Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Crowne Plaza Hamburg

Ein Reisebericht von Sylke Gottschalk aus Osnabrück

Sylke GottschalkEigentlich hatten wir in diesem Jahr genug Urlaub gemacht und wollten daher in den Herbstferien nicht verreisen. Nach einer Email von „kurzurlaub.de“ konnten wir jedoch diesem Angebot, besser Schnäppchen, nicht widerstehen: 2 Übernachtungen im Hotel „Crowne Plaza Hamburg“ inkl. 2 reichhaltigem amerikanischem Frühstück, 1 Abendessen und 1 Fl. Wasser auf dem Zimmer im Doppelzimmer für sage und schreibe nur 119,00 € pro Person! Und wir wussten: Hamburg ist eine Reise wert!

Die Ankunft

AlsterNach rd. 260 km erreichten wir ohne Stau am Vormittag Hamburg. Das Hotel „Crowne Plaza Hamburg“ im Stadtteil St.Georg war schnell zu finden. Ein freundlicher Mitarbeiter in der Hotelrezeption checkte uns ein und erwarb mit uns ein neues Mitglied des sog. Priority Clubs, indem man bei (ausgewählten) Hotelaufenthalten Punkte bzw. Flugmeilen sammeln kann, eine kostenlose Tageszeitung an Wochentagen bekommt und bei der Abreise einen verlängerten Check-out bis 14.00 Uhr in Anspruch nehmen kann. Unser Zimmer war noch nicht bezugsfertig, wir konnten aber unser Gepäck vor Ort lassen, um den 1. Tag schon nutzen zu können. Das Hotel liegt in einer ruhigen Straße Nahe der Außenalster. Es verfügt über eine Tiefgarage; wir hatten jedoch das Glück, unseren PKW direkt an der Straße Speicherstadtparken zu können (ohne Gebühr). Das Zimmer war geschmackvoll eingerichtet und sehr sauber sowie mit Wand-TV, Schreibtisch, Bügeleisen, Kaffeemaschine (!), einem kostenlosen Tresor und einer Mini-Bar ausgestattet. Die Betten waren leider für unser Befinden etwas zu weich. Das Bad war zwar eher klein, aber sauber, und verfügte über eine Badewanne. Der Frühstücksraum ist geschmackvoll eingerichtet – das Frühstück war sehr reichhaltig und lecker. Das Schwimmbad konnten wir leider am Abend nicht nutzen, da eine Wassergymnastikgruppe dieses besetzte. Da blieb uns nur der Whirlpool übrig, der jedoch nach diesem langen Tag mehr als wohltuend war. Das „mitgebuchte“ Abendessen mussten wir im innenliegenden Restaurant „Sea and foot“ zu uns nehmen. Wenn es etwas zu bemängeln gäbe, dann wäre es, dass wir lieber ein Buffett (wie lt. „kurzurlaub.de“ alternativ zugesagt) zu uns genommen hätten anstatt des uns gegenüber einzig angebotene 3-Gänge-Menüs, was zwar geschmacklich gut war, uns aber leider nicht sättigte.

Stadt-und Hafenrundfahrt

ElbphilharmonieZu empfehlen ist auf alle Fälle zu Anfang eine Stadtrundfahrt per Bus und/oder Boot.
Wir entschieden uns für den Klassiker, eine kombinierte Stadt- und Hafenrundfahrt, wobei alle Sehenswürdigkeiten Hamburgs kompakt in ca. 2,5 Stunden angefahren und erklärt werden – ein kurzer Ausstieg ist jederzeit möglich. Der Preis von 23,00 € pro Person war absolut gerechtfertigt. Die fast minütlich verkehrenden S- und U-Bahnverbindungsstrecken sind wirklich praktisch und ersparen vor allem die Parkplatzsuche. Sehenswert in unseren Augen sind vor allem: das Rathaus, die St. Michaelis-Kirche, Speicherstadt, Hafencity, Landungsbrücken. Die Binnen-und Außenalster laden zum gemütlichen Verweilen ein bei einem Tässchen Kaffee oder einem Maß Bier oder einem leckeren Essen oder bei Hamburger Michelallem, was das Herz begehrt. Der Anblick der vielen weißen (Segel-)Schiffe auf dem blauen Wasser ist besonders bei Sonnenschein eine Wohltat für die Seele. Der Bau der Elbphilharmonie, das wohl spannendste Bauprojekt z.Z. nicht nur für Hamburg, soll Mitte 2012 abgeschlossen sein. Es befindet sich auf dem Kaispeicher A in der HafenCity. Neben dem Konzertsaal sollen in dem Gebäude u.a. noch Wohnungen, Hotels und Restraurants entstehen. Eine private Baustellenführung ist uns leider vergönnt geblieben, da diese nur sonntags stattfinden (vorherige Anmeldung ratsam) – trotzdem ist das Bauprojekt (auch für weibliche Nichthandwerker) sehr faszinierend. Die Besteigung des Hamburger „Michel“ ist auch sehr empfehlenswert. Nach einer kurzen Aufzugfahrt (also auch gut für Gehbehinderte geeignet) hat man in einer Höhe von 109 m einen überwältigenden 360°-Panoramablick über Hamburg und somit eine super Foto-Kulisse.

