Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Kurzurlaub Stolberg: Die historische Fachwerkstadt im Südharz

Enge Gassen mit restaurierten Fachwerkhäusern dominieren den ersten Eindruck, den man bei einem Kurzurlaub in Stolberg gewinnt. Zu Recht sind die Stolberger stolz darauf, dass es in dem 900 Jahre alten Ort keine großen Neubau- und Gewerbegebiete gibt. Schon in der DDR stand das mittelalterliche Ensemble unter Denkmalschutz und wurde sogar im Rahmen der damaligen Möglichkeiten gepflegt.

Beim Kurzurlaub in Stolberg öffnen sich bei einem Stadtbummel oder einer Wanderung ständig aufregende oder einfach schöne Aussichten. Historische Gebäude umranden den Marktplatz, der Treffpunkt der Stolberger und ihrer Gäste ist. Sobald das Wetter es zulässt, lässt man sich hier auf einer der zahlreichen Bänke nieder, schwatzt oder kehrt auf einer der Terrassen der umliegenden Restaurants und Cafés ein. Ein Geheimtipp ist dieser Ort aber nicht. Besonders an den Wochenenden und bei gutem Wetter ist es recht schwer, hier noch ein freies Plätzchen zu finden. Aber jenseits davon locken weitaus ruhigere Gassen und Wege zu einem Spaziergang in ihrem Kurzurlaub in Stolberg.

TOP Angebote

16 Angebote in Kurzurlaub Stolberg Alle ansehen

Kurzurlaub in Stolberg: Die Sehenswürdigkeiten

Es hat drei Geschosse und innen keine Treppen. Und nein, es handelt sich dabei nicht um Pfusch am Bau. Das Rathaus wurde absichtlich 1452 auf diese Art und Weise so errichtet. Es sollten nämlich alle Geschosse unterschiedlich genutzt werden. Deswegen erfolgte der Zugang zu den einzelnen Etagen von außen über eine breite Treppe, die dem Berghang folgt. Oben auf der Spitze des Bergsporns prangt das Stolberger Schloss im Stil der Renaissance und des Barocks. Wer mehr über die Geschichte des geschichtsträchtigen Gebäudes wissen möchte, sollte während seines Kurzurlaubs in Stolberg das hauseigene Museum besuchen.

Eine in ganz Europa einmalige Münzwerkstatt befindet sich auch in Stolberg im Museum „Alte Münze“.In dem historischen Ausstellungshaus steht – einmalig in Europa – eine vollständig erhaltene und weiterhin funktionstüchtige Münzprägestätte. Außerdem können sich Kurzurlauber hier über die Geschichte des Münzwesens sowie über die Historie der Stadt informieren. Diese Sehenswürdigkeit kommt nicht von ungefähr: In ihrer Geschichte konnte die Stadt von den Einkünften aus dem Silberbergbau in den umliegenden Bergen profitieren.

Urlaubsideen Stolberg

Reisethemen in Stolberg

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Sonntag, 15.September 2019 - 16:18 Uhr
Frank und Ute T. verbringen einen Kurzurlaub in Bad Lauterberg im Harz im Parkhotel Weber-Müller

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Freizeittipps für den Kurzurlaub in Stolberg

Durch die Lage im Südharz kommen Frischluftliebhaber während ihres Kurzurlaubs in Stolberg voll auf ihre Kosten. Das Wanderwegenetz ist gut ausgebaut, an eindrucksvollen Zielen mangelt es nicht. Die Landschaft weiß zu jeder Jahreszeit mit ihren Reizen zu verzücken. Der Ort kann beispielsweise auf zwei Wegen unterschiedlichen Höhenniveaus umrundet werden.

Wer seinen Kurzurlaub in Stolberg bequem angehen möchte, sollte die Alte Posthalterei aufsuchen. Diese wird immer noch in ihrer ursprünglichen Funktion als Postkutschenstation genutzt. Allerdings transportiert das historische Gefährt heute nicht mehr Briefe und Botschaften, sondern Touristen. Die lieben es, die malerische Stadt von der Postkutsche aus zu entdecken.