15. Juli 2014 | von David

Bayreuther Festspiele – Kunstgenuss für 60000 Pilger


Einleitungsbild
Ein Besuch bei den Bayreuther Festspielen ist der Höhepunkt eines Kurzurlaubs in Oberfranken


Wagners größte Werke faszinieren jährlich tausende Gäste

Wenn aus dem Orchestergraben vor der großen Bühne im Festspielhaus die ersten Noten erklingen, dann ist die Spannung beinahe mit Händen zu greifen. Künstler auf Weltniveau intonieren auch in dieser Saison die bekanntesten Werke von Richard Wagner bei den Bayreuther Festspielen. Am 25. Juli macht der Tannhäuser den Anfang und eröffnet eine beispiellose Serie an musikalischen Abenden, die bis zum 28. August mit nur ein paar Ausnahmen andauern wird. Unter der Leitung der Ur-Enkelinnen Richard Wagners, Eva Wagner-Pasquier und Katharina Wagner, steht in dieser Saison bereits die 103. Auflage an.


Drei Opern und der Ring des Niebelungen

Sieben Werke kommen zur Aufführung, wobei die vier Abende für den „Ring des Niebelungen“ zusammen gebucht werden müssen. Die drei Opern Tannhäuser, Lohengrien und der Fliegende Holländer können aber einzeln bestellt werden. Auch diesmal ist nicht nur das Team hinter den Kulissen und auf der Bühne international, sondern auch die Gäste kommen wieder aus aller Welt. In feinste Abendgarderobe gehüllt erscheinen Besucher aus allen Kontinenten, um der Kunst beizuwohnen. Was hier einen Monat lang auf die Beine gestellt wird, sucht seinesgleichen. Jeden Abend werden die Vorstellungen restlos ausverkauft sein. So ist es seit Jahrzehnten. Dabei passen unglaubliche 1970 Personen in den Festspielsaal. Das macht bei 30 Aufführungen etwa 59.000 Besucher. Wer jetzt also noch kurzentschlossen zu einem der kulturellen Highlights nach Oberfranken möchte, sollte sich beeilen, denn die Tickets sind schnell vergriffen. Dabei liegen die Preise auch in dieser Saison wieder in einem breiten Spektrum. Die oberen Plätze, die zum Teil mit einer Sichtbeschränkung einen kleinen Makel haben, gibt es schon für 10 Euro. Die besten Plätze hingegen können schon mehr als 300 Euro kosten.


Der Besuch des Schlosses und des Gartens ist in Bayreuth eigentlich Pflicht


Kurzurlaub mit kulturellen Höhepunkten

Am einfachsten ist es natürlich seinen Opernbesuch nicht nur mit einem tollen Essen im Steigenberger Restaurant in der Pause der Opern zu verbinden, sondern direkt ein paar Tage Kurzurlaub zu machen. Hier in Bayern lässt sich herrlich entspannen. Entdecken Sie beispielsweise das wundervolle Markgräfliche Opernhaus oder das Neue Schloss in Bayreuth – Bauwerke, die nicht nur aufgrund ihrer Optik faszinieren. Hier lohnt sich ein Blick hinter die Kulissen. In den herrlichen Parkanlagen laden Wanderwege zu ausgedehnten Spaziergängen ein. In Oberfranken lässt sich zudem gut essen und Wein genießen. So könnte ihr kultureller Kurzurlaub direkt zu einem perfekten Erholungstrip werden. In unseren Hotels der Region Bayreuth erleben Sie Service auf höchstem Niveau. Hier können Sie sich bestens auf die Wagner-Festspiele vorbereiten. Genießen Sie Wellness, Kosmetik, Sport und exzellente Küche, ehe es in der Abendgarderobe ins Festspielhaus geht.


Musik, die tiefe Gefühle erzeugen kann

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 16 Uhr. Die Pausen zwischen den Akten beträgt auch diesmal jeweils eine Stunde. Nur beim Fliegenden Holländer und beim Rheingold gibt es keine Unterbrechungen. Dafür beginnen die Abende auch erst um 18 Uhr. Sieben Werke, die unter die Haut gehen – das erleben Gäste vom 25. Juli an vier Wochen. Sänger, die einen riesigen Saal allein mit ihrer Stimme füllen, Solisten, die mit ihren Instrumenten Gefühle erzeugen, die ansonsten nur Worte schaffen können. Die Liebe zur Musik Richard Wagners ist es, die hier alle gemeinsam begeistert. Über Generationen hinweg hat sich das Lebenswerk des Altmeisters in seiner Familie fortgesetzt und zieht die leidenschaftlichen Musik-Fans jährlich in seinen Bann. Mal düster und schwermütig, mal etwas beschwingter – Wagner-Opern sind Gipfelreisen für Musikliebhaber.


15. Juli 2014 | von David

Ähnliche Blogartikel

Zuschauermagnet: Rhein in Flammen
Wenn es die Franken krachen lassen ist Herbstvolksfest
Zum Cannstatter Wasen 2014 in die besten Hotels
Dein Osterwochenende mit Kurzurlaub.de Dein Osterwochenende mit Kurzurlaub.de
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.