Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Familienurlaub in Salzburg & Umgebung – spannend für Kinder und Erwachsene

Viele Attraktionen Salzburgs liegen auf relativ engem Raum, sodass auch Kinder die Strecken gut bewältigen können. In der Altstadt ist so viel von der alten, vorwiegend barocken Bausubstanz erhalten, dass Kinder sich gut vorstellen können, wie der später weltberühmte Wolfgang Amadeus Mozart als Kind durch die Straßen der Stadt gelaufen ist. Ein Blick auf die Festung Hohensalzburg und auf die Residenz in der Stadt macht deutlich, wer in der Stadt das Sagen hatte: die Fürsterzbischöfe, die dem heranwachsenden Mozart oft das Leben schwer machten. Aufregender wird ein Besuch auf der Festung Hohensalzburg durch die Fahrt mit der Festungsbahn, einer Standseilbahn, die fast senkrecht den Hang hinaufzufahren scheint. Kleine – und natürlich auch große – Genießer kommen bei einem Familienurlaub in Salzburg & Umgebung auf ihre Kosten: Mozartkugeln werden in vielen Konditoreien angeboten, und in jedem der traditionellen Kaffeehäuser gibt es Salzburger Nockerl, Apfel- oder Topfenstrudel. Neben den klassischen Kaffeespezialitäten für die Erwachsenen steht auch immer eine heiße Schokolade auf der Karte.

TOP Angebote

8 Angebote in Familienurlaub Salzburg & Umgebung Alle ansehen

Familienurlaub Salzburg & Umgebung

Anif (4) Salzburg Stadt (1) Wals-Siezenheim (3)

Familienurlaub in Salzburg & Umgebung mit historischen Gärten und spannenden Museen

Die Parks in Salzburg sind ideal für Familien, denn die Erwachsenen können dort interessante Bauwerke betrachten und für die Kinder gibt es wunderbare Plätze, um sich auszutoben. Mitten in der Stadt liegt das Schloss Mirabell mit seinem herrlichen Barockgarten. Dort gibt es seit einigen Jahren für Kinder den Zauberflötenspielplatz. Er bietet Kindern alles, was sie sich von einem Spielplatz wünschen: ein Karussell, Rutschen, Kletterwände, ein Heckentheater und vieles mehr. Alles bezieht sich auf die Schauplätze von Mozarts Oper „Die Zauberflöte“. Ein abwechslungsreiches Erlebnis verspricht auch das Freilichtmuseum Großgmain, nur eine halbe Stunde von der Stadt Salzburg entfernt. In den alten Häusern befindet sich u.a. ein originales Klassenzimmer. Es gibt ein Ziegengehege, in dem die Ziegen gestreichelt werden dürfen, und auch einen Spielplatz. Spannend für Kinder, nicht unter 4 Jahren, ist ganz sicher auch die Einfahrt mit der Grubenbahn in das Besucherbergwerk in Hallein. Dort wird gezeigt, wie das einst so kostbare Salz aus dem Berg geholt wurde. Auch bei schlechtem Wetter müssen sich Familien in Salzburg nicht langweilen. Das Spielzeugmuseum besitzt die größte Spielzeugsammlung in Österreich: Puppen, Plüschtiere, Blechspielzeug, Zinnfiguren, Eisenbahnen und vieles mehr. Das Salzburger Marionettentheater, das herrliche Aufführungen der Opern Mozarts präsentiert, zeigt auch ein Kinderprogramm, etwa „Schneewittchen“, „Rumpelstilzchen“ oder „Der kleine Prinz“.
Welche Hotels in im Salzburg & Umgebung in der Kategorie Familienurlaub sind die Besten?
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.5
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 4.9
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in ermittelt und zeigt den besten Bewertungsdurchschnitt
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.6
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 5.2
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Lage und Umgebung" ermittelt.
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.3
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 4.5
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Zimmer" ermittelt.
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.5
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 5.0
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Service & Personal" ermittelt.
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.6
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 5.2
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Gastronomie" ermittelt.
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 4.5
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 4.5
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Wellnessausstattung" ermittelt
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.0
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 4.3
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Sport- und Freizeitangebot" ermittelt.
  1. Hotel Kaiserhof - Bewertung: 5.6
  2. Hotel Walserwirt - Bewertung: 5.4
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten" ermittelt.

Ein Doppelzimmer kostete in den letzten Monaten im Schnitt 140,98 Euro für 1 Nacht und 2 Personen. Ein Einzelzimmer kostete in den letzten Monaten im Schnitt 90,88 Euro für 1 Nacht.

Die Preise stellen nur einen statistischen Wert der letzten Monate dar. Jedes Angebot hat andere Leistungsbestandteile und daher ist keine genauere Vergleichbarkeit möglich.

Reisethemen in Salzburg & Umgebung

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Donnerstag, 24.September 2020 - 02:47 Uhr
Frau S. verlebt einen Kurzurlaub in Samtens im Soibelmanns Rügen

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Familienurlaub in Salzburg & Umgebung: Schloss Hellbrunn mit seinen Wasserspielen

Am Rand der Stadt Salzburg liegt Schloss Hellbrunn, dessen Gartengestaltung der Fantasie eines Fürsterzbischofs entsprang, der viel Sinn für Humor hatte. So gibt es im Park beispielsweise einen Tisch mit zehn Plätzen. Aus neun Sitzen konnte von unten Wasser gespritzt werden, nur das Hinterteil des Gastgebers blieb trocken. Auch in den zahlreichen Grotten wie der Venusgrotte, der Neptungrotte oder Spiegelgrotte sind Besucher nie ganz sicher davor, nass zu werden. So empfiehlt es sich, für Kinder Kleidung zum Wechseln mitzunehmen. Viel zu betrachten gibt es im mechanischen Theater, mehr als 200 hydraulisch bewegte Figuren zeigen dort das Leben in einer Kleinstadt des 18.Jhs. Im Schlosspark Hellbrunn lädt auch der Salzburger Zoo mit etwa 1.500 Tieren aus 150 Tierarten zum Besuch. Exotische Tiere aus allen fünf Kontinenten leben hier ebenso wie heimische Wildtiere, aber auch alte Haustierrassen, die auf den Bauernhöfen nur noch selten gezüchtet werden.