Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
HOTELBEWERTUNGEN FÜR DAS HOTEL

Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen in Bad Bevensen

Zusammenfassung der 97 Hotelbewertungen

Das Hotel 'Ringhotel Fährhaus Bad BevensenAlter Mühlenweg 129549Bad Bevensen,Lüneburger Heide' wurde auf der Grundlage von 97 Hotelbewertungen mit 5,1 von 6 Punkten bewertet.

Lesen Sie alle 97 Erfahrungsberichte unserer Kurzurlauber für das 4 Kurzurlaub-Sterne Hotel in Bad Bevensen in der Lüneburger Heide / Niedersachsen

Das Hotel
  • Allgemeiner Zustand
    5,08
  • Sauberkeit
    5,32
Zimmer
  • Ausstattung des Zimmers
    5,13
  • Badezimmer (Ausstattung und Sauberkeit)
    5,17
  • Sauberkeit
    5,24
Service & Personal
  • Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals
    5,43
  • Gastronomie
    5,13
  • Kompetenz des Personals
    5,20
  • Rezeption, Check-In/Out
    5,22
  • Wellnessbereich
    4,98
  • Zimmerservice
    4,71
Gastronomie
  • Atmosphäre & Einrichtung
    5,01
  • Qualität der Speisen & Getränke
    5,11
  • Sauberkeit im Restaurant und am Tisch
    5,41
  • Vielfalt der Speisen & Getränke
    4,95
Freizeit- und Wellnessangebote
  • Umfang des Sport- und Freizeitangebots
    4,55
  • Wellnessausstattung (Sauna, Pool, Anwendungsumfang)
    4,76
Lage und Umgebung
  • Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten
    5,07
  • Verkehrsanbindung
    4,96

Bewertungen im Detail

6,00 Exzellent
Bewertet am 11.03.2020
Endlich Wochenende

Altersgruppe
4,76 Gut
Bewertet am 10.03.2020
Schönes Land in Sicht!

Wir waren ein wenig enttäuscht. Gebucht hatten wir Halbpension und Hotstone Massage. Doch leider ist die "Kosmetikerin", die sie durchgeführt hätte, krank geworden. Da kann keiner etwas dazu. Uns wurden dann Eintrittskarten für die Sole-Therme versprochen. Das war dann aber lediglich ein 10,- € Gutschein. Als wir am Sonntag auschecken wollten, wurde uns nicht sehr freundlich mitgeteilt, dass man die Rechnung nicht splitten könne, man hätte es bei Anreise mitteilen sollen. So musste ich den Gesamtpreis bezahlen und meine Schwester musste mir dann den Betrag geben. Dann kam kein Auf wiedersehen oder gute Reise oder sonst irgendwas. Das Servicepersonal im Restaurant war sehr nett.

Altersgruppe
4,68
Bewertet am 27.02.2020
Auszeit in der Lüneburger Heide (3 Nächte)

Altersgruppe
5,78 Exzellent
Bewertet am 25.02.2020
Die Lüneburger Heide

Das Hotel war sehr schön. Wir hatten einen sehr erholsamen Urlaub. Der Service vom gesamten Personal war sehr sehr gut. Alle waren freundlich und hilfsbereit. Das Zimmer war sauber und für 2 Personen passend eingerichtet. Das Essen war sehr lecker und man konnte sogar noch variieren trotz eigentlich festen Speisen. Die Massagen haben uns richtig gut getan. Im ganzen war es ein sehr schönes langes Wochenende.

Altersgruppe
2,95
Bewertet am 25.02.2020
Zeit für Heideschnucken

Altersgruppe
4,84 Gut
Bewertet am 13.02.2020
Kleine Auszeit in der Lüneburger Heide (3 Nächte)

Einige Kategorien waren eigentlich nicht zu beurteilen, weil nicht genutzt, z.B. Verkehrsanbindung/Sport- und Freizeitangebot. Hier besser noch ein "Weiß nicht" oder ? Button einfügen! Das Hotel entsprach voll unseren Erwartungen. Allerdings schien das Candlelightdinner das Personal etwas überfordert zu haben (lange Wartezeiten zwischen den Gängen, Beilagen nicht wie aufgeführt vorhanden, immer wieder Nachfrage nötig). das haben wir auch an einem anderen Tisch beobachten können. Allerdings: auf Nachfrage gab es für uns einen Likör als Entschuldigung!

