Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Hotel Heidejäger in Rotenburg

Ein Reisebericht von Petra Lux aus Söhlde

Familie LuxSchon längere Zeit war ein Kurzurlaub über Ostern angedacht, aber wie es manchmal so ist, war es bereits eine Woche vor Ostern und mein Mann und ich waren mit der Planung noch immer nicht vorangekommen. Beim Stöbern im Internet kamen wir auf das Portal von „kurzurlaub.de“ und fanden dort ganz kurzfristig noch für das Osterwochenende ein ganz tolles Angebot. Es sollte in das Kräuterhotel nach Mulsmhorn gehen.Da wir noch nie etwas von diesem Ort gehört hatten, machten wir uns erst mal auf die Suche nach Informationen. Es hörte sich sehr viel versprechend an und so ging es am Ostersamstag bei wunderschönem Wetter, mit dem Auto, los Richtung Rotenburg/Wümme.

Sehr nett aufgenommen

HotelgartenWir waren bereits um 12 Uhr in Rotenburg, und haben uns erst mal die Innenstadt angesehen. Eine sehr schöne Kleinstadt. Um 15 Uhr sind wir dann nach Mulmshorn zum Kräuterhotel gefahren. Das Hotel ist gut von der Autobahn aus zu erreichen und leicht zu finden. Wir wurden dort sehr nett aufgenommen, und durch das Hotel geführt, danach konnten wir sofort auf unser Zimmer. Die Zimmer haben alle Kräuternamen, unser Zimmer hatte den Namen „Dost“. Es war ein sehr schönes gemütliches Zimmer mit großem Bad und einer großen Dusche. Nachdem wir die Koffer ausgepackt hatten, haben wir uns erst mal rund ums Hotel umgesehen. Es liegt mitten in wunderschöner Natur. Abends gab es dann ein 3-Gänge Menü, so was von lecker. Es gab als Vorspeise ein Bärlauchsüppchen, als Hauptgericht Kräuter-Rindermedaillions mit Rösti und Gemüse und als Dessert Vanilleeis mit frischen Erdbeeren. Das Hotel hat einen Wellness Bereich, den wir auch nutzen konnten, also buchten wir Sauna für den nächsten Morgen. Anschließend machten wir uns auf den Weg zum Osterfeuer, da es in den letzten Tagen so warm gewesen war, brannte das Osterfeuer ziemlich schnell herunter.

Osterbrunch

OsterbrunchNachdem wir sehr gut geschlafen hatten, machten wir uns auf zur Sauna. An der Rezeption bekamen wir den Schlüssel, wir hatten den gesamten Wellness
Bereich für uns. Sauna, Dampfsauna, Whirlpool und Fitnessgeräte, wir haben alles in vollen Zügen genossen. Es gab sogar eine Musikanlage und im Ruhebereich einen „Sternenhimmel“. Ab 11 Uhr gab es dann Osterbrunch. Wir waren sehr beeindruckt was es dort alles gab. Es fehlte an nichts. Es waren etwa 240 Personen zum Osterbrunch gekommen. Sicherlich ist dieser Osterbrunch weit im Umkreis bekannt, denn der Ort Mulmshorn ist ja nicht so riesig groß. Für die Kinder wurde ein „Ostereier suchen“ Küchenschelleorganisiert. Im Garten wurden Eier versteckt und dann machten sich die Kinder auf die Suche. Sie hatten einen riesigen Spaß dabei. Trotz der hohen Personen Zahl, nahm sich der Besitzer die Zeit, diesen alten Brauch durchzuführen. Wir müssen hier wirklich mal ein großes Lob aussprechen, was da geleistet wurde, war einfach Spitzenklasse. Anschließend mussten wir erst mal eine kleine Ruhepause einlegen.
Am Nachmittag haben wir dann einen ausgiebigen Spaziergang auf dem „Kräuterweg“gemacht. Wir sind ca.10 km gelaufen. Eine wunderschöne Natur mit vielen Informationen am Weg. Man kann dort auch sehr schön Fahrrad fahren, diese werden auch von Hotel selbst verliehen. Leider war uns das nicht vergönnt, mit Knie-und Fußschmerzen war Fahrrad fahren nicht möglich.

Wir kommen wieder

DessertZum Abend gab es nochmal ein 3-Gänge Menü. Auf das Süppchen haben wir beide verzichtet, da wir vom leckeren Osterbrunch noch gesättigt waren. Als Hauptgang gab es Spargel mit Schinken und als Dessert Vanilleeis mit heißen Kirschen. Anschließend sind wir an den Weichelsee nach Rotenburg zum Osterfeuer gefahren. Dort ist ein richtiger Sandstrand, im Sommer kann man sich dort bestimmt gut erholen. Am nächsten Morgen mussten wir dann leider schon wieder die Koffer packen. Nach einem reichhaltigen Frühstücks Buffet ging ein wunderschöner Kurzurlaub zu Ende. Wir haben uns im „Kräuterhotel Mulmshorn“ sehr wohlgefühlt. In diesem, von der Familie geführten Hotel, fühlten wir uns sehr gut aufgehoben und angenommen. Wir haben uns fest vorgenommen wieder zu kommen.

