Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Best Western Hotel Ostertor in Bad Salzuflen

Ein Reisebericht von Ingrid Reisener aus Bielefeld

Ingrid ReisenerDas 4-Sterne-Hotel Best Western, das uns schon erwartete, liegt direkt am Anfang der Bummelzone im schönen Kurort Bad Salzuflen. Wir luden unser Gepäck aus und wurden an der Rezeption sehr freundlich empfangen. Schnell waren die Formalitäten erledigt und nun konnte unsere kleine Auszeit vom Alltagsstress beginnen. Wir waren voller Vorfreude. Ein Fahrstuhl brachte uns in unsere Etage – in der auch der Spa-bereich war. Das Haus machte sofort einen super Eindruck auf uns: sehr gepflegt, vom Teppich über die Beleuchtung, die Bilder und die dezente Musik war alles perfekt abgestimmt. Dann öffneten wir unser Zimmer und - unsere Erwartungen erfüllten sich: das Zimmer war modern, geschmackvoll eingerichtet, sauber und gemütlich. Auf dem Schreibtisch wurde uns eine Tüte mit Wasser, Süßigkeiten und einem handgeschriebenen Willkommensgruß hinterlegt. Das Bad im modernen Design war absolut sauber. Wir fühlten uns umgehend wohl. Mit einem „Ahhh!!“ liessen wir uns auf die Betten fallen.

Ein gelungener Anfang

unser ZimmerGanz voller Neugier erkundeten wir gleich mal den Wellnessbereich: Klein – aber pickfein, modern und (auch hier wieder) total sauber. Vorfreude!! Die Bademäntel warteten schon in unserem Zimmer und auf ging’s zum Dampfen. Schon etwas erholter und entspannter genossen wir dann unser 3-Gänge Candlelight-Dinner im Hotelrestaurant „Franki`s“. Sehr freundlich wurden wir im stylischen Top-Restaurant das Restaurantin Empfang genommen, platziert und den ganzen Abend umsorgt und gehegt ohne, dass es als aufdringlich wirkte. Die Vorspeise - Pfifferlingssuppe mit Cremehäubchen – klasse. Das Hauptgericht – Entenbrust an Wasabisauce oder Lachsfilet an schwarzen Nudeln – perfekt. Als Nachspeise Crème Brûlée am Tisch flambiert – ein gelungener Abschluss. Gut gesättigt, jedoch nicht zu voll, erkundeten wir die nähere Umgebung bei einem kleinen Spaziergang und so kam schon am ersten Abend – trotz Arbeitstag – ein kleines Urlaubsgefühl auf. In den gemütlichen Betten fühlten wir uns wohl und schliefen bald, rundherum zufrieden, ein.

Bad Salzuflen verzaubert

in Bad SalzuflenDen nächsten Tag liessen wir langsam angehen. Frühstück mit super Rührei und sehr wohlschmeckenden Brötchen gab es bis 11:00 Uhr – kam uns sehr entgegen. Sonne – gute Laune – wieder Urlaubsstimmung. Im ganzen Städtchen gab es Cafés und Restaurants und alles lud zum Verweilen ein. In der Innenstadt war Trubel. Wir merkten schnell, Bad Salzuflen verzaubert. So auch Rathaus von Bad Salzuflendas Motto unter dem die ganze historische Altstadt feierte. Überall waren Stände, spielte Musik, fanden Aktionen statt. Es war toll und alle waren auf den Beinen. Wir schlenderten bis zu den Salinen und zum Kurpark. Es war ein mit vielen Blumen, besonderen Pflanzen, kleinen Brücken und einem Flüsschen angelegter, großer, wunderschöner Park, in dem wir Ruhe fanden und die Seele baumeln lassen konnten. Wir liessen uns treiben, vorbei an der Konzerthalle, an einem riesigen uralten Baum, dann langsam zum Gradierwerk und zurück durch die immer noch verzauberte Altstadt.

