Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Best Western Grand City Hotel Berlin Mitte

Ein Reisebericht von Charlotte Müller aus Lippstadt

Zwei KurzurlauberWas macht man wenn der Arbeitsalltag schon wieder stresst und der große Jahresurlaub erst wenige Wochen zurück liegt? – Da können ein paar schöne Tage in der schönen Hauptstadt Berlin wahre Wunder wirken! Für ein paar erholsame Tage sollte natürlich ein zugleich schönes, aber auch zentrales freundliches Hotel her. Von Bekannten wurde uns die Internetseite kurzurlaub.de empfohlen. Auf Anhieb gefiel uns das Best Western Grand City Hotel in Berlin Mitte ziemlich gut. Das Angebot „Berlin bei Nacht“ inkl. Besichtigung des Fernsehturms, Tagestickets für die öffentlichen Verkehrsmittel und vielen weiteren Annehmlichkeiten erschien uns als äußerst preiswert, also gebucht und los. Mit dem Navigationssystem war das Hotel sehr schnell gefunden und an der Rezeption wurden wir sehr freundlich empfangen. Wir hatten Glück, denn unser Zimmer war schon sehr viel früher als die Check-In Zeiten verfügbar. Nach kurzem aber informativem Check-in wurden wir mit den Worten 'Sie haben da wirklich eine sehr schöne Suite erwischt.' auf unser Zimmer geschickt. Und das sollte sich auch bewahrheiten.

Unsere schöne Suite

das HotelzimmerAls wir unsere schöne Junior Suite betraten staunten wir nicht schlecht, uns empfing ein großer freundlicher Wohnbereich, mit Couchgarnitur und großem Flachbildfernseher. Nicht das man nach Berlin fährt um das Fernsehprogramm zu nutzen, aber die Ausstattung war trotzdem überzeugend! Der Schlafbereich war optisch durch einen Vorhang vom Wohnzimmer abgegrenzt, und auch das Badezimmer Doppelbettwar zwar durch eine Wand vom Rest des Zimmers getrennt, war aber dennoch offen in den Raum integriert. Einzig das WC war durch eine Tür vom Rest des Badezimmers abgetrennt. Das ganze Zimmer machte einen sehr sauberen und vor allem stylischen Eindruck, grüner Teppich kombiniert mit weißen Möbeln, das findet man durchaus nicht in jedem Hotel vor. Nach dem Blick aus dem Fenster kamen uns erste Bedenken über den Geräuschpegel, da es direkt zum Innenhof gerichtet war wo sich auch die Bar des Hotels befindet. Aber diese Zweifel sollten sich nicht bestätigen, nachts war es absolut ruhig in der Suite.

Die Erkundungstour durch Berlin

Brandenburger TorAls wir am nächsten Tag unsere Erkundungstour durch Berlin bei einem ausgiebigen und sehr reichhaltigen Frühstück mit allem was das Herz begehrt planten, erhofften wir uns von dem Hotelpersonal etwas stadtkundige Unterstützung. An der Rezeption nachgefragt erklärte man uns „Touristen“ sehr verständnisvoll welche U-Bahn Station wir aufsuchen sollten und wie wir uns am besten innerhalb der Innenstadt bewegen, einen Stadtplan gab es noch dazu. Dieser sollte sich im Verlauf des Tages noch als sehr hilfreich erweisen. Sehr zu empfehlen ist ein Besuch des Fernsehturms by night. Der Gutschein für den Fernsehturm erwies sich sogar als Speed Ticket, so dass man lange Warteschlangen umgehen konnte.

