Springe zum Inhalt

Biosphärenhotel Graf Eberhard
in Bad Urach

Die Bezahlung der gebuchten Reiseleistung erfolgt direkt vor Ort im Hotel, falls nicht anders vereinbart.

Das Hotel bietet vor Ort folgende Zahlungsarten an:
American Express
Barzahlung
EC - Electronic Cash / Maestro
Eurocard / Mastercard
Visa

Bis 28 Tage vor Anreise kostenfrei.
Bis 14 Tage vor Anreise 60 % des Reisepreises.
Bis 1 Tag vor Anreise 80 % des Reisepreises.
Bis zum bzw. am Anreisetag 100 % des Reisepreises.

Hygieneverordnung:
• Zu Ihrem und unserem Schutz achten wir auf höchste Hygienestandards
• Wir haben unsere Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen der Situation angepasst und unser Team intensiv geschult
• Wir achten darauf, das sich unsere Gäste beim Betreten des Hotels die Hände desinfizieren.
• Wir haben im öffentlichen Bereich Maskenpflicht
Es ist Pflicht, dass jeder Gast einen medizinischen Mundschutz oder eine FFP Maske trägt.
• Unsere Zimmer werden nach jeder Abreise desinfiziert
•Alle öffentlichen und sensiblen Bereiche werden laufend gereinigt und desinfiziert
•Das Frühstücksbuffet befindet sich im Restaurant, wir platzieren Sie
• Ebenfalls servieren wir in unserem Restaurant Eberhard Ihr Essen mit Vorsichtsmaßnahmen und der Situation angepasst
• Zimmerschlüssel - Bitte behalten Sie Ihren Zimmerschlüssel bis zum Checkout immer bei sich.
• Wünschen Sie keine Zimmerreinigung während Ihres Aufenthaltes so geben Sie bitte bei Anreise oder morgens bis 9 Uhr an der Rezeption bescheid.
2 G´s´- Alarmstufe II
Bitte beachten Sie, dass das Bundesland Baden-Württemberg seit 04.12.2021 eine neue Corona-Verordnung hat.
Alles aktuelle finden Sie auf: www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona
Bitte bringen Sie Ihren Nachweis 2 G´s Geimpft oder Genesen bei Anreise mit und legen diesen vor.
Im Restaurant/Gastronomiebereich gilt ausschließlich 2 G´s Plus!. Wenn Sie eine Booster-Impfung schon erhalten
haben, müssen Sie keinen negativ Test vorlegen.

Bei der Albtherme gilt auch seit dem 04.12.21 die aktuelle Corona-Verordnung 2 G´s Plus!

Wir sind Albcardgastgeber
Die Schwäbische Albcard ist eine Mehrwert-Gästekarte, die unseren Gästen zahlreiche touristische Freizeit- und Kultureinrichtungen auf der Schwäbischen Alb kostenlos verfügbar macht.
Highlights: pro Übernacht. 1 Tageseintritt in die AlbThermen
 
Ab Mai bis Oktober 2021 stehen Ihnen 6 Trekking E-Bikes zur Verfügung. (Leihgebühr)
 
Die Doppelzimmer Komfort verfügen über ein Auszieh-Sofa und können mit 2 Erwachsenen und bis zu 2 Kinder (bis maximal 12 Jahre) belegt werden.

Anzahl Etagen:
4
Gesamtzimmeranzahl:
76
Baujahr Hotel:
1977
Teilsanierung im Jahr:
2003
Restaurant/s:
1

Ausstattungsmerkmale

Empfangshalle/Lobby
Schließfächer am Empfang
Fahrstuhl
Nichtraucherbereich
W-LAN öffentl. Räume
Allergikerzimmer
Nichtraucherzimmer
Parkplatz Pkw
Parkplatz Bus
Parkplatz für Behinderte
Stellplatz Fahr-/Motorräder
Parkplatz gegen Gebühr
Kosmetikstudio
Konferenzraum
Außengastronomie
Frühstücksraum
Außenterrasse
Garten/Park

Serviceleistungen des Hotels

E-Bike Verleih
Hunde erlaubt (Gebühr)

Für Kinder

Kinder/Babybetten
Kinderspeisen/Menüs

Verpflegung

Frühstück
Halbpension
Vegetarische Küche
Regionale Küche
Glutenfreie Kost möglich
Laktosefreie Kost möglich

Fremdsprachen

Deutsch
Englisch
Italienisch

Kurzurlaub mit Hochgenuss auf Schwäbisch - herzlich willkommen im Biosphärenhotel Graf Eberhard!

