Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Wochenendreisen ins Erzgebirge

Als Zeit der Ruhe und Regeneration, als Zeit zum Abschalten vom Arbeitsalltag und Stress sind die Wochenenden vielen Menschen heilig. Doch da muss es nicht immer nur das heimische Wohnzimmer zum Rückzugsraum. Ebenso erholsam wie erlebnisreich können auch Wochenendreisen ins Erzgebirge sein. Etliche Hotels in den verschiedensten Regionen des Erzgebirges bieten spezielle Arrangements für Wochenendreisen an. Dabei bekommt der Kunde zumeist ein kleines Komplettpaket an Leistungen, welches ihm trotzdem noch hinreichend Freiraum zur eigenen Freizeitgestaltung lässt. Zuvor allerdings sollte man sich überlegen, wohin genau die Wochenendreisen gehen sollen und wie viele Nächte man im Hotel verbringen möchte. Dann kann man sich ganz nach dem Angebot des Hauses auf gemütliche Hotelzimmer und erlesene Dinners freuen, auf reichhaltige Frühstücksbüfetts und auf einen zuvorkommenden, gastfreundlichen Service. Wellnessfans sollten vor dem Buchen ihrer Wochenendreisen ins Erzgebirge einen Blick auf die Spa-Bereiche der Hotels werfen. Und natürlich ist für viele Kurzurlauber auch die Lage des Hauses von Bedeutung. Kulturinteressierte Menschen werden eher die Nähe zu einer der größeren Städte suchen, Naturliebhaber hingegen die Nähe zu den wunderschönen Landschaftsräumen, die das Erzgebirge ausmachen.

TOP Angebote

470 Angebote in Wochenendreisen Erzgebirge Alle ansehen

Wochenendreisen Erzgebirge

Altenberg (32) Amtsberg (3) Annaberg-Buchholz (8) Bad Schlema (6) Breitenbrunn/Erzgeb. (28) Burgstädt (8) Callenberg (10) Chemnitz (61) Dippoldiswalde (9) Ehrenfriedersdorf (18) Eppendorf (17) Frauenstein (5) Freiberg (10) Großrückerswalde (10) Hermsdorf/Erzgeb. (3) Klingenberg (4) Marienberg (19) Neuhausen/Erzgeb. (1) Oberwiesenthal (123) Olbernhau (5) Pockau-Lengefeld (9) Rechenberg-Bienenmühle (14) Sayda (2) Schneeberg-OT (4) Schwarzenberg/Erzgeb. (10) Seiffen/Erzgeb. (49) Wolkenstein (2)

Landschaft & Ausflüge bei einer Wochenendreise in das Erzgebirge

Das Erzgebirge empfielt sich als Reiseregion für jede Jahreszeit. Während Ihrer Wochenendreise können Sie einen Teil des Gebietes entdecken. Jede Menge Wissenswertes, spannende Geschichten, Bräuche und Traditionen hält die Region für jeden Urlauber bereit. Besuchen Sie den Landstrich und lernen Sie dabei die Herzlichkeit der Einheimischen kennen.

Das Erzgebirge ideal für eine Wochenendreise

Wer das Erzgebirge während einer Wochenendreise kennenlernen möchte, kann die Region auf vielen Wanderwegen erleben. Durchstreifen Sie steile Hänge und tiefe Wälder, gehen Sie auf Entdeckungstour. Bestaunen Sie alte Höhlen, Museen, Burgen und Türme und erleben Sie die erzgebirgische Gastlichkeit. Machen Sie einen Abstecher in das Spielzeugland im mittleren Erzgebirge, traditionelle Volkskunst gibt es überall zu sehen. Genießen Sie die Ruhe in den zahlreichen tiefen Wäldern oder suchen Sie Abwechslung in sportlicher Betätigung. Ein Bummel durch eine alte Stadt rundet Ihre Reise ab und macht sie zu einem besonderen Erlebnis. Eine Wochenendreise ins Erzgebirge verspricht Spaß und Abwechslung für jeden Gast und ist immer eine Reise wert.