Altersgruppe
3,33
Bewertet am 06.02.2020
Endlich Wochenende

Mein Plan war, mich zwei Tage mal so richtig zu erholen und durchkneten zu lassen. Es kam anders. Ich habe den Urlaub nach einem Tag abgebrochen. In der Kurzfassung: Das Restaurant, also Küche und Service sind hervorragend, der Rest des Hotel- und Wellnessbetriebs katastrophal, unverantwortlich und unverschämt. Die Langfassung: Nach meiner Buchung im Internet über ein Reiseportal, erhielt ich einen Anruf, dass eine von mir gebuchte Wellnessanwendung nicht stattfinden könne, da sie ausgebucht seien und ich zu kurzfristig gebucht hätte. Da ist ok, wenn auch ärgerlich, wenn man sich wegen genau dieser Anwendung für das Hotel entschieden hat. Aber ja, meine Buchung war kurzfristig. Im Hotel standen vor mir zwei etwas ältere Paare, die etwas ungeduldig wirkten. Der Herr an der Rezeption wirkte fahrig und musste mehrfach seine Kollegin um Hilfe bitte, die die Sachen dann schnell und ohne viel Aufhebens erledigte, was er dann aber nicht verstand und dies alles nochmal machen wollte. So dauerte das Einchecken seine Zeit, was die Ungeduld der anderen erklärte. Als ich dann an der Reihe war, erfuhr ich, dass ich von meinem Zimmer an der Rezeption vorbei, durch das Restaurant laufen müsse, um zum Wellnessbereich zu kommen „dies dürfen Sie aber ruhig auch im Bademantel machen, das stört keinen.“, hieß es. Fand ich nicht großartig, aber ich wollte mich ja nicht ärgern. Mein Zimmer war sehr viel größer als erwartet und wohl kein Einzelzimmer, wie ich gebucht hatte, aber dafür altbacken und im Badezimmer schäbig. So waren zum Beispiel die Lampen über dem Waschbecken teils mit Tesafilm und teils mit Panzertape geklebt sowie Holz der Verkleidung gerissen. Im Zimmer lagen zwei Zettel mit den Frühstückszeiten und weiteren Informationen, die nicht mit denen auf meinem Zettel übereinstimmten und dort lag auch eine eineinhalb Jahre alte „Brigitte“-Zeitschrift. Naja, man ist im Urlaub, man nimmt das so hin. Während ich mich noch im Zimmer orientierte, hörte ich merkwürdige Geräusche, die ich zunächst nicht zuordnen konnte, sich aber als Telefonklingeln identifizieren ließ. Der Herr von der Rezeption fragte, ob man den Anwendungstermin, am zweiten Tag von 15:30 Uhr auf 13:00 Uhr verlegen könne, das käme der Kosmetikerin sehr entgegen. Da ich gerade festgestellt hatte, dass die Sauna eh erst nachmittags aufmacht, war mir das recht. Ich schnappte meine Sachen und wollte die Badelandschaft und die Saunalandschaft erkundigen. Dafür musste ich an der Rezeption mehrere Minuten darauf warten, bis ich ein Handtuch bekam. Die Bade-„landschaft“ besteht aus einem kleinen Schwimmbecken und einem kleinen Whirlpool, die Sauna-„landschaft“ aus einer Sauna und einem Dampfbad. Da ich weit und breit die einzige war, verbrachte ich einen ruhigen und entspannenden Nachmittag, wenn ich mich auch wunderte, dass da nicht mehr ist. Am nächsten Tag (Abendessen und Frühstück waren hervorragend!), habe ich nach meiner Anwendung die Sauna aufsuchen wollen. Wieder warten auf ein Handtuch an der Rezeption. Es war voll in der Sauna! Eine Schlange wartete auf einen Sitzplatz in der Sauna, die fünf zur Verfügung stehenden Liegen waren belegt und die Liegenden rotierten (mit anderen Gästen), ein Teil der Gäste verbrachte die Ruhezeit auf dem gefliesten Boden liegend, die Duschen liefen im Dauerbetrieb und man musste aus der Sauna kommend warten, bis eine frei war. Was jetzt schon wenig nach Wellness klingt, wird noch weniger entspannend, wenn in diesem textilfreien Bereich junge Leute in Badebekleidung die Sauna nutzen und erkennbar auf andere zeigen und über sie sprechen. Noch weniger erholsam wird es, wenn zwei ältere und auch etwas schwerhörige Damen sich ununterbrochen lautstark unterhalten in diesem „Ruhe“-bereich. Nichts Akutes, einfache Plaudereien. Als dann auch noch eine Familie mit zwei kleinen Kindern (etwa 6 bis 10 Jahre) kam, war die Entspannung endgültig vorbei. Die Kinder wollten nicht in die Sauna und schrien. Die Eltern gingen und ließen die Kinder unbeaufsichtigt im überfüllten textilfreien Bereich zurück. Als ich bei der Rezeption (nach längerem Warten) nachfragte, ob der Bereich auch irgendwie gepflegt und beaufsichtigt würde, erklären musste, warum ich frage, lautete die Antwort, „Das ist eben so, da kann man nichts machen.“ Ich ging dann wenig erholt in mein Zimmer, wo ich mir aber überlegte, dass ich ja nicht weggefahren bin, um allein auf meinem Zimmer ein Buch zu lesen. Mit einem weiteren Blick in den Wellnessbereich überzeugte ich mich, dass sich die Situation nicht verbessert hatte. Ich entschloss mich, den Urlaub abzubrechen, da ich immer wütender wurde. Ich war mir bewusst, dass ich auf ein Vier-Gang-Menü, eine Übernachtung und ein Frühstücksbuffet verzichte. Nachdem ich dann mehr als zehn Minuten an der Rezeption gewartet habe, war die einzige Reaktion auf mein „Ich möchte auschecken.“ „Wir bekommen dann noch 4,90 € für Ihr Getränk gestern Abend!“ Es gab keine Nachfrage, warum ich fahre, keinen Wunsch für eine gute Heimreise, sondern nur ein langes Gesuche nach den 10 Cent Wechselgeld. Bis auf den Herrn im Restaurant, der professionell und gut gelaunt seine Arbeit machte, fühlte man sich, als wäre man nur ein Störfaktor oder wurde ungewollt Zeuge von kollegialem Zoff („Dann petz es doch dem Chef, das geht mir am Arsch vorbei.“ - „Deshalb bist du wieder Single! (an mich gewandt) Sie würden ihn doch auch nicht wollen, oder?“ oder „Diese Scheiß-Musik, den ganzen Tag in Endlosschleife, da kriegt man Burn-Out.“ - „Das wollen die alten Knacker hier so.“) Absolut unerquicklich und nicht erholsam. Und ärgerlich, dass ich dafür, dass ich jetzt noch angespannter und gestresster bin als vorher, ne Menge Geld bezahlt habe. Definitiv komme ich nie wieder!