Hamburg-eine Reise wert

ReeperbahnDas „Miniatur Wunderland Hamburg“ in der Speicherstadt haben wir leider mangels Zeit nicht mehr besichtigen können, aber hier ist die größte Modelleisenbahn der Welt zu bestaunen und die Anlage gilt als die erfolgreichste Freizeit- und Touristenattraktion Deutschlands. Für einen Besuch sollte man schon einige Zeit einrechnen. Ach ja, was z.Z. Touristen magisch anzieht, ist aufgrund der aktuellen TV-Serie „Rach`s Restaurantschule“ das „slowman“. Am Abend war der Besuch der Reeperbahn in St.Pauli natürlich Pflicht. Wie es der Zufall wollte, haben wir den bekannten Travestiekünstler Olivia Jones gesehen, der/die (?) gerade eine Führung durch das Viertel machte – echt witzig! Das aus dem Fernsehen bekannte „Schmidt“-Theater mit dem angrenzendem „Tivoli“ war übrigens auch nicht zu übersehen. Das Hotel „ Crowne Plaza Hamburg“ ist sehr zu empfehlen: gut ausgestattete, gemütliche u. saubere Zimmer, leckeres Essen, Wellness-/Fitness-/Saunaangebot, sehr freundliches Personal. (Persönliche Anmerkung: Am letzten Tag checkten sogar die Profifußballer des 1. FC Nürnberg zum Bundesligaspiel gegen St. Pauli ein. - Na, wenn das nichts ist...) Die 3 Tage Hamburg vergingen leider viel zu schnell. Trotzdem – es hat sich mehr als gelohnt! Es gab viel zu sehen, zu erleben, zu bestaunen, zu relaxen, zu genießen! Unser klares Fazit: Hamburg – ist wirklich eine Reise wert!!!

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Nadine Nanninga
Nadine Nanninga
Nadine Nanniga war mit ihrem Partner zu Gast im 4**** Hotel Crowne Plaza in Hamburg. Lesen Sie, was die beiden Kurzurlauber begeistert hat, von der schrillen Parade, dem Paradies für Shoppingbegeisterte und dem sehr freundlichen Hotelpersonal. ...mehr
Thomas Fröhlich
Thomas Fröhlich
Das Ehepaar Fröhlich war zu Gast im 4*****S Hotel Crowne Plaza in Hamburg. Lesen Sie was begeistert hat, vom Besuch des U-Bootmuseum und dem "allgegenwärtigem" Hans Albers. ...mehr
Informationen zum Hotel
Das 4* Hotel Crowne Plaza Hamburg-City Alster befindet sich im Zentrum an der Außenalster, im beliebten Stadtteil St. Georg/Hohenfelde. Der Hauptbahnhof, die Innenstadt mit dem Jungfernstieg und der Europapassage sowie Hamburgs Sehenswürdigkeiten liegen in unmittelbarer Nähe.
Das Crowne Plaza® Hamburg - City Alster präsentiert sich ganz neu in einem neuen modern Design. Neben renovierten Zimmern – den weltweit patentierten „Work Life Rooms“ - findet man hier eine innovative All Day Gastronomie sowie neue inspirierende Meetingräume und Co-Working Spaces. „Lifeaholics“ entdecken mit „The Plaza Workspace“ den perfekten Ort, um sich mit Freunden zu treffen, entspannt zu arbeiten oder einfach in einem angenehmen Ambiente zu verweilen. Das Highlight beim Betreten unseres Hauses ist unser neues Bar-Restaurant "The Plaza". Zusätzlich zu dem modernen Design bieten wir unseren Gästen köstliches Sushi und Steaks. Beliebte Klassiker dürfen ebenso wenig fehlen und werden in diesem einmaligen Ambiente mit neuer Raffinesse serviert.
Für Workout-Fans laden der Fitnessraum mit den neuesten ergonomischen Geräten oder die Alster-Jogging-Strecke von 7,5 km ein. Das Hotel bietet auch zwei finnischen Saunas sowie einen Ruhebereich. Die Sauna-Nutzung kostet 6,50€ und ist für Sie von 16.30 bis 22.00 Uhr geöffnet.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Crowne Plaza Hamburg - City Alster ansehen

814 Hotelbewertungen im Überblick

5,4 von 6 Punkten 814 Bewertungen für
Das Hotel
5,46
Zimmer
5,28
Service & Personal
5,45
Gastronomie
5,23
Lage und Umgebung
5,56
5,94 Exzellent
Bewertet am 22.09.2020
Hamburger Sommer im Crowne Plaza Hamburg

Waren zum 2.mal da,es war super. Frühstückssituation gut umgesetzt. Zimmer super es wurde wohl auch renoviert. Personal topp.. lage bestens!!!

Altersgruppe
5,94 Exzellent
Bewertet am 22.09.2020
Hamburger Sommer im Crowne Plaza Hamburg

Wir waren über das Wochenende da. TOP zufrieden! Das Hotel ist nicht direkt im Zentrum, trotzdem alles super zu Fuß zu erreichen! 2 Minuten von der Alster entfernt. Frühstück war lecker! Das Personal extrem freundlich. Wir kommen mit Sicherheit wieder ☺️

Altersgruppe