Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Skiurlaub im Böhmerwald: märchenhaftes Mittelgebirge

Der Böhmerwald ist eine etwa 120km lange Bergkette, die sich entlang der Grenzen von Deutschland, Österreich und Tschechien erstreckt. Der Große Arber in Bayern ist mit seinen 1.455m der höchste Punkt des Mittelgebirges. Der Böhmerwald ist durch eine malerische Natur charakterisiert, in der heute wieder Luchse leben. Rund um den Jahreswechsel sind die Bedingungen ideal für einen Skiurlaub im Böhmerwald, wo Du mehrere kleine Wintersportgebiete zur Auswahl hast. Die vergleichsweise flachen Hänge empfehlen sich vor allem für Anfänger, die das Skifahren oder Snowboarden in den Schulen vor Ort erlernen können. Darüber hinaus findest Du hier eine Vielzahl von Loipen, die zum Langlaufen durch die Bergwelt einladen. Bei einem längeren Urlaub im Böhmerwald empfehlen sich Ausflüge in der Umgebung, wobei Du nicht nur den Bayerischen Wald in Deutschland, sondern auch tschechische und österreichische Städte erkunden kannst, um die dortigen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

TOP Angebot

15 Angebote in Ski- & Winterurlaub Böhmerwald Alle ansehen

Ski- & Winterurlaub Böhmerwald

Aigen im Mühlkreis (15)

Pistenplan und Attraktionen für den Skiurlaub im Böhmerwald

In Tschechien erwarten Dich zahlreiche Wintersportgebiete, die Dir zwischen zwei und 15 Pistenkilometer bieten. Die Mehrzahl der Abfahrten ist hier bestens für Anfänger geeignet, wobei besonders die Skigebiete Lipno Kramolin und Spicak sowie das Ski Areal Jested bei Urlaubern hoch im Kurs stehen. Sie sind zwischen Mitte Dezember und Mitte März in Betrieb. Selbst bei ausbleibendem Niederschlag sorgen Schneekanonen dafür, dass einige Pisten stets in bestem Zustand sind. Rund um den großen Arber ist das Skigebiet Eck-Riedelstein in Deutschland ein Traumziel für Familien. Hier erwarten Dich nicht nur ideale Abfahrten, sondern auch bestens präparierte Loipen und einige Rodelmöglichkeiten. Dreimal pro Woche darfst Du Dich auf das Skifahren unter Flutlicht freuen. Das größte Wintersportgebiet im Dreiländereck ist das Skizentrum Hochficht mit insgesamt 20 Pistenkilometern. In allen Ortschaften im Böhmerwald findest Du Angebote der örtlichen Skischulen. Die Kurse sind nicht nur Anfänger geeignet, sondern auch für solche Skifahrer, die das erste Mal seit längerer Zeit wieder auf den Brettern stehen. Selbst bei stärkeren Schneefällen kannst Du die Gipfel des Mittelgebirges nach längeren Wanderungen erreichen. Vor allem der Plöckenstein und der Bärenstein eignen sich perfekt als Ziel für ausgedehnte Streifzüge durch die Natur.

Urlaubsideen Böhmerwald

Reisethemen in Böhmerwald

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Donnerstag, 13.August 2020 - 07:46 Uhr
Frau H. und Herr H. verbringen einige Tage in Berlin im Titanic Chaussee Berlin

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Im Skiurlaub im Böhmerwald das Dreiländereck besichtigen

Rund um den Böhmerwald bieten sich viele kleinere und größere Ortschaften für eine Tagestour an. Vor allem unter kulturinteressierten Skiurlaubern sind Ausflüge in die tschechische Kleinstadt Budweis ausgesprochen populär. Flaniere durch das historische Zentrum und sieh Dir etwa den Schwarzen Turm aus dem 16. Jahrhundert oder den barocken Samsonbrunnen im Herzen der Gemeinde an. Ebenfalls hoch im Kurs stehen Trips in die oberösterreichische Stadt Linz an der Donau. Insbesondere der eindrucksvolle Mariendom, in den mehr als 20.000 Menschen passen, zählt hier zu den architektonischen Wahrzeichen. Das Ars Electronica Center ist ein hochmodernes Museum für Digitalkunst, das längst mehr als ein Geheimtipp für die Besucher der Stadt ist. Verbringst Du deinen Urlaub im deutschen Teil des Böhmerwalds? Dann bist Du innerhalb einer guten halben Stunde in Passau, um etwa den Dom St. Stephan und die mittelalterliche Festung Veste Oberhaus zu besichtigen.