Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen

Jagdschloß Walkenried - Residenz Rose
in Walkenried

Herzlich Willkommen im Jagdschloss Walkenried!

Jagdschloss Wildenhof, das heutige Jagdschloss Walkenried, wurde um 1725 von Herzog August Wilhelm von Braunschweig und dessen herzöglichen Landesbaumeister Hermann Korb erbaut. Wer das Schloss und dessen Park betritt, findet sich in einer naturverbundenen Atmosphäre und lebendigen Gegenwart wieder. In den stilvoll eingerichteten Gästezimmern und Suiten finden Sie Zeit zum Entspannen und Loslassen.

Das Jagdschloß Walkenried ist eine gemütliche Familien-Pension mit historischem Ambiente. Im Atrium sorgen zwei große Kamine für eine Gemütlichkeit, die an vergangene Tage erinnert. Die Komfort, Einzel- und Doppelzimmer sind modern eingerichtet und laden zum Wohlfühlen und Erholen ein. Alle Zimmer sind mit komfortablen Badezimmern, Fön, TV und kostenlos nutzbarem W-LAN ausgestattet. Alle Komfortzimmer sind geräumig mit großen Fenstern für viel Tageslicht gestaltet. Großzügige Schränke und Ablagefächer sowie gemütliche Sitzgelegenheiten runden die Ausstattung ab.

Das historische Jagdschloss liegt unweit der Ortsmitte von Walkenried, inmitten des Nationalparks Harz. Ebenfalls in der Nähe liegt das Kloster Walkenried, welches vor allem für seine Kreuzgangkonzerte und das Kloster-Museum bekannt ist. Die reizvolle Umgebung lädt zudem zu Wanderungen in der Natur und vielen anderen Ausflugsmöglichkeiten ein. Der Harz hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, allen voran die Wunder, die von der Natur geschaffen wurden. Etwa der Gipfel des Brockens, wo sich die Besucher vom Brockengespenst überraschen lassen können. Auch die faszinierende Teufelsmauer, die Gewittergrotte und der Fuchsbau sind eine Reise wert. Doch auch die Menschen sind in den vergangenen Jahrhunderten nicht untätig geblieben. Zahlreiche Burgen locken die Besucher ebenso in den Harz wie uralte Klöster, in denen nicht selten noch die Brauerei oder Brennerei in Betrieb ist, so dass neben dem Besichtigen der Sehenswürdigkeiten noch etwas für das leibliche Wohl getan werden kann.

Im Bereich der Kultur ist die Harzregion ganz stark vertreten. Wer hat nicht in der Schule das Denkmal gelesen, das der Dichterfürst Johann Wolfgang von Goethe in der Szene „Walpurgisnacht“ in seinem Werk Faust I dem Brocken gesetzt hat? Literaturinteressierte werden zudem die „Harzreise im Winter“ von Goethe kennen und mit dieser Hymne in der Hand die schneebedeckten Wälder des Harzes erkunden und anderen großen Namen wie Kloppstock oder Hardenberg begegnen. Doch auch in der zeitgenössischen Kultur hat der Harz seinen Besuchern einiges zu bieten, so dass eine Reise in den Harz auch zur Bildungsreise wird.

Der Harz bietet zahlreiche Aktivitäten, von denen besonders eine von den Urlaubern geschätzt wird – das Wandern. Zahlreiche gut ausgebaute Wanderwege führen durch eine prächtige und faszinierende Waldlandschaft mit einer lebhaften Tierwelt hinauf auf den Brocken, einen Berg, um den sich viele Mythen und Legenden ranken, die dem Reisenden gern von den Bewohnern der charmanten und urigen Dörfer und Städte bei einer Rast erzählt werden. Wer einmal eine unserer zahlreichen Wandertouren absolviert hat und dem liebenswerten Menschenschlag begegnet ist, den die Waldregion unter dem Brocken gebildet hat, weiß, dass Wandern im Harz ein unvergleichliches Erlebnis ist.

Geocaching ist ein Hobby, das viele Menschen fasziniert und das sich zunehmend verbreitet. Im Harz finden Geocacher für ihr Hobby eine umwerfende Landschaft, in der die Suche nach ihrem Schatz zu einem noch größeren Vergnügen wird. Dunkle und mysteriöse Wälder, der sagenumwobene Gipfel des Brocken oder die charmanten und malerischen Dörfer, Orte für Verstecke gibt es zahlreiche und bei der Suche nach dem Cache erhält der Geocacher einen Einblick in eine der faszinierenden Regionen Deutschlands.

Urlauber, die in der Harz-Region ihre Ferienzeit verbringen, können sich auf einen ganz eigenen und besonderen kulinarischen Genuss freuen, den sie sonst nirgendwo auf der Welt finden werden. Die Küche des Harzes ist vor allem etwas für Liebhaber deftiger Speisen, die hauptsächlich aus einheimischen Produkten gefertigt werden. Zudem kommt der Urlauber direkt vor Ort in den Genuss von Spirituosen, die längst weit über die Grenzen hinaus bekannt sind. Besucher des Harzes werden zudem mit einem Produkt überrascht, das wohl niemand in dieser faszinierenden Region erwartet hätte – Wein. Doch wer sich darauf einlässt, wird schnell merken, dass er hier etwas ganz Besonderes vor sich hat.

Wir freuen uns Sie bald persönlich begrüßen zu dürfen!