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

Familie Thoß
Familie Thoß
Ute und Hans-Günther Thoß waren zu Gast im 3*** Hotel Heidejäger in Rotenburg . Lesen Sie, was Familie Thoß begeistert hat, von der tollen Wiedergutmachung, dem freundlichen Service und den tollen Eindrücken der Umgebung. ...mehr
Julia Baron
Julia Baron
Julia Baron war zu Gast im 3*** Hotel Heidejäger in Rotenburg . Lesen Sie was Frau Baron begeistert hat, von der schönen Designerbadewanne und vom Frühstück für Schlafmützen. ...mehr
Informationen zum Hotel
Herzlich Willkommen im Kräuterhotel*** & Restaurant ,,Heidejäger"

Moderne Gastronomie mit dem familiären Charme eines Landgasthofes zeichnet unser traditionsreiches Kräuterhotel***- Restaurant Heidejäger aus, das wir, Familie Westermann, jetzt in der 3. Generation führen. Schon seit Ende des 19. Jahrhunderts werden hier Gäste mit Speisen und Getränken bewirtet. Aus diesem dörflichen Gasthof heraus entstanden, bietet Ihnen unser Haus heute alle Annehmlichkeiten eines modernen, leistungsfähigen Hotel - Restaurants, ohne dass die typische, herzliche Atmosphäre von damals verloren ging. Bei uns werden Sie sich wohl fühlen.

Unsere gutbürgerliche Küche bietet schmackhafte Gerichte ,,nach Hausfrauenart" sowie regionale und saisonale Spezialitäten. Lassen Sie sich überraschen. Die gepflegte Gastlichkeit soll dazu beitragen, Ihnen Stunden der Entspannung und des Genießens zu bereiten. So sind wir bestrebt, mit Küche, Keller und Service beste Leistung zu bringen, um jeden Gast zufrieden zu stellen.

Leben Sie und fühlen Sie sich bei uns zu Hause,
anstatt nur zu schlafen. Unser Hotel verfügt über 2 Suiten, 20 Doppelzimmer, 6 Einzelzimmer und 2 Familienzimmern. Einige Zimmer lassen sich auch noch zusätzlich aufbetten. Bei uns übernachten Sie im ersten und einzigen Kräuterhotel der Gesundregion Wümme-Wieste-Niederung. Ein Teil der Zimmer sind allergikerfreundlich eingerichtet.

Was macht unser Hotel zu einem Kräuterhotel?
Alle Zimmer sind nach Ur-Kräutern aus der Region benannt. Im Zimmer finden Sie Informationen zu den jeweiligen Kräutern. Abgerundet wird das Angebot durch allerlei kulinarische Genüsse in unserem Restaurant. Rund um unser Hotel finden Sie viele Informationen und Sehenswürdigkeiten zum Thema Kräuter.

Die stilvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche, WC, Direktwahltelefon und Schreibtisch. Einen Internetzugang über WLan - VDSL 50.000 ist im ganzen Haus möglich und ist für unsere Hotelgäste kostenlos. Sollten Sie keinen eigenen PC dabei haben, können Sie auch unseren öffentlichen Internet-PC nutzen.

Unsere geräumige Juniorsuite (35 m²) bietet Ihnen, neben der Standardausstattung unseres Hotels, eine freistehende Badewanne im Zimmer.

Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Ob Brötchen mit hausgemachter Kräutermarmelade oder Müsli, Kaffee oder Tee. Mit einem guten Frühstück fängt der Tag gut an...

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Familie Westermann und das Team Heidejäger
(Alle Angaben vom Hotelier)

Kräuterhotel Heidejäger ansehen

41 Hotelbewertungen im Überblick

5,4 von 6 Punkten 41 Bewertungen für
Das Hotel
5,52
Zimmer
5,43
Service & Personal
5,50
Gastronomie
5,46
Freizeit- und Wellnessangebote
4,92
Lage und Umgebung
4,96
5,63 Exzellent
Bewertet am 31.05.2020
Wandertage in Niedersachsen - Norddeutsche Weite und vielfältige Landschaft genießen

Der Wellness Bereich war leider wegen Covid 19 geschlossen

Altersgruppe
5,94 Exzellent
Bewertet am 18.03.2020
Verwöhntage im Kräuterhotel Heidejäger

Das war ein sehr erholsamer Kurzurlaub. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt und würden es sowohl empfehlen als auch selbst erneut hinfahren.

Altersgruppe