Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen

Historischer Dorfgasthof Hirsch
in Leutkirch im Allgäu

Die Bezahlung der gebuchten Reiseleistung erfolgt direkt vor Ort im Hotel, falls nicht anders vereinbart.

Das Hotel bietet vor Ort folgende Zahlungsarten an:
American Express
Diners Club
EC - Electronic Cash / Maestro
Eurocard / Mastercard
JCB international
Visa
Barzahlung

Bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei.
Bis 4 Tage vor Anreise 50 % des Reisepreises.
Bis 1 Tag vor Anreise 80 % des Reisepreises.
Bis zum bzw. am Anreisetag 100 % des Reisepreises.

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Corona Pandemie eventuell nicht alle Einrichtungen im Hotel geöffnet haben. Vor Ort kann es zu Einschränkungen kommen, die eine Änderung Ihrer Buchung oder der Leistungsbestandteile notwendig machen.

Anzahl Etagen:
2
Gesamtzimmeranzahl:
19
Baujahr Hotel:
1906
Vollsanierung im Jahr:
2014
Restaurant/s:
1

Ausstattungsmerkmale

Nichtraucherhotel
Hotelsafe
Öffentl. Räume barrierefrei
W-LAN öffentl. Räume
Nichtraucherzimmer
Parkplatz Pkw
Parkplatz Bus
Parkplatz kostenfrei
Konferenzraum
Außengastronomie
Frühstücksraum
Veranstaltungssaal
Außenterrasse
Garten/Park
Biergarten

Serviceleistungen des Hotels

Autovermietung
Fahrradvermietung
Gepäckträgerservice
Reinigungsservice (auf Anfrage)
Wäschereiservice (Gebühr)
Weckservice
Zimmerservice
Hunde erlaubt (Gebühr)

Für Kinder

Kinder/Babybetten
Kinderbetreuung mögl.
Kinderhochstuhl
Kinderspeisen/Menüs
Spielplatz
Wickeltisch

Verpflegung

Frühstück
Halbpension
Vegetarische Küche
Regionale Küche
Glutenfreie Kost möglich
Laktosefreie Kost möglich

Fremdsprachen

Englisch

Herzlich Willkommen im Historischen Dorfgasthof Hirsch im schönen Allgäu!

Zu einem klassischen Dorfgasthof gehörten schon immer ein paar sogenannte Fremdenzimmer, die im Idealfall allenfalls ein Waschbecken oder nur eine Waschschüssel hatten. Bad und WC waren eine Gemeinschaftseinrichtung auf dem Flur. Freilich haben sich im Laufe der letzten 100 Jahre viele Dinge in der Tourismusbranche geändert. Aus Fremdenzimmer sind Gästezimmer geworden. Und ein Bad und WC im eigenen Zimmer sind seit Jahrzehnten Standard. Keine Sorge - auch bei uns im Hirsch!

Unsere 19 Gästezimmer sind alle mit einem neuen, piccobello modernen Bad mit Dusche ausgestattet. Das Spannende: Aufgrund der baulichen Voraussetzungen im denkmalgeschützten Hirsch und im nebenan neu errichteten Historischen Waschhaus ist kein Zimmer wie das andere. Alle Zimmer sind individuell. Nichts ist gewöhnlich. Wir haben kleine Zimmer. Wir haben große Zimmer. Es gibt Zimmer mit historischer Stuckbordüren. Andere Zimmer verfügen über freigelegte Holzbalken. Vier Zimmer wurden in den ehemaligen Tanzsaal eingebaut. In den Schützenstand wurde auch ein Zimmer einbaut - die Schießscharten sind noch vorhanden. Alle Zimmer haben Türen, die über einhundert Jahre alt sind - wir haben die Türen liebevoll restauriert. Das Knarren unserer alten Riemenböden auf den Fluren kommt nicht von unserem Hausgespenst, sondern vom natürlichen Holz, das Temperaturunterschiede verarbeitet.

Unser "Hotel Hirsch" ist auf keinen Fall ein Hotel von der Stange. Es ist sehr individuell. Im Grunde genommen sind wir ein klassischer Dorfgasthof mit sehr schönen, kreativen Gästezimmern. Unsere Zimmer sind allesamt mit modernsten und hochwertigen Box-Spring-Betten ausgestattet, die ansonsten nur in den besten Hotels zu finden sind. Wir versprechen Ihnen, dass diese Betten ein Traum sind. Auf dem Dorf sagen sich zwar nachts Fuchs und Hase gute Nacht, aber dennoch gibt es verschiedenste dorftypische Geräusche. Die Kirchturmglocke schlägt, in manchen Monaten haben Kühe Glocken um den Hals hängen und wenn Sie Glück haben, dann können Sie den Hahn krähen hören, wenn der Tag gerade anbricht. Sollten Sie die absolute Ruhe suchen, dann werden Sie diese nicht bei uns finden. Wir sind ein lebendiges Haus mitten in einem idyllischen Allgäudorf, direkt neben einer schönen Dorfkirche.