In traumhafter Lage mitten im Grünen empfängt das Biosphärenhotel Graf Eberhard seine Gäste im schönen Bad Urach. Das Haus ist nur einen Katzensprung von den AlbThermen entfernt und bietet den perfekten Ort für einen entspannten sowie abwechslungsreichen Kurzurlaub fernab vom Alltag. Ankommen. Durchatmen. Natürlich-Wohlfühlen - frei nach dieser Devise steht die Auszeit in Bad Urach. Egal, ob man die Wander- und Radwege direkt am Hotel erkunden möchte, wohliges Abtauchen in der Therme genießen oder Genuss-Momente in den Vordergrund stellen möchte, der Aufenthalt im Biosphärenhotel Graf Eberhard verspricht auf ganzer Linie zu punkten.

Als Biosphärengastgeber steht das Hotel ganz für seine Verbundenheit zur einzigartigen Region und Kulturlandschaft der Schwäbischen Alb. Dies gilt jedoch nicht nur für das kulinarische Konzept, sondern zeichnet sich auch durch den schonenden Umgang mit den natürlichen Ressourcen.

WOHNKOMFORT
Die 76 Hotelzimmer zeichnen sich durch ein zeitloses Ambiente und eine komfortable Ausstattung aus. Alle Zimmer verfügen über eine bequeme Sitzecke und einen Balkon mit Outdoor-Möbeln. Zum Interieur zählen auch Kabel-TV, Direktwahltelefon, Minibar und W-Lan in einigen Zimmern gibt es auch einen Safe. Das Bad ist mit Dusche, WC und Föhn ausgestattet.

WELLNESS
Wer sich nach thermaler Entspannung sehnt, findet direkt neben dem Hotel die AlbThermen mit einer großzügigen Bade- und Saunalandschaft. Neben einem lichtdurchfluteten Innenbecken, lädt auch ein großes Außenbecken mit Massagedüsen und ein kleines Außenbecken mit Sprudelliegen zum wohligen Abtauchen ein. Die Becken sind Mineral-Thermalwasser gefüllt. Mit Ihrer Albcard erhalten Sie pro Übernachtung einen Eintritt in die AlbThermen (ohne Sauna)
Info: Kinder unter 6 Jahren haben keinen Zutritt in die AlbThermen.

KULINARIK
Das gemütliche Restaurant Eberhard mit seinen urigen und charmanten Stuben vereint eine traditionelle Küche mit zeitgemäßen Touch. Gekocht wird stets mit viel Herz und Know-How. Dabei werden beliebte Klassiker wie Eberhard's Rostbraten, Kässpätzle oder gebratene Honauer Forelle serviert, aber auch saisonale und modern abgestimmte Gerichte stehen auf der Speisekarte. Für die Zubereitung werden frische Produkte möglichst aus der Region verwendet.
Das Café Barbara steht für köstlichen Kaffee, duftende Tees, meisterliche Backwaren und feine Kuchen. Zur Mittagszeit werden auch ausgewählte kleine Speisen angeboten.

INKLUSIVLEISTUNGEN
Folgende Leistungen sind grundsätzlich für alle Übernachtungsgäste im Hotel inklusive:
- 0,5 l Flasche Wasser bei Anreise auf dem Zimmer
- Spa-Tasche inkl. Bademantel und Saunatuch für die Dauer Ihres Aufenthaltes
- Digitaler Gästeservice mit Gästeinfo von A-Z, Freizeittipps und vielem mehr
- kostenfreie Telefonate aus dem Zimmer auf deutsches Mobil und Festnetz
- kostenfreie Parkplätze vor dem Hotel (nach Verfügbarkeit/nicht reservierbar)
- kostenfreies WLAN im ganzen Hotel
- Fahrrad-Verleih von 2 Mountainbikes und Verleih von Nordic-Walkingstöcken (nach Verfügbarkeit)
- Nutzung des Fahrradkellers für das persönliche Fahrrad mit Ladestation für E-Bikes (abschließbar)


SERVICE
Herzliche Mitarbeiter und ein hohes Servicelevel gehören zu den Grundsätzen des Hotels Graf Eberhard. Dabei steht der Gast absolut im Mittelpunkt.
Die Rezeption ist von 07:00 bis 22 Uhr besetzt. Parkplätze stehen kostenfrei je nach Verfügbarkeit am Hotel bereit. Weitere Parkplätze befinden sich im Kurgebiet, diese sind am Samstag, Sonn- und Feiertage gebührenpflichtig (3 Euro | Tag). Hunde sind willkommen und können gegen Gebühr mit in den Kurzurlaub genommen werden.

