Alle Hotelinfos

Hotelbewertungen für "Akzent Hotel Saltenhof"

21 Gästebewertungen
  • 3,3 Punkte

    Kurzurlaub im Münsterland inkl. 3-Gang-Menü

    In der Beschreibung von KURZURLAUB sind nur veraltete Hinweise .

    von Ingrid 11.10.2022
  • 3,4 Punkte

    Kurzurlaub im Münsterland inkl. 3-Gang-Menü

    Keine Auswahl beim Menü, haben an 2 Tagen 2 x Tomatensuppe, 2 Championsauce und gleichen Nachtisch bekommen. Begrüssungsdrink und Efrischungsdrink wie angekündigt gab es auch nicht. Die Aussenanlagen waren in einem schlechten Zustand. Der Unterstand für die Fahrräder war zu keinem Zeitpunkt verschlossen, auch in der Nacht nicht. Schade.

    von Monika 28.09.2022
  • 5,0 Punkte

    Kuschelzeit im Münsterland

    von Montse 20.09.2022
  • 5,6 Punkte

    Akzent Hotels-Rosentage im Münsterland inkl. Candlelight-Dinner

    Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Super schöne Lage. Großartiges Zimmer. Riesiges Bad. Prima Frühstücksbuffet. Alles gut. Ein Hotel mit sehr interessanter Vergangenheit. ;)

    von Sabine 30.08.2022
  • 5,4 Punkte

    Kurzurlaub im Münsterland inkl. 3-Gang-Menü

    von Ingo 11.06.2022
  • 5,9 Punkte

    Kurzurlaub im Münsterland inkl. 3-Gang-Menü

    Ein wunderschönes, toll gelegenes Hotel mit Charme. Sehr freundliches Personal und kompetent, vor allem wurde für mich alles zur vollsten Zufriedenheit gelöst, da ich eine Gluten-Unverträglichkeit habe. Hervorragende Küche, wir hatten 3-Gang-Menü am Abend und ein Frühstücksbuffet, was seines Gleichen sucht. Ein Frühstücksbuffet wird überall angepriesen - aber, was einem hier geboten wird, ist absolut nicht Standard, sondern hervorragend u.a. Schokobrunnen mit frischem Obst, frisch gepresster Orangensaft, Waffeln zum Selberbacken, Datteln im Speckmantel, eine Riesenauswahl an Antipasti usw. Würde ich jedem weiter empfehlen!!!!

    von christina 31.05.2022
  • 4,8 Punkte

    Kuschelzeit im Münsterland

    Wir waren das zweite mal hier und auch diesmal war es wieder eine tolle entspannte Zeit. Trotzdem müsste in dem Hotel einiges gemacht werden, defekt Badewannen und WellnessBereich außer Betrieb. Laut Aussagen soll es aber schon in der Mache sein aber man wird durch den Denkmalschutz ausgebremst. Abendkarte könnte noch etwas ausgeweitet werden. Auch beim Frühstücksbuffet in der Woche könnte man noch nachbessern z.B. gekochte Eier und Frischkäse. Das gesammte Personal ist immer freundlich und hilfsbereit, Fragen werden gerne und kompetent beantwortet. Das Hotel liegt absolut ruhig und außer den Vögeln hört man nichts. Wir würden immer wieder dorthin fahren und sollte es noch besser werden, dann noch lieber.

    von Britta 09.05.2022
  • 4,4 Punkte

    Kuschelzeit im Münsterland

    Unser Kurzurlaub im Hotel war sehr gut. Das Zimmer war gut (auch wenn es nicht ein richtiges Kuschelzimmer war!), das Bad relativ neu (allerdings sehr klein), Das gesamte Personal , sowohl beim Einchecken, beim super tollen Abendessen und auch beim Frühstück war super nett und freundlich, auch sehr hilfsbereit. Unser besondere Dank gilt dem jungen "Auszubildenden", der uns bei unsrem tollen 4 Gang-Menü klasse bedient hat. Vielleicht sollte die Hotelleitung einmal darüber nachdenken, ihr Personal im Restaurant (egal ob nun Azubi oder nicht) nicht in "Jogging-Klamotten" den Service machen zu lassen. Leider hat die Wellnessabteilung aufgrund eines Wasserschadens immer noch geschlossen (wer weiß, wann die wieder auf macht). Auch die Außenanlagen rund um das Hotel sollten einmal durch eine Verschönerung "aufgepeppt" werden. Rund um das Hotel ist nix los, deshalb wäre es auch begrüßenswert, wenn die Wellness-Abteilung bald wieder geöffnet werden kann. Nochmals danke für einen schönen Aufenthalt bei ihnen...

    von Sabine 04.05.2022
  • 4,1 Punkte

    Kurzurlaub im Münsterland inkl. 3-Gang-Menü

    Das Angebot im Internet entspricht nicht der Realität. Außenanlage und Restaurant bedürfen einer dringenden Auffrischung. Schöne Ostergrüsse wünscht Familie Masur.

    von Franz 14.04.2022
  • 3,5 Punkte

    Valentinswochenende - 3 Tage im Münsterland inkl. Candlelight-Dinner

    Wir wollten zwei Tage entspannen und Wellness machen, war nix. Wellnessbereich geschlossen, sehr ärgerlich, denn das war ein Grund dorthin zu fahren. Großes Badezimmer mit Eckwanne, außer Betrieb, noch mehr geärgert. Da nützt auch ne große Regendusche als Ersatz nicht. Romantisch hergerichtet, ein Blumenstrauß, echt jetzt? Dann lag unser Zimmer genau über der Tür wo die Angestellten aus der Küche rein und raus gehen. Da kann man sich vorstellen wann morgens die Nacht zu Ende ist. Abends hört man die Dunstabzugshaube aus der Küche und denkt sich, nebenan läuft ein Ventilator oder so.. ☹️ Ach und zum Candle-Light-Dinner gehören Kerzen und kein LED Licht, also auch ein Reinfall. Was kein Reinfall, sondern das Beste an diesen zwei Tagen war, dass 4-Gang-Menü.. Dem Koch können wir nur Danke für diesen kulinarischen Genuss sagen, es war super lecker. Beim Frühstücksbuffett nicht genug Auswahl und am zweiten Tag gab es um 09.30 Uhr schon keine Brötchen mehr. Genug Tische für die Gäste auch nicht eingedeckt, man lässt lieber das benutzte von den Angestellten dort stehen. Alles in allem, waren wir total enttäuscht. Hab dieses beim auschecken auch kundgetan, weshalb wir einen Rabatt erhalten haben, wenigstens noch was positives zum Schluss.

    von Manuela 01.01.2022
Sterne der Hotelstars Union

Akzent Hotel Saltenhof


Zusammenfassung

4,6
| 4,6 von 6 Punkten
21 Bewertungen

Bewertung der Bereiche

  • 4,5 Das Hotel
  • 4,6 Zimmer
  • 4,9 Service & Personal
  • 4,5 Gastronomie
  • 4,7 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.