Abendessen mit Genuss

GaumenschmausAm Abend wieder im Hotel angekommen, nahmen wir unseren 3-Gänge-Menü-Gutschein in Anspruch, welcher ebenfalls in unserem gebuchten Package enthalten war. So brachte man uns zu einem ruhig gelegenen Tisch welcher auch recht ansprechend für uns dekoriert wurde. Positiv zu bemerken ist, dass wir zwischen 2 Hauptgerichten auswählen konnten, so dass jeder auf seine Kosten kommen konnte. Das Essen war wirklich vorzüglich und sehr schön hergerichtet und für 3-Gänge in äußerst großen Portionen serviert. Das soll an dieser Stelle natürlich keinesfalls als Mangel gesehen werden. Alles in allem hatten wir 3 sehr schöne Tage in Berlin, und konnten Dessertaufgrund der Annehmlichkeiten des Hotels wirklich gut entspannen. An unserem letzten Reisetag stellte man uns sogar noch die Möglichkeit in Aussicht, das Auto für den ganzen Tag kostenlos auf dem Parkplatz stehen zu lassen. Wer schon mal versucht hat in Berlin einen kostenlosen Parkplatz zu finden weiß dieses Angebot sehr zu schätzen. Preis-Leistung, Service, Sauberkeit, gutes Essen, in diesem Hotel stimmt einfach alles und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wir für unseren Teil sind mehr als zufrieden und freuen uns auf unsere nächste Städtereise, die wir sicherlich wieder bei kurzurlaub.de buchen werden.

Arrangements dieses Hotels

Informationen zum Hotel
Herzlich Willkommen im Wyndham Garden Berlin Mitte! dynamisch, farbenfroh und lebenswert. Kaum eine Metropole verdient diese Charakterisierung mehr als die deutsche Hauptstadt Berlin. Hier vereint sich weltbewegende Geschichte mit atemberaubender Moderne, mondäner Lifestyle mit multikulturellem Flair. Das leicht zu erreichende, architektonisch reizvolle Gebäudeensemble des 4-Sterne-Hotels befindet sich in der nördlichen Berliner Innenstadt, unweit des überregionalen Bahnhofs Gesundbrunnen. Das Wyndham Garden Berlin Mitte belebt mit seiner denkmalgeschützten Fassade den Zeitgeist der goldenen Berliner Jahre. Der einzigartige Grundriss prägt die Individualität des großzügigen Veranstaltungsbereiches, der komfortabel eingerichteten Zimmer und des umfangreichen gastronomischen Angebotes. Die Konferenz- und Seminarmöglichkeiten erlauben exklusives Tagen in hauptstädtischer Atmosphäre.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Wyndham Garden Berlin Mitte ansehen

271 Hotelbewertungen im Überblick

5 von 6 Punkten 271 Bewertungen für
Das Hotel
5,04
Zimmer
4,88
Service & Personal
5,03
Gastronomie
4,99
Lage und Umgebung
5,18
4,81 Gut
Bewertet am 24.06.2020

Hotelier am 27.06.2020 Lieber Gast, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben, und hoffen Sie bald wieder begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen aus Berlin Rene Schulze Stellvertretender Hotelmanager

Altersgruppe
5,25 Sehr gut
Bewertet am 14.06.2020
Romantik Moments in Berlin - 3 Tage inkl. Candlelight-Dinner

Im Großen und Ganzen sind wir immer sehr zufrieden mit dem Hotel Wyndhamgarden in Berlin. Leider ist dieses Mal durch Corona einiges anders gewesen. Es gab kein gastronomisches Angebot im Hotel. Das Frühstück war nicht wirklich der Brüller. Es gab verpackte Sandwiches ein bisschen Obst eine Tasse Getränk und ein Fläschchen Saft. Wir haben da wir das Hotel immer gut finden auch noch eine Nacht verlängert. Haben aber für die letzte Nacht das Frühstück abbestellt weil das war definitiv das Geld nicht wert. Aber es kommen ja auch wieder gute Zeiten und dann gibt es auch wieder leckeres Frühstück. Vielleicht sollte der Hotelier sich mal überlegen für die Gäste mit Frühstück morgens einen Teller mit zwei drei Scheiben Wurst bisschen Käse zwei Brötchen und Stück Butter fertig zu machen und aufs Zimmer zu bringen das ist zum einen günstiger und zum anderen auch leckerer. Das Zimmer war perfekt wir hatten eine Suite. Platz jede Menge. Das Bad war top. Wir kommen definitiv wieder. War ja erst mein siebter Besuch im Wyndhamgarden.

Hotelier am 27.06.2020 Lieber Gast, Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns wohl gefühlt haben, und hoffen Sie bald wieder begrüßen zu dürfen. Mit freundlichen Grüßen aus Berlin Rene Schulze Stellvertretender Hotelmanager

Altersgruppe