Alle Hotelinfos

Hotelbewertungen für "Landhotel Fischerwiege am Passader See"

78 Gästebewertungen
  • 5,3 Punkte

    LAST MINUTE Kurzurlaub bei Laboe an der Ostsee

    Das Hotel hat eine familiäre Atmosphäre. Es ist wunderschön direkt an einem großen See gelegen. Die Zimmer waren schön eingerichtet und nachts war es sehr ruhig. Da das Hotel ländlich gelegen ist, muss man einige Zeit im Auto verbringen um etwas zu machen, aber dann hat man so einige Möglichkeiten.

    von Steffi 17.10.2023
  • 3,8 Punkte

    6 Tage Auszeit am Passader See

    Hotel, Zimmer und Gastronomie sind völlig OK. Der Aussenbereich ist im Gegenteil aber völlig ungepflegt und lädt niemanden zur Einkehr bzw. zum Aufenthalt ein! Alles verkrautet, langes, fast kniehohes Gras im Sitzbereich im Garten! Gartenmöbel voll Vogelkot, keine Sitzauflagen usw., usw.! Wenn man dann noch direkt beim einchecken schon den Eindruck bekommt, das man eigentlich unerwünscht ist, fängt der Urlaub schon sehr unschön an! Mit der unfreundlichen Art der Chefin, sorry, hatten wir ein wirkliches Problem! Das konnte auch das restliche, wirklich nette Personal leider wieder ausgleichen!

    von Werner 11.06.2023
  • 5,0 Punkte

    Mutter-Tochter Kurzurlaub wunderbar!

    Bei kühlen sonnigen Wetter haben wir 3 wunderschöne Tage in der Fischerwiege verbracht. Bei einem servierten Frühstück mit verschiedenen Brötchen...Wurst..Kässe..Salat..Obst und perfektem Frühstücken...in verschiedenen Varianten, bei bester Aussicht auf den Passader See...und netten Gesprächen mit den Hotelmitarbeitern..Herz, was willst du mehr? Meins war sehr zufrieden. Tags über sind wir Spazieren gewesen..diverse Hofläden in der Nähe...wir waren radeln...Bis Brasilien und nach Kalifornien an der Promenade und auf dem Damm mit Blick zur schönen Ostsee. Einfach wunderbar. Am Abend hat uns dann ein prima Abendessen von frischem Fisch bis Bio Rindersteake mit einem kühlem Bier vollständig satt und zufrieden gestellt. Moin, wir kommen gerne wieder.

    von Rosemarie 01.05.2023
  • 3,8 Punkte

    Nicht Willkommen im gemütlichen Landhotel

    Wir hatten ein Zimmer im beschaulichen Landhotel gebucht und genau das bekommen. Ländliche Einrichtung und Flair, nette Location mit Reetdach. Das Ein- und Auschecken hatte allerdings eher die trockene und grimmige Anmut eines unfreiwilligen Verwaltungsaktes. Eben wie man ihn sich bei der Anmeldung in einer Militärkaserne vorstellt. Die dokmatischen Regeln und Vorschriften des Hauses werden dem Gast übellaunig zugeknurrt, wobei besondere Betonung auf die fehlende Flexibilität des Hauses gelegt wird. Desweiteren wurde lange über eine gratis Flasche Wein diskutiert, was den Anschein erweckte, als würde diese ungern aufs Zimmer gebracht werden und so in Vergessenheit geraten, wenn wir uns nicht nochmal explizit danach erkundigen würden. Mit mulmigem Gefühl sind wir auf das Zimmer gegangen. Am nächsten Morgen waren wir fast schon überrascht, wie angenehm sich das Frühstück präsentiert hat. Ganz ohne übliches Buffet mit Schlangestehen am Kaffeevollautomaten. Alles wird einem nett hergerichtet in üppiger Portion an den Tisch gebracht und serviert. Auch wird man plötzlich von anderen Angestellten sehr freundlich und zuvorkommend behandelt. Aber anstatt das morgendliche Highlight auch als solches anzupreisen, wurde einem am Vortag beim Einchecken durch das unangenehme Regelkorsett jegliche Freude auf den Start in den Tag genommen. Leider fühlt man sich als Gast schlicht nicht willkommen. Als würde man stören oder gar jemanden mit der eigenen Anwesenheit belästigen. Über die Gründe kann man nur spekulieren. Wenn man beobachtet, dass die Dame von der Rezeption sowohl beim Frühstück mit anwesend war, tagsüber die Gäste empfängt sowie abends auch im Restaurant zugegen ist (und das wahrscheinlich an 7 Tagen in der Woche), könnte man eine Erklärung gefunden haben. Äußerst schade ist es jedoch, wenndie daraus resultierende Unleidlichkeit am Gast ausgelassen wird, der nichts dafür kann. Das durchaus gemütliche Landhotel mit Seeblick im pitoreskem Dörfchen hat diesen Dämpfer nicht verdient. Das Landhotel Fischerwiege am Passader See ist bis auf die genannten Mankos nämlich wirklich zu empfehlen.

    von Claudia 16.04.2023
  • 5,3 Punkte

    Ruhe & Natur in stilvoller Umgebung, direkt am See inkl. Dinner

    von Jessica 07.12.2022
  • 4,4 Punkte

    Ruhe & Natur in stilvoller Umgebung, direkt am See inkl. Dinner

    Kleines niedliches Landhotel,was schön am See gelegen ist. Personal freundlich,aber leider hat die Dame des Hauses eine dem Gast gegenüber unterkühlte,abweisende Art. Man fühlt sich nicht Willkommen!

    von Oliver 30.11.2022
  • 5,9 Punkte

    Belebe Deine Sinne im MARE Spa inkl. Solebad

    Es war eine sehr familiäre Atmosphäre und sehr erholsam.

    von Angelika 10.11.2022
  • 5,6 Punkte

    Kurze Auszeit, fernab vom Trubel inkl. Abendessen

    Es war ein toller Ausflug,

    von Kathrin 07.11.2022
  • 5,9 Punkte

    Ruhe & Natur in stilvoller Umgebung, direkt am See inkl. Dinner

    von Denise 18.10.2022
  • 5,9 Punkte

    Entspannte Auszeit mit gutem Essen

    Das Hotel ist sehr schön. Empfang und Service waren sehr freundlich und zuvorkommend. Das Zimmer war gepflegt, zur Ausstattung gehörten eine Kaffeemaschine, ein Wasserkocher und Geschirr sowie ein Kühlschrank. Frühstücksraum und Lokal sind sehr ansprechend. Das Frühstück war abwechslungsreich und reichhaltig, das Menue zum Abendessen ebenfalls sehr abwechslungsreich und hervorragend. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Hotel uneingeschränkt weiterempfehlen

    von Anette 11.10.2022
Sterne der Hotelstars Union

Landhotel Fischerwiege am Passader See


Zusammenfassung

5,2
Sehr gut | 5,2 von 6 Punkten
78 Bewertungen

Bewertung der Bereiche

  • 5,4 Das Hotel
  • 5,4 Zimmer
  • 5,0 Service & Personal
  • 5,5 Gastronomie
  • 5,1 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.