Bonus für Gäste von Kurzurlaub
1 Flasche Mineralwasser; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; kostenfreie Nutzung öffentl. Nahverkehr; Badetasche mit Bademantel und -tücher

Bei 1 Vollzahler:

Alle Kinder
0 bis 6 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
7 bis 11 Jahre
25.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
13 bis 17 Jahre
35.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Bei 2 Vollzahlern:

Alle Kinder
0 bis 6 Jahre
0.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
7 bis 11 Jahre
25.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.
Alle Kinder
13 bis 17 Jahre
35.00 € pro Übernachtung inkl. Frühstück.

Sollten Sie weitere Fragen zu den Zusatzleistungen im Hotel haben, helfen Ihnen unsere Mitarbeiter gern weiter. Service Hotline: +49 385 343022-70 oder per /service.html

Hund Hunde sind willkommen (gegen Gebühr).
Stück Tag
15,00 €
Kurtaxe Hauptsaison Die Kurtaxe pro Person / Tag wird zusätzlich vor Ort im Hotel entrichtet.
Person Tag
2,50 €
Kurtaxe Nebensaison Die Kurtaxe pro Person / Tag wird zusätzlich vor Ort im Hotel entrichtet.
Person Tag
2,50 €
Late check out nach Verfügbarkeit
Zimmer Tag
50,00 €
Parkplatz Hotelparkplatz nicht reservierbar
Stück Tag
-
Parkplatz Öffentlicher Parkraum vor Hotel, Samstag, Sonntag&Feiertag kostenpflichtig
Stück Tag
3,00 €
W-Lan Nutzung
Zimmer Tag
-
Romantisch dekoriertes Zimmer
pro Zimmer
40,00 €
Kartenansicht
Autobahn
35 km
Bushaltestelle
0.3 km
Fischen
6 km
Flughafen
35 km
Golfplatz 18 L.
30 km
Hauptbahnhof
10 km
Kongreßzentrum
0.1 km
öfftl. Schwimmbad
10 km
öfftl. Therme
0.1 km
Parkanlage
0.1 km
Shopping
10 km
Stadion
50 km
Stadtzentrum
2 km
Tennisplatz
2.5 km
Wanderwege
0.1 km
Reutlingen
20 km
Stuttgart
50 km
Ulm
50 km

Weitere Entfernungen: Wasserfall Urach: 1 km Residenzschloss Bad Urach: 1,5 km Freilichtmuseum Beuren: 15 km Schloss Lichtenstein: 25 km Blaubeuren Blautopf: 37 km Burg Hohenzollern: 56 km

Hotelbewertungen

5,2 von 6 Punkten 12 Bewertungen für Biosphärenhotel Graf Eberhard
Das Hotel
5,04
Zimmer
5,26
Service & Personal
5,38
Gastronomie
5,25
Freizeit- und Wellnessangebote
4,89
Lage und Umgebung
5,42
4,29
Bewertet am 17.05.2022
Eberhards Relax am Fuß der Schwäbischen Alb - 3 Tage

