Alle Hotelinfos

Hotelbewertungen für "Hotel Stadt Hamburg"

414 Gästebewertungen
  • 4,1 Punkte

    Preis Leistung gut

    von Martina 09.10.2016
  • 3,4 Punkte

    Buchung R693377-A124688-0: Nie wieder!!!

    Über ihre Webseite Kurzurlaub.de haben wir folgende Reservierung gemacht: Buchung R693377-A124688-0 Wir konnten nur einen Zimmertyp auswählen. Vor Ort erfuhren wir, als wir das Zimmer gesehen hatten, dass es 3 verschiedene Zimmerkategorien gibt. Es sollte ein romantisches Wochenende werden, es wurde eins voller Beschwerden und Enttäuschungen. Auf dem Video ist alles aufgelistet: https://youtu.be/f1931LLBNuo Ich bitte um eine Stellungnahme ihrerseits. MfG, Daniel Boden

    von Daniel 04.10.2016

    Antwort vom Hotel:
    Sehr geehrter Herr B., Sie haben über kurzurlaub.de ein Zimmer für 2 Nächte zum Preis von 98,00 € p.P. inkl. Arrangementleistungen gebucht. Wie Sie sich sicherlich denken können möchte sowohl der Reiseveranstalter an dieser Summe noch sein Geld verdienen, als auch das Restaurant in dem Sie essen waren. Ebenfalls die Bettwäsche, die Handtücher, Nebenkosten wie Strom und Wasser, Personalkosten, Frühstückskosten, Versicherungen, Gema-Gebühren sowie die MwSt. etc. müssen noch hiervon abgezogen werden. Der Großteil unserer Zimmer ist renoviert, bietet auf ca. 25qm Platz für einen Flachbildfernseher, Minibar, Glasdusche und vielen weiteren Annehmlichkeiten. Der Prosecco von dem Weingut Brogsitter der Ihnen leider nicht geschmeckt hat, ist ein hochpreisiger Prosecco der im Liter Preis bei 9,95 € liegt und über den wir noch nie Beschwerden gehört haben. Sicherlich ist dies eine Geschmacksfrage. Sie haben bereits vor Ort lautstark Ihren Unmut bei gleich mehreren Kollegen kundgetan und dafür einen hohen Preisnachlass erhalten. Mit Ihrer Annahme des reduzierten Preises, gingen wir davon aus, dass wir im Einvernehmen eine Lösung gefunden haben und Sie somit zufrieden stellen konnten. Ich entnehme Ihrer schlechten Bewertung sowie des vor Ort ausgefüllten Meinungszettels, dass Ihre Hauptbeschwerde darauf gebaut ist, dass Ihnen das Zimmer einfach nicht gefiel und Ihnen noch mehr „Luxus“ fehlte. Hier kann ich jedoch nur Hermann Hesse zitieren der einst sagte „Wein wollen aber Wasser bezahlen“! Sie gehen doch auch nicht davon aus, dass Sie für den Preis eines A1 den Luxus eines SQ5 erhalten (welchen Sie selbst doch besitzen)? Lieber Herr B., wenn Sie einen Fünf-Sterne-Luxus erwarten, buchen Sie doch bitte zukünftig nicht mehr in einem Drei-Sterne Hotel. Dann seien Sie Ihrer Freundin gegenüber doch ein bisschen spendabler und suchen ein Hotel, das all Ihre höchsten Erwartungen erfüllt und feilschen nicht im Nachhinein um jeden Cent. Wir freuen uns in diesem Monat über eine Zimmerauslastung von über 90% mit vielen, lieben Stammgästen die alle samt unser Hotel und unseren Service zu schätzen wissen. Für diese Gäste arbeiten wir gerne und sind immer mit einem Lächeln im Gesicht anzutreffen. Ich denke ich habe hiermit ausreichend Stellung bezogen und verbleibe mit herzlichen Grüßen aus dem wunderschönen Bad Salzuflen Ihre Nadia Al-Tinawi Geschäftsleitung
    07.10.2016

  • 5,3 Punkte

    sehr nettes Personal

    von Frank uMartina 29.09.2016
  • 5,4 Punkte

    Betten

    von Jenny 12.08.2016
  • 5,0 Punkte

    Schöner Kurzurlaub

    von Angela 11.08.2016
  • 5,3 Punkte

    schön für einen Wochenendausflug

    Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Beim Frühstücksbuffett gibt es alle Basics aber darüber hinaus auch nicht so viel (außer der Waffel Station). Die Einrichtung wirkt für jüngere eher Altbacken und wenig einladend für einen gemütlichen abend. Der Garten mit Liegestühlen und Trischen ist aber sehr schön, wenn es sonnig ist. Der Flammkuchen, der als \"frisch aus dem Ofen\" angeprisen wurde, kam zwar aus dem Ofen, war aber nur ein Tiefkühlprodukt und nicht besonders lecker.

