Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub Titisee-Neustadt: Der heilklimatische Kurort im Hochschwarzwald

Gastfreundlich sind die rund 12.000 Bewohner des kleinen Kurortes Titisee-Neustadt. Immerhin beherbergen sie alljährlich ein Vielfaches an Besuchern und Kurgästen. Am Nordufer des Titisees gelegen, empfiehlt sich der heilklimatische Kurort für Sport auf dem Wasser wie in den Bergen. Dank der guten Lage, ist ein Kurzurlaub in Titisee-Neustadt vielseitig und garantiert nicht langweilig.

Müßiggänger lieben es, über die Seepromenade zu bummeln und auf den größten Natursee des Schwarzwaldes zu blicken. In den Schwarzwald-Lädele am Ufer gibt es typische Souvenirs – vom Schinken bis zur Kuckucksuhr – zu erwerben. Der Familienferienort wartet mit unzähligen Freizeit- und Sportmöglichkeiten auf, die bei einem Kurzurlaub in Titisee-Neustadt alle Familienmitglieder begeistern werden: von Ponyausflüge, Kutschfahrten, Wellenreiten oder Rutschspaß im Badeparadies Schwarzwald bis hin zum Wintersport reicht hier die Palette an Angeboten.

TOP Angebote

19 Angebote in Kurzurlaub Titisee-Neustadt Alle ansehen

Die Freizeitmöglichkeiten beim Kurzurlaub in Titisee-Neustadt

Auch im Winter ist der Kurzurlaub in Titisee-Neustadt sehr beliebt. Skifahrer und Snowboarder brausen die verschneiten Hänge hinab. Langläufer gleiten durch die zahlreichen präparierten Loipen. Eine der längsten Rodelbahnen im Schwarzwald liegt außerdem in unmittelbarer Nähe. Sie führt über 1,2 Kilometer von Lenzkirch-Saig rasant bis nach Titisee hinab. Es muss sich auch niemand davor fürchten, die gesamte Strecke den Schlitten hinaufziehen zu müssen. Im 40-Minuten-Takt fährt ein kostenpflichtiger Rodelbus vom Wanderparkplatz in Titisee zum Startpunkt in Saig.

Ganzjährig lässt das Badeparadies Schwarzwald die Kurzurlauber in Titisee-Neustadt dem Alltag entfliehen. Karibische Urlaubserlebnisse und Schwarzwaldkulisse müssen sich nicht ausschließen – ganz im Gegenteil. In der Palmenoase ruht man nämlich unter echten Palmen. Die Gäste lassen sich im 33 Grad warmen Wasser treiben, relaxen im Whirlpool oder auf einer der zahlreichen Sprudelliegen und tun etwas für Gesundheit und Schönheit in den Solebecken. In der Wellnessoase stehen den Besuchern unterschiedliche Saunen und eine riesige Ruhezone auf dem Saunadachgarten zur Verfügung. In der Wellness- und Palmenoase dürfen sich Erholungswillige ab 16 Jahren tummeln, im Teilbereich GALAXY SCHWARZWALD haben alle Zutritt. 20 Hightech-Rutschen, ein Wellenbad, Sprungtürme, ein Sportbecken und vieles mehr bereiten der ganzen Familie während eines Kurzurlaubs in Titisee-Neustadt Spaß.

Urlaubsideen Titisee-Neustadt

Reisethemen in Titisee-Neustadt

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Donnerstag, 19.September 2019 - 08:34 Uhr
Silvana B. und Andreas B. genießen einen Urlaub in Klink im Schlosshotel Klink

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Kurzurlaub Titisee-Neustadt: Die Sehenswürdigkeiten

Das Zäpfle-Bähnle ist das ideale Ausflugsziel im Kurzurlaub in Titisee-Neustadt, die gemütlich Höhenluft schnuppern und den Ausblick genießen wollen. Gemächlich geht es von der Haltestelle vor der Gaststätte Pferdestall zur Fürsatzhöhe auf 1070 Meter hinauf. Von hier aus kann entweder selbst zurückgewandert werden oder die Rundfahrt mit der bunten Lokomotive geht weiter über Heiligenbrunnen zurück in die Stadt.

Das Münster St. Jakobus bildet den sehenswerten Mittelpunkt der größten Stadt im Hochschwarzwald. Mit dem 68 Meter hohen Turm prägt der sakrale Bau das gesamte Stadtbild.
Wintersportfreunden wird Titisee-Neustadt seit Jahren ein Begriff sein. Immerhin befindet sich hier die größte Naturschanze Deutschlands, auf der schon diverse Weltcupwettbewerbe ausgetragen wurden. Die heutige Hochfirstschanze am gleichnamigen Berg ist seit 1950 in Betrieb, Anfang der 2000er Jahre wurde sie umgebaut, um die heutigen Anforderungen zu erfüllen. Wer beim Kurzurlaub in Titisee-Neustadt zwar nicht den Höhenflug der Leistungssportler, aber fast denselben Ausblick genießen möchte, muss den Hochfirst hinaufkraxeln.