In unserem historischen Dorfgasthof war der Einbau eines Personenaufzugs aus denkmaltechnischen Gründen nicht möglich. Ihren Koffer tragen wir gerne aufs Zimmer.

Eine Allgäuer Wirtschaft wie sie im Buche steht. Dunkles Holztäfer an den Wänden. Durchgelaufene Holzdielenböden, denen man ansieht, dass in dieser Gaststube schon viele Gäste ein- und ausgegangen sind. Ein mächtiger Tisch mit 14 Sitzplätzen für die "Stammtischgäste" und diejenigen die es werden wollen. An den Wänden Zeitzeugen in Form von Emailleschilder, Urkunden, historische Fotografien und sonstige Devotionalien. Wir haben eine regionale Frische-Küche. Soweit möglich und sinnvoll beziehen wir unsere Speisenzutaten aus der Region Allgäu-Oberschwaben-Bodensee. In unserer Schauküche werden alle Speisen direkt vor den Augen unserer Gäse zubereitet. Wir sind Mitglied bei der renomierten Aktion "LandZunge". Selbstverständlich gibt es bei uns die beliebten "Allgäuer Kässpätzla" und frischen Fisch von der Legauer Fischzucht Roglmaier. Immer wieder gibt es bei uns Reh-Spezialitäten aus dem Herlazhofer Jagdrevier von Karl Skrodzki. Die legendären Urlauer Löffelspatzen werden direkt in unserer Schauküche frisch hergestellt.

In unserer historischen Wirtsstube schenken wir Bierspezialitäten von regionalen Traditionsbrauereien aus. Bei uns gibt es das Sonntagsbier von Meckatzer Löwenbrauerei, Farny Bierspezialitäten und das legendäre "Blaubändle" von der Stolz Brauerei aus Isny. Wir haben eine ausgesuchte Weinkarte, die Sie in einer Dorfgastwirtschaft nicht vermuten würden. Wir bieten feinste Brände und Liköre aus Vorarlberg an. Unser Kult-Schnaps "Der Hirsch-Kuss" bringt nicht nur die Allgäuer Hirsche zum Rööööhren, sondern auch unsere fröhlichen Gäste aus nah und fern. Seit Kurzem haben wir auch die Berglimo von der Brauerei Zötler. Diese Berglimonade wird unter anderem mit einem Extrakt von Allgäuer Bergwiesen-Kräutern hergestellt - 100% Bio.

Von unseren Gästen oft einfach nur als Fotomotiv genutzt, können Sie in der Spezerei heute verschiedenste regionale Kleinigkeiten und Mitbringsel erwerben. Von Hand gemachte Dinge aus Allgäu-Oberschwaben-Bodensee, Käse von der nahe gelegenen Hofkäserei Boschenhof, Urlauer Honig aus dem Fetzachmoos, Spirituosen aus der Region und den Hirschkuss, den wir hier schon fast als legendär bezeichnen dürfen. Verschiedene Guatzle-, Tee- und Salz-Sorten von Aurelia Naturprodukte, als auch Seifen vom Seifenmacher Scheerer aus Engrazhofen, können hier erworben werden.
Im Dorfladen befindet sich auch die Rezeption für unsere Hotelzimmer.

Ihre Gastgeber Tobias Schwägele & Christian Skrodzki

Bonus für Gäste von Kurzurlaub
Parkplatz; W-LAN Nutzung / Internetnutzung

Bei 1 Vollzahler:

Alle Kinder
0 bis 5 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
6 bis 11 Jahre
15.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
12 bis 17 Jahre
20.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Bei 2 Vollzahlern:

Alle Kinder
0 bis 5 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
6 bis 11 Jahre
15.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
12 bis 17 Jahre
20.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Zusatzleistungen im Hotel haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern weiter. Service Hotline: +49 385 343022-70 oder per /service.html

Hund
Stück Tag
8,00 €
Parkplatz
Stück Tag
-
W-Lan Nutzung
Zimmer Tag
-
Kartenansicht
Autobahn
6 km
Badesee
5 km
Bushaltestelle
0.1 km
Fahrradverleih
5 km
Flughafen
27.5 km
Hauptbahnhof
6 km
Shopping
5 km
Skigebiet
35 km
Stadtzentrum
5 km
Taxistand
0.1 km
Tennisplatz
4 km
Wanderwege
0.1 km
Isny
12 km
Kempten
27 km
Leutkirch
5 km
Lindau
47 km
Ulm
80 km
Wangen
22 km

Hotelbewertungen

5,5 von 6 Punkten 2 Bewertungen für Historischer Dorfgasthof Hirsch
Das Hotel
5,50
Zimmer
5,83
Service & Personal
5,80
Gastronomie
6,00
Lage und Umgebung
4,75
5,44 Sehr gut
Bewertet am 01.10.2019
3 Tage Hirsch-Auszeit im Allgäu

Altersgruppe 37-50
6,00 Exzellent
Bewertet am 27.04.2019
3 Tage Hirsch-Auszeit im Allgäu

Gemütliches und übriges Ambiente.

Altersgruppe 37-50