Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Hotel im Osttiroler Hochpustertal – Urlaub im Naturparadies

Von Sillian bis Lienz reicht das malerische Hochpustertal auf der österreichischen Seite. Die zu jeder Jahreszeit beliebte Urlaubsregion rahmen die Karnischen Alpen, die Villgratner Berge und die Dolomiten ein. Unzählige lohnenswerte Touren wie der Gailtaler Höhen- oder der Pustertaler Almweg führen durch die malerische Landschaft. Begleitet von dem Duft blühender Wildpflanzen und dem Läuten von Kuhglocken lernst Du Osttirol von seiner schönsten Seite kennen. Auf Familienurlaub im Hotel im Osttiroler Hochpustertal laden Abenteuerspielplätze und Themenwege zum Toben ein. Besonders lustig geht es auf der Kindermeile in der Wanderregion Golzentipp mit vielfältigen Attraktionen zu. Facettenreiche Aktivitäten erwarten Dich auch während der kalten Jahreszeit: Österreichs erstes Winterwanderdorf Kartitsch verlockt zu ausgedehnten Touren in der glitzernden Schneelandschaft. Genussskifahrer, Familien und wahre Könner begeistern drei Top Skigebiete mit modernen Aufstiegshilfen. Rodelhänge und Snowparks mit vielen Hindernissen sorgen ebenso für Abwechslung wie die herrlichen Langlaufloipen.

TOP Angebote

35 Angebote in Hotels Osttirol, Hochpustertal Alle ansehen

Hotels Osttirol, Hochpustertal

Sillian (28) Strassen (7)

Hotel im Osttiroler Hochpustertal – die besten Ferientipps

Rund 30 atemberaubende Gipfel im Hochpustertal laden auf Sommerfrische zum Wandern und Radfahren ein. Eine der Routen führt Dich vom Parkplatz Fahbrücke zur Gölbnerblick Hütte. Am Beginn der Strecke geht es durch einen kühlen Lärchenwald auf dem Wasserfallpfad zu zwei Aussichtsplattformen, die einen beeindruckenden Blick auf die Wasserkaskaden gewähren. Am Ziel angekommen, lohnt sich ein Abstecher zur romantischen Celarkapelle. Die 7,8km lange Traumtour zum Schwarzsee führt über teils felsiges Gelände zu einem der Naturjuwele in Deiner Ferienregion. Bei schönem Wetter spiegeln sich die Gipfel der Villgratner Berge in dem mystischen Gewässer. Zwischendurch kannst Du Dich mit herzhaften regionalen Spezialitäten bei der Jausenstation Unterstalleralm stärken. Radfahrer entdecken mit dem Mountainbike oder dem Rennrad die paradiesische Landschaft auf zwei Rädern. Eine der gut beschilderten Touren verläuft von Mittenwald in das idyllische Kristeinertal. Beim Familienurlaub im Hochpustertal locken zahlreiche kinderfreundliche Attraktionen. Im Wichtelpark in Sillian geht es auf einer 30m langen Röhrenrutsche rasant den Berg hinunter. Außerdem punktet die Anlage mitten im Wald mit einer Minigolfanlage und einem großen Holzspielhaus. Lohnenswert ist auch ein Besuch der Kindermeile an der Gipfelstation der Obertilliacher Bergbahnen. Ein Speichersee, ein Kletterparcours aus Holzstämmen und Hängematten zum Ausruhen sind einige der Highlights.

Urlaubsideen Osttirol, Hochpustertal

Reisethemen in Osttirol, Hochpustertal

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Mittwoch, 23.Oktober 2019 - 06:58 Uhr
Susanne V. und Daniela V. genießen einen Urlaub in Spandau im centrovital Berlin

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Wintervergnügen im Hotel im Osttiroler Hochpustertal

In tief verschneitem Kleid präsentiert sich das Hochpustertal während der kalten Jahreszeit. Im Skizentrum Sillian Hochpustertal findest Du ein 22,4km langes, perfekt präpariertes Pistennetz vor. Freerider genießen den Pulverschnee, während Genussfahrer die breiten Carvingabfahrten schätzen. Ein beliebter Treffpunkt bei Abenteuerlustigen ist der Yellowsnow Boarderpark. Auf 2.100m Höhe warten zahlreiche Hindernisse für Anfänger und Könner. Wenn Du mit Kindern in ein Hotel im Osttiroler Hochpustertal reist, ist das Familienskigebiet Obertilliach-Golzentipp perfekt. Im Tilly Kids Camp ziehen kleine Skihasen mit Gleichaltrigen die ersten Schwünge im Schnee. Wegen der traumhaften Höhenloipe, die an der Bergstation der modernen Gondelbahn startet, ist der Golzentipp auch bei Langläufern beliebt. Mit breiten Abfahrten und einem Babylift punktet das Familienskigebiet Kartitsch. Wenn Du vom Skifahren gar nicht genug bekommst, bist Du an der Flutlichtpiste genau richtig. Berühmt ist Kartitsch außerdem als erstes Winterwanderdorf Österreichs. Auf neun zertifizierten Wegen erkundest Du das Naturidyll.