Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
unkompliziert stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Best Western Grand City Hotel Wismar

Ein Reisebericht von Familie Dedeke aus Hildesheim

zwei KurzurlauberWir hatten über Kurzurlaub.de einen 3-tägigen Wellnessurlaub bei der Best Western Company in Gägelow gebucht und wir machen es nochmal. Wir kamen gegen 13 Uhr am Hotel. Eigentlich hätten wir das Doppelzimmer erst ab 15 Uhr beziehen dürfen, aber das freundliche Personal an der Rezeption gab uns die Auskunft, dass unser Zimmer schon bezugsfertig ist und wenn wir möchten, könnten wir schon hoch. Wir kamen in unserem Zimmer in der 2. Etage an, natürlich über den Fahrstuhl. Wenn man den Aufzug benutzte um in die 2. Etage zu kommen, stieg man gleich im Fitnessbereich aus, der mit 3 neuen Cross-Geräten, einem Rudergerät und Fitnessturn mit Gewichten ausgestattet war. Das Zimmer war freundlich, sauber und gemütlich eingerichtet. Das Bad / Toilette war ebenfalls sauber und modern ausgestattet und beinhaltet auch eine Badewanne. Im Wohn– und Schlafbereich war ein LCD Fernseher, ein Doppelbett, ein Schreibtisch, zwei gemütliche Stühle und eine Stehlampe. Im Eingangsbereich war eine Garderobe, die einen Schrankabteil mit 4 Böden beinhaltete und die Wäsche für 2 Personen bequem aufgenommen hat. Auf dem Bett lagen 2 frische Bademäntel und Badelatschen vom Hotel, im Badbereich waren 2 normale und 2 Saunahandtücher.

Erstmal das Hotel erkunden

unser ZimmerWir haben dann erst einmal das Hotel erkundet. In der 2. Etage war auch der Wellnessbereich mit Pool und 2 Whirlpoolwannen, einer Sauna im Innenbereich, ausreichenden Liegen zum Ausruhen. Im Innenhof war auch noch eine Blockbohlensauna und ein Solarium stand auch zur Verfügung. Dem gegenüber war auch noch ein Ruhebereich und jeweils Räumlichkeiten der Geschlechter getrennt zum der FitnessbereichUmziehen. Auf der gleichen Etage standen auch noch 2 Räume für das Massageangebot mit ausgebildeten Masseuren zur Verfügung. Die Räume waren hell und freundlich. Im Erdgeschoss waren die Rezeption / Anmeldung, der gemütlich und freundlich eingerichtete Speiseraum, nebenan gleich der ebenfalls gemütlich eingerichtete Barbereich und es war auch ein LCD – Fernseher vorhanden, auf dem über SKY das aktuelle Sportprogramm ausgestrahlt wurde. Nun hatten wir das Hotel erkundet und haben nach 3 Stunden Anreisefahrt das Bedürfnis gehabt, erst einmal einen ausgiebigen Spaziergang zu machen. Im direkten Umfeld ist nichts, denn das Hotel liegt in einem kleinen Gewerbegebiet. Ein paar Minuten weiter kam ein Einkaufszentrum, der auch gewisse Markengeschäfte beinhaltete. Leicht durchgefroren kamen wir zurück zum Hotel und wollten nur noch eines: Wellness Wellness und noch einmal Wellness! In unserem Angebot waren eine Massage ca. 20 Min. (Termin wird im Vorfeld an der Rezeption gemacht), 1 x Nutzung der Whirlpoolwanne und 1 x Solariumnutzung für ca. 10 Min. sowie die kostenfreie Nutzung von Sauna oder Blockbohlensauna. Im Pool war eine angenehme Wassertemperatur, der Wasserstand hatte bei Normalgewachsenen bis oberhalb der Brust ausreichende Schwimmmöglichkeit. Anschließend sind wir auf's Zimmer zum Duschen und Umziehen für das Abendbrot im Speiseraum gegangen.

