Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Golf- und Wellnesshotel Zur Amtsheide in Bad Bevensen

Ein Reisebericht von Josef Ahrens aus Varel

Familie AhrensAls Überraschung für meine Frau habe ich einen Kurztrip über Ihre Homepage gesucht. Da mir diese sehr zugesagt hat, entschied ich mich ziemlich rasch für ein 4-Sterne-Wellnesshotel in Bad Bevensen, das Golf- und Wellnesshotel zur Amtsheide. Das Handling zum Buchen war sehr einfach, rasch bekam ich nach Abschluss der Buchung eine Mail Zwei Tage später meldete sich auch das Hotel. Kurz vor Reisebeginn kam Ihre Mail, um uns viel Spaß zu wünschen, ein toller Service.

Empfang der Chefin

DoppelzimmerWir hatten sehr entspannte Tage. Sie hatten ja auch Sonne für uns bestellt, nicht wahr? Im Hotel wurden wir sehr gut empfangen, das Zimmer war ab 14 Uhr bezugsbereit, die Empfangsdame sehr freundlich und hat uns umfassend informiert. Das Zimmer war sehr großzügig geschnitten und wirkte gleich einladend. Alle Annehmlichkeiten der 4-Sterne-Kriterien wurden erfüllt. Die Bademantel und Saunatücher lagen bereit, der Obstkorb stand auf dem Tisch, die Minibar war gut gefüllt. Das Badezimmer war sehr sauber, genügend Handtücher lagen auch hier bereit. Der Balkon war noch nicht bestuhlt, aber man konnte ja nicht ahnen, dass die Temperaturen so schnell Badezimmerstiegen, dass man gerne schon draußen sitzen wollte. Nachdem wir die Hotelanlage inspiziert hatten, um informiert zu sein, haben wir die Wellnessanlage genutzt. Auch diese war so, wie wir es uns gewünscht haben. Es gab 3 Saunen, einen Whirlpool, ein Schwimmbecken und genügend Sitz- und Ruhemöglichkeiten. Auch hier bestach die Sauberkeit. Um 17 Uhr gab die Chefin des Hauses für alle Gäste einen Empfang. Sie erzählte uns alles über die Gepflogenheiten des Hotels, wo und wann das Essen serviert wird und vieles mehr. Auch gab sie Tipps, was man alles so anstellen/besichtigen kann. Danach hätten wir 3 Wochen bleiben müssen, so interessant und vielseitig wurde erzählt. Danach ging es zum Abendessen. Man wurde freundlich an den Tisch gebracht, dieser war dann abends fest reserviert. Die Zeiten, wo man das Essen einnehmen konnte, waren großzügig bemessen. Es gab 3 Gerichte zur Auswahl. Die erste Wahl traf man bei der Anreise bzw. dann waren Menükarten auf den Tischen, wo man für den nächsten Abend auswählen konnte. Es war kein Problem, das Hauptgericht selbst zusammen zustellen, sodass meine Frau, die keine Tomaten/Pilze verträgt, variieren konnte.

Therme & Wellness

beim SpaziergangAm nächsten Morgen ging es zum Frühstücksbuffet, nun gab es freie Platzwahl. Das Buffet war sehr reichhaltig. Auch hier gab es alles, von Müsli, Säften, Brötchen, Auflage usw. Am ersten Morgen bekamen wir auch unsere Anwendung. Die Massagen waren vorterminiert, es stand keine Wartezeit. Auch hier waren wir sehr zufrieden. Die Gutscheine für die Therme haben wir einen Tag später eingelöst, eine wunderschöne Anlage. Obwohl dort gerade das Bad erweitert wurde, fühlte man sich durch die Bauarbeiten nicht so gestört. Man fand kaum Staub/Dreck/Lärm. Die Dauer des Gutscheines reichte uns, es war Zeit genug für den Schnupperbesuch. Wir haben die Ruheräume nach einem Bad in der Therme genutzt, konnten uns noch alles anschauen. Da das Wetter aber lockte, haben wir uns entschlossen, Ausflüge in die Umgebung zu machen und dann am späten Nachmittag die Wellnessanlage im Hotel zu nutzen.

Weiterempfehlung

Bahnhof UelzenBad Bevenesen selbst hat eine wunderschöne Kuranlage, alles sehr gepflegt. Unsere Ausflüge führten zu nach Uelzen, sehr interessante Stadt mit dem Hundertwasser-Bahnhof. Außerdem waren wir in Hitzacker, Dannenberg und in Lüneburg. Es lohnt sich, diese Ausflüge zu machen. Frau Held, die Hotelchefin, hatte uns so umfassend beim Empfangscocktail informiert, dass wir alle Sehenswürdigkeiten leicht fanden. Gerne hätten wir die nähere Umgebung Bad Bevensen noch mehr erkundet, aber bei einem Kurztrip liegt nicht alles drin. Fazit: Das Preis/Leitungsverhältnis war sehr angemessen, die Betreuung von Ihrer Firma bzw. vom Hotel war sehr gut. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen, für einen Kurztrip einfach ideal.

