Twig\Error\LoaderError: Unable to find template "projects/templates/components/hotelratingsummary.twig" (looked into: /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/../templates_twig, /var/www/html/www.kurzurlaub.de). in /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Loader/FilesystemLoader.php:250 Stack trace: #0 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Loader/FilesystemLoader.php(150): Twig\Loader\FilesystemLoader->findTemplate('projects/templa...') #1 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(299): Twig\Loader\FilesystemLoader->getCacheKey('projects/templa...') #2 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(381): Twig\Environment->getTemplateClass('projects/templa...') #3 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(359): Twig\Environment->loadTemplate('projects/templa...') #4 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(318): Twig\Environment->load('projects/templa...') #5 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/Template.php(87): Twig\Environment->render('projects/templa...', Array) #6 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/www/kurzurlaub/de/pages/reiseberichte/einzelansicht/controller.php(195): projects\Template->renderTemplate('projects/templa...', Array) #7 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/surlaub/coyak/src/mvc.php(295): projects\www\kurzurlaub\de\pages\reiseberichte\einzelansicht\controller->process() #8 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/index.php(195): coyak\mvc::process(Array) #9 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/index.php(317): index::process() #10 {main}Twig\Error\LoaderError: Unable to find template "projects/templates/components/hotelratingdetails.twig" (looked into: /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/../templates_twig, /var/www/html/www.kurzurlaub.de). in /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Loader/FilesystemLoader.php:250 Stack trace: #0 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Loader/FilesystemLoader.php(150): Twig\Loader\FilesystemLoader->findTemplate('projects/templa...') #1 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(299): Twig\Loader\FilesystemLoader->getCacheKey('projects/templa...') #2 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(381): Twig\Environment->getTemplateClass('projects/templa...') #3 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(359): Twig\Environment->loadTemplate('projects/templa...') #4 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/twig/twig/src/Environment.php(318): Twig\Environment->load('projects/templa...') #5 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/Template.php(87): Twig\Environment->render('projects/templa...', Array) #6 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/www/kurzurlaub/de/pages/reiseberichte/einzelansicht/controller.php(202): projects\Template->renderTemplate('projects/templa...', Array) #7 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/coyak/vendor/surlaub/coyak/src/mvc.php(295): projects\www\kurzurlaub\de\pages\reiseberichte\einzelansicht\controller->process() #8 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/index.php(195): coyak\mvc::process(Array) #9 /var/www/html/www.kurzurlaub.de/projects/index.php(317): index::process() #10 {main} Reiseberichte - Hotelbewertung zum 4 Sterne **** Quality Hotel Lippstadt in Lippstadt vom 25.04.2011 auf Kurzurlaub.de Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
unkompliziert stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Hotelbewertung

Welcome Hotel Lippstadt

Ein Reisebericht von Familie am Wege aus Hameln aus 25.04.2011

Frau am WegeIn diesem Jahr war zu Ostern leider kein Urlaub geplant. Umso mehr freuten wir uns auf vier freie Tage. Feiertage bieten auch immer Gelegenheit, die Familienmitglieder zu besuchen, die etwas weiter weg gezogen sind. So schlug auch mein Mann vor, die Osterfeiertage für Verwandtenbesuche in Bad Arolsen und Essen zu nutzen. Er hatte aber auch die Idee, einen Zwischenstopp auf der Fahrt einzulegen und meinte nur: „Schau doch mal ob du was nettes für uns findest.“

Osterauszeit

die LobbyAlso schnappte ich mir meinen Laptop und begab mich auf die Suche nach einem geeigneten Domizil für eine Nacht. Als erstes musste mal der gute alte Straßenatlas herhalten, damit ich neben dem Datum auch noch einen Ort als Suchkriterium festlegen konnte. So wurde u.a. Lippstadt von mir in die engere Wahl einbezogen. „ Warum denn in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah.“ Mein Mann und ich nutzen gern Kurzaufenthalte, um unser Land näher kennenzulernen und stellen dabei immer wieder fest, welch schöne Ecken es in Deutschland gibt. Für die Suche nach Kurzreisen bin ich im letzten Jahr auf die Seite www.kurzurlaub.de gestoßen und dachte mir liebevoll geschmücktauch dieses Mal – schau doch da mal nach. Als ich für Lippstadt nach einem ansprechenden Arrangement suchte, entdeckte ich die „Champagnernacht in Lippstadt“. Das hörte sich genau nach dem an, was ich suchte und auch der Preis erschien mir durchaus angemessen. Was sprach also noch dagegen, dieses Angebot zu buchen – mein Mann jedenfalls nicht, der vertraut meiner Auswahl vollkommen. Einige Klicks später war unsere kurze „Osterauszeit“ gesichert. So machten Feentrunkwir uns am sonnigen Karfreitag, gleich nach dem Frühstück auf den Weg. Zunächst war Bad Arolsen unser Ziel, dass wir nach dem Kaffeetrinken voller Vorfreude auf Lippstadt verließen. Die Anreise bei herrlichstem Sonnenschein verlief staufrei und entspannt. Die Verkehrsführung in Lippstadt bescherte uns noch einen kleinen unfreiwilligen Umweg. Lisa (unser Navi) meisterte die Herausforderung jedoch bravourös und führte uns zielsicher zum Hotel. Direkt am Welcome Hotel Lippstadt waren ausreichend Parkplätze vorhanden (das gab schon mal einen dicken Pluspunkt). Bereits beim Betreten des Hotels hatte ich den Eindruck, die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Die Eingangshalle ist sehr ansprechend gestaltet und lädt direkt zum Verweilen ein.

