Springe zum Inhalt
Logo Markenzeichen - Kurzurlaub.de
Zwei bis fünf Tage frei

 
Dieses Angebot finden Sie auf Kurzurlaub.de - Wenn Sie telefonisch buchen möchten kontaktieren Sie uns gern unter +49 385 343022-70 oder gern auch per E-Mail an service@kurzurlaub.de. Wir sind von Mo.–Fr. von 07:30 Uhr bis 20:00 Uhr und Sa. & So. von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr für Sie erreichbar.
URL: https://www.kurzurlaub.de/ort-staedtereisen-nuernberg.html
Copyright © 1999 - 2019. Ein Service der Super Urlaub GmbH. Alle Preise pro Person inkl. MwSt.

 
 
 
Erwachsener
Anreise

Städtereisen Nürnberg – Die größte Stadt in Franken ist reich an Sehenswürdigkeiten

Die fränkische Metropole an der Pegnitz ist reich an Sehenswürdigkeiten, Baudenkmälern, Kultur und Geschäften - gerade deshalb ist eine Städtereise nach Nürnberg beliebt. Das Wahrzeichen der Stadt ist die mittelalterliche Kaiserburg mit der Kaiserpfalz, die schon im Jahr 1105 erstmals schriftliche Erwähnung fand. Zwischen 1050 und 1571 residieren hier alle deutschen Kaiser zumindest zeitweise. Heute werden in einer Dauerausstellung die baugeschichtliche Entwicklung und die historische Bedeutung des Gebäudes vermittelt.

Das ehemalige Reichsparteitagsgelände gehört ebenfalls zu den häufig besuchten Zielen einer Städtereise in Nürnberg, erschließt sich hier plastisch der Geist des Nationalsozialismus. Hitlers Architekt Albert Speer plante auf elf Quadratkilometern eine architektonische Machtdemonstration. Die Luitpoldarena, das Zeppelin- und Märzfeld sowie die Kongresshalle sollten hier entstehen. Letztere gilt das größte noch erhaltene Monumentalbauwerk der Nationalsozialsten. 2001 wurde auf dem Gelände ein Dokumentationszentrum eröffnet. Die Dauerausstellung „Faszination und Gewalt“ setzt sich mit Ursachen und Folgen des NS-Staates auseinander.

TOP Angebote

39 Angebote in Städtereisen Nürnberg Alle ansehen

Städtereise Nürnberg: Süß und deftig – die ortseigenen Spezialitäten

Es gibt zwei Spezialitäten, die werden auf der ganzen Welt mit Nürnberg in Verbindung gebracht: Lebkuchen und Bratwurst. Die Gerüche und den Geschmack dieser lokalen Köstlichkeiten können Sie am besten im Handwerkerhof genießen. Diese Stadt in der Stadt entführt die Besucher in das Mittelalter. Schlendern Sie auf ihrer Städtereise durch Nürnberg auf kopfsteingepflasterten Gassen an Fachwerkhäusern vorbei und beobachten Sie das traditionelle Handwerk der Glasmaler, Töpfer, Zinngießer und Spielzeugmacher. Aus der Lebküchnerei duftet es unterdessen das ganze Jahr lang nach Weihnachten.

Nürnberger Würstchen kommen im „Bratwurst-Glöcklein“ ganz stilecht auf den Zinnteller. Sechs auf Kraut oder im Weckla – das ist bei einer Städtereise in Nürnberg für Wurstfreunde ein Muss. Die historische Gaststube rühmt sich einer 700 Jahre währenden Tradition und bis heute werden die Bratwürste in der hauseigenen Metzgerei nach festgeschriebener Rezeptur hergestellt. Für Whiskey-Freunde ist eine Städtereise nach Nürnberg ebenfalls interessant: im Herzen der Altstadt werden ausgezeichnete Single Malts destilliert. Eine Auswahl fränkischer Bier-Kreationen und Whiskys sind beispielsweise im Brauerei-Laden in der Bergstraße 19 erhältlich.

Urlaubsideen Nürnberg

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Samstag, 23.März 2019 - 07:19 Uhr
Silke und Ralf K. verleben einen Kurzurlaub in Korswandt im Dorint Resort Baltic Hills Usedom

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Städtereisen Nürnberg: Ein Shoppingparadies

In der Kaiserstraße, der Karolinenstraße und in der Breiten Gasse sollten Sie Ihre Kreditkarte gut festhalten – nicht weil Sie Ihnen hier schnell geklaut wird, sondern weil die elegante Einkaufsmeile mit Luxus und Eleganz verführt, wie kaum eine andere in Deutschland. Bei der Einkaufsmeile handelt es sich um die älteste und größte Fußgängerzone in ganz Europa. Kaufhäuser, Boutiquen, Designerläden und Juweliere reihen sich hier aneinander. Bummeln Sie einfach mal auf Ihrer Städtereise durch Nürnberg hier entlang. Sie werden schnell bemerken: Hier jagt niemand einem Trend hinterher, hier agiert man als Vorreiter auf dem Modesektor!

Immer noch ein Geheimtipp ist der Gostenhof südwestlich der Altstadt. Individualität wird hier großgeschrieben in den Second-Hand-Shops, Schallplattengeschäfte sowie den Szeneläden mit außergewöhnlicher bis skurriler Produktpalette. Nur ein Beispiel: Wenn Lampenliebhaber und Vinylliebhaber das Vintage-Geschäft „14,80“ betreten, werden sie so schnell aus dieser Schatztruhe nicht mehr herauskommen. Ein schönes Ziel für Ihre Städtereise nach Nürnberg.