Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Hotel Villa Medici am Kurpark in Bad Schönborn

Ein Reisebericht von Lisa Bauer aus Ochsenfurt

Lisa BauerMein Freund und ich beschlossen, über das Wochenende in eine andere Stadt zu fahren. Ganz bequem suchten wir über das Internet eine Unterkunft. Nach kurzer Zeit wurden wir auch unter Kurzurlaub.de fündig - es sollte vom Bayrischen Nürnberg in unser Nachbarbundesland Baden Württemberg nach Bad Schönborn gehen. „Genießen Sie die romantische Zweisamkeit oder einen aktiven Erholungsurlaub. Bereits ab 45,00 Euro pro Person im Doppelzimmer begeistern wir Sie mit 14 tollen Arrangements“. Schon diese kurze Beschreibung des Hotels und das vielseitige Angebot haben uns begeistert. Was blieb uns da noch übrig außer eine Zimmeranfrage für das Villa Medici zu versenden?

Die Ankunft

Hotel Villa MediciBei der Reservierung muss es aber nicht unbedingt bei dem "normalen" Standard bleiben. Wie schon auf der Homepage beschrieben konnte man sich noch per Mausklick allerlei tolle Dinge dazu buchen, wie z.B. eine Flasche Sekt, ein romantisch dekoriertes Zimmer oder einen leckeren frischen Obstkorb. Unsere Buchungsbestätigung erhielten wir noch am gleichen Tag. Die Vorfreude auf 2 Tage Entspannung pur in KircheBad Schönborn und das gemeinsame Wochenende war riesig. Zwei Wochen später konnte es dann auch schon losgehen. Unser Navi hat uns nach einem kleinen Stau auf der Autobahn dann auch unmittelbar vor unser Hotel und auf dessen hauseigenen Parkplatz gleich neben der Anlage gelotst. Dort angekommen wurde man von den Mitarbeitern an der Rezeption herzlich begrüßt, wir fühlten uns sofort willkommen. Die Eincheckzeit lag ursprünglich bei 16 Uhr, wir konnten unser Zimmer jedoch schon direkt bei Anreise um 15 Uhr beziehen. Es folgte die Schlüsselübergabe, Hotelbeschreibungen für das Restaurant und Sauna sowie die Aushändigung einer Informationsmappe, zusammengestellt für jeden Besucher! Da das Restaurant an diesem Abend aufgrund einer Hochzeit geschlossen war, wurden uns sofort mehrere Alternativen zum "lecker essen gehen" angeboten - sehr aufmerksam!

Die ersten Eindrücke

SchreibtischVoller Neugierde gingen wir also schnurstracks los, um unser Zimmer zu beziehen. Dieses befand sich im 1. Stock des Hotels. Die Zimmer waren sehr sauber und geräumig. Das Bad war ebenfalls geräumig und mit Föhn sowie Duschgel und Seife ausgestattet. Auch die Bademäntel und Handtücher waren ansprechend gestaltet und ohne Gebühr zur Nutzung bereit gelegen. Das Zimmer war mit einem großen BadezimmerBalkon ausgestattet, welcher über zwei Türen begehbar war. Von dort aus hatte man den Blick auf eine schöne Grünanlage inklusive Terrasse mit Sitzmöglichkeiten. Den Balkon konnten wir am späten Abend super nutzen, als die Hochzeitsgäste für das Hochzeitspaar ein Feuerwerk entfachteten! Nach den ersten Eindrücken vom Hotel und dem Zimmer machten wir uns zu Fuß auf den Weg, Bad Schönborn zu erkunden. Gleich auf der anderen Straßenseite befand sich der Kurpark mit einem kleinen angelegten See. Ein paar Minuten weiter davon entfernt konnte man einen Hochseilgarten oder das Thermarium besuchen. Aufgrund des Ratschlages vom Hotel machten wir uns gegen Abend auf den Weg zum Griechen, um dort etwas zu essen. Es war wirklich lecker!