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Familie Krönke
Familie Krönke
Holger Krönke war mit seiner Frau zu Gast im 4**** Golf- und Wellnesshotel Zur Amtsheide in Bad Bevensen. Lesen Sie, was begeistert hat, die geschmackvoll eingerichteten Zimmer und der großzügige Wellnessbereich. ...mehr
Familie von Garrel
Familie von Garrel
Dr. Eckhard von Garrel und seine Ehefrau waren zu Gast im 4**** Golf- & Wellnesshotel Zur Amtsheide in Bad Bevensen. Lesen Sie was begeistert hat, von der wunderschönen Lüneburger Heidelandschaft und der persönlichen Betreuung vom Chef-Ehepaar. ...mehr
Informationen zum Hotel
In Bad Bevensen, in der Lüneburger Heide, liegt das aus 2 sich gegenüberliegenden Gebäuden bestehende sonnenhotel AMTSHEIDE. Gleich in unmittelbarer Nähe zum Kurzentrum, aber auch die Innenstadt und die umliegenden Waldgebiete sind nur wenige Minuten zu Fuß entfernt. Sowohl die Stadt selbst als auch das Hotel bieten Ihnen alles, was zum Wohlfühlen und Entspannen nötig ist. Die großen Zimmer, Suiten und Appartements überzeugen durch hohen Wohnkomfort und verfügen über Dusche oder Bad/WC, Safe, Minibar, Telefon, Sat-TV, Radiowecker, Föhn, Kosmetikspiegel und kostenfreies WLAN.

Ein absoluter Traum ist der Wellness-Bereich des Hauses (im Golfhotel). Auf 500 qm finden Sie hier ein vielfältiges Angebot zur Entspannung: finnische Sauna, Biosauna, Dampfbad, Hallenbad, Whirlpool und Fitness - hier werden Sie sich rundum wohl fühlen! Im neuen Health Center werden neben klassischen Massagen auch Spezialbehandlungen wie z.B. Akupunktur und Kinesiologie angeboten; im Spa Center werden die Gäste mit Pflegeprodukten der Firma Dr. Grandel verwöhnt. Neben exklusiven Gesichtsbehandlungen können sie wohltuende Wellnessmassagen und Spa Rituale genießen. (bitte beachten Sie, dass die Vergabe der Termine automatisch durch das Hotel erfolgt).

Das Restaurant mit Glasfront und großer Außenterrasse in den parkähnlichen Garten und angeschlossener Hotelbar bietet dem Gast sowohl regionale Gerichte, internationale Spezialitäten als auch leichte feine Köstlichkeiten. Auch Diäten und andere individuelle Ernährungsformen sind hier möglich.

Die reizvolle Umgebung ist wie geschaffen für Touren aller Art: mit dem Rad, zu Fuß oder im Kanu. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde auf dem 18-Loch-Golfplatz? Oder Sie unternehmen einen Ausflug in die historischen Städte Lüneburg und Celle. Und natürlich darf ein Ausflug in die Lüneburger Heide in Ihrem Programm nicht fehlen.

Das Hotel ist sowohl für einen Kurzaufenthalt als auch für einen längeren Urlaub genau das richtige Domizil.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Sonnenhotel Amtsheide ansehen

147 Hotelbewertungen im Überblick

5,2 von 6 Punkten 147 Bewertungen für
Das Hotel
5,27
Zimmer
5,20
Service & Personal
5,31
Gastronomie
5,16
Freizeit- und Wellnessangebote
4,98
Lage und Umgebung
5,11
4,23
Bewertet am 05.07.2020
3 Tage exklusiv verreisen - nur 99 EUR!

Leider war der Schreibtischstuhl schon komplett durchgesessen, genauso wie die Bank im Restaurant, ich musste weiter links sitzen und saß somit nicht gut am Tisch. Zum Müsli gab es keinen Löffel(erst auf Nachfrage), der Frischkäse, sowie der Joghurt haben ganz unangenehm geschmeckt. Am nächsten Tag gab es wieder keinen Löffel zum Obstsalat mit Joghurt..habe somit den Löffel vom Kaffee genommen. Das Personal beim Frühstück war nicht sehr aufmerksam, sehr Schade. Dafür war das Persoanl am Abend sehr aufmerksam und zuvorkommend, super Service am Abend. Im allgemeinen sehr Altbacken, nicht sehr modern.

Altersgruppe
4,72 Gut
Bewertet am 05.07.2020
3 Tage exklusiv verreisen - nur 99 EUR!

Altersgruppe