Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
unkompliziert stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Hotel am Moosfeld in München

Ein Reisebericht von Eva B. und Franziska B. aus Ebsdorfergrund

Eva B.Da wir beide dieses Jahr nicht die Gelegenheit hatten, zu verreisen, beschlossen eine gute Freundin von mir und ich, spontan eine Städtereise zu machen. Blieb nur noch zu klären, wo die Reise hingehen sollte. Wir entschieden uns schließlich für das Reiseangebot „Shopping in the City“ im Hotel „Am Moosfeld“ in München, weil das Preis-/Leistungsverhältnis für München einfach unschlagbar war und München eine der Städte war, die uns am meisten interessiert hatte. Im Preis von 94€ pro Person waren 2 Übernachtungen im Zweibettzimmer, 2x Frühstück, 1x Tagesticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Münchener Innenstadt, ein Cocktail an der Bar, ein „Shopping-Guide“ für München sowie ein „Shopping-Energizer-Pack“ auf dem Zimmer enthalten. Auch der Parkplatz, die Sauna und die Internetecke durften wir kostenlos benutzen.

Rundum-Sightseeing-Paket

Hoteleingang am AbendNachdem wir unsere Koffer gepackt hatten, machten wir uns am Freitagmorgen auf den Weg nach München. Dort angekommen, waren wir positiv überrascht, dass die hoteleigenen Parkplätze wirklich direkt neben dem Hotel angelegt waren, sodass wir unsere Reisetaschen nur wenige Meter schleppen mussten. Außerdem liegt das Hotel „Am Moosfeld“ in einer sehr ruhigen Gegend, sodass man nachts nicht von herumfahrenden Autos oder anderem Lärm wachgehalten wurde. Dennoch war es von der Autobahn aus zeitnah zu erreichen. Das Hotel machte von außen schon einen sehr gepflegten Eindruck und dieser blieb auch, drinnen angekommen, erhalten, als Shopping-Energizerwir eincheckten. Man erwartete uns schon, und eine sehr freundliche Dame empfing uns und überreichte uns den Zimmerschlüssel. Wir konnten um 12.30 Uhr schon einchecken, obwohl die offizielle Check-In-Zeit bei 14:00 Uhr lag – ein großer Pluspunkt, denn so blieb mehr Zeit, um München zu erkunden! Auf unserem Zimmer angekommen, lagen schon unsere U-Bahn-Station„Shopping-Energizer-Pakete“ und die „Shopping-Guides“ auf unserem Nachttisch bereit. Die Pakete waren eine Art Süßigkeitentütchen für unterwegs. Wirklich eine tolle Idee, wir haben uns sehr gefreut! Die Shopping-Guides enthielten einen Plan, welche Geschäfte wir wo finden – auch sehr praktisch! Wir hatten ein Zweibettzimmer, in dem es außerdem noch einen Fernseher, ein Telefon, einen geräumigen Schrank und zwei Flaschen Mineralwasser aufs Haus gab. Die Betten waren bequem und besaßen weiche Matratzen, auf denen man gut schlafen konnte! Das Badezimmer war sehr modern und verfügte über eine Dusche, WC, ein Waschbecken mit reichlich Platz für Shampoos und Co., einen Föhn und einen sehr großen Spiegel – alles machte einen neuen und sauberen Eindruck. Frische Handtücher lagen bereit und sogar die Leihbademäntel, die wir kostenlos angefordert hatten, hatte man uns schon hingelegt.

