06. Januar 2023 | von Jana

Reisetipps für ein perfektes Wochenende

Lust auf einen Wochenendtrip? Ein verlängertes Wochenende steht bevor – und was wäre da schöner, als einfach mal den Alltag hinter sich zu lassen. Zwei oder drei freie Tage in Folge eignen sich perfekt für einen Wochenendtrip. Ideen gesucht? Wie wäre es mit einem actionreichen Städtetrip, einer Auszeit im Wellness-Paradies oder einer Landpartie? Ob für Deutschland oder für angrenzende Länder: Hier findest du Tipps für unvergessliche Wochenendausflüge.
Blick auf den Bodensee von Bregenz im Sommer
Bregenz am Bodensee

Ein Wochenendtrip kann Wunder wirken: Schon eine kurze Auszeit lädt deine Batterien nachhaltig auf. Du entdeckst bislang unbekannte Gebiete, genießt wunderschöne Aussichten, lässt dich in pulsierenden Großstädte treiben oder träumst im Whirlpool mit Blick auf die Natur einfach vor dich hin. Und all diese Erlebnisse nimmst du noch lange mit in deinen Alltag.

Für eine Auszeit muss es nicht immer die Fernreise sein. Auch deine Urlaubstage kannst du schonen. Schließlich bieten sich zahllose Orte in Deutschland und in angrenzenden Ländern für einen unvergesslichen Wochenendtrip an. Wir verraten dir die beliebtesten Ziele für Städtefans, Naturliebhaber und Entdecker.

Wochenendtrip nach Berlin: Abenteuer und Action in der Hauptstadt

Berliner Skyline mit Berliner Dom an der Spree bei Sonnenuntergang
Berlin an der Spree bei Sonnenuntergang

Berlin gehört zu den beliebtesten Reisezielen für einen Kurztrip. Kein Wunder, die deutsche Hauptstadt steckt schließlich voller Highlights. Kulturliebhaber kommen mit hochkarätigen Museen und Konzerthäusern ebenso auf ihre Kosten wie feierfreudige Besucher. Naturfans genießen endlose Grünflächen, glasklare Seen und dichte Wälder – zum Beispiel im Grunewald, am Tegeler See oder im Tiergarten, der grünen Lunge der Hauptstadt.

Berlin gilt nicht zuletzt als Shopping-Paradies und das nicht nur durch die zahlreichen Malls. So reihen sich vor allem in den Bezirken Kreuzberg und Prenzlauer Berg eine kleine Boutique an die nächste. Second-Hand-Läden mit Vintage-Schätzen öffnen neben Design-Shops für Luxusliebhaber.

Was solltest du auf einem Wochenendausflug nach Berlin nicht verpassen? Wir haben Must-sees und Geheimtipps für dich gesammelt:

  • Entdecke den Reichstag und spaziere an der gläsernen Kuppel entlang (Anmeldung erforderlich).
  • Schau dir Berliner Bezirke bei einer Bootstour über die Spree vom Wasser aus an.
  • Flaniere über die Straße Unter den Linden und durchquere das Brandenburger Tor Richtung Siegessäule.
  • Entdecke Neukölln, den neuen Trendbezirk mit Überraschungseffekt.
  • Besichtige das Schloss Charlottenburg mit seinen prunkvollen Sälen und Schätzen.
  • Erlebe Berlin von oben und gönn dir ein Dinner im drehenden Restaurant des Fernsehturms.

Tipp: Der Autoverkehr in Berlin ist mitunter abenteuerlich. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangst du dagegen komfortabel überall hin. Es kann sich lohnen, das Auto am Hotel stehenzulassen und die Stadt mit U-Bahn, Bussen und zu Fuß zu entdecken. Die Linie 100 fährt übrigens zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der City ab und das zum regulären Tarif.

Auszeit in der Natur: den einzigen Fjord Deutschlands entdecken

Schlei Fjord mit kleinem Segelboot, Norddeutschland
Schlei Fjord, Norddeutschland

Fjorde verbinden die meisten Menschen mit Norwegen. So weit musst du allerdings bei deinem Wochenendtrip nicht fahren. Die Schlei im äußersten Norden des Landes ist Deutschlands einziger Fjord und ideales Ziel für einen unvergesslichen Wochenendtrip. Der 42 Kilometer lange Ostseefjord befindet sich zwischen Kiel und Flensburg in Schleswig-Holstein, unmittelbar vor der Geltinger Bucht.