Zum Beginn des Eincheckens fanden wir zwei Angaben (15:00 und 18:00). Wir kamen um 18:00 Uhr, um nicht einige Stunden warten zu müssen und erfuhren, wir hätten doch gegen 15:00 Uhr kommen können. Beim Bezug des ziemlich abgewohnten Zimmers 320 mit verschlissener Couch (Polstermaterial hängt heraus und ist bereits erheblich ausgebleicht), die Bilder an der Wand sind wohl seit 40 oder mehr Jahren ausgebleicht, die abgestoßenen Stellen an Fenster und Möbel wirken ungepflegt und das Bad ist winzig, stellten wir fest, dass uns als zwei Personen nur ein Kissen und eine Bettdecke zugeteilt worden waren. Beim zweiten Reklamationsversuch war die Rezeption besetzt und man sicherte zu, unsere Bitte nach einer zweiten Bettdecke zu erfüllen. Sofort wurden wir in den Speisesaal geschickt, da unser Abendessen-Termin ohne uns zu fragen jeweils für 18.30 Uhr festgelegt worden war. Abweichungen waren nicht möglich. Das Abendessen bestand aus Convenience-Produkten wie sie in Firmenkantinen der günstigeren Art anzutreffen sind. Die hausgemachte Roulade (eine Fabrik ist auch ein Haus) aus dem Eimer war ziemlich klein und enorm hart (Kantinenjargon: "Tote Maus"). Die Beilagen aus dem Eimer waren nur leicht angewärmt. Es war zwar absolut kein Genuss, aber essbar. Erfreulicher Weise hat man uns ein weiteres Bettzeug zur Verfügung gestellt. An Schlaf war allerdings nicht zu denken, denn genau hinter dem Kissen befanden sich an der Holzrückwand des Bettes einige Schalter für die Decken-, Wand- und Stehleuchten des Zimmers. Einmal Drehen reicht, um das Kissen zu bewegen, das sofort die eine oder andere Lampe aktiviert. Dann sucht man mühevoll, welcher der Schalter wohl verantwortlich war. Da können Sie jeden Schlaf vergessen! Wir versuchten, am Nachmittag jeweils zwei Stunden Schlaf zu finden, bevor wir um 18:30 Uhr wieder zum Convenience-Menü antreten mussten. Auf einen Krustenbraten freut man sich. Dieser "Braten" bestand aus einer etwas angetrockneten Scheibe Kassler, auf die ein Stück Kruste aus dem Eimer gelegt war. Die Beilagen aus dem Eimer schmeckten alt und waren fast kalt. Der "Begrüßungs-Champagner" war nach unseren Geschacksnerven kein Champagner. Wir nahmen allerdings keine Probe für das Labor, sondern ließen die Flüssigkeit stehen. Es könnte ein lange offen gestandener Faber-Sekt gewesen sein oder so etwas ähnliches. Da wir VierSterne-Vergleichsmöglichkeiten jüngerer Zeit zum Beispiel in der Eifel, im Allgäu und in Passau haben, wo wir immer höchst zufrieden waren und Empfehlungen aussprachen, wissen wir, wovon wir sprechen. Auch der aufdiktierte Abendessen-Termin war sehr ärgerlich.Nicht unerwähnt sollte bleiben, dass das zugesicherte WiFi nicht existierte. Der Herr Jonathan ... an der Rezeption beschuldigte zuerst uns, dann unsere i-Phones, konnte dann allerdings, als wir ihm unsere bestens funktionierenden Geräte zur Verfügung gestellt hatten, keine Verbindung herstellen und tröstete uns. Daheim wird Ihr Gerät wieder funktionieren. Nach unserer Rückkehr erfuhren wir per Mail vom Hotel, dass nicht wir die Blödel sind, sondern dass das WiFi im Hotel nicht funktioniert. Das Frühstücksangebot hatte auf jeden Fall ganz solide Zwei-Sterne-Qualität. Da kann man sich nicht beschweren. Das Bad allerdings war eine Zumutung. Nach dem Toilettengang konnte man nur spülen, nachdem man den Deckel zugeklappt hatte. Der Spüldrücker, den man mit erheblicher Kraft mehrere Zentimeter eindrücken musste, befindet sich hinter dem aufgeklappten Toilettendeckel. Also Deckel zu, spülen, Deckel auf und sehen, was gespült wurde, Bürste einsetzen, Deckel zu und spüleln, Deckel auf und prüfen und so weiter. Das Innenmaß der Dusche betrug wohl etwa 70 x 77 Zentimeter. Man kann sich nicht bewegen. Die Einstiegsbreite beträgt etwa 35 bis 38 Zentimeter. Für beleibte Menschen viel zu schmal. Ich musste meinen Wohlstandsbauch erheblich verkratzen, wenn ich in die Dusche hinein und heraus kommen wollte. Das mag für eine billige Pension oder für ein Zwei-Sterne-Hotel angemessen sein. Vier Sterne sind meines Erachtens absolut unangemessen! Der Preis entspricht einem Vier-Sterne-Haus gehobener Kategorie!

5,16 Sehr gut
Bewertet am 16.05.2022
Eberhards Relax am Fuß der Schwäbischen Alb - 3 Tage

5,84 Exzellent
Bewertet am 02.03.2022
Eberhards Relax am Fuß der Schwäbischen Alb - 3 Tage

6,00 Exzellent
Bewertet am 04.12.2021
Eberhards Relax am Fuß der Schwäbischen Alb - 3 Tage

Es war alles zu unserer vollsten Zufriedenheit. Ein großes Lob an das Restaurant.

Angebote des Hotels

Angebotsbild - Biosphärenhotel Graf Eberhard
3 Tage 263 € Bad Urach
5,2 / 6
Gültig bis 18.12.2022

Eberhards Relax am Fuß der Schwäbischen Alb - 3 Tage

2 Übernachtungen
2 x Frühstücksbuffet für Genießer
2 x 4-Gang-Eberhards Verwöhnmenü
1 x Glas Champagner Mandois zur Begrüßung
1 x Rückenmassage zum Wohlfühlen
inkl. VIP Shoppingpass für OUTLETCITY METZINGEN