Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Hotel Bayerischer Hof Dresden

Ein Reisebericht von Frau K. Ritter aus Bad Lauchstädt

Frau K. RitterFür uns stand schon eine Weile vorher fest, dass wir über Pfingsten verreisen wollen. Es sollte nicht weit zu fahren sein und so haben wir uns für Dresden Rügi entschieden. Bei Kurzurlaub.de haben wir dann das Arrangement „Mit Volldampf Dresden erleben“ entdeckt. Es las sich viel versprechend, denn das Arrangement enthielt eine Entdecker Tour mit Schiff, Bahn & Stadtrundfahrt.

Spaziergang zu den Sehenswürdigkeiten

FrauenkircheAuch die Infos zum Bayerischen Hof, ein 4**** Sterne Hotel weckten unser Interesse. Das Hotel liegt zwar an der Straße und gleich gegenüber ist der Bahnhof, aber trotz Zimmer zur Straßenseite konnte man bei geschlossenem Fenster und bei draußen warmen Temperaturen gut schlafen, oder wie waren nach den täglichen Trips so geschafft, dass wir nur so ins Traumland fielen. Unsere Ankunft war relativ frühzeitig so gegen 12.00 Uhr, da konnten wir das Zimmer natürlich noch nicht benutzen. So erledigten wir erst die Formalitäten und nutzten den Rest des Tages zur Besichtigung der näheren Umgebung. Das Auto kann man getrost am Hotel stehen lassen und so Touristenbuseinen schönen Spaziergang in Richtung Frauenkirche und zu den anderen Sehenswürdigkeiten unternehmen. Man läuft gemütlich ca. 20 min bzw. jeder wie er es mag. Entlang der Marienbrücke hat man einen wunderschönen Blick über die Elbe bis hin zu den Sehenswürdigkeiten. Wir haben uns die Frauenkirche angesehen, drinnen einen Moment verweilt und dann den Kuppelaufgang gewagt. Die Höhe der Kirche einschließlich Turmkreuz beträgt 91,23 m. Das erste Stück geht mit dem Aufzug voran, dann sind die Füße gefragt. Es lässt sich gut bewältigen, man wird für einen sensationellen Ausblick belohnt. Das Wetter war dazu über Pfingsten auch wunderbar und trotz der vielen Touristen, haben wir alles genießen können. Nach diesem Eindruck traten wir den Heimweg an und waren in Erwartung auf unser Abendessen, das aus einem 4-Gänge-Menü bestand.

Dampferfahrt auf der Elbe

In einer gemütlichen kleinen Restaurantatmosphäre haben wir dann das Menü genossen. Im Hotel wurden wir freundlich zuvorkommend bedient. Das Zimmer war geräumig, das Bad mit Wanne ausgestattet.Das Frühstücksbüfett war ausreichend. Das Frühstücksei wurde auf Wunsch ob weich, hart, Spiegel- oder Rührei immer frisch zubereitet. So konnte man dann gestärkt die Sightseeing Tour antreten. Hier haben wir mit der Stadtrundfahrt im offenen Bus begonnen. Diese dauerte ca. 90 min und man hat viel Wissenswertes erfahren. Man kann an Haltestellen aussteigen an denen man sich etwas länger aufhalten bzw. was besichtigen möchte und an Augustusbrueckeanderen Haltestellen wieder zusteigen. Die Fahrkarte war den ganzen Tag gültig. Wir traten dann die einstündige Dampferfahrt an. Hier ist es ratsam sich zuerst das Ticket für das Schiff zu holen falls man mit der Busfahrt beginnt. Wir wollten nämlich um 12.00 Uhr mit dem Schiff fahren, aber da war die Fahrt schon ausverkauft. So mussten wir auf 14.00 Uhr ausweichen. Die Dampfschifffahrt dauerte eine Stunde und ging für uns bis nach Blasewitz. Zu Fuss über die Lieblingsbrücke der Dresdner- das blaue Wunder- gelangt man dann zur Standseilbahn. Diese führt in wenigen Minuten rauf nach Oberloschwitz. Dort kann man einen Panoramablick auf Dresden genießen. Dann wieder abwärts und zur Haltestelle Blaues Wunder/Gundstraße führt man die Stadtrundfahrt fort.

Schönes Erlebnis

FürstenzugDresden hat so viel Sehenswertes zu bieten, dass man in kurzer Zeit nicht alles besichtigen kann. So hatten wir uns vorab einige Ziele heraus gesucht. Außerdem hatten wir die Stadt schon mehrmals besucht. Die Zeit verging sehr schnell und so blieb uns zum Schluss noch ein Besuch im Zwinger in der Gemälde-Galerie Alte Meister übrig. Nach dieser informativen Sightseeing Tour ließen wir entlang am Fürstenzug die Frauenkirche in ihrer ganzen Pracht nochmals auf uns wirken. Die Sonne schien in ihrem Abendglanz und wir nahmen in einem Straßenrestaurant Platz zum Dinner. Dresden ist immer wieder eine Reise wert. So sind das Grüne Gewölbe, ein Besuch in der Semperoper, der Zwinger…nur zu empfehlen. Unsere Pfingstkurzreise war ein sehr schönes Erlebnis und vielleicht finden wir bei Kurzurlaub.de unseren nächsten Ausflug.

