Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Hotel Lamm Mitteltal in Baiersbronn-Mitteltal

Ein Reisebericht von Jessica Windecker aus Frankenthal

Jessica WindeckerÜber Kurzurlaub.de buchten wir Mitte Februar 2013 spontan unseren Kurzurlaub „3 Nächte Schwarzwald pur“. Unser Reiseziel: Hotel Lamm, Baiersbronn-Mitteltal. Am 12.03.2013 traten wir neugierig und voller Freude die Reise in Richtung Schwarzwald an. Die letzten Kilometer entlang der Schwarzwaldhochstraße kamen wir unserem Urlaubsort immer näher. Bei der Ankunft wurde unsere Vorfreude nicht getrübt, ganz im Gegenteil. Das Hotel sah von außen schon überaus einladend und ansprechend aus, abgerundet wurde der erste positive Eindruck durch das Hotelpersonal, welches von Anfang an sehr freundlich und zuvorkommend war und uns herzlich in Empfang nahm. Eine weitere positive Überraschung bot uns unser Doppelzimmer. Behaglichkeit auf geräumigen 34 qm. Stillvoll, sauber, gepflegt, hell und mit Balkon. Was will man mehr? Hier fühlten wir uns wohl und willkommen, besser konnte der Urlaub nicht beginnen.

Ein Ort zum Wohlfühlen und Wandern

unser ZimmerDas Hotel Lamm liegt zentral und bot somit den perfekten Ausgangspunkt für sämtliche Aktivitäten, beispielsweise einen gemütlichen Spaziergang entlang dem Ellbachsee oder eine spontane Ortserkundung. Die Umgebung lässt ebenso die Wanderherzen höher schlagen. Unter den zahlreichen Wanderrouten ist sicher für jeden das Passende dabei. Nur wenige Gehminuten vom Hotel das Hotelrestaurantentfernt, erkundeten wir einen romantischen Aussichtspunkt, der einen traumhaften Blick über das Mitteltal bot. Tagsüber oder bei Sonnenuntergang bis in die Nacht hinein, ein Plätzchen, dass man nur empfehlen kann! Auf das Auto waren wir während des gesamten Aufenthaltes nicht angewiesen, fußläufig waren Restaurants, Cafes, Metzger, Bäcker, Sportgeschäfte und auch ein das Restaurant von innenLebensmittellädchen gut zu erreichen. Gegenüber dem Hotel konnte man bei der Touristeninformation Auskünfte über mögliche Ausflugsziele erhalten und bei Bedarf die Bushaltestelle, direkt am Hotel gelegen, nutzen. Vor dem Abendessen ließen wir es uns täglich im traumhaft schönen Wellnessbereich gutgehen. Das Angebot reichte von einem Schwimmbad, über mehrere Saunen, ein Dampfbad, eine Infrarotkabine bis hin zu einem Solarium. Unsere Herzen höher schlagen ließ das Wellness-Dorf im Außenbereich, inmitten der Natur. Die gepflegte Grünanlage mit Liegewiese beherbergt ein Badehaus mit großen Holzfässern zum Baden, ob im Innenbereich oder auch unter freiem Sternenhimmel.

Abwechslungsreiche Entspannung

der Sauna-AußenbereichDie Blockhaus-Aromasauna und die finnische Rundstammsauna machten das Entspannungsangebot für uns perfekt. Als besonders angenehm empfanden wir, dass im Wellnessbereich immer Krüge mit frischem Mineralwasser zur Verfügung standen. Meldete sich der kleine Hunger, so konnte man sich an den Äpfeln bedienen. Das Schöne daran: Hier galt nicht die Weisheit „Wer zu das Zuberbadspät kommt, den bestraft das Leben“. Wasser und Äpfel wurden stets nachgefüllt! Die Tage ließen wir abends mit einem gemütlichen Abendessen bei Kerzenschein im Hotelrestaurant ausklingen. Das Restaurant können wir nur empfehlen, neben der tollen Auswahl an Köstlichkeiten, ob regional oder international, gab es eine große Auswahl an Weinen. Am letzten Abend gönnten wir uns zum Abschluss ein köstliches 5-Gänge-Menü, bevor wir am nächsten Tag schweren Herzens die Heimreise antraten. All in all können wir die Region als Urlaubsort mit einem breiten Spektrum an Aktivitäten und das Hotel als Unterkunft zum Wohlfühlen und Abschalten nur empfehlen. Der Erholungs- und Wohlfühlfaktor lag für uns bei 100%. Ob Sommer oder Winter, wir kommen wieder!

Arrangements dieses Hotels

Informationen zum Hotel
Ihr Selfness- Hotel im Schwarzwald

Hier bin ich Mensch, hier darf ich´s sein.
Viele Menschen sehnen sich heutzutage danach, wieder Zeit für sich selbst und für die eigenen Bedürfnisse zu haben. Man verspürt in der Hektik des Alltags nur allzu oft den Wunsch, sich mehr um sich selbst zu kümmern und endlich einmal wieder für das eigene Wohlbefinden zu sorgen.
Wir möchten hier im „Lamm“ für Sie einen Raum schaffen, in dem Sie es genießen, sich mit sich selbst zu beschäftigen und sich selbst wieder zu spüren.
Verbringen Sie schöne Stunden in unserem ReBeNa- Wohlfühldorf, unserem kleinen Blockhausparadies, welches so passend das Motto REgion erleben- BEwegung spüren- NAtur fühlen thematisiert. Wenn Sie Lust verspüren, eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu unternehmen, buchen Sie eine „Rosen- Behandlung“ bei Sybille Schmelzle und erfahren Sie mehr über diese wunderschöne Form der Körperarbeit und ihre Möglichkeiten der Selbsterfahrung und Bewusstseinserweiterung.
Alle unsere liebenswerten „Lämmchen“ sind von ganzem Herzen Gastgeber und möchten Ihnen schöne Tage hier in Mitteltal bereiten. Wir möchten für Sie da sein und Ihnen ein Gefühl von Geborgenheit und des liebevollen Umsorgtwerdens vermitteln.
Hier erwartet Sie eine positive, ruhige Atmosphäre, die zum Loslassen und sich Treibenlassen verführt. Unsere lieben Mitarbeiter sind für uns ein Teil der Familie- und genauso fühlt man sich hier als Gast, -wie in einer großen, herzlichen Familie.
Herzlich willkommen im „Lamm“!
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Lamm Mitteltal ansehen

65 Hotelbewertungen im Überblick

5,5 von 6 Punkten 65 Bewertungen für
Das Hotel
5,55
Zimmer
5,49
Service & Personal
5,53
Gastronomie
5,55
Freizeit- und Wellnessangebote
5,15
Lage und Umgebung
5,26
5,21 Sehr gut
Bewertet am 03.03.2020
Schnuppertage im Schwarzwald

Allerdings war es schade das wir auf ein Nachfragen eines kosmetiktermins gar keine Antwort mehr bekamen von der Rezeption, nicht mal eine Absage das war schade so konnten wir keine Alternative suchen weil wir warteten .

Altersgruppe
5,50 Exzellent
Bewertet am 20.01.2020
Verwöhntage im Schwarzwald

Sehr schönes Hotel immer wieder gern

Altersgruppe