Altersgruppe
5,05 Sehr gut
Bewertet am 01.02.2020
Die Lüneburger Heide

Altersgruppe
5,63 Exzellent
Bewertet am 18.01.2020
Winter Wochenende

Altersgruppe
5,44 Sehr gut
Bewertet am 18.01.2020
Kleine Auszeit

Altersgruppe

Ankommen und sich wohlfühlen ...

Tauchen Sie ein in die Wohlfühlwelt eines gepflegten Hauses, das von den Gästen besonders wegen seiner persönlichen und familiären Atmosphäre geschätzt wird.

Sie sollen sich rundherum wohlfühlen und wir werden alles notwendige dafür tun, dass Ihre Wünsche erfüllt werden.

Das Wohl der Gäste ist dem Fährhausteam eine Herzensangelegenheit. So ist es nur folgerichtig, dass das Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen eine führende Position unter den Hotels in Bad Bevensen und in der Lüneburger Heide einnimmt.
Ein Haus, in dem Gastlichkeit noch selbstverständlich ist.

Doppelzimmer:
Fühlen Sie sich Zuhause.
Schon beim Eintreten umgibt Sie bei uns die geschmackvolle Großzügigkeit, die Sie erwarten dürfen, wenn Sie dem Alltag den Rücken kehren wollen.
Behaglichkeit und modernster Komfort. Gediegen und niveauvoll ist der Landhausstil, der das Flair des Fährhauses ausmacht und Gäste gern und immer wieder zurückkommen lässt. Hier können Sie sich wie zu Hause fühlen und gar nicht wie in einem Hotel. Entspannen und träumen Sie schön. Da beginnt die Erholung schon am ersten Tag.

