt des Geschäftsführer ?, er hat sich nicht vorgestellt, sondern nur die Anwesenden begrüßt, nicht einverstanden sein konnte. Ganz schlimm war der Auftritt des Live-Musikanten. Der versaute einem mit seinem falschen Spiel und Gesang den Abend und trug zu keiner Stimmung anläßlich des Jahreswechsels bei. Das Feuerwerk war okay und konnte überzeugen. Der Frühstücksraum sowie das Frühstück wurde zur Zufriedenheit dargeboten. Dieser Frühstücksraum wurde nach 19.00 Uhr als Bar o.ä. genutzt. Gemütlich war es aber auch nicht. Als NICHT hinnehmbar fand ich, dass man gezwungen wurde, die Rechnungen an der Bar auf das Zimmer schreiben zu lassen. Wünsche, Anregungen und Bitten wurden ignoriert bzw. konnten nicht ausreichend erledigt werden. Nach 18.00 Uhr war die Rezeption unbesetzt. Das Haus stand immer offen; jedem stand der Zugang ins Hotel offen. Ein unbemerkter Zugriff auf die Zimmerschlüssel war jederzeit möglich. Nach meiner/unserer Auffassung handelt es sich bei dem Angebot um ein "Hotel-Garni", welches Verschwiegen und nicht angeboten wurde. Dies hätten wir auf jeden Fall bei diesen Voraussetzungen nicht gebucht. Das Verhältnis "Preis - Leistung" stimmt in diesem Fall nicht. Ich will nicht sagen, dass wir/ich getäuscht worden bin, aber ich kann auf keinen Fall dieses Hotel weiter empfehlen. Wir hatten vor kurzem in der Nähe ein Hotel gebucht, dass der darbotenen Werbung entsprach und unsdehr zufrieden stellte.

Altersgruppe 61 und älter
5,82 Exzellent
Bewertet am 05.01.2018
Familienfreundliches Hotel

Das Hotel ist sehr sauber und die Zimmer sind liebevoll eingerichtet, das Personal ist nett, Kinder sind Willkommen. Nachteilhaft finde ich die Parkgebühren. Aber ansonsten stimmt das Preis-Leistungsverhältnis! Gerne wieder.

Altersgruppe 26-36
3,50
Bewertet am 04.01.2018
Hotel, dass kein Hotel ist

Der Name "Hotel " trifft unserer Meinung nach hier nicht zu. Der Christopherhof ist eher eine Pension mit Frühstück. Die Rezeption ist nur bis 18 Uhr besetzt und es gibt kein Restaurant. Die Möglichkeit ein Essen einzunehmen gestaltet sich in diesem Ort auch sehr schwierig, ohne Auto sehr problematisch. Zur Silvesterparty wurden sehr viele Paare an Einzeltischen gesetzt, so dass eine Geselligkeit nicht statt finden konnte. Der Alleinunterhalter hatte ein geschätztes Alter von ca. 72 Jahren, so fiel dann auch die musikalische Unterhaltung aus.

Altersgruppe 51-60
2,73
Bewertet am 03.01.2018
Nie wieder

Ist Ihnen schon per E-Mail zugegangen.

Altersgruppe 51-60

Das Jagdhotel Christopherhof am Fuße des Kaitersberges ist das ganz besondere Haus im Bayerischen Wald. Alle Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet und werden Sie bestimmt zum Staunen bringen.

Den herrlichen Ausblick auf den Hohen Bogen können Sie vom Balkon oder von unserer Liegewiese am Teich genießen. Freuen Sie sich auf ein vielfältiges kulturelles Angebot in der schönen Umgebung. Entdecken Sie den Bayerischen Wald mit dem Fahrrad oder erklimmen Sie den "König des Bayerischen Waldes" den Großen Arber mit 1456 Höhenmetern. Wandern Schwimmen, Kanu fahren, Paragleiten oder Nordic Walking - Langeweile hat bei uns keine Chance. Die wunderschönen Städte Passau, Regensburg, Straubing oder auch Prag muss man einfach gesehen haben.

Nach Ihren Erkundigungen können Sie sich in unserem Beauty und Wellness Bereich erholen und verwöhnen lassen. Genießen Sie schöne ungezwungene Ferientage in unserem komplett neu gestalteten Jagdhotel Christopherhof wo Tradition und Moderne sich harmonisch miteinander verbinden.

Unser privat geführtes Hotel mit dem Plus an Komfort liegt im Kurort Grafenwiesen, im schönen Bayerischen Wald. Die idyllische Lage - mit einem einzigartigen Panoramablick auf den Hohen Bogen - besticht durch unverfälschte Natur und abwechslungsreiche touristische sowie sportliche Aktivitäten - im Frühling, Sommer und Herbst, ebenso wie auch im Winter.

Das Haus wird Sie mit dem ansprechenden Ambiente und vielfältigen Möglichkeiten begeistern. Charme trifft im Jagdhotel Christopherhof Wellness & Beauty auf stilvollen Komfort - in den Zimmern, im Wellnessbereich.

Das Jagdhotel erfüllt Ihnen alle Anforderungen für einen entspannenden und erfrischenden Aufenthalt. Das umfangreiche Angebot zum Relaxen und Wohlfühlen - im Wellness- und Beautybereich, sowie der großen Gartenanlage mit Liegewiese und idyllischem Naturteich - machen den Aufenthalt im Jagdhotel Christopherhof Wellness & Beauty unvergesslich und einzigartig.

Bonus für Gäste von Kurzurlaub
Saunabenutzung; Leihbademantel; Nutzung des Fitnessbereichs; Nutzung des Wellnessbereichs; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; kostenfreie Nutzung öffentl. Nahverkehr

Jagdhotel Christopherhof

Gesamtzimmeranzahl: 50
Baujahr Hotel: 1993
Vollsanierung im Jahr: 9
Empfangshalle/Lobby
Nichtraucherbereich
Öffentl. Internet-Terminal
Öffentl. Räume barrierefrei
Rollstuhlgerechte Zimmer

Ausstattungsmerkmale des Hotels

Nichtraucherzimmer Parkplatz Pkw Parkplatz Bus Parkplatz für Behinderte Stellplatz Fahr-/Motorräder Parkplatz gegen Gebühr Kosmetikstudio Frühstücksraum Außenterrasse Liegewiese Garten/Park Wintergarten Massageraum Ruheraum Solarium Whirlwanne Biosauna Dampfsauna Finnische Sauna Infrarot Sauna Sauna Kneipp-Becken

Serviceleistungen des Hotels

Autovermietung Fahrradvermietung Medizinischer Service Reinigungsservice (auf Anfrage) Hunde erlaubt

Für Kinder

Babyphone möglich Kinderhochstuhl

Verpflegung

Frühstück

Fremdsprachen

Deutsch Englisch

Entfernungen vom Hotel

Hotelvideo