Springe zum Inhalt
Zufriedenheitsgarantie
Zahlung erst im Hotel
kostenfrei stornierbar
keine Buchungsgebühren
Millionen zufriedener Kunden
die schönsten Kurzreisen
banner
Erwachsener
Anreise

Romantikurlaub im Burgenland: Landschaftsidylle, Kultur- und Weingenuss entdecken

Mit dem Partner durch tiefgrüne Wälder streifen, über saftige Streuobstwiesen oder Weinberge spazieren oder am Neusiedlersee durch den idyllischen Schilfgürtel gondeln – das Burgenland verspricht Romantikern unvergessliche Urlaubsmomente. Während die sanft gewellte Landschaft des Südburgenlandes zu erlebnisreichen Wanderungen und Radtouren einlädt, besticht im Norden die schier unendlich wirkende Weite der ungarischen Tiefebene. Dass die bilderbuchartige Landschaft gespickt ist mit malerischen Burgen, Schlössern und verträumten Ruinen, verrät Dir bereits der Name. Das kulturelle Rahmenprogramm für Deinen Romantikurlaub im Burgenland besteht aus einer Vielzahl an Ausstellungen, Komödientheater, Konzertreihen oder Opern- und Operettenfestivals in atmosphärischem Ambiente. Stimmungsvoll geht es bei den burgenländischen Schmankerlwirten oder den urigen Buschenschenken zu. Oder Du lässt den erlebnisreichen Tag einfach bei einem gemütlichen Gläschen Wein in Zweisamkeit ausklingen. Dazu bieten sich edle Weißweine aus den Rieden am Neusiedlersee oder die tiefroten Blaufränkischen des mittleren und südlichen Burgenlandes an.

TOP Angebote

25 Angebote in Romantik Urlaub Burgenland

Alle Angebote

Romantik Urlaub Burgenland

Erlebnisse zu zweit beim Romantikurlaub im Burgenland

Rust lädt als eine der schönsten Städte des Burgenlandes zum romantischen Ortsbummel ein. Dafür bilden liebevoll restaurierte Häuser mit Arkaden, Erkern und idyllischen Laubengängen eine malerische Kulisse – umgeben von zahlreichen Storchenpaaren, die in ihren Nestern auf den Rauchfängen über der Stadt brüten. Naturfreunde können im Nationalpark Neusiedlersee-Seewinkel zu Expeditionen zu Fuß, auf dem Rad oder per Boot aufbrechen. In vielen der hiesigen Tümpel lassen sich Reiher bei der Futtersuche beobachten. Wildpferde, weiße Esel, Wasserbüffel oder die gigantischen ungarischen Graurinder siehst Du auf diversen Salzwiesen und Hutweiden. Ein besonderes Erlebnis für Paare ist eine Draisinentour: Ihr fahrt nebeneinander auf ein und demselben Fahrrad auf den Schienen einer stillgelegten Eisenbahnlinie und durchquert dabei einen herrlichen Landstrich zwischen Horitschon und Oberpullendorf. Unterwegs laden alte Bahnhofscafés oder das reizvolle Schloss Lackenbach des Adelsgeschlecht der Esterhazys zur Rast ein. Auf den Spuren dieser Familie wandelst Du auch im barocken Schloss Eisenstadt, wo Du Dich durch die Prunkräume führen lassen kannst. Esterhazy'sche Waffen, Kunstgegenstände und eine gigantische Ahnengalerie beeindrucken in der Burg Forchtenstein. In einem ehemaligen Meierhof des Fürsten Esterhazy wurde einst Franz Liszt geboren. In dem pittoresken Gebäude, das inmitten eines romantischen Gartens in der Marktgemeinde Raiding steht, ist heute ein kleines Museum untergebracht, das Einblick in das Leben des berühmten Komponisten gibt.

Highlights Burgenland

Welche Hotels in Burgenland in der Kategorie Romantik Urlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen
durchschnittlich 199,75 €

Einzelzimmer für 1 Nacht
durchschnittlich 112,50

Urlaubsideen Burgenland

Reisethemen in Burgenland

Musikgenuss beim Romantikurlaub im Burgenland

Im Burgenland liegt Musik in der Luft! Alljährlich im Sommer, wenn in Mörbisch die Seefestspiele stattfinden, schallen Operettenklänge über den Neusiedlersee. Gleich in der Nähe lassen sich Opernfreunde bei Aufführungen vor imposanten Kulissen aus Kalksandstein im Römersteinbruch St. Margarethen verzaubern. Kammermusik vom Feinsten bietet das Festival Lockenhaus, das jedes Jahr im Juli stattfindet. Die Kulisse für die Musikabende, bei denen namhafte internationale Virtuosen ohne vorbestimmtes Programm spontan konzertieren, sind die mächtige Ritterburg oder die barocke Pfarrkirche des Ortes. Auch Raiding lädt mehrmals im Jahr zu Konzertreihen ein, bei denen der berühmte Sohn der kleinen Gemeinde im Mittelpunkt steht. Große Orchester, Kammerensembles oder Solisten bespielen anlässlich des Liszt-Festivals einen modernen Konzertsaal, der neben dem musikalischen Erlebnis auch Architekturfreunde begeistert. Im prunkvollen Konzertsaal des Schlosses Eisenstadt dominiert der einstige Hofmusiker der Esterhazys, Josef Haydn, die Programme. Die Bandbreite erstreckt sich von Symphonien oder Kammerkonzerten bis hin zu großen Messen und Oratorien.