Suiten:
Die Marmor- Bäder verfügen über Duschen sowie zum Teil auch Whirlpool oder Bidet und bieten Ihnen Erholungs-Aufenthalt im Fährhaus einen Rahmen, den Sie nie mehr missen mögen. Sitzen, liegen, ruhen, lesen, schlafen. Entspannen und träumen Sie schön.

Köstlichkeiten
Feinschmecker-Erlebnisse? Schließlich gehören das Wohlsein von Leib und Seele zusammen. Wir machen mit unserer vielseitigen Küche Ihren Aufenthalt im Fährhaus zu einem Erlebnis, an das Sie sich gern zurückerinnern.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Bonus für Gäste von Kurzurlaub
1 Flasche Mineralwasser; Saunabenutzung; Saunatuch; Leihbademantel; Parkplatz; Nutzung des Fitnessbereichs; Nutzung des Wellnessbereichs; W-LAN Nutzung / Internetnutzung; Nutzung Öffentliches Internetterminal; Coffee to go

Hotelketten Logo - Ringhotels

Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen

Gesamtzimmeranzahl: 48
Baujahr Hotel: 1979
Teilsanierung im Jahr: 2017
Nichtraucherhotel
Empfangshalle/Lobby
Raucherbereich
Fahrstuhl
Öffentl. Internet-Terminal

Ausstattungsmerkmale des Hotels

Hotelsafe Öffentl. Räume barrierefrei W-LAN öffentl. Räume Behindertenfreundliche Zimmer Allergikerzimmer Nichtraucherzimmer Parkplatz Pkw Parkplatz Bus Stellplatz Fahr-/Motorräder Parkplatz kostenfrei Garage Beauty-Center Kosmetikstudio Restaurant/s: 1 Konferenzraum Außengastronomie Bar Cafe/Bistro Frühstücksraum Bibliothek Veranstaltungssaal Außenterrasse Liegewiese Garten/Park Kegelbahn Wintergarten Badelandschaft Jacuzzi Jet-Dusche Massageraum Pool im Haus Ruheraum Schwimmbad Umkleidekabinen Whirlpool Whirlwanne Finnische Sauna Infrarot Sauna Sauna Dampfbad Kneipp-Becken

Serviceleistungen des Hotels

E-Bike Verleih Fahrradvermietung Gepäckträgerservice Medizinischer Service Shuttleservice (Gebühr) Tageszeitung kostenlos Touren VIP-Service Wäschereiservice (Gebühr) Weckservice Zimmerservice Hunde auf Anfrage

Für Kinder

Kinder/Babybetten Kinderhochstuhl Kinderspeisen/Menüs Spielzimmer Wickeltisch

Verpflegung

Frühstück Halbpension Vollwertkost Schonkost Diabetikerkost Vegetarische Küche Hausmannsküche Regionale Küche Nationale Küche Internationale Küche Glutenfreie Kost möglich Laktosefreie Kost möglich

Fremdsprachen

Deutsch Englisch Französisch Italienisch

Entfernungen vom Hotel

Angebote des Hotels

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
3 Tage 199 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

Endlich Wochenende

2 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
2 x exklusives 4-Gänge Menü
1 x energetische Rückenmassage (25min)
1 x Flasche Wasser auf dem Zimmer am Anreisetag
inkl. flausch. Bademantel & Badeslipper im Zimmer
inkl. Nutzung unsere Saunalandschaft
inkl. Nutzung unsere Badelandschaft
inkl. Parkplatz direkt vor dem Haus
inkl. WLAN im gesamten Hotel

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
3 Tage 219 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

Zeit für uns

2 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x Welcome Drink Fährhaus
1 x 4-Gänge Candle Light Dinner am zweiten Abend
1 x romantisches Rosenbad in der Partnerbadewanne
1 x 1 Glas Sekt zum Rosenbad zum Rosenbad
1 x Harmonie-Rückenmassage
1 x 1 Flasche Mineralwasser auf ihrem Zimmer
inkl. Leihbademantel und Badeslipper
inkl. Nutzung der 600m² großen Wellnesslandschaft*
inkl. WLAN im Hotel, Kostenloser Parkplatz
Mai –Sep: Kneipbecken und Barfuß-Pfad

