hero
Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Reisedauer in Tagen
Suche

Kleine Auszeit beim Wellness in Kärnten

Sanfte Hügellandschaften, türkisblaue Seen und eine beeindruckende Bergwelt – Kärnten besticht mit einer einzigartigen Natur. In dieser reizvollen Landschaft kannst Du erholsame Stunden genießen und neue Kraft tanken. Ob beim Kneippen in Feldkirchen, beim Sprung in den kristallklaren Wörthersee oder beim Planschen im Naturschwimmteich in Feistritz – die frische Luft und die Ruhe der Natur wirkt sich positiv auf das gesamte Wohlbefinden aus. Darüber hinaus besticht das Bundesland mit dem mediterranen Flair mit einem vielfältigen Wellnessangebot. Von der Kärnten Therme in Villach über das Wahaha Paradise an der Drau bis hin zur Römertherme in den Nockbergen gibt es eine große Auswahl an Wohlfühloasen. Heilsames Thermalwasser, großzügige Saunalandschaften und ein reichhaltiges Massage-Angebot sorgen beim Wellness in Kärnten für Entspannung pur. Natürlich gibt es hier auch eine Vielzahl an Wellnesshotels, die mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern und Whirlpools ausgestattet sind. Genieße Wellness in Kärnten und buche jetzt Deinen erholsamen Urlaub im südlichsten Bundesland Österreichs.

Topp Tipps für Wellness in Kärnten

Kärnten ist ein Land der Genießer. Von den Nockbergen über die Region Villach bis ins Rosental gibt es einzigartige Thermenlandschaften und Spas zu entdecken. Bad Kleinkirchheim liegt mitten in den zauberhaften Nockbergen und ist bereits seit Jahrhunderten für ihre heilsamen Quellen bekannt. Die Gemeinde verfügt gleich über zwei Thermen. Das Römerbad ist für seine meisterhafte Architektur bekannt und das Bauwerk fügt sich harmonisch in die umliegende Landschaft ein. Das heilsame Thermalwasser im Innen- und Außenbecken und die belebende Saunawelt sind eine Wohltat für den Körper. Im Winter gelangst Du übrigens direkt von der Skipiste ins Römerbad. Eine weitere Wellnessoase in Bad Kleinkirchheim ist die Therme St. Kathrein. Sie ist vor allem für Familien wunderbar geeignet. Die längste Rutsche Kärntens sowie ein Kleinkindbecken sorgen hier für Vergnügen. Wer etwas weiter südlich Urlaub machen möchte, ist im Warmbad Villach bestens aufgehoben. Eine herrliche Architektur und ein einmaliger Ausblick auf die Karawanken erwarten Dich hier. Thermalbecken mit Massagesprudelliegen, ein eigener Damensauna-Bereich, eine finnische Außensauna und viele weitere Highlights zeichnen die Anlage aus. Zum Warmbad Villach gehört auch das sogenannte Maibachl, ein Überlauf der Thermalquellen am Fuße des Dobratsch. Die Maibachl-Quellen liegen in einem idyllischen Wald und laden mit 28°C zum Entspannen ein. Das Baden ist hier allerdings nur zur Zeit der Schneeschmelze oder nach intensiven Niederschlägen möglich. Ein weiterer top Tipp für einen unvergesslichen Wellnessurlaub ist das Wahaha Paradise in Feistritz im Rosental. Das Resort verfügt über ein großzügiges Spa mit Panorama-Sauna und eigenem Naturschwimmteich.

Abschalten in der Natur – Wellness in Kärnten

Neben den zahlreichen Wohlfühloasen lädt auch die einzigartige Natur Kärntens zur Entspannung ein. Ob Genusswanderung, Kneippen oder gemütliche Radtour – die Bewegung an der frischen Luft wirkt sich positiv auf Körper und Geist aus. Wie wäre es beispielsweise mit einem Ausflug ins Bergsteigerdorf Zell/Pfarre? Eine beeindruckende Gebirgswelt und frische Bergluft erwarten Dich hier. Die ca. 1h lange Wanderung zum Koschutahaus ist ein besonderes Erlebnis. Zunächst führt ein breiter Forstweg durch einen idyllischen Wald. Etwas weiter oben kommst Du an einem kleinen Wasserfall vorbei. Schließlich lichtet sich der Wald und Du genießt einen herrlichen Ausblick auf saftige Almwiesen und das Koschutamassiv. An der urigen Hütte angekommen, wirst Du mit köstlichen Kärntner Schmankerln verwöhnt. Ein weiterer idyllischer Wanderweg führt von Feistritz auf die Klagenfurter Hütte. Ein breiter Forstweg schlängelt sich bis nach oben zum Gasthof. Dort kannst Du nicht nur eine atemberaubende Aussicht auf die Karawanken genießen, sondern auch zünftige Brettljausn und weitere deftige Spezialitäten verkosten. Der Drauradweg, der durch ganz Kärnten verläuft, lädt zu gemächlichen Fahrradtouren ein. Eine schöne Strecke führt beispielsweise von Sankt Margareten im Rosental nach Ferlach. In der Büchsenmachergemeinde angekommen, wartet der malerisch gelegene Ressnig-Teich auf Dich und sorgt für Abkühlung. Wer Wellness in seiner ursprünglichsten Form genießen möchte, besucht am besten den Kneippweg in St. Oswald bei Bad Kleinkirchheim. Der Rundwanderweg Steinmarquelle verläuft durch einen bezaubernden Wald bis zu einem Kneipp-Becken. Das kalte Wasser weckt die Lebensgeister und regt Kreislauf, Durchblutung und Stoffwechsel an.

Unsere beliebtesten Angebote in Kärnten

136 Angebote in Wellnessurlaub

Alle ansehen

Angebotsübersicht der Regionen von Kärnten

2 Angebote
30 Angebote
14 Angebote
Wellnessurlaub im Lavanttal
1 Angebot
1 Angebot
Wellnessurlaub am Millstätter See
12 Angebote
Wellnessurlaub in Mittelkärnten
6 Angebote
38 Angebote
Wellnessurlaub in der Region Villach
3 Angebote
Wellnessurlaub am Weissensee
10 Angebote
Wellnessurlaub am Wörthersee
8 Angebote

Top Highlights in Kärnten

Welche Hotels in Kärnten in der Kategorie Wellnessurlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen:
durchschnittlich 198 €

Einzelzimmer für 1 Nacht:
durchschnittlich 116 €

Inspirationen für Wellnessurlaub in Kärnten

Weitere Reisethemen für deinen Kurzurlaub in Kärnten

vorschaubild Kurzurlaub-Gutscheine zum Valentinstag
Alle Preise pro Person inkl. MwSt. / Stand vom 08.02.2023 18:03