Zwischenstopp in Heilbronn

RathausNatürlich neigte sich dieser tolle Tag einmal dem Ende. Trotz dessen, dass wir mit offener Balkontür genächtigt haben, waren keinerlei Außengeräusche zu vernehmen. Am nächsten Morgen nahmen wir noch am vielseitigen Frühstücksbuffet teil, welches u.a. Käse- und Wurstplatten, Obstsalat, verschiedene Müslisorten, Nutella, Honig, Marmeladen, Brötchen, Toast und Fisch umfasste. Gestärkt konnten wir uns anschließend auf den Weg Richtung Heimat machen. Auf der Hälfte der Strecke haben wir noch kurz einen Zwischenstopp im Norden Baden-Württembergs gemacht - der Großstadt Heilbronn am Neckar, welches mit seinen knapp 120.000 Einwohnern zur Stadtparksechstgrößten Stadt dieses Bundeslandes zählt. Dort besichtigten wir das Rathaus, den Marktplatz mit der Kirche und einen großen Stadtpark, in welchem in nächster Zeit die Bundesgartenschau stattfinden wird. Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen, dass es ein sehr entspannter und vor allem schöner Aufenthalt in einem modernen Hotel mit aufmerksamen Personal in ruhiger Umgebung war. Dieses Haus werden wir auf jeden Fall weiter empfehlen. Sollte wieder ein Kurztrip in den Kraichgau anstehen, werden wir sicher wieder dieses Hotel buchen!

Arrangements dieses Hotels

Gäste berichten - weitere Reiseberichte zu diesem Hotel

2 Kurzurlauber
2 Kurzurlauber
Sabrina Talbot war zu Gast im 4**** Hotel Villa Medici am Kurpark in Bad Schönborn. Lesen Sie, was begeistert hat, von dem mediterranen Flair des Hotels und der Wanderung zum Heidelberger Schloss. ...mehr
Zwei Kurzurlauber
Zwei Kurzurlauber
Giovanna Esposito war zu Gast im 4**** Hotel Villa Medici am Kurpark in Bad Schönborn. Lesen Sie was Frau Esposito begeistert hat, von der schönsten Stadt Deutschlands und der südländische Flair. ...mehr
Informationen zum Hotel
Willkommen im "Hotel Villa Medici" in Bad Schönborn - unser mediterranes Ambiente mit einem Hauch südländischen Flair wird Sie begeistern!

Ein besonderes Augenmerk gilt der liebevollen und individuellen Gestaltung unserer 88 Zimmer und Suiten: außergewöhnliche Accessoires und eine individuelle Auswahl an Möbeln und Kunst verleihen unseren Zimmern einen ganz besonderen Charakter. Alle Zimmer sind mit TV, Schreibtisch, Telefon, Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und Haartrockner ausgestattet. Außerdem sind die Zimmer mit Parkettboden oder Teppich ausgelegt und besitzen größtenteils einen Balkon.

Hausintern bieten wir Ihnen auf 300 qm einen großzügigen Saunabereich zur Entspannung mit einer Biosauna, einer finnischen Sauna und einer Infrarotkabine.
Für Ihre persönliche Fitness können Sie in unserem Fitnessraum an Profigeräten trainieren.

Schon der Name unseres Restaurants ,,Dolce Vita" steht für Genuss der guten und schönen Dinge des Lebens! Genießen Sie in unserem weitläufigen Restaurant zu allen Jahreszeiten ein südländisches Flair, wie Sie es sonst nur aus jenen Ländern kennen, deren Charme uns zu dieser mediterranen Oase und ihrer besonderen Küche inspiriert hat. Für höchste Speisenqualität verwenden wir die weltweit renommiertesten Produkte und bereiten diese immer erst bei Bestellung frisch für Sie zu! Unser Restaurant ist Montag bis Samstag ab 18:00 Uhr für Sie geöffnet.

Bad Schönborn dient als idealer Ausgangspunkt, um die Metropolregion Rhein- Neckar oder den Kraichgau, die "Toskana Deutschlands", zu erkunden.
Die Städte Heidelberg, Mannheim, Sinsheim, Karlsruhe oder Bruchsal sind in Kürze zu erreichen und bieten einem Kurzurlaubenden vielfältige Möglichkeiten, von Museumsbesuch bis Sightseeing. Bei der Planung Ihres persönlichen Rahmenprogramms während Ihres Aufenthaltes unterstützt Sie unser Guestrelation-Team vorab oder gerne auch vor Ort mit vielfältigen Ausflugstipps und Informationen zur Region.

Rezeptionszeiten: 24 Stunden
(Alle Angaben vom Hotelier)

Hotel Villa Medici am Kurpark ansehen

248 Hotelbewertungen im Überblick

5,5 von 6 Punkten 248 Bewertungen für
Das Hotel
5,81
Zimmer
5,58
Service & Personal
5,58
Gastronomie
5,52
Freizeit- und Wellnessangebote
5,01
Lage und Umgebung
5,29
5,89 Exzellent
Bewertet am 08.10.2020
Tolles Hotel!

Altersgruppe
5,11 Sehr gut
Bewertet am 16.09.2020
Freiheit genießen 1 Übernachtung

Ein sehr schönes Hotel. Wir waren leider nur auf der Durchreise für eine Nacht.

Altersgruppe