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Juliana H.
Juliana H.
Frau Juliana H. war mit Ihrem Partner zu Gast im 4**** Hotel Bayerischer Hof Dresden. Lesen Sie was begeistert hat, von den Nachtwächtern in Kostümen und was Sie alles in Dresden entdeckt haben. ...mehr
Andrea Kuzaj
Andrea Kuzaj
Andrea Kuzaj war zu Gast im 4**** Hotel Bayerischer Hof Dresden. Lesen Sie was begeistert hat, von der Sektführung und geretteten Schätzen. ...mehr
Informationen zum Hotel
Herzlich Willkommen und „Grüß Gott“ in unserem familiengeführten 4-Sterne Hotel „Bayerischer Hof Dresden“.

Das 1855 erbaute ehemalige Patrizierhaus wurde von 1992 bis Anfang 1994 komplett saniert und hat dann als familiengeführtes 4*-Hotel seine Türen geöffnet.
Es steht unter Denkmalschutz und verbindet viele historische Elemente mit moderner, bayerischer Eleganz.

Nach Ihrer Ankunft in unserem Hotel können Sie in großen und liebevoll eingerichteten Zimmern und Suiten residieren.
Unser Haus verfügt über 56 wunderschöne Nichtraucherzimmer, welche luxuriös und mit persönlichem Stil eingerichtet sind.

Unsere zentrale Lage ermöglicht Ihnen, da Sie in nur wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem öffentlichen Nahverkehr zu den schönsten Sehenswürdigkeiten in Dresden gelangen.
Bei uns stehen Ihre Wünsche an erster Stelle und wir sind stets bemüht alles zu tun, damit Sie sich wohl fühlen und gerne wieder zu uns kommen.
In unserem gesamten Haus steht Ihnen W-Lan kostenfrei zur Verfügung. Unsere Bar erwartet Sie zu einem Feierabend Getränk und Sie können den Tag in aller Ruhe ausklingen lassen.

Ihre Gesundheit hat die oberste Priorität. Wir haben unsere ohnehin strengen Hygienemaßnahmen zusätzlich erweitert.
In unseren großzügigen Räumlichkeiten können Sie Abstand halten. Wir verfügen über 3 große Frühstücksräume.


Wir freuen uns auf Sie und ein persönliches Kennenlernen!
Mit herzlichen Grüßen Ihre Familie Steinhauser
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Bayerischer Hof Dresden ansehen

379 Hotelbewertungen im Überblick

5,5 von 6 Punkten 379 Bewertungen für
Das Hotel
5,50
Zimmer
5,44
Service & Personal
5,55
Gastronomie
5,34
Lage und Umgebung
5,69
5,87 Exzellent
Bewertet am 24.10.2020
Ihr Exklusiv-Kurztrip: 4* Dresden Entdeckertrip!

Hotelier am 28.10.2020 Lieber Gast, herzlichen Dank für Ihre sehr gute Bewertung! Es freut uns sehr, dass Sie einen angenehmen Aufenthalt bei uns verbracht haben! Wir würden uns freuen, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen alles Gute! Herzliche Grüße aus Dresden Ihre Familie Steinhauser

Altersgruppe
5,25 Sehr gut
Bewertet am 18.10.2020
Kultur und Entspannung in Dresden - 4 Nächte (Jan.-April, Juli-August, Oktober-November)

Das Hotel hat eine gute Lage in der Inneren Neustadt. Restaurants und kleine Kneipen liegen in der Nähe und man ist fußläufig in ca. 20 Minuten in der Altstadt. Das Hotel hat eine familiäre und freundliche Athmosphäre. Die Zimmer sind stilvoll eingerichtet und sauber, das Personal im gesamten Hotel sehr freundlich. Mit dem abwechslungsreichen Frühstücksbüffet ist für jeden was dabei. Vor allem Obst (portioniert und in Folie verpackt) und Obstsalat wird frisch angeboten. Die Lage unseres Zimmers zur viel befahrenen Antonstrasse war etwas laut. Ich denke jedoch, dass auch ruhigere Zimmer angeboten werden. Alles in allem war unser Aufenthalt in Dresden und in diesem Hotel sehr schön. In jedem Fall empfehle ich es weiter. Vielen Dank!

Hotelier am 22.10.2020 Lieber Gast, besten Dank für Ihre sehr gute Bewertung! Es freut uns sehr, dass Sie mit der Lage des Hotels, unserem Frühstücksangebot und Ihrem Zimmer so zufrieden waren! Dass Sie unser Personal und ebenfalls unsere familiäre Atmosphäre so loben macht uns natürlich auch sehr stolz! Wir würden uns freuen, Sie wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen! Herzliche Grüße aus Dresden Ihre Familie Steinhauser

Altersgruppe