Alle Bewertungen

Hotelbewertung von Jürgen vom 08.05.2017

4,5 Punkte

Gutes Landhotel mit Luft nach oben

Ich habe mit meiner Frau das Arrangement "Radeln im Wendland" mit einer Zusatznacht gebucht. Als wir ankamen waren wir zunächst ein wenig überrascht, denn das Haus sah ein wenig verlassen aus. Der Aussenbereich, insbesondere der Biergarten und die Hoffläche waren etwas unaufgeräumt und machten keinen guten ersten Eindruck. Die Chefin begrüßte uns und zeigt uns unser Zimmer. Das Zimmer war sehr groß und zweckmäßig eingerichtet. Wir hatten eine Sitzgruppe vor dem TV und noch eine eine mit Esstisch in der anderen Raumhälfte. Das Bad und die Dusche waren ausreichend groß. Die Einrichtung war nicht die neuste und modernste aber vollkommen ausreichend und vor allen Dingen sauber. Was unserer Meinung definitiv fehlt ist ein Kühlschrank auf dem Zimmer, denn die zum Hotel gehörende Gastwirtschaft öffnet erst um 17:00 Uhr. Bis dahin muss man sich selbst versorgen oder von den angebotenen, leider warmen Getränken auf dem Zimmer nehmen. Bei den Aussentemperaturen Ende April von ca. 14-17 Grad ist das noch kein Problem aber im Sommer?! Alle Zimmer liegen in Nebengebäuden und sind über den Innenhof zu erreichen. Die Einrichtung im Restaurant ist teilweise in die Jahre gekommen aber auf eine bestimmte Art auch gemütlich. Sauberkeit in den Gasträumen und den Toiletten sind sehr gut. Was uns sehr positiv überrascht hat war die sehr gute Speisekarte und die Qualität der genossenen Speisen. Hier kocht der Chef selber und das sehr gut. Das Preisleistungsverhältnis im Restaurant kann besser nicht sein. Qualität und Quantität kann man nicht beanstanden! Auch die Auswahl der Getränke, insbesondere guter Weine zu einem sehr geringem Preis überraschten uns. Zum Radfahren ist die Region sehr gut. Einfache Strecken in jeder Länge auf gut ausgebauten und beschilderten Radwegen stehen zur Verfügung. Hier kann man einige Stunden fahren und man sieht nur Natur, sehr kleine Dörfer, Felder und Wiesen und man trifft kaum einen Menschen. Hier ist Ruhe pur. Nachdem wir die vom Hotel zur Verfügung gestellten Räder gesehen haben, waren wir froh, dass wir unsere eigenen mitgebracht hatten. Jeden Tag beim Frühstück, was im übrigen sehr gut war, konnten wir uns selber ein Lunchpaket machen. Brötchen, Aufschnitt und Käse wurden ausreichend gereicht. Hierzu bekamen wir Wasser, Obst und einen Schokoriegel vom Haus dazu. Der Chef hat uns auf Nachfrage sogar unsere zwei großen Kaffeebecher für unsere Tagestouren kostenlos gefüllt. Nach den 5 Tagen und 4 Nächten, die wir hier verbracht haben, können wir sagen, dass uns der Aufenthalt hier mit kleinen Einschränkungen gefallen hat. Für einen Kurzurlaub empfehlen wir das Haus mit dem sehr netten und kompetenten Wirtsleuten weiter!

von Jürgen 08.05.2017
Sterne der Hotelstars Union

Landgasthof Rieger


Bewertung der Bereiche

  • 5,0 Das Hotel
  • 4,7 Zimmer
  • 6,0 Service & Personal
  • 5,0 Gastronomie
  • 1,0 Freizeit- und Wellnessangebote
  • 3,5 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.