Springe zum Inhalt
Erwachsener
Anreise

Wochenendreisen Nordsee

Rums… Die Klappe des Kofferraumes fällt zu und im Gepäck sind die Koffer für einen lange ersehnten Ausflug ganz in den Norden Deutschlands. Mit dem Geräusch des Zufallens entlädt sich auch gleichermaßen der Druck der vergangenen Arbeitswoche. Wochenendreisen Nordsee – hier kommen Sie voll auf Ihre Kosten. In ausgewählten Hotels bieten wir Ihnen Arrangements, die Ihnen Lust machen, das gesamte Territorium an der Küste zu erkunden. Was eben noch Ebbe war und Sie sie sich fühlen lassen hat wie eine entladene Batterie, weil Sie am Ende der Arbeitswoche an die Reserven gehen mussten, kommt Ihnen nun schnell vor wie eine Flut. Die Flut an Annehmlichkeiten, Freude, Erholung und des Urlaubsfeelings. Schon in den zwei Tagen - oder besonders buchbar auch in der verlängerten Variante - werden Ihnen Wochenendreisen Nordsee vorkommen wie ein Märchen. Die raue Luft, die norddeutsche Gelassenheit, der breite Dialekt und die Wucht bzw. Faszination des Meeres – all das ist die Gesamtkombination für den Aufenthalt auf einer der vielen Inseln oder auf dem Festland am Rande der peitschenden See. Freitag, Samstag oder Sonntag – in vielen Orten gilt hier die Bäderregel und Einkaufen ist gestattet und wird von vielen Gästen genutzt. Wochenendreisen Nordsee kann man gern auch nutzen, um sich dem Thema Maritimes genauer zu näher. Wo sonst findet man Häfen mit echten Fischkuttern, riesige Schiffe für den Güterverkehr auf hoher See oder Kreuzfahrtdampfer mit riesigen Ausmaßen.

TOP Angebote

173 Angebote in Wochenendreisen Nordsee Alle ansehen

Wochenendreisen Nordsee

Bad Bederkesa (3) Bensersiel (2) Butjadingen (6) Cuxhaven (24) Esens (2) Greetsiel (18) Harlesiel (6) Horumersiel (4) Jever (18) Neuharlingersiel (8) Carolinensiel (7) Sande (7) Varel (2) Wangerland (16) Wilhelmshaven (28) Wingst (3) Wischhafen (7) Wittmund (12)

Auch an anderen Tagen ist es herrlich: Reisen an die Nordsee

Es muss ja nicht von Freitag bis Sonntag sein. Wenn Sie lieber innerhalb der Woche einen Kurzurlaub Nordsee unternehmen wollen – nur zu. Das ganze Jahr über bietet die Region alle ihre Vorzüge. Neben der großen Anziehungskraft des Wassers mit seinen Gezeiten bietet die Landschaft auch viel Grünes. Besonders die Radwege über die Deiche sind bei Kurzurlaubern hoch im Kurs. Saftige Wiesen, blökende Schafe und eine sanfte Brise machen das Radeln zu einem Hochgenuss. Wer lieber ein paar Stundenkilometer langsamer unterwegs ist, kann auch auf seine Füße setzen. Per pedes heißt: spazieren. Und zwar nicht nur am Strand oder durch das Watt – wandern kann man im gesamten Gebiet der Nordseeregion. Sehr beliebt ist auch das Inselhopping bei Wochenendreisen Nordsee. Mit kleinen Booten oder Fähren geht es auf die kleinen Eiländer, die durch ihre geringen Ausmaßen sofort einen sympathischen Eindruck machen. In diesen Genuss kann man allerdings auch an anderen Wochentagen kommen.

Urlaubsideen Nordsee

Reisethemen in Nordsee

Sehen Sie was gerade gebucht wird!  

Donnerstag, 24.Oktober 2019 - 03:45 Uhr
Anita F. und Corinna F. verbringen einige Tage in Bad Kissingen im BRISTOL Hotel Bad Kissingen

Entdecken Sie die aktuellen Live Buchungen

Wochenendreisen Nordsee: Wattwandern

Wat? Wandern? – Nein, Wattwandern! Zu Wochenendreisen Nordsee sollte eines immer gehören – der Ausflug ins Wattenmeer. Wattwandern macht Spaß und ist ein Erlebnis, das man ansonsten in Deutschland nirgends bekommt. Es ist ja nichts anderes als mit den Gezeiten zu spielen. In der Ebbephase zieht sich das Wasser weit zurück und bietet weite Wandermöglichkeiten über einen Untergrund, der ansonsten Meeresgrund ist. Auf diesen Touren ist natürlich das Getier die größte Freude. Hier begegnet man Muscheln oder Krabben bzw. lässt sich von den Scouts über die Fischvorkommen und Seehundbestände aufklären. Wochenendreisen Nordsee – hier kann man auch Hochseeangeln. Mit dem Kutter geht es raus auf die offene See. Wer einen guten Fang machen will – Petri Heil!