Alle Bewertungen

Hotelbewertung von Aileen vom 26.09.2022

4,8 Punkte

3 Tage Kurzurlaub im Tropical Islands

An und für sich war es ein schöner Urlaub, doch bei dem Preis kann man auch Kritik abgeben. Wenn man im Tropical Island Urlaub machen will muss man tief in die Tasche greifen. Bei dem Leistungspaket (Zeltbuchung) war es so blöd geschrieben das wir dachten die Saunalandschaft ist inkl. Da dies ein extra Stichpunkt war. Aber nein vor Ort dürften wir dann erfahren das wir nur gegen Aufbuchung die Sauna nutzen durften. Darüber waren wir sehr enttäuscht. Man sollte das schon eindeutig schreiben und wenn ich die Option Zelt wähle bei den Leistungen einfach Weg lassen und bei der Zimmerbuchung mit erwähnen. Denn wir waren nicht die einzigen Gäste die auf den Trick reingefallen sind. Unsere Nachbarn auf dem Zelt Platz standen wie wir vor der Saunalandschaft und waren verwundert warum sie nicht reinkamen. Zu den Kosten der Unterkunft kam noch recht hohe Parkgebühren oben drauf und die Preise für Verpflegung... Waren pro Person nochmal 100 € oben drauf. Für ein Buffett essen am Abend durften nochmal 25 € drauf gehen. Da gab es allerdings nichts besonderes und keine Getränke. Ein Glas Cola einfach mal 3,50€ . Ein normales Schnitzel mit Pommes und Pilzen aus der "Kantine" Lag bei 16€ . Das ist schon sehr krass. Da man keine andere Möglichkeit hat als dort zu essen wird das sehr ausgenutzt. An den Automaten gab es kleine Cola oder Wasserflaschen für 4,75€. Da ist uns das Gesicht eingeschlafen. Also wir haben wirklich unsere Ausgaben auf ein Minimum gehalten und durften trotzdem beide nochmal 100 € zahlen. Für 500€ zu zweit für 3 Tage hätten wir auch wo anders eine Woche Urlaub machen können. Zumal 3 Tage auch wirklich schon fast zu viel sind. Ohne einen Saunatag hätten wir uns am 3. Tag schon gelangweilt. Was aber wirklich erwähnenswert ist.... Dafür das man ins Tropical fährt um sich wie in den Tropen vor zu kommen, war es dort viel zu kalt. Die Wassertemperaturen wurden Anscheinend wegen der Energiepreise gesenkt. Zwar sollte das Wasser angeblich überall 32°C warm sein. Doch so hat es sich keinesfalls angefühlt. Gerade in der Lagune sind wir immer nach 30 min raus weil uns kalt war und sind unter die warmen duschen gesprungen. In der Südsee war das Wasser etwas wärmer, was sehr angenehm war. Doch im Außenbereich im Amazonia, war es so verdammt kalt, dort waren wir keine 10 min. Für einen tropischen Wohlfühlort hätte ich mir andere Temperaturen gewünscht. Grade im Außenbereich. Die whirlpools in der Lagune waren genauso kalt und dabei sind wir nicht mal Kälte empfindlich. Schade war auch das am Wochenende an der Südsee keine Vorstellungen mehr stattfanden. Früher gab es da immer Aufführungen wo man etwas zu sehen bekam. Was allerdings schön war, waren die Nächte im Zelt. Die Temperaturen waren sehr angenehm. Das Laken als zudecke hat vollkommen ausgereicht. Es war auch ruhig genug. Außer Samstag morgen ab um 6 fing es an ständig zu krachen. Wir wissen nicht ob das die lauten Geräusche von Bauarbeiten an der Halle waren, aber es hat 2 h gedauert bis das laute knallen aufgehört hat. An sich war alles sehr sauber, Außer den kosmischen Flecken an der Zellwand. Doch das hat mich eher weniger gestört. Man konnte die Zelte abschließen was ich sehr gut fand. Es waren auch gleich Toiletten in der Nähe, doch die Duschen und Schließfächer waren weit entfernt. Duschen gab es eher bei den zwei Wasserbecken und Schließfächer nur am Eingang. Wir haben den Urlaub trotz dessen genossen, doch die Kritikpunkte wollte ich gern loswerden. Denn so schnell würden wir dort nicht wieder Urlaub machen. Und weiterempfehlen würden wir das Tropical auch nur unter diesen Kritikpunkten

von Aileen 26.09.2022
Sterne der Hotelstars Union

Tropical Islands


Bewertung der Bereiche

  • 5,0 Das Hotel
  • 4,7 Zimmer
  • 5,4 Service & Personal
  • 4,8 Gastronomie
  • 4,0 Freizeit- und Wellnessangebote
  • 4,5 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.