Der besondere Willkommensgruß

Wasserlauf der LippeAn der Rezeption wurden wir freundlich begrüßt und erhielten ohne weitere Nachfrage alle wichtigen Informationen für unseren Kurzaufenthalt. Dazu gehörte auch der Hinweis, dass ab 18.30 Uhr für uns im Restaurant ein Tisch reserviert war. Als wir unser Zimmer im zweiten Stock betraten, entfuhr uns spontan ein „Wow“. Wir wurden mit freundlichen Worten auf dem Fernsehbildschirm begrüßt und blickten auf ein liebevoll dekoriertes Doppelbett. Die Bettdecken waren zu einem großen Herz geformt, dass mit roten und weißen Blütenblättern geschmückt war. Außerdem standen auf dem Couchtisch zwei kleine Flaschen „Feentrunk“ als Willkommensgruß. Durch die großen Fenster schauten wir auf viele Bäume und einen kleinen Wasserlauf der Lippe. Bis zum Essen hatten wir noch ausreichend Zeit und das Wetter war wundervoll. So starteten wir mit Hilfe des Stadtplanes, den wir auf dem Zimmer vorfanden, eine kleine Erkundungstour in die nahe Innenstadt. Da wir nur kurz in Lippstadt waren, hatte ich mich vor der Reise nicht besonders intensiv über die Stadt informiert. Umso überraschter war ich nun, als ich las, dass Lippstadt die älteste Gründungsstadt Westfalens ist und eine über 800-jährige Geschichte hat.

„Venedig Westfalens“

FußgängerzoneSchade, dass Feiertag war. Ich habe viele nette Geschäfte in der Fußgängerzone entdeckt, die Lust auf einen Einkaufsbummel machen. Auch ohne uns gebuchtes Candle-Light-Dinner hätten wir bestimmt lecker und gemütlich speisen können. Auf unserem Spaziergang kamen wir an einigen einladenden Restaurants und Gaststätten vorbei. Lippstadt wird auch das „Venedig Westfalens“ genannt, wie ich finde zu Recht. Etwas abseits der Fußgängerzone trifft man immer wieder auf die Wasserläufe der Lippe, an denen man wunderbar spazieren gehen kann. Bereits während unseres kleinen Ausfluges durch die Stadt bedauerten wir es, dass wir am Candle-Light-Dinnernächsten Tag wieder abreisen mussten. Lippstadt ist auf jeden Fall eine Reise wert. Zurück im Hotel waren wir gespannt auf das Candlelight-Dinner, das uns noch erwartete. Unser Tisch war sehr stimmungsvoll gedeckt mit Kerzen, Blütenblättern und wunderschön gefalteten Servietten auf silbernen Platztellern. Das Menü wurde uns auf einer eigenen kleinen Speisekarte vorgestellt. Nachdem man uns den Champagner serviert hatte, wurden wir noch gefragt, ob wir mit dem Menü einverstanden seien. Das romantischer Ausblickwaren wir! Alle Speisen waren schmackhaft und wurden ansprechend serviert. Das Servicepersonal war aufmerksam, aber nicht aufdringlich, so dass wir zwei Stunden in sehr angenehmer Atmosphäre unseren gemeinsamen Abend genossen. Nun wäre es bestimmt sehr romantisch gewesen, noch einen Spaziergang an der malerisch beleuchteten Lippe zu machen, aber unsere Stadterkundung vor dem Abendessen war etwas länger ausgefallen als beabsichtigt. Daher genossen wir nur noch für einige Augenblicke die romantische Stimmung an der Lippe direkt vor dem Hotel, bevor wir uns in unser gemütliches Zimmer zurückzogen.