Überaus verständlich ist der Wunsch vieler Kurzurlauber, das Wochenende einfach im Bett zu verbringen. Zumal man sich beim guten Service der Hotels um kaum etwas selbst kümmern muss. Allerdings zeigen sich die Landschaften und Naturschauplätze im Erzgebirge zu schön, als dass man sie gänzlich unbeachtet lassen sollte. Wer mag, kann auf einem kleinen Spaziergang die unmittelbare Umgebung seines Wochenendhotels entdecken. Manch einer hat dabei schon seine Liebe zum Wandern entdeckt und anschließend den ganzen Tag in den geschwungenen Bergen und sanften Tälern zugebracht. Dabei wird man selten dieselbe Stelle zweimal passieren, schließlich ist das Erzgebirge mit etwa 5.000 Kilometern ausgewiesener Wanderwege aus ausgezeichnetes Revier auch für lange Touren. Zu den malerischen Naturschauplätzen gehören die zahlreichen Seen, die im Süden Sachsens aufgestaut wurden. Da kann man die Wochenendreisen ins Erzgebirge nutzen, um etwa die Talsperre Eibenstock, die Talsperre Sosa oder auch die Talsperre Cranzahl nahe der tschechische Grenze zu entdecken.
Welche Hotels in im Erzgebirge in der Kategorie Wochenendreisen sind die Besten?
  1. Hotel Frauensteiner Hof - Bewertung: 5.8
  2. Schlosshotel Klaffenbach - Bewertung: 5.7
  3. Hotel Chemnitzer Hof - Bewertung: 5.7
  4. Landhotel zu Heidelberg - Bewertung: 5.7
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in ermittelt und zeigt den besten Bewertungsdurchschnitt
  1. Kurhotel Bad Schlema - Bewertung: 6.0
  2. Hotel Chemnitzer Hof - Bewertung: 5.6
  3. Landhotel zu Heidelberg - Bewertung: 5.6
  4. Berghotel Greifensteine - Bewertung: 5.5
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Lage und Umgebung" ermittelt.
  1. Schlosshotel Klaffenbach - Bewertung: 5.8
  2. Landhotel Rittersgrün - Bewertung: 5.7
  3. Hotel Frauensteiner Hof - Bewertung: 5.7
  4. Berghotel Greifensteine - Bewertung: 5.6
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Zimmer" ermittelt.
  1. Hotel Frauensteiner Hof - Bewertung: 6.0
  2. Landhotel zu Heidelberg - Bewertung: 5.9
  3. Schlosshotel Klaffenbach - Bewertung: 5.8
  4. Landhaus Heidehof - Bewertung: 5.8
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Service & Personal" ermittelt.
  1. Landhotel Rittersgrün - Bewertung: 5.8
  2. Landhotel zu Heidelberg - Bewertung: 5.8
  3. Hotel Frauensteiner Hof - Bewertung: 5.8
  4. Schlosshotel Klaffenbach - Bewertung: 5.7
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Gastronomie" ermittelt.
  1. Naturhotel Lindenhof - Bewertung: 5.8
  2. Landhotel zu Heidelberg - Bewertung: 5.6
  3. Santé Royale Hotel- & Gesundheitsresort Warmbad Wolkenstein - Bewertung: 5.5
  4. Hotel Landgasthof Wemmer - Bewertung: 5.5
  5. Elldus Resort - Familotel Erzgebirge - Bewertung: 5.4
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Wellnessausstattung" ermittelt
  1. Naturhotel Lindenhof - Bewertung: 5.8
  2. Hotel Chemnitzer Hof - Bewertung: 5.3
  3. Elldus Resort - Familotel Erzgebirge - Bewertung: 5.3
  4. AHORN Hotel Am Fichtelberg - Bewertung: 5.2
  5. Santé Royale Hotel- & Gesundheitsresort Warmbad Wolkenstein - Bewertung: 5.2
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Sport- und Freizeitangebot" ermittelt.
  1. Hotel Regenbogenhaus - Bewertung: 6.0
  2. Kurhotel Bad Schlema - Bewertung: 6.0
  3. Berghotel Greifensteine - Bewertung: 5.7
  4. Landhotel zu Heidelberg - Bewertung: 5.7
  5. Hotel Landgasthof Wemmer - Bewertung: 5.6
Das Ranking wurde durch die Hotelbewertungen unserer Gäste in der Rubrik "Freizeit- und Ausflugsmöglichkeiten" ermittelt.
  1. Rathaushotels Oberwiesenthal - Award 2017
  2. Schlosshotel Purschenstein - Award 2019
  3. AHORN Hotel Am Fichtelberg - Award 2018
Der Kurzurlaub Award wird jährlich an einen ausgewählten Kreis der besten Hotels verliehen.

Ein Doppelzimmer kostete in den letzten Monaten im Schnitt 119,04 Euro für 1 Nacht und 2 Personen. Ein Einzelzimmer kostete in den letzten Monaten im Schnitt 72,79 Euro für 1 Nacht.

Die Preise stellen nur einen statistischen Wert der letzten Monate dar. Jedes Angebot hat andere Leistungsbestandteile und daher ist keine genauere Vergleichbarkeit möglich.

Urlaubsideen Erzgebirge

Reisethemen in Erzgebirge

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Mittwoch, 12.August 2020 - 02:07 Uhr
Herr W. und Frau W. reisen nach Bad Füssing ins Johannesbad Hotel Phönix

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Handwerkskunst im Erzgebirge entdecken

Zwar ist so ein Wochenende im Erzgebirge keine allzu lange Zeit, doch genügt sie, um in die regionalen Traditionen hineinzuschnuppern. Vielerorts begegnet man den Spuren des Bergbaus, der hier über Jahrhunderte der wichtigste Wirtschaftszweig war. Heute können etliche der Gruben und Stollen als Schaubergwerke besichtigt werden. Unter die Erde geht es etwa in Pöhla, in Johanngeorgenstadt oder auch in Annaberg-Buchholz. Zudem können interessierte Wochenendreisende den zahlreichen Bergbaulehrpfaden folgen, die vielerorts Auskunft über die langen Traditionen geben. Auch für filigrane Schnitzkunst ist das Erzgebirge berühmt. Zumeist sind es weihnachtliche Figuren, Krippen und auch Kinderspielzeuge, die im Süden Sachsens in liebevoller Handarbeit gefertigt werden.

Auf Wochenendreisen ins Erzgebirge kann man etwa der Stadt Seiffen einen Besuch abstatten, die sich selbst als „Spielzeugstadt“ bezeichnet. Hier darf man in einigen Schauwerkstätten den Handwerkern bei ihrer filigranen Arbeit über die Schulter sehen und natürlich auch ein Mitbringsel aus dem Erzgebirge erstehen.