hero

Kurzurlaub Ungarn

Erwachsene
Kinder
Zimmer
Hunde
Sie möchten mehr Personen oder Zimmer buchen? Kontaktieren Sie uns im Serviceformular.
Angebote haben eine Reisedauer von max. 7 Nächten. In einigen Fällen ist das Hinzufügen von Zusatznächten in der Buchung möglich.
Fahrtzeit in Minuten

Kurzurlaub in Ungarn – von traumhaften Naturkulissen und heilsamen Thermalquellen

Herrliche und vielfältige Naturpanoramen, einer der größten Binnenseen Europas und zahlreiche Aktivitäten sowie Ausflugsmöglichkeiten – das erwartet dich im Kurzurlaub in Ungarn. Das Binnenland Zentraleuropas befindet sich östlich von Deutschland und grenzt an Österreich, Kroatien, Slowenien, die Slowakei, Rumänien, Serbien und die Ukraine.

Die ungarische Kultur ist geprägt von türkischen und römischen Einflüssen, die sich zum Beispiel am Heilsee Héviz, einem der beliebten Mineralspas, deutlich zeigen. Er ist der größte natürliche Thermalsee der Welt und verschafft Linderung bei verschiedensten Beschwerden. Die heilende Wirkung des Sees kannst du bei einem Bad direkt im Thermalsee oder in den Spas und Hotels genießen. Zahlreiche Gesundheitsurlauber lockt er regelmäßig an. Entdecke unsere Angebote in den Wellnesshotels am Thermalsee Héviz und buche dir deine wohlverdiente Kurreise nach Ungarn.

Unsere beliebtesten Angebote für Kurzurlaub in Ungarn

163 Angebote für Kurzurlaub

Alle ansehen

Kurzurlaub in den Bundesländern von Ungarn

Zwischen Budapest und Balaton – Ungarns Top Reiseziele für deinen Kurzurlaub

Budapest, die Hauptstadt von Ungarn, zählt nicht nur zu den Top Reisezielen in Ungarn – und zwar mit Abstand – sondern gehört auch zu den beliebtesten Städtereisezielen Europas. Und das zu Recht. Fast wie aus dem Märchenbuch zeigt sich die von der Donau durchflossene ungarische Hauptstadt mit ihren wunderschönen Prachtbauten und Sehenswürdigkeiten wie dem Burgviertel mit der mittelalterlichen Budaer Burg sowie der Fischerbastei. Dieses Viertel wurde zum Großteil im barocken Stil erbaut und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe.

Auf der Pester Seite, der anderen Seite der Donau, präsentieren sich unter anderem das beeindruckende weiße Parlament sowie das Jüdische Viertel mit seinen schicken Synagogen und beliebten Ruinenbars. Hier solltest du bei deinem Kurzurlaub in Budapest einen Abend einplanen und das reizvolle Stadtbild von einer Dachterrasse aus genießen. Dazu gehören auch insgesamt neun Brücken, die die Donau, welche das Zentrum von Budapest bildet, überspannen. Die berühmte Kettenbrücke gilt als das Wahrzeichen der Hauptstadt.
Während deiner Städtereise in Budapest solltest du unbedingt die traditionelle, typisch ungarische Küche ausprobieren und dich durchtesten.

Ein weiteres Top Reiseziel in Ungarn ist der Balaton. Im Herzen des Landes befindet sich der größte Süßwassersee Mitteleuropas, wird ernährt durch den Zala Fluss und ist unglaublich attraktiv für Badeurlauber, Familienurlauber sowie Erholungsuchende jeden Alters. Zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten und Aktivitäten werden dir hier am sogenannten Plattensee geboten. Genieße die wunderschöne Naturkulisse bei Spaziergängen und Wanderungen, beim Reiten oder verschiedensten Wassersportarten. Insbesondere in Siofok, der größten Stadt am Plattensee, finden aber auch Party-Urlauber ihr Glück.
Ein Weinanbaugebiet findest du in der hügeligen Nordküste des Landes, wo sich auch der Nationalpark Balaton-Oberland zu besuchen lohnt.

Inspirationen für Kurzurlaub in Ungarn

Weitere Reisethemen für deinen Kurzurlaub in Ungarn

Top Highights in Ungarn

Welche Hotels in Ungarn in der Kategorie Kurzurlaub sind die Besten?

Doppelzimmer für 1 Nacht und 2 Personen:
durchschnittlich 156 €

Einzelzimmer für 1 Nacht:
durchschnittlich 116 €

Ganzjährig Highlights im Kurzurlaub entdecken: atemberaubende Naturlandschaften Ungarns

Einen Besuch des Bükk-Nationalparks solltest du bei deinem Kurzurlaub in Ungarn auch mit einplanen. Er ist eingebettet in einer malerischen Wald- und Parklandschaft und ist nicht nur der größte Nationalpark Ungarns, sondern beherbergt auch den höchsten gleichnamigen Gebirgszug und den höchsten Wasserfall namens Lillafüred. Auf zahlreichen Routen lässt sich der Park wunderbar erkunden. Ein Highlight sind hier auch die circa Hundert Höhlen. Die Istyán-Höhle ist mit 254 Metern die längste Höhle Ungarns. Unser Insidertipp: Ganz in der Nähe befindet sich die kleine Stadt Tapolca, die auch bekannt ist für ihre faszinierenden Höhlen. Hier gibt es auch einen Höhlensee, der darauf wartet, befahren oder zu Fuß entdeckt zu werden.

Einen weiteren traumhaften Ausflug in die Natur erlebst du in der Puszta. Die ungarische Tiefebene beschreibt eine Steppenlandschaft von unendlicher Weite und zählt weltweit zu den beliebtesten Kulissen für viele Filmproduktionen. Unser Insidertipp: Gönn dir bei deinem Kurzurlaub in Ungarn einen Ausflug zu den Nationalparks Kiskunság und Hortobágy. Hier erlebst du die schönsten Eindrücke inmitten unberührter Natur.

Ein Kurzurlaub in Ungarn ist ganzjährig möglich und je nachdem, wie deine Reisepläne sind, empfehlen wir dir unterschiedliche Reisezeiträume. Für einen Badeurlaub am Plattensee ist der ungarische Sommer ideal. In den Sommermonaten zwischen Juni und August ist es sehr heiß und trocken und oftmals über 40 Grad. Dann machst du mit einem Kurzurlaub am Balaton alles richtig und kannst dich nach Belieben abkühlen. Im Frühjahr und im Herbst ist es, was die Temperaturen betrifft angenehmer und zu empfehlen für Aktivurlaube, wie Wanderreisen oder Städtereisen. Dann eignet sich beispielsweise ein Städtetrip nach Budapest ausgezeichnet und du kann in aller Ruhe die vielen Highlights der Stadt entdecken. Im Winter ist es in Ungarn mäßig kalt – perfekte Ausgangslage für großartige Kurreisen und Wellnessauszeiten dank der herrlichen Thermalquellen mit ihrer therapeutischen Wirkung.
Showtime - Entdecke die Welt der Musicals, mit den einzelnen Musicals als Bildern verknüpft Showtime - Musicalreisen nach Hamburg, Stuttgart und Berlin.
Alle Preise pro Person inkl. MwSt. / Stand vom 16.06.2024 10:58