Kultur pur

Brücke v. d. Dt. MuseumAls wir dann endlich alles ausgepackt hatten, machten wir uns auf den Weg zur U-Bahn. Diese war ungefähr 800 m vom Hotel entfernt und fuhr in kurzen Abständen von etwa 10 Minuten. Es war nicht schwer, sich dort zurechtzufinden und weil wir im Hotel zuvor einen U-Bahn-Plan bekommen hatten, wussten wir schon, wo wir aussteigen mussten. Wir sahen uns den Dom an, genossen die Aussicht vom Turm der Peters-Kirche und shoppten ein wenig. Dank einem Stadtplan und der Hilfe von einigen Anwohnern fanden wir während unseres Kurzurlaubs alle Sehenswürdigkeiten sehr schnell. Das Frühstück im Hotel war wirklich erstklassig, wir konnten uns gar das Siegestornicht satt essen. Von Pfannkuchen und Croissants über Rührei und Müsli, das man sich selbst zusammenstellen konnte, bis hin zu ganz normalen Brötchen mit Wurst, Käse und vielen verschiedenen Marmeladen – super! Dazu gab es mehrere Fruchtsäfte zur Auswahl und die freundlichen Angestellten gingen von Tisch zu Tisch und fragten, Kirmes b. Olympiaparkob jemand Kaffee möchte. Die beiden weiteren Tage verbrachten wir mit einem Besuch im Deutschen Museum und der Pinakothek der Moderne, wo es wirklich viel zu sehen gab. Am Samstag sahen wir uns das Olympiastadion, den Olympiapark und das Olympiaeinkaufszentrum an und gingen im Englischen Garten spazieren. Wir ließen den Abend in einer Pizzeria ("Tarullo's", in der Nähe der Sonnenstraße) ausklingen und sahen abends auf dem hoteleigenen Fernseher noch ein bisschen fern. Der Eintritt für beide Museen betrug für uns als Schülerinnen übrigens insgesamt nur 4 € (mit gültigem Schülerausweis und weil es Sonntag war – sehr zu empfehlen). Beim Ausschecken war das Personal sehr hilfsbereit und nahm auch unsere Postkarten entgegen, die wir vorher dort erworben und geschrieben hatten, sodass wir nicht extra zum nächsten Briefkasten laufen mussten. Alles in Allem können wir das Hotel „Am Moosfeld“ nur weiterempfehlen! Das Personal war supernett, die Zimmer schön, komfortabel und sauber und die Umgebung ruhig – dennoch ist man schnell in der Stadt und kann München genießen! Vielen Dank für dieses tolle Angebot!

Arrangements dieses Hotels

Informationen zum Hotel
Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel Am Moosfeld liegt ruhig am östlichen Stadtrand von München nahe der Neuen Messe. Durch die Anbindung an die U-Bahnstation Moosfeld in ca. 700 m Entfernung gelangen Sie in 20 Minuten in die Innenstadt Münchens.

Für die Anreise mit dem Auto nutzen Sie die nur 1km entfernte Anbindung an die Autobahn A94. Am Hotel stehen Ihnen Parkplätze kostenfrei zur Verfügung.

Die Zimmer sind komfortabel ausgestattet mit Telefon, Kabel-TV, Radio, Haartrockner, Schreibtisch und modernen Bad sowie kostenfreiem WLan.
Alle Zimmer sind Nichtraucherzimmer und es stehen Allergikerbetten sowie Babybetten zur Verfügung.

Morgens erwartet Sie ein abwechslungsreiches Frühstücksbuffet und am Abend können Sie den Tag im Restaurant ,,Kaminstube" mit bayerischen und internationalen Gerichten ausklingen lassen.

Entspannung finden Sie im Erholungsbereich, der sich im Nachbargebäude befindet und Hallenschwimmbad sowie Sauna, Öko-Dampfbad und Fitnessraum umfasst.

Haustiere können gegen eine einmalige Gebühr gerne mitgebracht werden.

Für Ihren Besuch der Innenstadt München steht Ihnen unser Rezeptionsteam bei Fragen und für Auskünfte zur Verfügung. Darüber hinaus können Sie bereits an der Rezeption Ihre Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel kaufen.

Seien Sie Herzlich Willkommen und erleben Sie das Hotel Am Moosfeld mit seinen Mitarbeitern persönlich!

Bitte beachten Sie, dass eine Buchung spätestens einen Tag vor Anreise erfolgen muss um einen reibungslosen Check-in zu garantieren.
(Alle Angaben vom Hotelier)

Am Moosfeld ansehen

164 Hotelbewertungen im Überblick

5,4 von 6 Punkten 164 Bewertungen für
Das Hotel
5,51
Zimmer
5,37
Service & Personal
5,53
Gastronomie
5,34
Freizeit- und Wellnessangebote
4,91
Lage und Umgebung
5,26
4,94 Gut
Bewertet am 23.10.2021
Bayerischer Schmankerlgenuss - 4 Tage Kurzurlaub in München

5,58 Exzellent
Bewertet am 20.10.2021
Kulturelles München erleben

Sehr gutes Hotel. Preis Leistung super. Sehr sauberes Hotel in allen Bereichen. Personal, kompetent, freundlich und sehr hilfsbereit. Auf jeden Fall weiter zu empfehlen. Gute Verkehrsverbindungen.