hero

Wellnessurlaub Mostviertel

Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Angebote haben eine Reisedauer von max. 7 Nächten. In einigen Fällen ist das Hinzufügen von Zusatznächten in der Buchung möglich.
Fahrtzeit in Minuten

Ruhe finden zwischen Donau und Ötscher beim Wellnessurlaub im Mostviertel

Das Mostviertel im Südwesten Niederösterreichs ist eine Region der Gegensätze. Der milde Norden wird von einer sanften Hügellandschaft geprägt, in der Obst und Wein in Hülle und Fülle gedeihen. Beweidete Almen und blühende Wiesen versprühen einen geradezu lieblichen Zauber. Eher wild und schroff präsentieren sich dagegen die Mostviertler Alpen im Süden mit bizarren Felsformationen, sprudelnden Wasserfällen und tiefen Schluchten. Hier kratzen Berge wie der Ötscher und der Dürrenstein an der 2.000er-Marke. Ursprüngliche Täler wirken wie Kraftorte voller Ruhe. Bei einem Wellnessurlaub im Mostviertel erwarten Dich vielfältige inspirierende Naturerlebnisse, ob beim Radfahren, Klettern oder Wandern. Im Mostviertel hat auch das Pilgern eine lange Tradition. Auf der historischen Via Sacra und dem Wiener Wallfahrerweg geht es bis nach Mariazell. Eine bewusste Auszeit vom Alltag genießt Du auch im Spabereich Deines Hotels. Ebenfalls ideal, um die Seele baumeln zu lassen, ist das Ybbstaler Solebad in Göstling an der Ybbs. Das warme Solewasser tut Körper und Seele gut.

Unsere beliebtesten Angebote für Wellnessurlaub in der Region Mostviertel

32 Angebote für Wellnessurlaub

Alle ansehen

Wellnessurlaub in den Orten der Region Mostviertel

Entdecke Orte

Beim Wellnessurlaub im Mostviertel kulturelle Sehenswürdigkeiten entdecken

Bei einem Kurzurlaub im Mostviertel tauchst Du ein in eine malerische Bilderbuchlandschaft. Die Region südlich der Donau ist durchzogen von reizenden Dörfern. Charakteristisch sind auch die eindrucksvollen Vierkantbauernhöfe, die auf den Hügeln des nördlichen Mostviertels oftmals wie kleine Burgen anmuten. Echte Burgen und Schlösser gibt es ebenfalls reichlich. Als eines der schönsten Renaissanceschlösser nördlich der Alpen gilt die Schallaburg, ein pulsierendes Kulturzentrum mit hochkarätigen Ausstellungen und spannendem Veranstaltungskalender. Wie Seelenbalsam wirken die Sakralbauten der Region. Darunter ist das mittelalterliche Stift Seitenstetten, auch bekannt als der Vierkanter Gottes. Der dazugehörige Marmorsaal wie auch die Bibliothek ist mit Fresken des bedeutenden österreichischen Barockmalers Paul Troger verziert. Im historischen Hofgarten entdeckst Du Heilkräuter und rund 110 unterschiedliche Rosensorten. Ein lohnendes Ausflugsziel ist auch St. Pölten, die jüngste Landeshauptstadt Österreichs. Sie liegt im Nordosten des Mostviertels und vereint Bauten aus der Zeit des Barock und des Jugendstils mit moderner Architektur. Hier ist ebenfalls das Museum Niederösterreich beheimatet mit sehenswerten Sammlungen zu Kunst, Natur und Geschichte des Bundeslandes. Insbesondere im 18. und 19.Jh. war das südliche Mostviertel ein Zentrum der Eisenproduktion. Entlang der heutigen Eisenstraße wird die Geschichte der Hammerherren, Köhler und Schmiede wieder lebendig, etwa im Hammerwerk Eybl sowie im Erlebnismuseum FeRRUM Ybbsitz.

Top Highlights in der Region Mostviertel

Welche Hotels im Mostviertel in der Kategorie Wellnessurlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen:
durchschnittlich 223 €

Inspirationen für Wellnessurlaub in der Region Mostviertel

Weitere Reisethemen für deinen Kurzurlaub in der Region Mostviertel

Im Genussrefugium bei einem Wellnessurlaub im Mostviertel

Unter den Mostviertlern hat sich eine charmante Erkenntnis durchgesetzt: Wo sich die Birne wohlfühlt, lebt auch der Mensch sehr gerne. Das Mostviertel ist eine Genussregion par excellence, und die rund 300 Birnensorten, die hier angebaut werden, erfreuen Einheimische und Gäste gleichermaßen. Zur Blütezeit im Frühling verwandeln hunderttausende Obstbäume die sich 200km durch das Mostviertel schlängelnde Moststraße in ein weißes Blütenmeer. Der berauschende Anblick wird traditionell am letzten Sonntag im April in zahlreichen Orten beim Tag des Mostes mit vielerlei Veranstaltungen und Wanderungen zelebriert. Ein Gaumenfest sind die europaweit als Rarität geltenden sortenreinen Birnenmoste, die im Mostviertel hergestellt werden. Zur Birnenernte wird zwischen August und November der Mostherbst mit Tagen der offenen Kellertüren, allerlei Kulinarischem und Musikalischem gefeiert. Ein hochprozentiges Programm hält die Veranstaltung „Die Moststraße brennt“ bereit, bei der Du Mostviertler Schnapsbrennern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und ihre Edelbrände natürlich auch verkosten kannst. Liebhaber des Grünen Veltliner zieht es zum Traisentaler Kultur- und Weinherbst. Ende September dreht sich beim Pielachtaler Dirndlkirtag alles um die Kornelkirsche.
Showtime - Entdecke die Welt der Musicals, mit den einzelnen Musicals als Bildern verknüpft Showtime - Musicalreisen nach Hamburg, Stuttgart und Berlin.
Alle Preise pro Person inkl. MwSt.