Vor allem rund um die Schleidörfer erwarten dich wunderschöne Aussichten auf den Meeresarm, einsame Buchten und gemütliche Dörfer. Der Fjord ist damit einfach perfekt für einen Wochenendtrip zu zweit. Wie wäre es, die Schlei vom Segelboot aus zu erkunden? Sportliche Kurzurlauber schnappen sich Stand-up-Paddle und entdecken die zauberhafte Wasserlandschaft bei einem entspannten Ausflug.

Extratipp: Suchst du für deinen Fjord-Wochenendtrip Ideen für außergewöhnliche Erlebnisse? Dann schau in der Wikingerstadt Schleswig vorbei. Die Erlebniswelt mit originalgetreuen Wikingerhäusern gehört zu den Highlights der Region.

Wochenendtrip-Ideen für Entdecker: unterwegs im Ruhrpott

Tiger and Turtle, begehbare Achterbahn in Duisburg bei Sonnenuntergang
Tiger and Turtle, begehbare Achterbahn in Duisburg

Tief im Westen liegt ein absoluter Geheimtipp für deinen Wochenendtrip in Deutschland. Das Ruhrgebiet ist der größte Ballungsraum in Deutschland und wartet mit spannender Industriekultur, aber auch endlosen Grünflächen, Waldgebieten und Seen, mit architektonischen Highlights und außergewöhnlichen Kunstwerken auf. Insgesamt 53 Städte gehören zum „Pott“. Sie alle verbindet die Ruhr, die über rund 124 Kilometer durch die Region verläuft.

Anziehungspunkte für einen Wochenendtrip in den Ruhrpott sind große Städte wie Essen, Bochum, Duisburg oder Dortmund. Aber auch kleine Gemeinden bieten so manches Highlight – wie zum Beispiel das nordöstlich gelegene Herten mit der größten Haldenlandschaft Deutschlands. Aus aufgehäuften Schlacken und anderen Rückständen der ehemaligen Stahl- und Kohleproduktion entstanden scheinbar unberührte Naturparadiese. Herten lohnt sich außerdem, weil sich mit der Zeche Ewald dort eine der schönsten im Ruhrgebiet befindet. Der Betrieb ist längst eingestellt, Besucher können das Gelände auf eigene Faust erkunden. Auf deinem Wochenendtrip in den Ruhrpott solltest du außerdem diese Sehenswürdigkeiten nicht verpassen:

  • Tiger & Turtle: Die begehbare Achterbahn in Duisburg ist besonders aufsehenerregend zum Sonnenuntergang.
  • Landschaftspark Duisburg-Nord: Dieses stillgelegte Stahlwerk hat sich die Natur zurückerobert. Extratipp: Das Gelände ist in den Abendstunden spektakulär beleuchtet.
  • Zeche Zollverein in Essen mit dem markanten Förderturm: Ein Muss sind die Schachtführungen. Eine Reservierung ist in der Regel erforderlich.
  • Tetraeder in Bottrop: Die mächtige, begehbare Stahlskulptur bietet fantastische Aussichten auf die Region.

Bonjour, Goededag, Salü – Tipps für ein verlängertes Wochenende im Nachbarland

Warum in die Ferne schweifen, wenn so manches Nachbarland gar nicht weit entfernt ist? Je nachdem, wo du wohnst, bietet sich für ein verlängertes Wochenende auch ein Trip nach Frankreich, in die Niederlande, die Schweiz oder nach Österreich an. In Frankreich gehört Paris zu den absoluten Klassikern für einen Wochenendtrip zu zweit. Wer im Südwesten Deutschlands zu Hause ist, sollte sich allerdings eine andere Stadt einmal genau anschauen.