Das perfekte Auftanken!

AussenterrasseAm nächsten Morgen starteten wir ganz gemütlich in den Tag. Das Frühstücksbuffet ließ kaum Wünsche offen, auch wenn wir schon umfangreichere Buffets zum Frühstück erlebt haben. Verschiedene Sorten Brot und frische (noch warme) Brötchen, sowie Croissants waren im Angebot und konnten mit Wurst, Käse, Fisch und diversen Sorten Marmelade verzehrt werden. Uns hat besonders gut auch das Rührei mit Speck geschmeckt. Säfte, Müsli und frisches Obst gehörten natürlich auch noch zum Angebot. Nachdem wir uns ausgiebig und in aller Ruhe am reichhaltigen Büffet gestärkt hatten, mussten wir Lippstadt leider wieder verlassen. Dieses Arrangement ist für eine kleine Auszeit wirklich hervorragend geeignet. Das Ambiente im Hotel lädt förmlich zum Wohlfühlen ein. Das Personal ist freundlich, serviceorientiert und dabei angenehm zurückhaltend. Um Lippstadt und die Umgebung etwas besser kennenzulernen sollte man sich vielleicht für ein anderes Angebot im Welcome Hotel Lippstadt entscheiden. Für uns war es das perfekte Auftanken! Da Lippstadt von uns aus recht gut zu erreichen ist, schließe ich eine Wiederholung dieses Aufenthaltes nicht aus.

Arrangements dieses Hotels

Informationen zum Hotel
Ruhig und zentral liegt unser ****Quality Hotel in Lippstadt, direkt am Ufer der Lippe. Unser Haus verfügt über 80 moderne und großzügig ausgestattete Hotelzimmer. 44 hoteleigene Parkplätze, 10 top-moderne Leihfahrräder und unser Restaurant Q (Kju) mit separatem Biergarten direkt an der Lippe sorgen dafür, dass Sie sich bei uns Zuhause fühlen.

Die nahe gelenen Autobahnen 2 & 44 garantieren eine komfortable An- und Abreise.

Den ergänzenden Rahmen bildet unsere reizvolle Region. Lippstadts Altstadt, nur 100m vom Hotel entfernt, erwartet Sie mit Boutiquen, Geschäften und einer lebhaften Kneipenszenerie. Bei schönem Wetter können sie in unserem Biergarten an der Lippe den Tag ausklingen lassen.

Unser Hotel liegt direkt an der Radstrecke "Römer-Lippe-Route". Und nicht nur deswegen sollten Sie Lippstadt besuchen...., Wandern, Fahrradfahren, ein Golf-Flight auf einem der 50 besten Golfplätze Deutschlands oder eine Kanutour sind nur einige Vorschläge, die Sie einplanen sollten.

Seit kurzen bieten wir Ihnen eine Ladesäule für Elektrofahrzeuge, diese hat einen Typ 2 Stecker und 11KW.

Sollten Sie ein Arrangement mit dem Besuch der Therme in Bad Waldliesborn gebucht haben, sind hier ein paar Informationen:
Öffnungszeiten: So. bis Do. 7.00 bis 21.30 Uhr, letzter Einlass 20.00 Uhr; Fr. + Sa. 7.00 bis 22.00 Uhr, letzter Einlass 22.00 Uhr.

An jedem letzten Samstag im Monat findet eine Saunanacht in der Therme statt, hier gelten abweichende Öffnungszeiten.
Öffnungszeiten im Thermalsolebad: 07:00 – 20:00 Uhr (letzter Einlass 18:00 Uhr) , Öffnungszeiten in der Sauna: 09:00 – 18:00 Uhr (letzter Einlass 16:00 Uhr) Einlass zur Saunanacht ist ab 19:00 Uhr (nur gegen Aufpreis).

Bitte beachten Sie, dass jährlich im Oktober die Innenstadtkirmes „Herbstwoche“ in Lippstadt stattfindet. Auf Grund der zahlreichen Fahrgeschäfte in der direkten Nähe zum Hotel, kann es zu einem erhöhten Lärmpegel kommen. Des Weiteren ist die Anfahrt zum Hotel nur über Umwege möglich, da viele Strassen in der Innenstadt gesperrt sein werden. Weitere Angaben erhalten Sie direkt im Hotel.

Wir freuen uns auf Sie!
(Alle Angaben vom Hotelier)

Quality Hotel Lippstadt ansehen

130 Hotelbewertungen im Überblick