Auf Wolke 7 schweben

der SpeiseraumIn unserem Angebot waren 2 x Abendessen (Buffet o. Menüvorschlag), 2 x Frühstücksbuffet und 2 x Vital – Drink. Am Samstag gab es Buffet zum Abendbrot. Wenn man von jeder Speise nur probiert hätte, würde man platzen. Das Abendessen war schön zurechtgemacht und hatte super geschmeckt. Im Speiseraum war gemütliche Beleuchtung und die Tische waren super eingedeckt. Das Personal war in der Hotellobbyfreundlich aufmerksam aber nicht aufdringlich, also so wie man es erwartet. Total groggy und mit gefüllten Magen ging es erstmal auf's Zimmer. Wenn man dann auf dem gemütlichen Bett lag, schlief man ein und wurde erst morgens wieder wach. Nach einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet folgte die 20 Min. Massage bei Relaxmusik. Die Massage war so gut, dass man auf Wolke 7 schwebte. Anschließend stand der Besuch von Wismar, der Altstadt und des Hafens auf dem Programm, total sehenswert. Spätnachmittags trafen wir wieder im Hotel ein. Erst einmal haben wir in Ruhe ein paar Runden durch das Schwimmbad gezogen und dann ging es in die Whirlpoolwanne, war auch total easy. Dann erstmal auf's Zimmer zum Abspannen, runter zur Bar und den Vitadrink zu sich nehmen, anschließend zum Abendbrot und das delikate Essen zu sich nehmen. Danach gingen wir wieder auf's Zimmer zum Abspannen und bevor man sich versah, war man müde und schlief wie ein Bär zum nächsten Morgen. Nach dem Frühstücksbuffet mussten wir uns auf die Abreise vorbereiten. Leider war die Zeit schon wieder rum. Wir wissen jetzt schon, dass wir solche Wochenenden öfter haben werden.

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

zwei Kurzurlauber
zwei Kurzurlauber
Svenja Evers war mit ihrem Freund zu Gast im 4**** Wyndham Garden Wismar Hotel in Gägelow. Lesen Sie, was begeistert hat, von der abendlichen Erfrischung und dem imposanten St. Marien-Kirchturm. ...mehr
Susanne Ziolkowsy
Susanne Ziolkowsy
Frau Ziolkowsky war mit Ihrem Partner zu Gast im 4**** Best Western Grand City Hotel Wismar. Lesen Sie, was begeistert hat, von der sehenswerten Altstadt Wismars bis hin zum schönen Schweriner Schlossgelände. ...mehr
Informationen zum Hotel
Inmitten der Mecklenburger Küsten- und Seenlandschaft, kurz vor den Toren der romantischen Hansestadt, liegt das Hotel WYNDHAM GARDEN Wismar. 177 komfortable Zimmer erwarten Sie hier, ausgestattet mit Klimaanlage, Schreibtisch, Sat-TV, Telefon, Wannenbad, WC, Kosmetikspiegel und Föhn. Das Hotel selbst verfügt über ein sonnendurchflutetes Restaurant, eine gemütliche Hotelbar und einen Hotelgarten mit Café- und Grillterrasse. Weiterhin steht Ihnen der hauseigene Freizeitbereich "Wissemare" mit Indoor Pool, Sauna, Dampfbad, Dachterrasse, Blockhaussauna sowie (gegen Gebühr:) Whirlpools zur Verfügung.

So richtig verwöhnen lassen können Sie sich im Massagestudio. Die Nähe zu den weißen Ostseestränden, den romantischen Städten Mecklenburgs mit vielen Kulturangeboten und die traumhafte landschaftliche Umgebung machen dieses Hotel zu einem perfekten Ausgangspunkt für Ihren Urlaub das ganze Jahr.

Ein hoteleigener Parkplatz steht den Gästen gegen Gebühr zur Verfügung. Während Ihres Aufenthaltes ist WLan kostenfrei.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Wyndham Garden Wismar Hotel ansehen

1137 Hotelbewertungen im Überblick

4,8 von 6 Punkten 1137 Bewertungen für
Das Hotel
5,01
Zimmer
4,85
Service & Personal
5,01
Gastronomie
4,81
Freizeit- und Wellnessangebote
4,46
Lage und Umgebung
4,82
3,00
Bewertet am 08.10.2021
Kurzurlaub - den gönn ich mir

Das Hotel hat seine besten Zeiten wohl hinter sich!!! Die Stühle im Speisesaal sind total ranzig und schmuddelig. Es kam bei diesem Wochenendtrip kam keine Wohlfühl-Atmosphäre auf. Einige Mitarbeiter des Servicepersonal sollten mal eine Schulung im Umgang mit dem Gast erhalten.

4,95 Gut
Bewertet am 05.10.2021
Kurzurlaub - den gönn ich mir

Auf Grund des akuten Arbeitskräftemangels mussten wir des Öfteren lange warten. Beim Check in, beim Abendessen auf Getränke und 45 Minuten auf ein Getränk an der Bar. Das Essen war kalt. Wir haben Verständnis für die Situation, Vielleicht sollte man aber die Preise dem Service anpassen.