Straßburg, die Perle im Elsass

Straßburg, Le Petit France im Sommer
Straßburg, Le Petit France

Nur wenige Kilometer hinter der deutsch-französischen Grenze in Rheinland-Pfalz erreichst du einen touristischen Anziehungspunkt, der zugleich ein Geheimtipp für Städtereisen und Wochenendtrips ist. Straßburg besticht durch die romantische Altstadt Grande Île, das pittoreske Petit France mit unzähligen gemütlichen Cafés, Grachten und Brücken, einem prächtigen Münster und einem Mix aus deutscher und französischer Kultur. Die zahllosen Kanäle erinnern an Amsterdam, die engen, kopfsteingepflasterten Gassen an mediterrane Gelassenheit.

Die Innenstadt von Straßburg lässt sich bequem zu Fuß erkunden. Du spazierst entlang an uraltem Fachwerk, an historischen Jugendstilbauten mit ihrer verschnörkelten Fassade und an schier endlosen Wasserwegen. Nicht verpassen solltest du diese Sehenswürdigkeiten in Straßburg:

  • Das Straßburger Münster: Der mächtige Dom erstreckt sich 144 Meter in die Höhe und begeistert durch fantastische Lichtspiele im Innenraum.
  • Der Gutenbergplatz: Sein Name erinnert an den Erfinder des Buchdrucks, das Flair an französische Lebensart. Auf dem zentralen Platz findest du heute ein buntes Treiben und ein historisches, nach wie vor funktionsfähiges Karussell.
  • Die Stadt per Boot entdecken: In unmittelbarer Nähe des barocken Palais Rohan steigst du in eines der vielen Ausflugsboote und lässt dich von der Schönheit der Stadt bei einer entspannten Tour über das Wasser der Ill überzeugen.
  • Le Petit France: Den auch als Gerberviertel bekannte Teil der Straßburger Innenstadt kennst du vielleicht schon von Postkarten. Er umfasst gerade einmal eine Handvoll Straßen, von denen allerdings die eine schöner als die andere ist. In den historischen Fachwerkbauten befinden sich heute romantische Cafés, erstklassige Restaurants und Boutiquen mit so manch überraschendem Angebot.

Extratipp: Die Metropole im Elsass entfaltet vor allem zur Weihnachtszeit ihren ganzen Zauber. Der Straßburger Weihnachtsmarkt gehört zu den traditionsreichsten in Europa: Die ganze Stadt erstrahlt von Ende November bis Ende Dezember in einem Lichtermeer.

Dein Wochenendtrip zu zweit an die holländische Nordsee

Sonnenuntergang am Strand von Noordwijk aan Zee, Niederlande
Strand von Noordwijk aan Zee, Niederlande

Endlose Strände aus schneeweißem Sand, urige Dörfer mit typischer Backsteinarchitektur, eine steife Brise und Pommes spezial: Ein Wochenendtrip an die niederländische Nordseeküste ist ein Erlebnis voller Kontraste. Die raue See ist in allen Jahreszeiten einen Besuch wert. Im Sommer genießt du endlose Sonnenstunden und ein laues Lüftchen, im Herbst und Winter erwartet dich pure Gemütlichkeit.

Zu den beliebtesten Badeorten an der holländischen Nordsee gehören Zandvoort, direkt vor den Toren Amsterdams sowie Nordwijk und Egmond aan Zee. Sie sind aus guten Gründen Favoriten von Urlaubern aus aller Welt. So besticht Zandvoort mit den längsten Stränden und dem größten Dünengebiet der Niederlande. Planst du deinen Wochenendtrip im Juli, kannst du Zeuge der Europameisterschaft im Sandburgbauen sein. Sie findet jedes Jahr entlang der Promenade statt und zieht unzählige Besucher an.

Nordwijk ist aufgrund der guten Windverhältnisse ein Eldorado für Surfer. Der pittoreske Ort bietet einen 13 Kilometer langen Küstenabschnitt – und Tulpenfelder, so weit das Auge reicht. Direkt vor den Toren der Stadt besuchst du außerdem mit dem Keukenhof einen der schönsten Parks des Landes.

Egmond aan Zee ist ein klassischer Badeort an der Nordseeküste, bei dem Entspannung und Spaß und Action für Familien und Paare auf der Tagesordnung stehen. Egmond ist darüber hinaus ein Naturparadies, in dem sich Wasservögel und seltene Tierarten niedergelassen haben. Die Egmonder Dünenlandschaften bieten eine herrliche Ruhe und sind perfekt, um den Trubel rund um die Strandpavillons hinter sich zu lassen.

