Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Wellnessurlaub im Nationalpark Gesäuse: Kraftplatz im Herzen der Steiermark

Umgeben von den Flüssen Salza und Enns liegt die atemberaubende Landschaft des Nationalparks Gesäuse. Die tausendjährige Hochkultur des Benediktinerstifts Admont prägt diese Region genauso wie die schroffen Berge und die tiefgrünen Bergwälder. Neue Kraft tanken kannst Du bei einem Wellnessurlaub im Nationalpark Gesäuse nicht nur beim entspannten Wandern und anderen erholsamen Aktivitäten im Naturschutzgebiet. Auch die zahlreichen Hallenbäder und Therme der Umgebung versprechen eine unvergessliche Auszeit vom Alltag. In Admont treffen sich zum Beispiel einmal die Woche kollektiv die Freunde des Schwitzens zu einem Saunatag, während das charmante Kleinhallenbad in Wildalpen mit seinem Waldsaunabereich bezaubert. Anschließend steht ein erfrischendes Bad im kalten Naturbach nebenan auf dem Programm. Zu Dir selbst finden kannst Du aber auch auf dem Bibelweg, der am Johnsbacher Bergsteigerfriedhof startet. Der atemberaubende Blick über das Johnsbachtal, das als Inbegriff hochalpiner Romantik gilt, wird Dir bestimmt lange in Erinnerung bleiben.

TOP Angebot

1 Angebote in Wellnessurlaub Nationalpark Gesäuse

Alle Angebote

Wellnessurlaub Nationalpark Gesäuse

Admont (1)

Natur- und Wellnessurlaub im Nationalpark Gesäuse

Ruhige Stunden an der frischen Luft, bei denen Du den Alltag hinter dir lassen kannst, erlebst Du auch bei einem Spaziergang durch das Pürgschachen-Moor. Dieses ist eines der letzten Hochmoore Österreichs und steht daher unter besonderem Schutz. Entlang dem Rundwanderweg lernst Du an 13 verschiedenen Stationen alles Wissenswerte über das Moor und die Torfherstellung in Ardning. Soll es hingegen ein Wellnesstag in einer stilvollen Thermenlandschaft sein, dann sind die GrimmingTherme in Bad Mitterndorf die richtige Adresse für Dich. Mit imposantem Blick auf das Grimming-Massiv kannst Du in den Innen- und Außenbecken schwimmen, in verschiedenen Saunen schwitzen oder Dich im Spa in eine Welt des Wohlbefindens entführen lassen. Eine ganz andere Herausforderung für Erholungssuchende, die ihren Wellnessurlaub nicht nur in der Sauna verbringen möchten, ist der Jungfernsteig: Dieser Klettersteig verzaubert Dich mit beeindruckenden Ausblicken, bevor Du den Gipfel des Grabnersteins erreichst, den schönsten Blumenberg der Steiermark. Anschließend entspannst Du Deine müden Muskeln vielleicht im Ybbstaler Solebad, wo Du Dich im angenehm warmen Wasser treiben lässt. Nicht weit vom Tal entfernt und dennoch hochalpin liegt die Haindlkarhütte an der Steinernen Wand. Auf dem Weg zum urigen Berghaus stehen Gämsen und Dolomit-Skulpturen Spalier, bevor Dir die Hüttenwirte mit ihren Schmankerln ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Urlaubsideen Nationalpark Gesäuse

Reisethemen in Nationalpark Gesäuse

Vielseitige Ausflugsziele bei einem Wellnessurlaub im Nationalpark Gesäuse

Ein Muss bei Deinem Besuch im Nationalpark Gesäuse ist ein Abstecher in den größten klösterlichen Bibliothekssaal der Welt: Die Stiftsbibliothek in Admont wird gerne auch als achtes Weltwunder bezeichnet. In den majestätisch in gold-weiß ausgestatteten Räumen kommst Du beim Anblick der 70.000 Bücher, den kunstvollen Deckenfresken von Bartolomeo Altomonte und den weltbekannten Holzskulpturen „Die vier letzten Dinge“ von Josef Stammel aus dem Staunen nicht mehr heraus. Im Holzfällerdorf Gstatterboden hingegen erwartet Dich der Nationalpark Pavillon als Ausflugshöhepunkt. Hier kannst Du nicht nur auf der Sonnenterrasse köstliche einheimische Spezialitäten kosten und dabei den Panoramablick genießen, sondern auch im angeschlossenen Museum virtuell über den gesamten Nationalpark fliegen. Jahr für Jahr begeben sich viele Fotografen in das Gesäuse, die gerne die Schönheit der Natur auf ihren Bildern einfangen möchten. In der Fotoschule Gesäuse kannst auch Du von Profis und Lokalhelden die Kunst der Fotografie erlernen und herrliche Erinnerungs-Schnappschüsse mit nach Hause nehmen.