Italienisches Flair

im WellnessbereichDen Nachmittag liessen wir im Biergarten des „Franki`s“ gemütlich ausklingen. Ein kühles gezapftes, ein Hefeweizen und Leute beobachten – so liess es sich leben. Dann entspannten wir wieder ein wenig im schönen Wellnessbereich. Handtücher und Bademäntel lagen wieder bereit und nach dem Dampfen genossen wir die Ruhe. Zum Abschluss des schönen zweiten Tages ging´s zum Italiener – 3 der RuheraumMinuten zu Fuß. Prompt waren wir in unseren letzten Italienurlaub zurückversetzt – pralles Leben – Trubel – italienisch – Pasta und Pizza - toll!! Zur Verdauung ein Spaziergang und müde ging's ins Hotel. Am Abreisetag (traurig!!) trödelten wir noch einmal gemütlich in den Tag. Abreise 11:00 Uhr super! Noch einmal das umfangreiche Frühstück genossen, dann gepackt. Das Auschecken verlief wieder ganz unkompliziert und so blieb uns noch Zeit für die Natur, für die Salinen und einen Spaziergang zum Kurparksee. So ging ein gemütliches und sehr erholsames Wochenende vorbei. Wir kommen bestimmt wieder auf einen Kurzurlaub und werden das Hotel und das Städtchen gern weiterempfehlen.

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Irmtraud Rock
Irmtraud Rock
Irmtraud Rock war mit ihrem Mann zu Gast im 4**** Best Western Hotel Ostertor in Bad Salzuflen. Lesen Sie, was die beiden Kurzurlauber begeistert hat und warum es die vielen liebevollen Kleinigkeiten sind, die einen Kurzurlaub unvergessen machen. ...mehr
Informationen zum Hotel
Zentral im Herzen der Stadt Bad Salzuflen befindet sich das 2008 errichtete Best Western Plus Hotel Ostertor.

Zur historischen Altstadt mit Ihren Fachwerkhäusern und dem Kurpark mit den Gradierwerken sind es nur wenige Gehminuten.
Herrlich blühende Wiesen im Kurpark, bunt verzierte Giebelhäuser in der Altstadt, Badekultur gestern und heute, Kunst, Kultur Gesundheit....Bad Salzuflen ist sehens- und erlebenswert.

Tagen, Entspannen, Wohlfühlen....
109 harmonisch eingerichtete Zimmer und Suiten laden zum Verweilen ein. Ausgestattet mit Bad, Föhn, Telefon, Schreibtisch, Internetanschluss, Klimaanlage, LCD Fernseher und SAT-TV mit SKY. Entspannen Sie in unserem kleinen aber feinen Saunabereich, der über eine finnische Sauna und ein Dampfbad verfügt. Ihr Fahrzeug können Sie bequem in der hoteleigenen Tiefgarage parken. Unsere attraktiven Seminarräume mit Tageslicht bieten Platz für 10 - 200 Personen. Abgerundet wird unser Angebot durch unser Restaurant "Hofbräu am Ostertor" mit seiner bayrischen Küche.

Ob sportlich, romantisch oder familiär, das Best Western Plus Hotel Ostertor bietet durch sein vielfältiges Angebot das perfekte Ausflugsziel für jedermann.
In unserem Restaurant Hofbräu am Ostertor werden Sie nicht nur auf kulinarische Weise bestens bedient. Wenn der Ball rollt, dann sind wir auf Sendung. Bei uns sehen Sie SKY-ÜBERTRAGUNG zu allen wichtigen Fußballevents auf Großleinwand.

Unsere Hoteleigene Tiefgarage verfügt über eine LADESTATION für ELEKTRO AUTOS.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Best Western Plus Hotel Ostertor ansehen

141 Hotelbewertungen im Überblick

5,4 von 6 Punkten 141 Bewertungen für
Das Hotel
5,66
Zimmer
5,53
Service & Personal
5,43
Gastronomie
5,36
Freizeit- und Wellnessangebote
4,77
Lage und Umgebung
5,44
6,00 Exzellent
Bewertet am 21.09.2020
Bayrische Auszeit, 2 Nächte/ 3 Tage inkl. 3-Gang-Bier-Verwähnmenü & Therme

Altersgruppe
2,67
Bewertet am 20.09.2020
Wandern in Bad Salzuflen | 3 Tage inkl. Abendmenü & Lunchpaket

Altersgruppe