Drei Länder, ein Wochenendtrip: Kurzurlaub am Bodensee

Von Deutschland aus ist es nur ein Katzensprung in die Schweiz und nach Österreich: Der Bodensee liegt inmitten des Dreiländerecks und gehört zu den beliebtesten Zielen für einen Wochenendtrip in Deutschland und den Nachbarländern. Streng genommen besteht der Bodensee aus zwei Seen und einem verbindenden Fluss. Der Obersee bildet gemeinsam mit dem Überlinger See den Hauptteil, an dem sich auch die meisten Highlights und die schönsten Orte der Region befinden. Der Seerhein verbindet ihn mit dem Untersee, dem deutlich kleineren Teil. Exakt an dieser Verbindungsstelle befindet sich übrigens mit Konstanz die größte Stadt am Bodensee. Zu ihren schönsten Sehenswürdigkeiten gehören das mächtige Münster und die romantische Altstadt mit ihren engen Gassen und schiefen Bauten.

Diese Highlights gehören bei einem Wochenendtrip an den Bodensee unbedingt zum Programm:

Rheinfall, Grenze zwischen Schaffhausen und Zürich
Rheinfall, Grenze zwischen Schaffhausen und Zürich

  • Die Insel Mainau: Die Blumeninsel ist für ihre reichhaltigen und kreativen Bepflanzungen bekannt. Sie ist von Konstanz aus über eine Brücke zu Fuß sowie mit dem Ausflugsboot zu erreichen. Am Seeufer hast du mit ein wenig Wetterglück wunderschöne Aussichten auf die nahen Alpen.
  • Der Rheinfall bei Schaffhausen: Auf der Schweizer Seite des Bodensees fällt der Rhein auf einer Breite von 150 Metern rund 23 Meter in die Tiefe – ein spektakulärer Anblick. Der Wasserfall ist damit der größte in Europa und gehört zum Pflichtprogramm bei einem Wochenendtrip an den Bodensee.
  • Die Stadt Bregenz: Von der Schweiz geht es schnurstracks nach Österreich, wo die pittoreske Stadt Bregenz zu den absoluten Highlights gehört. Du schlenderst gemütlich durch die uralten Gassen, genießt typische Vorarlberger Küche in ausgezeichneten Restaurants und hast beeindruckende Aussichten auf den Pfänder. Der Bregenzer „Hausberg“ ist mit einer Höhe von 1.064 Metern der höchste am Bodensee. Wer den Aufstieg scheut, macht es komfortabler: Eine Seilbahn bringt dich ruckzuck und mit atemberaubenden Ausblicken auf den Gipfel.

Planung ist die halbe Miete: So organisierst du deinen Wochenendtrip

Ob spontan oder langfristig geplant, ein verlängertes Wochenende will durchdacht sein. Mit einer sorgfältigen Organisation im Voraus machst du das Beste aus den Tagen und nimmst die Entspannung in den Alltag mit. Mit diesen Tipps gelingt der Trip:

  • Wähle das richtige Ziel aus: Eine kurze Anfahrt verlängert die Auszeit. Außerdem solltest du im Vorfeld überlegen, wonach dir ist. Action oder Ruhe, urbanes Flair oder Landluft?
  • Checke die Abfahrtszeit: Steht wenig Zeit zur Verfügung, möchten viele direkt am Freitagnachmittag nach Feierabend starten. So nutzt du die Zeit zwar effizient, aber nicht unbedingt entspannt. Es kann sinnvoll sein, einen halben Urlaubstag zu nehmen oder, bei geringen Entfernungen, Samstag frühmorgens anzureisen.
  • Such dir Abenteuer: Erinnerungen entstehen aus Erlebnissen – und besonders positiv im Gedächtnis bleiben unverhoffte Ereignisse. Lass dich auf deinem Wochenendtrip zu zweit also ruhig ein wenig treiben.
  • Plane den Tag: Sich treiben lassen und planen – widerspricht sich das nicht? Keineswegs, denn auch Auszeiten lassen sich vorsehen. Um die kurze Zeit vor Ort nicht mit der Suche nach Highlights zu verbringen, ist es ratsam, diese vorher zu recherchieren. Mach dir eine Liste mit Sehenswürdigkeiten, die du unbedingt sehen möchtest und sortiere sie der Entfernung nach.

