Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Abwechslungsreicher Familienurlaub im Waldviertel

Zahlreiche Gäste mit Kindern zieht es Jahr für Jahr immer wieder ins Waldviertel hinaus – und das völlig zu Recht. Der nordwestliche Teil des Bundeslandes Niederösterreich wird als Waldviertel bezeichnet. Hier werden Kultur und Natur vereint und sorgen zusammen für ein unglaubliches Urlaubsgefühl. Vor allem Menschen, die sich gerne im Freien aufhalten und viele Ausflüge an der frischen Luft unternehmen wollen, sind mit einem Familienurlaub im Waldviertel genau richtig beraten. Neben tiefgrünen Wäldern gibt es in der Region auch weitläufige Wiesen und Felder. Das Bild vor Ort wird geprägt von mystischen Hochmooren und pittoresken Heidelandschaften. Eine regionale Besonderheit stellen die bekannten Wackelsteine dar, bei denen es sich um von Mutter Natur geformte Denkmäler handelt. Generell gilt das Waldviertel als ein beliebtes Reiseziel für Aktivurlauber: Das Sport- und Freizeitprogramm ist breit gefächert und reicht von Wandern bis hin zu Kulturausflügen.
Angebotsbild - Hotel Schwarz Alm Zwettl
Zwettl
5,7 / 6
Gültig bis 29.03.2020

Winter Wellness im Waldviertel | Midweek

2 Übernachtungen inkl. Begrüßungsgetränk
2 x reichhaltiges Frühstück vom Genießerbuffet
2 x 4-Gang Abendmenü mit feiner Waldviertler Küche
inkl. Wintersonne - Solarium für 15 Minuten
inkl. € 10,- Wellnessgutschein*


3 Tage
189 €

TOP Angebote

12 Angebote in Familienurlaub Waldviertel Alle ansehen

Familienurlaub Waldviertel

Geras (6) Gmünd (6)

Familienurlaub im Waldviertel: Ausflüge

Wer seinen Kindern Kultur näher bringen möchte, sollte sein Glück im Skulpturen-Erlebnispark im Kunstmuseum Waldviertel in Schrems probieren. Hier wird Kultur mit Abenteuer kombiniert und ist somit ideal für kleine Kinder. Das weitläufige Gelände des Parks des Staunens wurde an das Kunstmuseum Waldviertel angeschlossen und bietet dem Waldviertelbesucher die Möglichkeit, sich mit seinen Liebsten auf eine Erkundungstour in einen Kunst-Naturraum zu begeben. Auch die Amethyst-Welt Maissau ist ein beliebtes Museum, das außerdem einen Themen- und Freizeitpark beherbergt. Es wurde über einer der größten Amethyst-Adern, die heute noch zugänglich sind, errichtet. Des Weiteren freut sich das Kinderparadies im Wirtshaus zur Minidampfbahn größter Beliebtheit. Eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft verfügt diese Attraktion unter anderem über eine kleine Dampfbahn, Möglichkeiten zum Ponyreiten und Oldtimer-Traktorfahren sowie eine Mini-Go-Kart-Bahn. Ein besonders sportliches Erlebnis gibt es sowohl für Jung als auch für Alt im Kletterpark Rosenburg. Nach einer professionellen Einschulung gleiten Familien mit Kindern mit dem Flying Fox durch den Wald und klettern über verschiedenste Brückenkonstruktionen – ein Spaß für alle. Besuche in einer der imposanten Ruinen und Burgen im Waldviertel sind ebenfalls sehr beliebt. Familien besuchen etwa die Burg Heidenreichstein oder die Ruine Kollmitz im Thayatal und erwarten mächtige Türme und finstere Verliese, die so manches Geheimnis erzählen.

Reisethemen in Waldviertel

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Donnerstag, 14.November 2019 - 07:54 Uhr
Marina G. und Klaus G. fahren in einen Kurzurlaub nach Zwickau ins ACHAT Premium Zwickau

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Wandern und Radfahren beim Familienurlaub im Waldviertel

Viele Gebiete im Waldviertel sind wie gemacht für sportlich ambitionierte Familien mit Kindern. Es gibt verschiedene Themenwege, Weitwanderwege und Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Sie erwartet ein Mix aus landschaftlichem Facettenreichtum, wertvollen Kulturgütern und leckerem kulinarischem Angebot, bei dem so manches Schmankerl dabei ist. Bei einem Ausflug in den Naturpark Blockheide freuen Sie sich zum Beispiel auf gut beschilderte Wege, die sowohl für Groß als auch für Klein größtenteils leicht zu bewältigen sind. Beim Ausschreiten trifft man nicht selten auf die sagenhaften Steinriesen und die besonderen Wackelsteine, wie zum Beispiel den Christophorusstein oder das Teufelsbett. Als Wackelsteine bezeichnet man durch Ablagerung oder auch durch Verwitterung entstandene Naturphänomene, die auf ihrer Unterlage balancieren – ein eindrucksvoller Anblick. Wer im Gebiet Waldviertel Mitte unterwegs ist, kann zum Beispiel den Ottensteiner Stausee umrunden. Am Nachmittag bietet sich ein angenehmer Ausflug mit dem Tretboot an, bevor es wieder Richtung Unterkunft geht. Unter anderem ist auch die Ysperklamm im südlichen Waldviertel ein beliebtes Ziel für Wanderer und Radfahrer.
Übersicht der Reisethemen: Deals der Woche, Exklusive Tipps der Redaktion und saisonale Specials