Alle Bewertungen

Hotelbewertung von Jette vom 04.11.2022

4,5 Punkte

Genießertage im Altmühltal - 3 Tage

Also von drei Tagen kann gar nicht die Rede sein. Am ersten Tag kann man frühestens 15 Uhr anreisen und am dritten Tag muss man um 11 das Zimmer verlassen. Und wir mussten dann erfahren, dass der ganze Saunabereich erst ab 12 Uhr zur Verfügung steht, d.h. am dritten Tag kann man diese gar nicht nutzen. Das Ambiente unseres Deluxe -Zimmers war sehr ernüchternd. Zwei Mini-"Sessel" mit Fußhocker, auf denen man wirklich nicht länger sitzen möchte, es gehört sich bei einem DZ eher eine gemütliche Couch hin. Einrichtung wirkt sehr kalt und eher wie ein Low Budget Hotel. Das Schlafzimmer war so kurz, dass man zwischen Wand mit Fernseher und Bett selbst als schlanker Mensch gerade so durch kommt. Soviel zu den drei Tagen... dafür ist es dann einfach zu teuer. Der Trainingsraum ist für ein Wellnesshotel eher dürftig. Es reicht, um einige Übungen an den Geräten zu machen, aber es gibt keine Gewichte/Hanteln und keine Bodenmatte. Bestimmte Muskeln kann man somit gar nicht trainieren. Das Essen dagegen war großartig. Allerdings musste man beim Abendbuffet anstehen und es waren dann auch noch mehrere Beilagen nicht mehr da, als wir endlich dran waren. Alles in allem eher durchwachsen und auf keinen Fall den Preis wert!

von Jette 04.11.2022

Hotelier am 11.11.2022 Sehr geehrter Gast, vielen Dank für ihr Feedback, auch wenn dieses sehr durchwachsen ist. Wir bedauern, dass wir Sie nicht komplett von uns überzeugen konnten. Wir möchten uns die Chance nicht entgehen lassen, auf einige Punkte einzugehen. Unsere Wellnessöffnungszeiten, sowie die Zeiten zu Check in und Check out, können Sie auf Ihrer Bestätigung, unserer Homepage und dem genutzten Buchungsportal nachlesen. Auch können Sie nachlesen, dass die Nutzung des Wellnessbereichs nur inkudiert ist, solange Ihnen das Zimmer zur Verfügung steht. Für Verlängerungen bieten wir daher extra unseren halben Tageseintritt an. Über das verlängerte Wochenende mit Feiertag und Brückentrag in den bayerischen Ferien, war das Hotel gut ausgelastet. Entsprechend lassen sich auch Wartezeiten am Buffet nicht vermeiden. Nachdem wir denoch die Portionen am Buffet klein halten, damit wir öffter nachlegen können und die Speisen somit frisch halten, kann es durchaus auch vorkommen, dass Beilagen für eine kurze Zeit vergriffen sind. Hier bitten wir dann um Verständnis. Unsere Speisen werden weitesgehen frisch zubereitet. Ebenfalls finden wir es sehr schade, dass Sie unsere Einrichtung an ein Low Budget Hotel erinnert hat, zumal wir nur mit Namenhaften Raumausstattern und hochwertigen Möbeln arbeiten. Nochmals vielen Dank für Ihren Besuch und Ihre Zeit uns zu bewerten. Familie Dirsch mit Team

Sterne der Hotelstars Union

Hotel Dirsch Wellness & Spa Resort Altmühltal


Bewertung der Bereiche

  • 5,0 Das Hotel
  • 3,7 Zimmer
  • 4,8 Service & Personal
  • 4,8 Gastronomie
  • 4,5 Freizeit- und Wellnessangebote
  • 4,0 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.