Ein verlängertes Wochenende planen mit Kurzurlaub.de

Einfach mal den Blickwinkel wechseln: Ein Wochenendtrip in Deutschland oder in ein Nachbarland inspiriert und macht dich wieder fit für die Herausforderungen des Alltags. Bei Kurzurlaub.de findest du die passenden Hotels für deine Auszeit alleine, zu zweit oder mit der Familie – auch als Gutschein, zum Beispiel für ein Geburtstagsgeschenk. Mit über 35.000 Kurzurlauben findest du bei uns die größte Auswahl attraktiver Hotelarrangementreisen – langfristig geplant oder last minute. Bei Kurzurlaub.de zahlst du keine Buchungsgebühren und bezahlt erst im Hotel. Deine Pläne haben sich spontan geändert? Dein Wochenendtrip ist bei uns unkompliziert stornierbar. 

vorschaubild
Boppard
3 Tage | 2 Nächte
ab 150 €
DAS EBERTOR

Romantische Rheinreise inkl. Schifffahrt zur Loreley & Dinner

2 Übernachtungen in der jeweiligen Kategorie
2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
2 x 3-Gang-Menu bzw. Buffet (je nach Belegung)
1 x Schifffahrt zur sagenumwobenen Loreley
+ 3 weitere
5,2 / 6
Gültig bis 21.12.2023
vorschaubild
AWARD 2023
Tuttlingen
3 Tage | 2 Nächte
ab 125 €
LÉGÈRE HOTEL Tuttlingen

Blütenparadies im Bodensee - Insel Mainau | 3 Tage

2 Übernachtungen im Design-Zimmer
2 x abwechlungsreiches großes Frühstücksbuffet
1 x Eintritt Blumeninsel Mainau
2 x AlbCard (Rabatte für über 130 Attraktionen)
+ 6 weitere
5,3 / 6
Gültig bis 20.12.2023
vorschaubild
Tiergarten (Berlin)
3 Tage | 2 Nächte
ab 105 €
Hotel Berlin Berlin

3 Tage im stilvollen Hotel Berlin, Berlin

2 Übernachtungen
2 x Frühstück
inkl. Parkplatz- und W-LAN-Nutzung
 
5,2 / 6
Gültig bis 31.12.2023
vorschaubild
Duisburg
3 Tage | 2 Nächte
ab 113 €
Mercure Hotel Duisburg City

3 Tage Duisburg Casino Royal & Dinner

2 Übernachtungen
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x 3 Gang Menü
1 x Eintrittskarte Casino Duisburg
+ 1 weitere
5,1 / 6
Gültig bis 31.12.2023
vorschaubild
Loipersdorf
3 Tage | 2 Nächte
ab 109 €
Thermenhof PuchasPLUS Loipersdorf

Last-Minute Zirben-Romantik an der Therme Loipersdorf

2 Übernachtungen im Vollholz-Zimmer mit Zirbenbett
2 x Schmankerl-Frühstücksbuffet
inkl. Begrüßungsgetränk
inkl. Rosenblütenzauber am Zimmer
+ 5 weitere
5,6 / 6
Gültig bis 31.03.2023
vorschaubild
Oosterbeek
3 Tage | 2 Nächte
ab 139 €
Bilderberg Hotel De Bilderberg

Aktivurlaub in der Natur inkl. kulinarischem Abendessen - 3 Tage

2 Übernachtungen
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x kulinarisches Abendessen
inkl. Parkplatz am Hotel
+ 1 weitere
5,6 / 6
Gültig bis 31.03.2023

06. Januar 2023 | von Jana

Ähnliche Blogartikel

Top Reiseziele für einen Familienurlaub mit Kindern
Romantische Wellnessträume für Paare
Die 12 besten Reiseziele für den Valentinstag 2023
vorschaubild Kurzurlaub-Gutscheine zum Valentinstag
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.