Springe zum Inhalt
banner
Erwachsener
Anreise

Genießerische Auszeit in den Hotels der Oststeiermark

Die Oststeiermark lockt mit einem abwechslungsreichen Freizeitprogramm. Mit ihren bewaldeten Hügeln, saftigen Almen und blühenden Wiesen ist die Region ein malerischer Ort für ausgedehnte Wanderungen oder Radtouren. Idyllische Badeseen und plätschernde Bäche versprechen unterwegs eine erfrischende Abkühlung. Wer dabei hungrig wird, kann sich in den landwirtschaftlichen Produktionsbetrieben der Oststeiermark durch ein vielfältiges kulinarisches Angebot kosten. Mit ihren Kürbisfeldern und Apfelwiesen wird die Region auch als „Garten Österreichs“ bezeichnet. Damit ist sie bestens geeignet für eine Genussreise. Die gemütlichen Hotels in der Oststeiermark bieten ein umfangreiches Verwöhnprogramm, das neben kulinarischen Köstlichkeiten vielerorts auch ein breites Wellnessangebot umfasst. Sogar ein eigenes Gesundheitskonzept wurde in der Oststeiermark entwickelt: Die Medical Wellness von Bad Waltersdorf, bei der für Wohlfühlbehandlungen ausschließlich Hausmittel aus der steirischen Natur verwendet werden. Wer die genießerische Auszeit mit erlebnisreichen Ausflügen abrunden möchte, findet auf den Themenstraßen abwechslungsreiche Routen, die beispielsweise zu den mächtigen Burgen des Landes führen oder die Genussregion erkunden.

TOP Angebote

123 Angebote in Hotels Oststeiermark Alle ansehen

Hotels Oststeiermark

Anger (6) Fladnitz an der Teichalm (1) Kaindorf bei Hartberg (20) Miesenbach bei Birkfeld (14) Mönichwald (14) Pöllau (28) Pöllauberg (9) St. Kathrein am Offenegg (7) St. Ruprecht an der Raab (4) Wenigzell (20)

Von den Hotels in der Oststeiermark zu den Sehenswürdigkeiten der Region

Du möchtest gleich nach dem Frühstück im Hotel zu einer ausgedehnten Besichtigungstour starten? Gute Leitfäden dazu bieten die Themenstraßen, auf denen Du die Highlights der Oststeiermark erleben kannst. So führt Dich die Schlösserstraße zu mächtigen Festungen, wie der hoch auf einem Felsen thronenden Riegersburg, oder in das Renaissanceschloss von Hartberg. Hier kannst Du im romantischen Arkadentrakt Konzerten lauschen. Auf der Steirischen Blumenstraße bewegst Du Dich zwischen malerischen Gemeinden, die Titel wie „Schönstes Gebirgsdorf der Steiermark“ oder „Schönstes Blumendorf Europas“ tragen. Dort bestechen neben farbenprächtig geschmückten Ortszentren duftende Spazierwege zwischen üppigen Rosengärten. Blühende Obstbäume säumen Deinen Weg auf der Apfelstraße zwischen Gleisdorf, Weiz und Hartberg. Unterwegs lässt Du Dich durch Obsthöfe führen und kannst dabei neben frischen Früchten oder leckeren Marmeladen auch edle Apfelweine, Brände oder Liköre verkosten. Höherprozentige Genüsse verspricht auch eine Tour auf der Oststeirischen Römerweinstraße. Denn dort wandelst Du nicht nur auf den 2.000 Jahre alten Spuren des römischen Weinbaus. Du kannst dabei neben Ausgrabungsstätten und Freilichtmuseen auch gemütliche Buschenschenken und Weinhöfe von heute besuchen. Entspannte und erlebnisreiche Wellness für Jung und Alt bietet die Thermenregion Bad Waltersdorf. Dort verführt die Heiltherme Ruhesuchende zum erholsamen Nichtstun, während die H2O-Therme Sebersdorf zu viel Spaß auf lustigen Wasserrutschen einlädt.

Urlaubsideen Oststeiermark

Reisethemen in Oststeiermark

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Freitag, 22.November 2019 - 04:11 Uhr
In München im Star Inn Hotel Premium Domagkstrasse freut man sich auf den Besuch von Torsten S. und Lukas S.

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Eine Genusstour durch die Oststeiermark im Hotel ausklingen lassen

Deftiges aus der oststeirischen Traditionsküche und leichte Gerichte aus biologischem Anbau begeistern die Gourmets unter den Reisenden. Verfeinert werden die köstlichen Speisen mit duftenden Kräutern, edlen Kernölen und Fruchtessigen. Da bietet es sich an, die Ausflugsroute durch die Oststeiermark nach kulinarischen Gesichtspunkten zusammenzustellen. Station kannst Du beispielsweise in der Kernothek Steirerkraft in Wollsdorf machen, wo Du würzige Kerne aus steirischen Ölkürbissen verkosten oder hochwertiges Kernöl selbst vom Tank zapfen kannst. Naturbelassene Frucht- und Kräuteressige werden bei Führungen durch die Manufaktur Koglhof ausgeschenkt. Sie sind zu Käferbohnensalat oder sauren Fleischplatten besonders schmackhaft. Im Rahmen einer Erlebnisführung durch den Franz-Leopold-Stollen des ehemaligen Silberbergwerks von Arzberg erfährst Du mehr über die oststeirische Käseherstellung, denn die unterirdische Anlage wird heute als Reifungskammer verwendet. Für einen entspannten Tagesausklang sorgt ein Glas Urbanus-Wein. Der weiße Cuvee, den nur von oststeirischen Winzern produzierte Weine des aktuellen Jahrgangs tragen dürfen, eignet sich ideal als Souvenir oder zum genussreichen Tagesausklang im Hotel.
Übersicht der Reisethemen: Deals der Woche, Exklusive Tipps der Redaktion und saisonale Specials