Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Urlaub in der Lüneburger Heide: Ein touristischer Hotspot im Norden

Grün ist die Heide oder aber violett. Im Spätsommer verwandelt die blühende Erika weite Flächen in einen lila Teppich. Auch wenn die Heideblüte der Landschaft im August und September seine eindrucksvolle Farbe verleiht, lohnt sich ein Urlaub in der Lüneburger Heide auch zu anderer Zeit. In Norddeutschland zählt das Naturschutzgebiet im Nordosten Niedersachsens zu den touristischen Schwerpunkten Norddeutschlands. Immerhin kommen etwa vier Millionen Gäste jährlich in die Region. In den Kerngebieten dürfen keine Autos fahren, um die Heideflächen zu schonen. Besucher, die die Landschaft während eines Urlaubs in der Lüneburger Heide näher kennen lernen wollen, empfehlen sich Radtouren, Wanderungen oder Kutschfahrten.

Bei dem Naturpark handelt es sich um Mitteleuropas größte zusammenhängende Heidefläche. Zu einem Urlaub in der Lüneburger Heide gehört unweigerlich eine Begegnung mit dem Wappentier: der Heidschnucke. Es gibt zwar etliche Herden, die das Gebiet durchstreifen, aber wirklich ein Aufeinandertreffen planen, kann man nicht. Die genügsamen Schafe nehmen sich an jedem Tag naturgemäß andere Routen vor. Wer es im Urlaub in der Lüneburger Heide nicht dem Zufall überlassen möchte, kann beispielsweise in Schneverdingen am Schafstall am Höpen jeden Morgen um 10.30 Uhr beim öffentlichen Heidschnuckenaustrieb dabei sein. In Müden/Örtze findet immer am zweiten Donnerstag im Juli am Gasthaus Heidesee der Heidschnuckentag mit Bockauktion statt.
Angebotsbild - Landhotel Schnuck
Schneverdingen
5,3 / 6

Juli-Deal

2 Übernachtungen im Einzel- oder Doppelzimmer
2 x reichhaltiges Frühstück vom Buffet
1 x Begrüßungscocktail auf unserer Sommerterrasse
1 x Abendessen am 2. Tag in Menü- oder Buffetform
1x Zugang zur neuen Saunalandschaft & Pool


3 Tage
185 €
pro Person

TOP Angebote

414 Angebote in Urlaub Lüneburger Heide Alle ansehen

Urlaub Lüneburger Heide

Asendorf-OT (11) Bad Bevensen (118) Bad Bodenteich (2) Behringen (3) Bendestorf (2) Bienenbüttel (9) Bispingen (36) Buchholz in der Nordheide (9) Celle (25) Clenze (18) Dangenstorf (6) Egestorf (1) Essel (19) Hermannsburg (8) Hitzacker (Elbe) (30) Hodenhagen (1) Lüchow (Wendland) (3) Lüneburg (6) Melbeck (2) Müden (Örtze) (6) Reinstorf (3) Rosengarten (2) Schneverdingen (28) Sieversen (1) Soltau (6) Stemmen (4) Suderburg (3) Suhlendorf (8) Uelzen (3) Undeloh (12) Walsrode (17) Wesendorf (10) Winsen (Aller) (2)

Aufregende Erlebnisse im Urlaub in der Lüneburger Heide

Wenn Sie mit Ihren Kindern einen Urlaub in der Lüneburger Heide verbringen möchten, seien Ihnen einige Anlaufpunkte empfohlen, die Ihren Nachwuchs zu Begeisterungsstürmen hinreißen werden. Erlebnisreiche Anlaufpunkte sind hier en masse zu finden. Allen voran lockt zum Beispiel Norddeutschlands größter Freizeit- und Familienpark. Der Heide Park Soltau hat genug Herausforderungen für jedes Familienmitglied im Programm. Die Kleinsten lieben die Themenwelt Drachenzähmen. Teenager mit unverwüstlichen Nerven wagen sich mit viel Mut zum Beispiel in den Gyro-Drop-Tower.

Ein Urlaub in der Lüneburger Heide kann neben dem Aufeinandertreffen mit den Heidschnucken mit interessanten Ausflügen in die Tierwelt verbunden werden. Der Vogelpark Walsrode bietet mehr als 4.000 Vögeln aus 650 Arten eine Heimat. Im Serengeti-Park Hodenhagen können Sie mitten in Niedersachsen auf Safari gehen. Große Gehege, die allesamt den natürlichen Lebensräumen der Bewohner nachempfunden wurden, sind Teil des Otter-Zentrums in Hankensbüttel. Fast alle in Deutschland angesiedelte Wildtiere, aber auch Schneeleoparden, Sibirische Tiger, Kodiakbären und andere Arten aus den nördlichen Breiten Amerikas und Asiens dürfen im Wildpark Lüneburger Heide in Nindorf-Hanstedt beobachtet werden.

Urlaubsideen Lüneburger Heide

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Dienstag, 23.Juli 2019 - 00:41 Uhr
Jörg H. und Susann H. reisen mit Familie nach Heringsdorf ins Steigenberger Grandhotel and Spa

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Urlaub in der Lüneburger Heide: Lüneburg – eine Stadt mit Charakter

In einem Urlaub in der Lüneburger Heide sollte ein Ausflug in den namengebenden Ort auf jeden Fall drin sein. Die historische Salz- und Hansestadt an der Ilmenau geizt nicht mit ihren Reizen. Bunt und lebendig wirkt der Ort mit dem malerischen Antlitz. Eine Kneipendichte, die europaweit nur von der spanischen Hauptstadt Madrid übertroffen wird, lässt die Straßenzüge mit den historischen Fronten und Giebeln der Backsteingotik besonders im Sommer mediterran wirken. Im Museum für das Fürstentum Lüneburg erfahren Sie mehr über dessen eindrucksvolle Geschichte. Im verkehrsberuhigten Stadtkern reihen sich große Kaufhäuser, kleine Boutiquen und interessante Lädchen aneinander – perfekt für einen Einkaufsbummel im Urlaub in der Lüneburger Heide.

Die Sehenswürdigkeiten aufzuzählen, sprengt den Rahmen. Bei einem Spaziergang durch Lüneburg werden Sie merken, dass es vor Hinguckern im architektonischen und historischen Sinne nur so wimmelt, z.B. der Wasserturm, die gotischen Kirchen St. Johannis und St. Michaelis oder das historische Rathaus, um nur einige zu nennen. Telenovela-Fans ist das Stadtbild Lüneburgs aus der ARD vertraut. Für die Außenaufnahmen der Serie „Rote Rosen“ fungiert die Stadt an der Ilmenau als Kulisse.