hero

Wellnessurlaub Hochsteiermark

Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Angebote haben eine Reisedauer von max. 7 Nächten. In einigen Fällen ist das Hinzufügen von Zusatznächten in der Buchung möglich.
Fahrtzeit in Minuten

Idyllische Natur genießen beim Wellnessurlaub in der Hochsteiermark

Die Hochsteiermark befindet sich im Herzen von Österreich zwischen Graz und Wien. Die Region in den östlichsten Ausläufern der Alpen ist für ihre weiten Landschaften bekannt, die Ruhe und Erholung versprechen. Das hügelige Terrain eignet sich ideal für ausgedehnte Wanderungen, wobei Du in den Wintermonaten auch einige Skigebiete schnell erreichst. Die Grundlage für einen unvergesslichen und zugleich entspannten Wellnessurlaub in der Hochsteiermark schaffst Du Dir mit dem richtigen Hotel. Die meisten Unterkünfte beeindrucken mit einer gemütlichen Einrichtung und einem hoteleigenen Spa, das über zahlreiche Annehmlichkeiten verfügt. Dazu zählen oftmals Dampfbäder und Saunas sowie Massage- und Kosmetikangebote. Bist Du auf der Suche nach Ruhe und Abgeschiedenheit, empfehlen sich die Hotels fernab der Gemeinden mitten in der unberührten Natur. Wer lieber Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten erreichen möchte, kann gezielt nach Unterkünften in Kapfenberg, Mariazell oder anderen Ortschaften in der Region suchen.

Unsere beliebtesten Angebote für Wellnessurlaub in der Region Hochsteiermark

15 Angebote für Wellnessurlaub

Alle ansehen

Wellnessurlaub in den Orten der Region Hochsteiermark

Entdecke Orte

Großes Angebot an Sehenswürdigkeiten beim Wellnessurlaub in der Hochsteiermark

Ganz im Norden der Steiermark, direkt an der Grenze zu Niederösterreich, befindet sich die Basilika von Mariazell. Die kleine Gemeinde ist der wichtigste Wallfahrtsort in ganz Österreich und das Gotteshaus beeindruckt mit einer imposanten Architektur. Die Kirche wurde bereits im 14. Jahrhundert errichtet und ist heute vor allem für ihren Hochaltar und die Gnadenkapelle bekannt. Möchtest Du nicht nur ganz entspannt Deine Seele baumeln lassen, sondern den Urlaub auch für sportliche Aktivitäten an der frischen Luft nutzen, empfehlen sich Wanderungen rund um den 1.782m hohen Stuhleck ganz im Osten der Hochsteiermark. Der Berg lädt in den Wintermonaten außerdem zum Rodeln, Skifahren und Snowboarden ein. Bei Bergsteigern und Kletterern ist der 2.277m hohe Hochschwab ein beliebtes Reiseziel. Rund um den Gipfel führen einige Wanderwege, von denen aus Du eine atemberaubende Aussicht genießt. In den warmen und sonnigen Sommermonaten gilt der Grüne See als Paradies für Naturliebhaber. Der türkisblaue Karstsee zeichnet sich durch eine exzellente Wasserqualität aus, sodass Du vom Ufer aus die Unterwasserwelt beobachten kannst. Nimmst Du bei Deiner Reise Dein Fahrrad mit oder willst Dir vor Ort eines ausleihen, lohnen sich Touren über den 984m hohen Semmering-Pass, der zwischen der Hirschenkogel und der Pinkenkogel gelegen ist.

Top Highlights in der Region Hochsteiermark

Welche Hotels in der Hochsteiermark in der Kategorie Wellnessurlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen:
durchschnittlich 223 €

Einzelzimmer für 1 Nacht:
durchschnittlich 168 €

Inspirationen für Wellnessurlaub in der Region Hochsteiermark

Weitere Reisethemen für deinen Kurzurlaub in der Region Hochsteiermark

Interessante Ausflugsziele für Deinen Wellnessurlaub in der Hochsteiermark

Aus den meisten Hotels in der Hochsteiermark bist Du schnell in der steirischen Landeshauptstadt Graz, die für ihre vielen kulturellen Attraktionen bekannt ist. Schau Dir dort etwa den Schloßberg an, auf dem sich der ikonische Grazer Uhrturm aus dem 13. Jahrhundert befindet, der bis heute als Wahrzeichen der Metropole gilt. Ebenfalls empfehlenswert sind Besuche im Kunsthaus Graz, im Schloss Eggenberg und im Landeszeugshaus. Selbst die Bundeshauptstadt Wien ist aus vielen Gemeinden in der Hochsteiermark innerhalb einer guten Fahrtstunde zu erreichen. Schaue Dir in der bevölkerungsreichsten Stadt Österreichs etwa die Hofburg an, flaniere durch die Gartenanlagen im Schloß Schönbrunn und besichtige die Kunstsammlung im Schloss Belvedere. Eines der bekanntesten Wahrzeichen der Metropole an der Donau ist die Domkirche St. Stephan. Das mittelalterliche Gotteshaus wurde bereits im Jahre 1137 erbaut und ist mit dem 136,4m hohen Südturm eine der größten Sakralbauten Europas.
DE_Best Western_2024_Teaserbanner Best Western 2024
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.