Bonus für Gäste von Kurzurlaub
1 Flasche Mineralwasser; Parkplatz; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; Shuttleservice vom/zum Bahnhof

Kartenansicht
Autobahn
33.9 km
Bushaltestelle
1 km
Flughafen
70.9 km
Hauptbahnhof
0.7 km
Stadtzentrum
0.6 km
Bad Sachsa
6 km
Braunlage
20 km
Braunschweig
90 km
Göttingen
61 km
Nordhausen
20 km
Wernigerode
44 km

Weitere Entfernungen: Nationalpark Harz 24.5 km, Badehaus Nordhausen 18.3 km, Bergwerksmuseum Grube Samson 30 km, Hexentanzplatz Thale 49.3 km, Brocken 37 km

Anzahl Etagen:
2
Gesamtzimmeranzahl:
10
Baujahr Hotel:
1725
Vollsanierung im Jahr:
2016

Ausstattungsmerkmale

Nichtraucherhotel
Empfangshalle/Lobby
W-LAN öffentl. Räume
Nichtraucherzimmer
Parkplatz Pkw
Parkplatz für Behinderte
Stellplatz Fahr-/Motorräder
Parkplatz kostenfrei
Bar
Frühstücksraum
Außenterrasse
Garten/Park

Serviceleistungen des Hotels

Weckservice
Hunde nicht erlaubt

Für Kinder

Kinder/Babybetten
Kinderhochstuhl

Verpflegung

Frühstück

Fremdsprachen

Englisch

Bei 1 Vollzahler:

Alle Kinder
0 bis 5 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
6 bis 11 Jahre
20.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
12 bis 17 Jahre
25.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Bei 2 Vollzahlern:

Alle Kinder
0 bis 5 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
6 bis 11 Jahre
20.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
12 bis 17 Jahre
25.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Zusatzleistungen im Hotel haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern weiter. Service Hotline: +49 385 343022-70 oder per /service.html

Hund
Stück Tag
10,00 €
Parkplatz
Stück Tag
-
W-Lan Nutzung
Zimmer Tag
-
Flasche Rotwein
pro Stück
15,00 €
Flasche Weißwein
pro Stück
19,50 €
Obstkorb
pro Zimmer
15,00 €

Bei weiteren Fragen zu den Zahlungsinformationen des Hotels helfen wir Ihnen gern weiter. Service Hotline: +49 385 343022-70 oder per /service.html

Für die direkte Nutzung von Kurzurlaub.de fallen keine Kosten an. Die Bezahlung der gebuchten Reiseleistung erfolgt direkt vor Ort im Hotel, falls nicht anders vereinbart. Weitere Informationen hierzu finden Sie auch im Buchungsablauf.

Das Hotel bietet vor Ort folgende Zahlungsarten an:
EC - Electronic Cash / Maestro
Eurocard / Mastercard
JCB international
Visa
Barzahlung

Es gelten folgende Stornierungsfristen und Zahlungsbedingungen:

- bis 7 Tage vor Anreise kostenfrei
- von 6 bis 4 Tage vor Anreise 50% des Angebotspreises
- von 3 bis 1 Tag vor Anreise 80% des Angebotspreises
- bei Stornierung am Anreisetag 100% des Angebotspreises

Bei vom Kunden nicht in Anspruch genommenen Zimmern hat das Hotel die Einnahmen aus einer anderweitigen Vermietung dieser Zimmer anzurechnen.
Die Stornierung der Reservierung muss schriftlich durch den Kunden an das Hotel erfolgen.

Hotelbewertungen

5,9 von 6 Punkten 5 Bewertungen für Jagdschloß Walkenried - Residenz Rose
Das Hotel
6,00
Zimmer
5,87
Service & Personal
6,00
Gastronomie
6,00
Lage und Umgebung
5,60
6,00 Exzellent
Bewertet am 19.03.2019
Kuschel-Wochenende im Harz

Wir waren vollstens zufrieden und checken gern wieder ein!

Altersgruppe
5,64 Exzellent
Bewertet am 18.02.2019
Schlemmer-Tage im Harz

Altersgruppe 37-50
6,00 Exzellent
Bewertet am 05.02.2019
Kuschel-Wochenende im Harz

Wunderschön, es war alles toll. Sehr vielen Dank

Altersgruppe
5,87 Exzellent
Bewertet am 29.10.2018
Harzer Woche - 5 Nächte

Mein Vater und ich wurden sehr herzlich von der Familie Rose in Empfang genommen und mit vielen Tipps für Ausflüge und Essen gehen versorgt. Meine Bewertung in Bezug auf Gastronomie bezieht sich auf das Frühstücksbuffet und die gemütlichen Kaminabende bei Wein und Bier. Es gibt kein Restaurant im Jagdschloss. Dafür sind die Restaurants in Walkenried gut und auch fußläufig zu erreichen. Wir haben uns rundum wohl gefühlt. Wenn man sich im Harz mit dem Auto von A nach B bewegt hat man fast immer einen Berg dazwischen und somit wird eine kurze Distanz zu einem langen Weg. Das sollte man nicht unterschätzen. Aber z. B. Quedlinburg und Wernigerode waren die Fahrt wert. Wir wünschen der Familie Rose alles Gute und viel Freude weiterhin mit ihren Gästen, die wie Freunde empfangen werden. LG A. + F. J. F.

Altersgruppe 37-50