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
3 Tage 222 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

Schönes Land in Sicht

2 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x Welcome Drink Fährhaus
2 x 3-Gänge-Abendmenü oder Schlemmerbuffet
1 x Flasche Wasser auf dem Zimmer am Anreisetag
1 x Gesichtsbehandlung Purer Genuss
inkl. flauschiger Bademantel & Slipper im Zimmer
inkl. Nutzung unserer Saunalandschaft
inkl. Nutzung unserer Badelandschaft
inkl. WLAN im gesamten Hotel
inkl. Parkplatz direkt am Hotel
inkl. Kneipbecken und Barfuß-Pfad im Mai-Sep.

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
3 Tage 239 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

Wellness Wochenende Deluxe

2 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x Wilkommensdrink "Fährhaus Cocktail"
1 x Kaffeegedeck mit 1 Stück Kuche/Torte
2 x 4-Gänge-Menü oder Schlemmerbüffet am Abend
1 x Wellness Kosmetik (60 Min)
1 x Flasche Mineralwasser auf dem ZImmer
inkl. Nutzung unsere Saunalandschaft
inkl. Nutzung unsere Badelandschaft
inkl. WLAN im gesamten Hotel
inkl. Parkplatz direkt vor dem Haus
inkl. Kneipbecken und Barfuß-Pfad im Mai-Sep.

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
4 Tage 333 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

"Verwöhntage" in der Lüneburger Heide

3 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
3 x reichhaltiges Vital-Frühstücksbuffet
1 x Fährhaus Cocktail auf Kosten des Hauses
1 x Wohltuende Aromamassage (ca. 40 Minuten)
3 x 3-Gänge Auswahlmenü Abends
1 x 1 Flasche Mineralwasser auf Ihrem Zimmer
inkl. flauschiger Bademantel & Slipper im Zimmer
inkl. Nutzung unsere Saunalandschaft
inkl. Nutzung unsere Badelandschaft
inkl. WLAN im gesamten Hotel
inkl. Parkplatz direkt am Hotel

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
6 Tage 469 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

Fit & Vital

5 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
5 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x Empfangscocktail Fährhaus
2 x Fangopackung (25 min)
2 x med. Rückenmassage (25 min)
1 x med. Fußreflexzonenmassage (45 min)
1 x Fußpflege ( 45 min)
inkl. flauschiger Bademantel & Slipper im Zimmer
inkl. Nutzung unsere Saunalandschaft
inkl. Nutzung unsere Badelandschaft
inkl. WLAN im gesamten Hotel
inkl. Parkplatz direkt am Hotel

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
8 Tage 699 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig bis 18.12.2020

Sommer... Sonne... und Mehr...

7 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie
7 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x Fährhaus Cocktail auf Kosten des Hauses
7 x 3-Gänge-Auswahlmenü oder Schlemmerbüffet
1 x Wellness Pediküre
1 x Eintrittskarte in die Jod-Sole-Therme (120min)
1 x Gesichtsbehandlungsmassage (25min)
1 x Flasche Wasser auf dem Zimmer am Anreisetag
inkl. flauschiger Bademantel & Slipper im Zimmer
inkl. Nutzung unsere Badelandschaft
inkl. WLAN im gesamten Hotel
inkl. Parkplatz direkt am Hotel

Angebotsbild - Ringhotel Fährhaus Bad Bevensen
8 Tage 999 € Bad Bevensen
5,1 / 6
Gültig 21.12.2020 - 28.12.2020

Weihnachten

7 Übernachtungen
7 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
4 x Halpension 3 Gang Menü oder Schlemmerbueffet
3 x 4-Gang-Dinner-Menü vom 24.12-26.12.2020
1 x Weihnachtlicher Begrüßungsdrink
2 x Kaffee und weihnachtliches Waffelbacken
1 x Bad Bevensener Krimiwanderung am 2. Weihnachtstag
1 x Mani- oder Pediküre
1 x Rückenmassage
1 x Wassergymnastik