    von Jessica 31.07.2016
  • 4,8 Punkte

    Kurzurlaub

    Das Hotel liegt in guter Lage, die Zimmer sind einfach und schlicht eingerichtet. Leider fehlt ein kleiner Kühlschrank. Wenn schon ein Langschläferfrühstück ausgeschrieben ist, sollten auch zu diesem Zeitpunkt noch alle Speisen und Getränke vorrätig sein. An frischem Obst und Gemüse mangelte es täglich. Auf Nachfrage erhielten wir nicht immer freundliche Auskünfte.

    von Gudrun 30.05.2016
  • 5,3 Punkte

    Erholsames Wochenende

    Das Hotel liegt ruhig, aber doch ziemlich zentrumsnah, zu Fuß ist man in gut 5 Minuten im Ortskern. Wir hatten ein Standardzimmer gebucht, da dieses aber nur ein Bett mit 1,40 Breite hat, bot man uns ein Zimmer mit 2 einzelnen Betten an - ohne Aufpreis. Das Frühstück war super, es war alles da, sogar Waffeln konnte man sich früh machen (am Wochenende). Die Massage im Haus war ein Traum. Jedem zu empfehlen. Nur daß am Abend keiner an der Rezeption war, hat uns etwas gestört, da eigentlich jeder ins Haus konnte. Das Preis-Leistungs-Verhältnis war einfach super. Somit weiter zu Empfehlen.

    von Petra 27.05.2016
  • 5,1 Punkte

    Gutes Preis-Leistungsverhältnis

    Für ein *** Hotel alles, was man erwarten kann.

    von Holger 24.05.2016
  • 4,4 Punkte

    Leider einige Unklarheiten

    Bei der Ankunft sagte ich der Dame an der Rezeption, dass wir über Kurzurlaub.de gebucht hatten. Dies ist in diesem Hotel wohl selten der Fall. Das gebuchte Angebot \"Eine Nacht in der Stadt\" enthält folgendes: Übernachtung, reichhaltiges Frühstück vom Buffet, Begrüßungsgetränk, Lunch Paket vom Buffet und Informationsmaterial von der Stadt. Außerdem sollte eine Kaffeemaschine im Zimmer sein. Ich hatte am Abend zuvor telefonisch nach einem zusätzlichen Wasserkocher gefragt, es hieß, das sei kein Problem. Diesen erhielten wir auch. Nach Anfrage bekamen wir eine kleine Faltkarte der Stadt (Infomaterial?!) Ein Begrüßungsgetränk gab es nicht, wir fragten aber nicht nach. Auf dem Zimmer ( sauber, aber sehr schlicht und nicht wie auf den Fotos!) war keine Kaffeemaschine. Als ich an der Rezeption danach gefragt habe, hieß es, es gäbe doch auf jedem Zimmer eine. Ich verneinte, dann meinte die Hotelleitung, es gebe entweder einen Wasserkocher oder eine Kaffeemaschine, beides nicht. Als Antwort auf die Frage nach einem Lunch Paket für den folgenden Tag, erhielten wir die Information, dass wir Brötchen schmieren können und sie packen sie für uns ein. In der Nacht war es im Zimmer leider laut, es brummte außerhalb des Raumes in kurzen Abständen. Wir waren um 9:30 Uhr unten im Frühstücksraum, ein freundlicher und heller Raum. Es gab zu dem Zeitpunkt nur noch einige weiße Brötchen und andere Sachen waren auch schon nicht mehr vorhanden. Die Bedienung hat noch Brötchen gekauft, Rührei war \"alle\". Wir waren nicht die letzten Frühstücksgäste. Wir haben nach Cappuccino gefragt, den gibt es aber nicht zum Frühstück(!). Nach mehrmaligem Fragen haben wir doch eine Tüte mit Getränken und Süßigkeiten bekommen zu unseren Brötchen. Die Bewertung der Gastronomie bezieht sich übrigens auf das Frühstück. Es war ein sehr schlichtes Angebot (\"reichhaltig\" beinhaltet erfahrungsgemäß Speck, Fisch, Obst, Tomaten/Gurke ...). Uns hat die Kommunikation unter den Mitarbeitern gefehlt, außerdem wäre ein Entgegenkommen in einigen Bereichen wünschenswert gewesen. Wenn wir eine Übernachtung bei Kurzurlaub.de buchen (bis jetzt nur gute Erfahrungen), erhoffen wir uns die angebotenen Leistungen. Es kam mir vor, dass wir als anstrengende Gäste rüberkamen. Schade. Tipp für die Leitung: Überprüfen Sie, welche Angebote für Ihr Hotel im Internet sind! Bad Salzuflen ist übrigens ein schöner Ort zum verweilen, unbedingt empfehlenswert ist ein Besuch in der Therme :-)

    von Zoë 14.05.2016
Sterne der Hotelstars Union

Hotel Stadt Hamburg


Zusammenfassung

5,1
Sehr gut | 5,1 von 6 Punkten
414 Bewertungen

Bewertung der Bereiche

  • 5,1 Das Hotel
  • 4,9 Zimmer
  • 5,3 Service & Personal
  • 5,0 Gastronomie
  • 5,2 Lage und Umgebung
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.